Abschiedsbrief & Not-Update

 

 

Letzten Update vom 18. Februar 2020 / Für die Update scrollt bitte nach unten.

 

Oft  hatte ich über das Erlebnis mit Satan berichtet, mit diesem Erlebnis will ich die Not-Update beginnen:  Mein Erlebnis mit Satan!

 

Ich sah Satan und seine Diener im Traum und was ich erlebte war so real. Er sage mir, ich hätte große Ernte für meinen Gott eingefahren, er sagte nicht für Jesus oder Jeschua, er sagte für meinen Gott. Satan sagte weiter, jetzt so kurz vor der Entrückung hätte mein Gott mich verlassen und ich sei ihm Schutzlos ausgeliefert. Weiter sagte er, dass er bewusst Christen benutzt & solche die mir nahe stehen, denen begegnet er als mein Gott. Diese Personen benutzt er auch um mich anzugreifen, denn die können mir weitaus mehr Schaden zufügen als diejenigen, die ihm bewusst dienen und am Ende werden diese Christen ihm gehören. Damals hatte ich große Probleme mit meinem PC dazu sagte er folgendes: „Die Sabotage an meinem PC, dies ist auch sein Werk, damit ich in den letzten Tagen ihm nicht mehr soviel Ärger bereite……..“

Danach wachte ich auf, zu mindestens ich kann mich an keine markante Begebenheit mehr erinnern.

Oh nein, etwas ganz wichtiges sagte er: Jetzt in diesem Augenblick wird deine endgültige Vernichtung geplant.“

Nun, seitdem hatte ich die größten Angriffe, von den großflächigen Verleumdungen im Internet ganz zu schweigen. Wie ihr wisst bin ich seit einigen Monaten das Ziel einer Hacker-Gruppe, die selbst Einträge im Webarchiv verändert hatte. Ein Tag vor dem biblisch korrekt berechneten Kalender, war Yom Teruah, diesen Tag sahen wir auf den 1. September 2019 datiert sehen. https://torahcalendar.com/


 

Am Vorabend von Yom Teruah (Posaunenfest) also, war ein freundlicher Mitarbeiter meines Providers mir behilflich die Webseite in den Wartungsmodus zu versetzen, außerdem half er mir auch bei einigen anderen Sicherheitsvorkehrungen.

Wenige Tage später bemerkte ich, dass im Webarchiv die Rubrik der Spenden (wie auch andere Bereiche) verändert und gelöscht wurde: https://web.archive.org/web/20190918065730/https://road-of-humbleness.com/?page_id=456


 


 

Der Feind setzt seit Jahren alles daran, mich und den Dienst zu vernichten!

Liebe Geschwister, denkt bitte an die Wolf und Meer Visionen, wie auch die von Tatjana, welche Jeschua ihr von mir und meiner Tochter gab, die könnt ihr hier noch nachlesen: https://web.archive.org/web/20180506070725/https://road-of-humbleness.com/?page_id=71


 

Ich bin nicht unvorbereitet, denn alles läuft so wie Jeschua es mir vor über 20 Jahren zeigte, es ist die Zeit gekommen, wo sich diese Weissagungen alle erfüllen. Trotz der Änderungen meiner Passwörter, hatten diese Leute immer noch Zugriff, daher war mir der nette Mitarbeiter meines Providers noch einmal behilflich, indem er für mich die ganze Webseite abgeschaltet hatte. Das einzige was jetzt noch online ist, dies ist meine Mitteilung an euch.


 

Es muss am Vorabend meines 14. Jahrestag als Wächter gewesen sein, als ich in einer Nacht drei Träume von Löwen hatte. Der erste Traum handelte von meinem Wächterdienst, der zweite von meinem Hund Moritz, an den dritten kann ich mich nicht mehr erinnern.


 

Der erste Traum handelte von einer Expedition in ein Gefahrengebiet!

In diesem Traum konnte ich fliegen, aber um in dieses Gebiet zu gelangen, musste ich drei Sicherheitsschleusen passieren. An die Geschehnisse kann ich mich nicht mehr so gut erinnern, ich weiß nur noch wie ich alles aufschrieb um es meinen Glaubensgeschwistern mitzuteilen. (Was ich hier beschreibe betrifft in der Realität alle Erlebnisse, die ich in den vielen Berichten auf meiner Webseite online hatte)


 

Dann kam das Ende meiner Expedition, der Rückflug war schon sehr beschwerlich und die Kraft wurde immer weniger. Kaum war ich vor der ersten Sicherheitsschleuse, da öffnete sich das Tor von ganz alleine. Plötzlich bemerkte ich wie eine Hexe mich die ganze Zeit verfolgte und alles aufschrieb was ich in dieser Zeit getan hatte. Irgendwie brachte die Person es fertig zu verhindern, dass die Tore sich wieder schließen. In letzter Sekunde konnte ich das letzte Tor eigenhändig schließen, damit die Löwen nicht durchbrechen konnten.

Für mich war dieser Traum ein Hinweis auf das baldige Ende meines Wächterdienstes, was sich durch den Angriff der Hackergruppe auch erfüllte. Dies ist ein eindeutiger Hinweis auf die vor uns stehende Entrückung.


 

Der Traum von meinem Hund Moritz und den Löwen!

In diesem Traum war ich mit meinem Hund unterwegs, vor uns lag ein gefährliches Gebiet, wo sich lauter Löwen befanden. Ich sagte zu Moritz: Bleib hier, dort drüben ist Gefahr. Warte hier mein Junge, Mama kommt gleich.“

Danach ging ich durch eine Glastür, auf der anderen Seite konnte ich meinen Hund sehen und er mich. In diesem Gebiet befanden sich unzählige Löwen, die mich aber nicht weiter beachtet hatten. Danach endete auch dieser Teil vom Traum.


 

Alles begann sich zwei Tage später zu erfüllen!

Mein Hund wurde krank und wollte danach nichts mehr trinken und konnte immer weniger sein Häufchen machen, nur mit List konnte ich ihn Flüssigkeit einflößen, um ein Austrocknen meines Hundes zu verhindern. Ich weiß nicht wie oft ich beim Tierarzt war, obwohl ich beim Tierarzt immer einen Sonderpreis bekam, haben mich die Besuche / Untersuchungen (bis zu diesem Zeitpunkt) sehr viel Geld gekostet. Erst als ich einen anderen Arzt aufsuchte wurde mir genau gesagt was mein Hund hatte.

Dr. W. machte Ultraschall bei ihm und die erschütternde Diagnose Darmkrebs katapultierte mich in ein großes Loch, ich kann den Schmerz nicht beschreiben, wie groß er war und immer noch ist.

 

 

Ich fragte Dr. W. wie lange dieser Krebs da ist! Nun, die Antwort von ihm machte mir bewusst, dass der Traum von Moritz und den Löwen zu dem Zeitpunkt war, wo der Krebs entstanden ist. Der Dr. sagte zu mir, Moritz hätte mindestens nur noch 2 Monate zu leben. Fast 6 Wochen konnte mein kleiner Hund nicht richtig sein Häufchen machen, nachdem das Abführmittel nicht einmal wirkte, welches mir Dr. W. empfohlen hatte, ließ ich ihm 2 Tage später einschläfern.

 

 

Der Schmerz ist unsagbar groß und das Ende der Gnadenzeit ist angekommen!

 

Obwohl ich weiß meinen Hund in sehr kurzer Zeit wiederzusehen, schmerzt es ungemein, bedenke ich die anderen Kämpfe noch dazu, dann ist alles kaum zu ertragen.

Vor uns allen liegt nur noch eine sehr kurze Zeit, denn an Yom Kippur (terminlich auf dem vordatierten Kalender) bekam ich in einer Traumvision den Dritten Weltkrieg gezeigt, die Szenen waren unbeschreiblich schrecklich. In einem Teil sah ich wie viele Leute sich in einem Bunker versteckten, plötzlich wurden sie vom Feind entdeckt. Umgehend wurde Giftgas in den Bunker gleitet, ich konnte miterleben wie alle Menschen, groß und klein, alt und jung, wie sie qualvoll erstickten. Eines wusste ich genau, der Krieg ist so nahe, wenn alle Menschen es wüssten dann würden sie vor Angst vergehen.

 

 

War meine Wächterzeit umsonst?

 

Diese Frage stellte ich mir oft in den letzten Tagen, ich konnte nicht verstehen warum Bosheit siegen sollte.

Jesaja 55 Vers 8 Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der Herr; 9 sondern so hoch der Himmel über der Erde ist, so viel höher sind meine Wege als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.

 

Jeschua zeigte mir ja an meinem 14. Jahrestag als Wächter wie ER selbst die Abstände von meiner Rettung aus der Hölle und bis zu meiner Berufung als Wächter genaustens plante. Vom 14.6.1981 bis zum 14.8.2005 sind es genau 8.827 Tage.

In dem alten Artikel Mathematische Genialität beschäftigte mich die Zahl 827 sehr: https://web.archive.org/web/20160822112615/http://hands-for-charity.de/index.php?page=mathematische-genialitt

 

Einige Jahre später lernte ich durch Michael Rood das der Name unseres Schöpfers JAHUWAH 6.827 mal in der hebräischen Bibel steht, was für mich ein erneuter Beweis über die Wichtigkeit dieser Zahl war.

Eines ist mir klar, der Feind darf nichts tun was Jeschua nicht erlaubt. Oftmals dauert es sehr lange, bis wir Gottes Plan für unser Leben erkennen, warum dieses und jenes geschehen muss. Eines dürfen wir nie vergessen, alles muss uns zum Besten dienen, sei es GUT oder BÖSE:

Römer 8,28 Wir wissen aber, daß denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind.

 

Wichtig in unserem Leben ist Gottesfurcht, Demut und absolutes Vertrauen in unseren Erlöser, egal was für Prüfungen wir durchlaufen. Warum Jeschua den Angriff auf diese Webseite zugelassen hat, darauf habe ich keine Antwort, aber eines weiß ich gewiss: Dieser Angriff muss zum Zeugnis dienen….“

 

Vor zwei Tagen sah ich ein YouTube Video über Jerusalem, plötzlich erschien ein Schriftzug über dem Video und das Bild aus meinem Lebenszeugnis: https://web.archive.org/web/20180506064109/https://road-of-humbleness.com/?page_id=112

 

Auf dem Schriftzug stand: Ulrike nimmt nicht mehr an unserer Sitzung teilt

Ihr könnt euch bestimmt vorstellen was für ein Schrecken ich bekommen habe, als ich das Bild mit dem VW Käfer sah und die Worte daneben.

Was immer unser Erlöser geplant hat, es ist perfekt, ich muss IHM nur vertrauen. Jeschua ist nicht auf fremde Menschen angewiesen um uns zu versorgen, ich weiß ER lässt uns niemals im Stich. Für mich ist absolutes Vertrauen, Demut und Gehorsam wichtig, ungeachtet dessen was andere Menschen von mir denken.

 

Sollte diese Webseite wieder online kommen, dann könnt ihr sicher sein, dies wird nur durch Jeschua persönlich geschehen. ER hat mich berufen, ich wollte damals diesen Dienst überhaupt nicht machen. Im gehorsam habe ich 14 Jahre Angriffe, Beleidigungen und Verleumdungen anderer Christen ertragen, es war schwer, aber mit der Gnade von Jeschua habe ich es geschafft.

 

Prediger 12 Vers 13 Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Gott und halte seine Gebote; denn das macht den ganzen Menschen aus. 14 Denn Gott wird jedes Werk vor ein Gericht bringen, samt allem Verborgenen, es sei gut oder böse.

 

Vielen Dank an alle Geschwister die uns treu im Gebet begleitet und uns unterstützt haben.

 

 

 

Update vom 7. Januar 2020

Liebe Geschwister, wenn ich mein Leben reflektieren lasse und an alle wichtigen Ereignisse aus meinem Leben denke, bzw. was ich vom Jeschua gezeigt bekam, passierte es zu einer bestimmten Zeit, die für das ganze Israelische Volk, also alle 12 Stämme, wichtig sind. In der Nacht von Yom Kippur sah ich 2019 einen Ausschnitt der Trübsal / Dritten Weltkrieg.

Jetzt sah ich genau in der Nacht, als dieser Terroristen General ermordet wurde, ebenfalls einen Ausschnitt vom Dritten Weltkrieg.

Ich hatte bei Vicki auf einen Beitrag von ihr geantwortet, wo sie beschrieben hatte, wie sie von anderen Christen angegriffen wird.

 

Ich hatte ihr nur erzählt wo ich die ganzen Jahre durch musste und habe ihr Mut zugesprochen.

 

Dass hatte Satan nicht gefallen, postwendend kamen wieder die Angriffe, darum musste ich Vicki um Gebet bitten, kurz danach ging es mir auch wieder besser. Ich bin dann früh ins Bett gegangen und gegen 1 Uhr bin ich durch einen dämonischen Angriff aufgewacht.

 

Für ein Kampfgebet war ich zu müde, darum sagte ich nur, sie würden mich nerven. Danach hatte ich die Audio Bibel eingestellt und bin schnell wieder eingeschlafen. Gegen 5 Uhr hatte ich diese Vision, es war Eine von denen, die realer als die Wirklichkeit waren, solche Träume kann ich überhaupt nicht leiden. (Insofern sie schlimm sind)

 

Im Traum wusste ich das die Entrückung gewesen ist und die Trübsal begonnen hatte. Auch wusste ich, dass sehr viele Christen zurückbleiben mussten, auch solche die heiß und innig auf die Entrückung gewartet haben. (Ich wusste selbst im Traum, dass ich alles nur erlebe um darüber zu berichten)

 

Ich hatte an einer Bushaltestelle gestanden und musste darüber nachdenken, wie viele Christen es nicht erkennen wollen, wie stolz und egoistisch ihr Handeln ist.

 

Plötzlich ertönten Warnrufe aus Lautsprechern und dann sah ich wie die Leute voller Panik anfingen zu rennen. Danach sah ich wie ganze Häuserblocks in Flammen aufgingen.

 

Dann schwenkte das Bild und ich sah meine Tochter und mich in unserer Wohnung. Ich sah aus dem Fenster und sah die Häuser aus unserer Straße, tief in mir wusste ich, Jeschua würde einige Häuser unsichtbar machen, damit ER diese Leute schützen kann.

 

Wieder schwenkte das Bild und ich sah mich und meine Tochter, wie wir auf dem Sofa gesessen hatten und glaubten auch beschützt zu sein. Plötzlich kam ein Vermummter Mann mit einer großen Laserwaffe ins Wohnzimmer, der auf meinen Schrank schoss, weil etwas von Jeschua (Damit meine ich Material für die Menschen) drin gewesen ist.

 

Erst waren wir für diesen Mann unsichtbar, er ging aus dem Raum und kam wieder zurück. Mit dieser Laserwaffe schoss er auf uns und feuerte ohne Ende auf uns ab. Es war uns, als würden wir gegrillt werden. Dann hörte ich mich mit letzter Kraft sagen: „Jeschua, ich befehle unseren Geist in Deine Hände.“

Dann war der Traum zu ende.

 

Als ich wach wurde hatte ich keine Angst darüber, dies könnte uns jemals passieren, ich wusste es war ein Ausschnitt darüber was kommen wird. Ich weiß nicht wer meine Webseite noch aufruft, nachdem ich ein halbes Jahr nichts mehr auf der Webseite online gestellt habe, aber Jeschua wird schon die richtigen Personen dorthin leiten, die lesen sollen was ich schreibe.


Ich hatte in den letzten Jahren ja oft von den bewussten 27. Lebensabschnitte geschrieben. Da wir mittlerweile das Jahr 2020 erreicht haben, steht auch der 827 mal 27 Lebensabschnitt kurz vor mir und dies nicht einmal an einen Tag XY ungelöst, sondern genau am 13. Februar diesen Jahres. Am 12. Februar 2009 war Jeschua real bei mir und sagte zu mir: „Jetzt kommt der Tod, aber fürchte dich nicht mein Kind.“ Jeschua fasste mich an meine Hände und augenblicklich befanden wir uns im Universum. Genau in der Nacht von diesem Tag, auf den 13. Februar ist mein 827 Lebensabschnitt. Im Lebenszeugnis berichte ich auch darüber, wie ich auf den 777 Lebensabschnitt blickte, seitdem sind 50 Lebensabschnitte vergangen. Ist dies alles ein Zufall, besonders wie mich seit vielen Jahren die Zahl 27 beschäftigt und später die Zahl 827??? Gewiss nicht.
 


Selbst Moritz starb an seinem 27. Lebensabschnitt!

  

Ich selbst wäre nicht auf die Idee gekommen, es war Jeschua der es mir sagte.

Es muss im Sommer gewesen sein, als ich an den Traum dachte, wo Anni und ich, wie auch Moritz entrückt werden. Dann musste ich an diese 27. Lebensabschnitte denken, ich dachte: „Wenn diese Abschnitte wichtig für mich sind, wenn sie etwas mit der Entrückung zu tun haben sollten, dann müsste Anni, wie auch Moritz in den selben Rhythmus hineingeboren worden sein.

Bei meiner Tochter war es ein Volltreffer, aber nicht bei Moritz.

Am Abend des zweiten Todestages meines Hundes, als ich weinend im Bett lag, hörte ich plötzlich die leise Stimme von Jeschua.

ER sagte mir, ich möchte doch die Tage zählen, die Moritz lebte und durch 27 teilen. Okay, ich tat es noch im Bett, ich nahm mein Handy und gab bei Google folgende Frage ein: Wie viele Tage sind es vom 30.1.2005 bis zum 20.9.2019 = die Antwort: 5346 Ich sollte den Taschenrechner meines Handys nehmen und diese Zahl durch 27 teilen. Ergebnis 198 mal 27 Tage lebte mein Hund.

Dann hörte ich in mir, dass Jeschua den Termin bewusst gewählt hatte, auch das Moritz sterben sollte und vorher gehen, dies war Sein Wille. (Als Zeichen für mich)

Für mich sollte es jetzt klar sein, dass es keine große Verschiebung gibt.

All diese Gedanken gehen mir schon länger durch den Kopf, als ich dann auch noch in der Nacht wo dieser Mörder General Ausgeschaltet wurde, die Traumvision über die Trübsal hatte und an die Träume über den Irak und Iran………… jetzt müsste es soweit sein.

Lest doch alles noch einmal: https://web.archive.org/web/20180506070725/https://road-of-humbleness.com/?page_id=71

 

Mein Erlebnis vom Neujahrstag, mit Moritz (meinem Hund) seiner Schwester!

Meine Tochter und ich wohnten erst kurze Zeit hier, als wir im August 2009 am See spazieren gingen. Dort trafen wir plötzlich die Schwester von unserem Hund. Ich sprach die Dame sofort an, weil ihr Hund unserem Moritz heruntergerissen ähnlich sah. Sofort erkannten wir, unsere Hunde sind Geschwister, darum verabredeten wir uns, damit die zwei Fellknäuele sich wiedersehen können. Wenige Tage später kamen sie, ich kann die Reaktion von Moritz nicht beschreiben, denn er hatte innerlich so gezittert vor lauter Aufregung. Danach besuchten wir mit Moritz die Familie, die nur einen Ort weiter wohnt. Dann war es soweit, wenige Tage später hatte ich das Erlebnis mit meinem Engel, alles könnt ihr hier noch nachlesen: https://web.archive.org/web/20180506070725/https://road-of-humbleness.com/?page_id=71

Zu dieser Zeit dachte ich noch, Moritz würde nicht entrückt werden, daher fuhr ich zu dieser Dame hin und berichtete ihr von meinem Erlebnis. Ich bat sie Moritz aufzunehmen, wenn ich entrückt wurde. Oh, was war ich doch so etwas von dumm und naiv!!!  Das die Frau dachte ich habe einen gewaltigen Knall, dies ist kein Wunder, daher ist der Kontakt auch sofort wieder eingeschlafen. Dies alles ist über 10 Jahre her.

Ausgerechnet während dem Laubhüttenfest (auf dem Datum des vordatierten Kalender) bekam ich von Moritz einen Traum. Ich sah wie Moritz und meine Tochter  Esther im Himmel spazieren gehen, dann sah ich mich. Ich kam aus einer anderen Richtung auf beide zu, es war nach der Ankunft im Himmel. Ich sagte zu beiden: „Hier ist Mama.“ Esther lächelte mich an und lies Moritz zu mir kommen, im Traum zitterte Moritz genauso, eher noch viel stärker, als er seine Schwester nach 4 Jahren wieder sah. Ich nahm ihn auf den Arm und bekam zwei Küsschen von ihm. Dann endete der Traum.

 

Am Neujahrstag musste ich an dieses Erlebnis denken, ich hatte morgens sogar in meinem Tagebuch darüber geschrieben. Ich sann über die Schwester von Moritz nach und wie es wäre wenn ich sie treffen würde. Alles dies steht in meinem Tagebuch. Mittags entschloss ich mich zum See zu fahren. Es war auf der halben Strecke, da musste ich mich auf eine Bank setzen und ausruhen. Plötzlich sah ich sie, die Schwester von Moritz, alles drehte sich in mir. Ich ging auf die Familie zu und sagte wer ich bin, sie erkannten mich auch sofort, obwohl unser Treffen über 10 Jahre her ist. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr ich geweint habe, denn Moritz seine Schwester sieht genauso aus wie er aussah. 

 

Bis zum Parkplatz sind wir gemeinsam gegangen, zum Schluss hatte ich Ehmie auf dem Arm und der Mann machte einige Bilder von uns. Beide nahmen mich zum Schluss in den Arm und sagten mir, dass unser Treffen prophetisch war. 

 

 

Plötzlich war es mir klar, damals war ich im Himmel und berichte den Leuten darüber und jetzt ist es soweit, wir stehen unmittelbar vor dem Dritten Weltkrieg und der Entrückung. Wer weiß was nach der Beerdigung von diesem General passiert, wo Iran Rache geschworen hat. Es ist jetzt soweit, die Welt wird sehr bald im Chaos versinken. Mir haben die Erlebnisse alle großen Mut geschenkt, wenn sie auch sehr traurig waren, aber ich weiß, meinen besten Freund in sehr kurzer zeit wiederzusehen. Für mich wird es in allen Bereichen immer enger, aber Jeschua versprach mir, die Wölfe werden mich nicht vernichten können. In der Not zeigt sich was echte Freunde sind, wir ALLE haben nur einen wahren Freund, Jesus Christus. Auf Menschen kann sich niemand verlassen, aber auf Jeschua ist immer verlass.

 

Zum Schluss, lest meine wenigen Visionen noch einmal, denn 80% handeln von dem Dritten Weltkrieg. Im Jahr 2012 konnte ich nicht verstehen warum ich einen Traum über den Irak und Iran bezüglich der Entrückung bekam, besonders nicht über den Irak, denn der war damals kein Thema. Heute ist es so, kurz vor dem dritten Weltkrieg, der jetzt wirklich in greifbarer nähe ist.

 

Update 9. Januar 2020

 

Am 10. Januar 2020 haben wir eine Halbschattenmondfinsternis, der Torah Kalender gibt uns einen Hinweis auf das Neujahr der Bäume, welches in diesem Jahr, biblisch korrekt berechnet, am 10/11. Januar 2020 ist. https://torahcalendar.com/Calendar.asp?YM=Y2019M11

Eine Teilschattenmondfinsternis auf einem Jüdischen Feiertag und gleichzeitig das laute Kriegs knistern im Nahen Osten, dies ist doch sehr verdächtig. Gefahr, die viele Christen nicht sehen wollen. Bei mir gibt es auch eine Gefahr, so wie es mir im Jahr 1999 gezeigt wurde, diese Gefahr ist real und je näher sie kommt umso mehr bin ich alleine. Daher will ich mich keiner großen Illusion hingeben, meine Rettung kommt nur durch Jeschua.

 

 

Die Wölfe: Vision aus dem Jahr 1996

Ich sah mich vor einer Gemeinde, ich wollte dort Schutz vor den Wölfen suchen, aber es gab keine Tür zu diesem Gebäude. Meine Hilferufe wurden nicht gehört, obwohl ich die Leute aus dem Gebäude hören konnte. Sie sangen Loblieder, sie beten und der Pastor predigte, alles konnte ich klar und deutlich hören, nur mich hörten sie nicht.

Draußen war es dunkel und angsteinflößend, in dem Gebäude sah ich Lampenlicht. Irgendwann hörte ich auf nach diesen Christen zu rufen, ganz schwach rief ich nach unserem Heiland. ER kam bevor die Wölfe mich ergreifen konnten und trug mich auf seiner Hand durch die Luft und setzte mich auf einer friedlichen Aue ab, dort wo Rehe, Hasen und wunderschöne Blumen waren.

Wenn ich nur Lampenlicht sah und keine Tür, dann wollte Jeschua damit sagen, dass ER in vielen Gemeinden nicht mehr wohnt.

Wenn Jeschua mir diese Gemeinde ohne Tür zeigte, dann wohnte Er auch nicht dort, denn ER selbst sagt: Johannes 10,7 Da sprach Jesus wiederum zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ich bin die Tür für die Schafe........... Wenn mir auch nur Lampenlicht gezeigt wurde, ER wegen der fehlenden Tür dort nicht wohnt, dann erklärt sich dieses Bild ganz schnell. Johannes 8,12 Nun redete Jesus wieder zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern er wird das Licht des Lebens haben....…

 

 

Das am Ende die Kraft zum kämpfen nicht mehr da sein wird, dies zeigte Jeschua mir ebenfalls: Das Meer / Die Welt: Vision aus dem Jahr 1999

Ich sah mich im Meer schwimmen. Erst waren die Schwimmzüge sehr kräftig, dann wurde meine Kraft immer weniger, bis ich am Ende keine Kraft mehr hatte. Ich ging unter und plötzlich sah ich mich an einem wunderschönen Strand stehen. Jesus kam mir entgegen und ich lief in seine Arme. Nun wusste ich, dass ich mit meinem Liebsten vereint bin bis in alle Ewigkeit.

Ende

 

Sie werden sich jetzt erfüllen!

 

Was sich zwischen dem Iran und der USA am 8. Januar 2020 ereignete, dies habt ihr alle verfolgt. Sicher werden ihr von den vielen toten und verwundeten US Soldaten gehört haben, was von seitens der USA dementiert wurde. Oder die Vermutung über den Absturz des Zivilflugzeuges aus der Ukraine, wo man annimmt es wurde durch den Iran abgeschossen. Dann warfen die zwei Erdbeben vom 8.Januar 2020 im Iran einige Fragen auf, welche genau bei der Atomanlage passierten.

 

Alles passt zusammen, daher müssen wir uns nicht wundern, warum die finsteren Mächte in einer so großen Aufregung sind. Siegen wird am Ende Jeschua!

Meine langjährigen Webbesucher werden sich gewiss noch an die vielen Artikel von Jerry Golden erinnern, wie er von seinem Dienst berichtet, wo er mit seinen Booten die Juden retten soll, die in kürze aus Europa fliehen müssen. Er schrieb über die Situation seiner Finanzen, wie spärlich nur noch die Zuwendungen kommen usw.

Ausgerechnet jetzt, wo seine Boote sehr bald zum Einsatz kommen müssen, berichte er von einem Überwältigenden Erlebnis mit Jeschua. Jetzt wo die Wölfe wirklich nahe sind, hat Jerry sich auch entschlossen nur auf Jeschua zu blicken.   https://thegoldenreport.net/supernatural-faith/  

Wenn dieses absolute Vertrauen in den ausweglosen Situationen heute schon wichtig ist, wie muss dieses Vertrauen erst in der Trübsal sein?

 

Jeremia 17 Fluch und Segen hängen davon ab, auf was der Mensch vertraut

5 So spricht der Herr: Verflucht ist der Mann, der auf Menschen vertraut und Fleisch zu seinem Arm macht, und dessen Herz vom Herrn weicht! 6 Er wird sein wie ein kahler Strauch in der Einöde; er wird nichts Gutes kommen sehen, sondern muß in dürren Wüstenstrichen hausen, in einem salzigen Land, wo niemand wohnt.

7 Gesegnet ist der Mann, der auf den Herrn vertraut und dessen Zuversicht der Herr geworden ist! 8 Denn er wird sein wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist und seine Wurzeln am Bach ausstreckt, der die Hitze nicht fürchtet, wenn sie kommt, sondern seine Blätter bleiben grün; auch in einem dürren Jahr braucht er sich nicht zu sorgen, und er hört nicht auf, Frucht zu bringen.

 

 

Die Zeit ist nahe, wohl demjenigen, der das Schreien des Armen nicht überhörte, dann wird dessen Schreien in der eigenen Not vom Himmel auch nicht überhört werden.

 

Sprüche 21,13 Wer sein Ohr verstopft vor dem Schreien des Armen, der wird auch keine Antwort erhalten, wenn er ruft.

 

 

11th Januar 2020

 

Schabbat Schalom

 

Heute ist laut Torah Kalender das Neujahr der Bäume, auf dem vordatierten Kalender ist es der 10th Februar 2020

Was sagt das Neue Testament zu den Bäumen? Matthäus 3,10 Es ist aber auch schon die Axt an die Wurzel der Bäume gelegt. Jeder Baum nun, der keine gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen!

 

Jetzt lest bitte diesen Artikel von unserem Glaubensbruder aus der USA: Now The Iranians Are Promising More Military Action Against U.S. Forces, And That Would Definitely Start World War 3 / Jetzt versprechen die Iraner mehr Militäraktionen gegen die US-Streitkräfte, und das würde definitiv den 3. Weltkrieg beginnen http://theeconomiccollapseblog.com/archives/now-the-iranians-are-promising-more-military-action-against-u-s-forces-and-that-would-definitely-start-world-war-3

Übersetzen kann ich den Artikel nicht, da ich meine Webseite heruntergefahren habe, aber ich kann für die letzten wenigen Tage wo wir noch hier sind Informationen online stellen. Am 17th Januar ist mein 826 mal 27 Lebensabschnitt und seitdem mich vor wenigen Tagen ein treuer Glaubensbruder auf meine Telefonnummer (die ich jetzt fast 11 Jahre habe) aufmerksam machte, war ich doch überrascht darüber was ich sah und in all den Jahren davor nicht erkannte. XXX 827 … So endet meine Telefonnummer.

Das mit der Zahl 827 muss schon sehr viel bedeuten, wenn sogar der Name JAHUWAH 6.827 mal in der jüdischen Bibel steht.

Nun wünsche ich euch allen einen gesegneten Schabbat.



 

Update vom 12. Januar 2020

 

Mir war es wichtig euch zwei Bilder zu zeigen, ein netter Mitarbeiter meines Providers hat dies für mich getan. Das erste Bild ist Moritz 3 Stunden bevor wir ihn haben einschläfern lassen müssen, ihr könnt euch nicht vorstellen wie groß der Schmerz für mich und meine Tochter  an diesem Tag war. Auf dem unteren Bild seht ihr die Schwester von Moritz, von der ich am 7. Januar 2020 berichtet hatte. Als ich diesen kleinen Hund auf dem Arm hatte, da musste ich so weinen, diesen Schmerz kann ich nicht in Worte fassen.

Ich weiß mit absoluten Sicherheit, dass das Ende jetzt da ist, es bleibt uns allen nicht mehr viel Zeit unser Leben mit Jeschua ins Reine zubringen.

 

Die Bedrängnis wurde für uns so schlimm, was auch die Finanzen betriff!

Meine Tochter sagte zu mir vor zwei Tagen, für sie ist es 5 vor 12…. sie kann die Kämpfe nicht mehr ertragen, wenn sich das nicht schlagartig ändert, muss sie sich von mir abwenden, nicht weil sie mich nicht liebt, sondern um sich zu schützen.

 

Da sie solche Worte sagte, möchte ich zum Schluss die Träume von Tatjana noch einmal erwähnen.

Nun, weil wir so vieles negatives mit anderen Christen erleben mussten, hatte sich meine Tochter ganz vom Glauben abgewendet, erst letzte Woche sagte sie zu mir: „Mama, lasse mich mit deiner scheiß Religion in Ruhe.“

Über diese Aussage war ich richtig verärgert, was ich Jeschua im Gebet auch sagte. Die Antwort von IHM kam sofort, denn ER sagte zu mir: „Tochter, denke an dich selbst, wie du dich wegen der Ereignisse deiner Kindheit von mir abgewendet hattest und ICH dich trotzdem wieder zu mir gezogen hatte, so werde ich es auch mit deiner Tochter tun.“

 

Darüber war ich natürlich sehr glücklich und mein Vertrauen wurde wieder größer. Daraufhin leitete es Jeschua so, dass ich hier wieder einige Update machen kann. Heute Morgen sann ich nur darüber nach, wie andere Christen über mich denken. Mir wird gesagt, wenn ich alles richtig machen würde, dann würde Jesus die Angriffe nicht zulassen. Diese Aussage hatte mich richtig fertig gemacht, dabei musste ich oft hart kämpfen, um Jeschua deswegen nicht anzuklagen. Heute erinnerte Jeschua mich an Hiob, was dessen Freunde zu ihm sagten und an das Ende von Hiob. Dabei viel mir ein Bibelwort ein, welches mir 2002 zum Neujahrstag gegeben wurde.

Hiob 42,10 Und der Herr wendete Hiobs Geschick, als er für seine Freunde bat; und der Herr erstattete Hiob alles doppelt wieder, was er gehabt hatte.

Ich muss nichts doppelt haben, ich möchte nur nicht mehr verleumdet werden, keine Angriffe erleben und keine Sorgen / Nöte mehr haben, dann bin ich schon sehr glücklich.

 

 

Hier die Träume von Tatjana.

 

Mein Traum von deiner Tochter: Sie hatte sehr alte Schuhe mit großen Absätzen an. Sie hatte in diesen Schuhen überhaupt keinen Halt. Es war ihr nicht möglich, aufrecht zu gehen. Die Straße war nass und rutschig. Alleine hätte sie sich unmöglich fortbewegen können. Ich habe sie im Traum gestützt bzw. gehalten und so sind wir beide zu einer Bahnhaltestelle gegangen, wo Du auf uns gewartet hast. Als wir Dich gefunden haben war dieser Traum vorbei.

 

 

Mein Traum von Dir: Auch Du warst sehr wackelig auf den Beinen. Du hast mir erzählt dass Du vom Arzt zurückgekommen bist. Du konntest auch nicht aufrecht gehen. Du warst so wackelig auf den Beinen dass ich Dich auch stützen musste. Du sahst ziemlich erschöpft und fertig aus.

Während wir gegangen sind haben wir uns unterhalten. Ich habe etwas belangloses gesagt und Du bist sofort auf die Knie gegangen und hast darüber gebetet. Dein Gebet wurde sehr schnell erhört und Du hast direkt Antwort bekommen, was mich sehr erstaunt hatte.

Das Gespräch war wirklich belanglos. Wir haben über Immobilien als eine gute Möglichkeit der Altersvorsorge gesprochen. Ich habe irgendwie gesagt, dass man ja in Jerusalem sich eine Wohnung kaufen könnte um diese dort vermieten, so wäre die Finanzierung doch selbsttragend. Aber wie gesagt, Du hast darüber gebetet und hast sehr schnell Antwort bekommen, dass das nicht richtig ist.

Danach sind dann in eine Bahn gestiegen. Du warst am Taumeln und konntest gar nicht laufen. Ich habe Dich gehalten und so sind wir beide in eine Bahn gestiegen. Die Bahn um uns herum war voll, aber die Menschen haben uns nicht beachtet, bzw. sie haben nicht gesehen, wie schlecht es Dir geht. Wenn ich Dich losgelassen hätte bzw. wenn ich Dich nicht gehalten hätte, wärst auch Du hingefallen, so wie deine Tochter auch.


 


Update vom 13. Januar 2020

 

Hier ist ein Video, welches ich jedem Bible Prophecy Freund ans Herz lege. Im Beschreibungstext lesen wir folgendes: Bill Salus ist vor 12 Jahren mit einer Reihe von einigen bekannten Prophezeiungen in die prophetische Szene eingetreten, die unsere Aufmerksamkeit auf die zukünftigen Kriege im Nahen Osten richteten.

Plötzlich nahmen Psalm 83, Hesekiel 38-39, Jesaja 17 und Jeremia 49-51 eine neue Bedeutung an. Und gerade in dieser Woche befand sich das alte Persien, das heutige Iran, im Fadenkreuz von Präsident Trump.

Sind die schockierenden Ereignisse dieser Woche ein Hinweis darauf, was im Jahr 2020 passieren wird? Und welche dieser alten Prophezeiungen wird ihre Erfüllung zuerst finden? Wird Damaskus zerstört? Werden sich Russland und Iran zusammenschließen, um Israel anzugreifen? Wird der Iran eine nukleare Katastrophe erleiden? Wird Israel von seinen unmittelbaren Nachbarn aus einem vielschichtigen Kampf ausgesetzt sein?

Gary und Bill diskutieren über die schwelende Situation im Iran und wann könnten wir sehen, wie diese lang erwarteten Prophezeiungen Gestalt annehmen? Es scheint, dass im Nahen Osten eine Sicherung angezündet wurde. Ist Gog und Magog gerade über dem Horizont?

 

Video: Bill Salus: Showdown with Iran https://www.youtube.com/watch?time_continue=280&v=AjMYv34CU3Y&feature=emb_logo

 

Für mich gibt es schon lange einen chronologischen Ablauf, der mir persönlich als Zeichen dient. Nach einer Teilfastenzeit, die am 27. Tag des Omerzählens endete, hatte ich in einer Nacht drei Prophetische Träume. Als erstes bekam ich einen Hinweis auf ein Wallfahrt Fest, welches für mich persönlich irgendwann wichtig wird. Danach sah ich ein nie dagewesenes Erdbeben, was einen ganzen Kontinenten erschüttert. Es wird Kalifornien sein, danach beginnt der Dritte Weltkrieg. https://web.archive.org/web/20180506070725/https://road-of-humbleness.com/?page_id=71

Für mich ist das letzte Laubhüttenfest mit dieser Vision in Erfüllung gegangen, indem mein Hund am 6. Tag des Festes (datiert auf dem Torah Kalender, der vordatierte Kalender hatte dieses Fest erst einen Monat später eingetragen) eingeschläfert werden musste. Während dem Laubhüttenfest auf dem vordatierten Kalender sah ich meinen Hund und meine Tochter im Himmel, darum ist für mich persönlich das Laubhüttenfest, dass wichtigste Fest geworden. Prompt geschah die Eskalation im Nahen Osten, indem die USA den Terror General ausgeschaltet hatte. Genau in der Nacht hatte ich die Traumvision über den Dritten Weltkrieg, die ich auf dieser Notupdate Seite erwähnte, darum glaube ich, mit diesem Rätsel ist das Laubhüttenfest gemeint. Die aktuelle Lage im Nahen Osten spitzt sich immer mehr zu, darum ist täglich eine Eskalation zu erwarten, hier in Deutschland werden wir irgendwann morgens mit dramatischen Schlagzeilen geweckt werden.

Eigentlich wollte ich auf meiner Webseite vom Webarchiv einen Link zum Zeugnis der alten Norwegerin machen, was gewiss vor einigen Tagen dort noch gespeichert war, aber dies hat die Hackergruppe nun auch gelöscht, wie das meiste dieser Seite was gespeichert war.

Diese immens großen Angriffe auf mich, sind für mich ebenfalls ein Beweis, dass es jetzt soweit ist.

Außerdem hatte ich letzte Nacht wieder große Angriffe aus der Finsternis. Ich wünsche sehr, jeder Christ (Nachfolger von Jesus Christus) könnte erleben was ich erleben muss, dann würde es keine Spaltung und Anfeindung im Leib Christi geben und ich würde von keinen Christen angegriffen.

 

 

Wenn das große Erdbeben in Kalifornien kommt, wird die USA ganz schnell alle Truppen hier abziehen, wovon derzeit sehr viele in Deutschland sind, siehe diesen Artikel: Gigantische Militärübung geplant Hunderte US-Panzer rollen durch Deutschland

 

Sobald alle Truppen weg sind, kann Russland nach Deutschland kommen. Es ist anzunehmen, Russland wird nicht lange damit warten.

Na ja, nach dem Erdbeben sah ich den beginn des Dritten Weltkrieges, der offensichtlich nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Es gäbe noch so viel zu sagen, was aber derzeit aus Platzmangel nicht möglich ist. Ein Blick auf die Webseite von The Times of Israel zeigt mir, es hat in der Nacht nichts außergewöhnliches gegeben. Hier sind Update mit Armir: Amir Tsarfati: Middle East Update with Pastor Barry Stagner, January 13, 2020 https://www.youtube.com/watch?v=ipCdWEnnc5A

Hier sind die Update mit Pastor J.D. Farag: Bible Prophecy Update – January 12th, 2020 https://www.youtube.com/watch?v=rKzn7Txg8kY

 

Ps. Es ist doch sonderbar, dass ich in der Zeit wo ich nichts online gestellt habe, ich mehr Ruhe von extremen geistigen Angriffen hatte. Ich musste zwar öfters einigen Geschwistern schreiben, damit sie für mich beten, weil es bedrohlich für mich wurde, was ich aber jetzt im Geistbereich spüre, ist in Worte nicht zu fassen. Hiermit bitte ich diejenigen, die kein Hass auf mich haben, bitte betet für mich.

 

Psalm 133

1 Siehe, wie fein und wie lieblich ist's, wenn Brüder in Eintracht beisammen sind!

2 Wie das feine Öl auf dem Haupt, das herabfließt in den Bart, den Bart Aarons, das herabfließt bis zum Saum seiner Kleider;

3 wie der Tau des Hermon, der herabfließt auf die Berge Zions; denn dort hat der Herr den Segen verheißen, Leben bis in Ewigkeit.

 

11:15  Diesen Artikel möchte ich noch erwähnen: Trump’s peace plan is on the way: Is Israel ready? - analysis https://www.jpost.com/Israel-News/Trumps-peace-plan-is-on-the-way-Is-Israel-ready-analysis-613412

Der Friedensplan soll noch vor den Wahlen in Israel offenbart werden, wie ihr alle wisst, sind die Wahlen in Israel am 2. März 2020

1 Thessalonicher 5,3 Wenn sie nämlich sagen werden: »Friede und Sicherheit«, dann wird sie das Verderben plötzlich überfallen wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden nicht entfliehen.

Es ist zwar noch viel mehr erzählenswert, aber wie gesagt, dazu fehlt mir einfach der Platz. Ich sehe nur bei all diesen Welt - Ereignissen, die ich persönlich mit meinen persönlichen Erlebnissen vergleiche, wie nahe die Entrückung doch ist, aber nicht nur die Entrückung, sondern auch die Trübsal. Ich finde es faszinierend, dass vor den Wahlen in Israel, mein 827 mal 27 Lebensabschnitt ist, der ausgerechnet mit dem Jahrestag übereinstimmt, wo ich mit Jeschua am 12. Feb. 2009  im Universum war. Zufall? Bestimmt nicht. Es können tausende Christen unzählige Visionen haben, was ich aber in meinem Leben sehe, dies sind sichtbare und greifbare Erlebnisse, die dermaßen mathematisch und geordnet sind, die kein Mensch selbst produzieren und manipulieren kann. Vielleicht ist es mit einigen Ereignissen möglich, aber nicht das ganze Leben, schon gar nicht die mathematischen Abstände zwischen Ereignisse, die viele Jahre auseinander liegen.

Leider machen Visionen viele Christen Stolz, sie glauben etwas besonderes zu sein und greifen aus Überheblichkeit andere Christen an. Wir dürfen aber etwas nicht vergessen, der Satan ist der Vater der Lüge und des Stolzes.

Jeschua würde niemals jemanden Stolz machen, in meiner Bibel steht, dass vor einer Ehrung die Demut kommt.

Sprüche 15,33 Die Furcht des Herrn ist die Schule der Weisheit, und der Ehre geht Demut voraus.

Sprüche 18,12 Vor dem Zusammenbruch wird das Herz des Menschen hochmütig, aber vor der Ehre kommt die Demut.

Sprüche 22,4 Der Lohn der Demut und der Furcht des Herrn ist Reichtum, Ehre und Leben.

Dies sind die Worte des weisesten Mann der jemals gelebt hat!

Philipper 2,3 Tut nichts aus Selbstsucht oder nichtigem Ehrgeiz, sondern in Demut achte einer den anderen höher als sich selbst.

Würde sich jeder Christ an diese Ermahnung halten, dann würde er dem Teufel nicht in die Falle laufen, indem er glaubt, etwas besonderes zu sein. Leider kommt für mich die größte Gefahr von denjenigen, die glauben etwas besonderes zu sein, traurigerweise schenken sehr viele andere Christen denjenigen Glauben und greifen mich ebenfalls an. Besonders schlimm ist es für mich, das diese Leute nicht nur mich kaputt gemacht haben, sondern auch meine Tochter.

In der Bibel lesen wir was am Ende mit denjenigen passiert, was ich keinen wünsche.

Psalm 140,10 Die Häupter derer, die mich umringen – das Unheil, von dem ihre Lippen reden, komme über sie selbst!

Psalm 7,17 Das Unheil, das er angerichtet hat, kehrt auf sein eigenes Haupt zurück, und die Gewalttat, die er begangen hat, fällt auf seinen Scheitel.

Es gibt in der Bibel so viele Beispiele die sagen, dass das Übel was man angerichtet hat, auf das eigne Haupt zurück kommt. Darum ist es so wichtig, nicht höher von sich zu denken, als sich zu denken gebührt.

Römer 12,3 Denn ich sage kraft der Gnade, die mir gegeben ist, jedem unter euch, daß er nicht höher von sich denke, als sich zu denken gebührt, sondern daß er auf Bescheidenheit bedacht sei, wie Gott jedem einzelnen das Maß des Glaubens zugeteilt hat.

Viel zu schnell richtet man, das Urteil ist menschlich, so wie es mit Hiobs Freunden auch gewesen ist. Wir müssen vorsichtig sein, denn mit dem Maß, mit dem wir richten, werden wir wieder gerichtet werden.

Matthäus 7,2 Denn mit demselben Gericht, mit dem ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit demselben Maß, mit dem ihr [anderen] zumeßt, wird auch euch zugemessen werden.

In all den Jahren des Wächter-Dienstes, wo ich viele Trübsale erleben musste, habe ich die wahren Freunde erkannt, besonders in den Finanziellen Nöten. Beten tut man noch, dies kostet nur etwas Zeit, aber wenn eine Person in Not ist, handeln die wenigsten praktisch.

1 Johannes 3,17 Wer aber die Güter dieser Welt hat und seinen Bruder Not leiden sieht und sein Herz vor ihm verschließt – wie bleibt die Liebe Gottes in ihm?


 

Update vom 14. Januar 2020

 

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen heute nichts online zustellen, aber in der Nacht hatte ich einen sonderbaren Traum, den ich erst nur als pure Verarbeitung bewertet hatte. Dann sah ich aber die aktuellen Postings bei Vicki: https://www.facebook.com/EndTimeNewWithVicki/

Hier sind nicht nur die aktuellen Berichte über den Vulkan Ausbruch, in der Gegend befindet sich sogar Amir und sein Schwager. In seinem aktuellen Video, welches ich gestern online stellte, sagte er, dass er gerade dort ist wo der Vulkanausbruch passierte. (Lasst uns für die Sicherheit der Brüder beten)

Joel 3,1 Und nach diesem wird es geschehen, daß ich meinen Geist ausgieße über alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, eure Ältesten werden Träume haben, eure jungen Männer werden Gesichte sehen; 2 und auch über die Knechte und über die Mägde will ich in jenen Tagen meinen Geist ausgießen; 3 und ich werde Zeichen geben am Himmel und auf Erden: Blut und Feuer und Rauchsäulen; 4 die Sonne soll verwandelt werden in Finsternis und der Mond in Blut, ehe der große und schreckliche Tag des Herrn kommt.

 

Jetzt zu meinem Erlebnis, aber bevor ich erzähle was ich träumte muss ich 10 Jahre zurückgehen mit meiner Erzählung. Kurz nachdem wir in dieses Haus eingezogen sind, hatte ich einen Traum den ich nie vergessen habe, obwohl ich mir nichts davon aufschrieb. Wir wohnen in einem Dreifamilienhaus und zu diesem Zeitpunkt war die obere Wohnung leer, nur die Dachgeschosswohnung war bewohnt. In dem Traum sah ich Chaos und Zerstörung, unterhalb unserem Hauses hatte die Zerstörung begonnen. Die Nachbarn und wir, wir standen fassungslos auf der Straße und sahen die schreckliche Katastrophe. Was mir noch besonders in Erinnerung geblieben ist, wir hatten zusammengehalten wie Pech und Schwefel. Zu diesem Zeitpunkt war mir klar, die Mittelwohnung darf zu diesen Zeitpunkt nicht bewohnt sein.

Nach diesem Traum bewohnten zwei Familien die Mittelwohnung, wobei beide Familien uns das Leben hier sehr schwer machten. Als die erste Familie auszog, da dachte ich schon es geht los, aber diese Hoffnung erfüllte sich nicht. Egal, diese Familie ist am 17. Dezember 2019 ausgezogen, wobei deren Auszug sich sogar verzögert hatte. Mir war bewusst wer hinter dieser Verzögerung steckte, es war Jeschua, damit Seine Pläne und Sein Timing zustande kommen.

Irgendwie passte alles zusammen, wie auch meine persönlichen Erlebnisse, die mir ein Zeitmarker für das Ende sind.

 

Jetzt zu meinem Erlebnis: „Ich sah den Nachbarn im Keller, der dort noch alles voll stehen hat, was bis zum kommenden Freitag den 17. Januar 2020 entfernt sein muss (dieser Tag ist auch mein 826 mal 27 Lebensabschnitt)

Ich sah ihn Ordnung machen und plötzlich sagte er mir, er habe Unterlagen vom Vermieter gefunden, wo zu erkennen ist, wann die neuen Mieter den Schlüssel zu Renovierung bekommen. Er sagte am 4. Februar bekommen sie die Schlüssel ausgehändigt. In diesem Schreiben stand auch etwas von einem schwerhörigen Ehepaar. In diesem Traum wurde ich an den Traum erinnert, den ich gerade erzählt habe und zu mir selbst sagte ich, es muss dann vorher alles losgehen.

Dann schwenkte das Bild und ich sah mich am PC sitzen und plötzlich erschien das Bild des Wartungsmodus und danach ging mein PC kaputt.

Dann sagte ich, es ist wohl jetzt soweit, hat die Hackergruppe wieder zugeschlagen, weil ich auf meiner Internetseite das Timing bekannt gegeben habe? Dann sah ich aber, es ist nicht mit der Internetseite passiert, sondern plötzlich waren alle Kabel von meinen PC entfernt und hier war Satan am Werk.

An viel mehr kann ich mich nicht erinnern, nur das ich im Traum wusste wie böse Satan über meine Notupdate ist. Sogar im Traum sagte ich, mir nicht vorstellen zu können wie dies passieren kann, da ich jetzt nur direkt auf den Surfer schreibe und kein Programm mehr zu Verfügung habe.“

 

Wie ich zu Beginn schon sagte, ich weiß nicht ob es nur Verarbeitung war, weil hier ein spezifisches Datum genannt wurde. Sollte dieser Traum aber von Jeschua sein, dann müsste bald etwas gewaltiges passieren, was eine Vermietung der Mittelgeschosswohnung unmöglich macht.

 

Betet bitte weiter für mich, denn sobald ich anfing am PC zuschreiben, geht es mir nicht gut. Ob ich ins Schwarze getroffen habe? Ich erinnere mich an eine Glaubensschwester aus Erfurt, sie träumte von einem Vulkan, der kurz vor der Entrückung ausbrechen wird. Vielleicht ist mit dem Vulkan ja der Vulkan gemeint: Philippinen: Was könnte ein explosiver Vulkanausbruch bedeuten?

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/katastrophen/id_87140148/philippinen-tsunami-und-erdbeben-was-droht-bei-einer-vulkan-explosion-.html

 

Ich stelle eine Frage: „Könnte mit der Prophezeiung über einen Blutroten Mond und die Schwarze-Sonne, auch ein Vulkanausbruch in Verbindung stehen, so wie es Joel beschreibt?“ Für mich ist es sehr seltsam, damit meine ich das Timing, denn viel Platz habe ich auf dieser Notseite nicht. Als Jeschua es so führte, damit ich wieder Update machen kann, wurde mir sogar von einer hochgestellten Person vom Webserver gezeigt wie ich es machen kann. Bei den unterschiedlichen Schritten erschien die Zahl 27 … worüber ich mit dem freundlichen Herrn auch redete, danach habe ich die Zahl nie wieder gesehen. Dieser Herr kennt auch mein Zeugnis, weil er vor mehr als 2 Jahren mir schon geholfen hatte und was er nie vergaß. Kein Mensch wird mein Zeugnis vergessen, der davon hörte, sei es die Person die es glaubte, oder nicht glaubte und mich sogar als Lügner betitelt. Ich weiß mein Erlebnis ist die pure Wahrheit und wenn ich darüber schweigen würde, würde ich mich schuldig machen.

Ich wollte schon den Kewin Berger anschreiben, der mein Zeugnis vom 26. Januar 2010 bei YouTube hochgeladen hatte, nachdem es mein Sohn auf seinem Kanal gelöscht hatte. https://www.youtube.com/watch?v=6lJvowNcVoM

Ich wollte Kewin fragen, ob er mein Zeugnis auch hochladen kann, welches ich als Audio hier online habe, aber ich sehe nichts auf seinem Kanal, wo man ihn anschreiben kann. Alle Audios waren auch im Archiv gespeichert und man konnte sie auch abspielen, aber dies hat wohl die Hackergruppe auch rückgängig gemacht.

Egal, Jeschua ist der Sieger und ER hat alles unter Kontrolle. Alles Gute euch, schüttelt jeden Groll von euch ab, sonst werdet ihr nicht entrückt, auch wenn ihr darauf wartet.

Ps. Mir ist gerade etwas passiert, denn beim kopieren war plötzlich alles weg was ich im Schreib Programm schrieb, hätte ich es nicht gespeichert, dann würde ich jetzt aber dumm aus der Wäsche gucken.
 

11:52 Ich muss zum Traum von letzter Nacht noch etwas ergänzen, denn als mir der neue Vermietungstermin genannt wurde, erwähnte ich auch die Wahlen in Israel. Demzufolge kann es nicht der 4. Februar gewesen sein, sondern der 4. März 2020


 

15:57 Die Wölfe kommen wirklich nahe!

Hiermit möchte ich ein Zeugnis geben, wie ungerecht einige Institutionen doch sind, bei meiner Geschichte fehlen euch bestimmt die Worte.

Wie ihr aus meinen Zeugnissen wisst, wurde ich 4 Jahre von einem der größten Konzerne Deutschlands für meine Charity Arbeit unterstützt. Monatlich bekam ich 2800 Euro, dieses Geld wurde mir 2 mal jährlich ausgezahlt. Um dieses Geld zu erhalten musste ich mich als Hilfsgüter Akquisiteurin selbstständig machen. Jeder der in der Selbständigkeit ist, weiß wie niedrig dieser Betrag für eine Selbständigkeit ist. Die Kosten für die Krankenkasse, Miete, Auto und so weiter verschlingen sehr viel, da bleibt nicht viel übrig. https://web.archive.org/web/20160808052151/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=about-me

Auf meiner alten Webseite könnt ihr den Verlauf meiner Charity Arbeit noch sehen, um diesen Dienst überhaupt zu tun, benötigte ich ein Auto. Auf den Bildern könnt ihr sehen, wie ich die Spende verteilt hatte, in meinem Keller hatte ich dazu alles gelagert.

Da plötzlich die Unterstützung aufhörte, kam ich in die größte Bedrängnis, diesen Teil könnt ihr hier noch nachlesen: https://web.archive.org/web/20180506064004/https://road-of-humbleness.com/?page_id=52

 

Da ich mein Auto nicht weiterbezahlen konnte, musste ich es natürlich wieder abgeben. Das plötzliche Aus der Unterstützung brachte mich auch in Schwierigkeiten mit dem Finanzamt. Die Mitarbeiter von Hagen waren aber alle super nett, von denen wurde ich in all den Jahren niemals bedrängt.

Im Jahr 2017 wollte ein Glaubensbruder meine Schulden bezahlen, er wollte bezüglich des Autos und dem Finanzamt einen Vergleich aushandeln. Zuerst wollte er sich um die Schulden bezüglich des Autos kümmern und dann um das Finanzamt.

Von dem Inkasso bekam er aber nie eine Antwort, als ich dort nachfragen wollte sagte der Bruder, ich solle mich daraus halten. Da das Inkassobüro sich nie zurückgemeldet hatte, hatte sich alles für den Bruder erledigt, auch das Finanzamt, wo er sich nicht gemeldet hatte, immerhin wollte er alles für mich bezahlen.

Fast drei Jahre später bekomme ich von diesem Inkassobüro einen Drohbrief, bezüglich Ratenzahlung und so weiter, oder sie würden andere Schritte einleiten.. Ich hatte gedacht mich tritt ein Pferd, damals wollte jemand die Schuld bezahlen und darauf wurde nie geantwortet und jetzt dies hier. Mir fehlten wirklich die Worte, darum rief ich dort an und fragte warum 2017 sie Herrn XXXX nicht geantwortet haben.

Die Antwort war der Gipfel, weil Herr XXXX keine Vollmacht von mir hatte. Ich fragte, warum sie auf die Mail von Herrn XXXX nicht kurz geantwortet haben und um eine Vollmacht von mir zu erbitten. Dieses Büro kannte meine Not, wie ich lebe und so weiter, denn so offen und ehrlich ich sonst unter Geschwistern und auf meiner Webseite bin, so bin ich auch bei Ämtern und jedem anderen Menschen, auch wenn derjenige denkt ich habe einen Knall.

Für mich gibt es halt nichts schöneres, als über die Wunder und Liebe von Jesus Christus zu erzählen, dabei ist es mir so egal was die Menschen denken.

Heute telefonierte ich mit dem Obergerichtsvollzieher, dem ich damals auch erzählt hatte, das ein Glaubensbruder meine Schulden bezahlen wollte. Bei unserem Telefonat gerade, hatte Herr E…. sich noch sehr gut daran erinnert. Ich erzählte ihm gerade was ich euch gerade erzähle und Herr E…. sagt auch, dies war sehr gemein von diesem Inkassobüro.

Ich berichte nur darüber, um aufzuzeigen wir sehr der Teufel alles daransetzt, mir übelst zu schaden. Jesus hatte mir aber vor weit über 20 Jahren vorhergesagt, die Wölfe werden bedrohlich nahe kommen, aber sie werden mich niemals vernichten können. Bei alledem was sich bei mir privat entwickelt hat, was Jeschua mir vorher zeigte, weiß ich das ich weiß, jetzt steht unsere Heimreise wirklich ganz nahe vor uns. Es ist wirklich traurig, wie böse Menschen sein können. Dieses Wort bekam ich gerade erneut von Jeschua, ein Wort aus Psalm 112 den meine Tochter mir mit 9 Jahren für mich von Jesus bekommen hatte.

7 Vor der Unglücksbotschaft fürchtet er sich nicht; sein Herz vertraut fest auf den Herrn.
8 Sein Herz ist getrost, er fürchtet sich nicht, bis er seine Lust an seinen Feinden sieht.
9 Er hat ausgestreut, er hat den Armen gegeben; seine Gerechtigkeit besteht in Ewigkeit, sein Horn wird emporragen in Ehren.
10 Der Gottlose wird es sehen und sich ärgern; er wird mit den Zähnen knirschen und vergehen; das Verlangen der Gottlosen bleibt unerfüllt.

 

Es ist jetzt soweit, Jesus Christus kommt!

 


Update vom 15. Januar 2020

Die Bibel hat alle gottesfürchtigen vorgewarnt, seht selbst was sie sagt: 2. Timotheus 3 Vers 10 Du aber bist mir nachgefolgt in der Lehre, in der Lebensführung, im Vorsatz, im Glauben, in der Langmut, in der Liebe, im standhaften Ausharren, 11 in den Verfolgungen, in den Leiden, wie sie mir in Antiochia, in Ikonium und Lystra widerfahren sind. Solche Verfolgungen habe ich ertragen, und aus allen hat mich der Herr gerettet! 12 Und alle, die gottesfürchtig leben wollen in Christus Jesus, werden Verfolgung erleiden. 13 Böse Menschen aber und Betrüger werden es immer schlimmer treiben, indem sie verführen und sich verführen lassen.

 

Die Verfolgung die mir widerfährt ist nicht sonderbar, außerdem ich wurde darauf vorbereitet. Jeschua hat mir diese kommende Trübsal, die ich selbst unter Christen schon lange erleide, vorhergesagt. Für mich ist es wichtig gehorsam zu sein, sowie zu vertrauen und auszuharren, denn nur Jesus (Jeschua) ist mein Richter, kein Christ der mir nicht glaubt oder sich von Satan verführen lässt mich anzugreifen. Ich lebe um Zeugnis zu geben und darin will ich treu sein, auch wenn viele Christen wieder lästern. Je größer die Bedrängnis, umso offensichtlicher wird es was wahre Freunde sind, Freunde die auch in der Not helfen und da sind.

Denkt doch an unseren Heiland, wie ER angegriffen wurde, denkt an Sein Ende am Pfahl. Die meisten dachten, Gott hat Ihn verlassen und ER war ein Lügner. Erst nach Seiner Auferstehung erkannten selbst Seine Jünger erst die Wahrheit. Wie war es mit dem ungläubigen und zweifelnden Thomas, der erst glauben wollte wenn er die Wundmale von Jesus (Jeschua) sieht, obwohl er so langen an der Seite von Jesus war und IHN real erlebte.

Um standhaft zu bleiben, gehorsam weiter Zeugnis geben, muss ich mich immerfort neu demütigen, denn mir ist bewusst wie die meisten Christen denken.

Jeder der lästert, der manipulativ betet, jeder muss sich vor unserem Erlöser verantworten, es ist nicht meine Aufgabe mich zu wehren.

2 Mose 14,14 Der Herr wird für euch kämpfen, und ihr sollt still sein!

In diesem sinne, wünsche ich euch einen gesegneten Tag. Überprüft euch selbst, bevor es zu spät ist. Zum Schluss will ich die Warnung von Vicki noch übersetzen, die ich gerade bei ihr gelesen habe. https://www.facebook.com/EndTimeNewWithVicki/

 

Leute - Wie ihr vielleicht bemerkt habt, habe ich heute nicht viel gepostet. Ich habe den Herrn aufgrund einer Last gesucht, die von meiner prophetisch begabten Gebetspartnerin Cheryl und mir geteilt wird. Wir haben heute darüber gebetet. (Es ist eine Last, die seit mehr als einem Monat wächst. Es wird schwer zu ignorieren.)
Der Herr ließ uns beide wissen, dass die Zeit schnell für jemanden knapp wird. Wahrscheinlich mehr als einer! Wir wissen nicht genau, wann es passieren wird, aber es wird wahrscheinlich irgendwann in diesem Jahr sein.
Der Herr warnt davor, dass das Leben derer in Bedrängnis gerät, die sich weigern, mit Gott richtig umzugehen. Menschen, die jahrelang - sogar jahrzehntelang - absichtlich ungehorsam waren ... die ihr eigenes Ding gemacht haben und trotz vieler Ermahnungen ihren eigenen Weg gegangen sind!
Dies sind Menschen, die die Rolle eines "Christen" gespielt haben, aber dem Herrn nicht in vollem Umfang dienen. Sie sind nicht heiß für Gott! Sie sind kaum "lauwarm" ...

Sie sind in großer Gefahr und bringen andere mit in Gefahr.
Bereue, bevor es zu spät ist! Bereinige alles mit Gott…. Es geht um die ganze Ewigkeit!
Anscheinend ist das Urteil gefallen und es gibt nicht viel, was ihr tun könnt, um es zu stoppen. (Auch die Reue wird es an diesem Punkt nicht einmal aufhalten. Du hast den Punkt ohne Wiederkehr erreicht.)
Der Herr hat sich so lange mit dir befasst ... aber du hast mit Seiner Barmherzigkeit gespielt ... Du hast jede seiner Warnungen ignoriert! Und jetzt hast du keine Zeit mehr.

 

 

Update vom 16. Januar 2020

 

Die prophetische Zeit sprintet dem Finale zu!

So möchte ich mein Gesamtpaket der heutigen Update bezeichnen. Politisch habt ihr sicher auch mitbekommen, dass in Russland gestern die gesamte Regierung zurückgetreten ist, um Herrn Putin den Weg für uneingeschränkte Macht zu ebenen. In den letzten Jahren habe ich einige Träume und Visionen im Internet gelesen, wo Putin kurz vor der Entrückung ermordet werden soll. Was stimmt oder nicht bei diesen Visionen, dies finden wir erst heraus wenn sie sich erfüllen sollten. Eines ist sehr offensichtlich, mit diesem Schritt der russischen Regierung kommen wir dem Ende einen sehr großen Schritt näher. Kreml-Beben https://www.bild.de/politik/2020/politik/russland-premier-medwedew-tritt-zurueck-67338994.bild.html

Diese Info werdet ihr alle sicherlich schon längst gehört haben, wer sie allerdings durch den prophetischen Blickwinkel betrachtet, der dürfte in Alarmbereitschaft versetzt worden sein. Aus Platzmangel will ich nicht näher in diese Thematik eingehen, sondern euch nur für die prophetische Bedeutung zum Nachdenken verleiten.

 

Kennt ihr die Romanserie von Tim Lahaye? Finale, die letzten Tage dieser Erde https://www.amazon.de/Finale-Die-letzten-Tage-Erde/dp/389490139X

Ich habe vor 11 Jahren die komplette Serie von einem Glaubensbruder geschenkt bekommen, ich hatte die Bücher regelrecht verschlungen. Seitdem stehen sie im Regal und verstauben bei mir. Gestern habe ich mich entschlossen sie noch einmal zu lesen, weil ich mich ablenken möchte. Durch den Verlust meines Hundes bin ich in ein regelrechtes Loch gefallen, ich komme kaum noch vor die Tür. Vor 2 ½ Jahren hatte mir mein geliebter Sohn einen kleinen gebrauchten Hyundai i10 gekauft, damit mir das Leben etwas erleichtert wird. Wie ich oft berichtet habe, ist die körperliche Kraft regelrecht weggelaufen von mir, die ständigen, nicht aufhörenden Kämpfe haben mir jegliche Kraft geraubt.

Daher war dieses Auto ein großer Segen, leider wurde meinem Sohn ein Unfallauto verkauft, was ständig in die Werkstatt musste. Jetzt ist es wieder kaputt und für eine Reparatur ist kein Geld da, daher fällt mir noch mehr die Decke regelrecht auf den Kopf. Gestern bin ich zum letzten mal zum See nach Iserlohn gefahren, um dort alleine spazieren zu gehen, aber die Bremsen hängen wieder und sind total hinüber aus diesem Grund und stinken die bestialischen nach einer kurzen Strecke.

Mit dieser Romanserie kann ich etwas abtauchen (abschalten) denn außer der Bibel lese ich schon lange kein anderes Buch mehr.

Gestern Abend entdeckte ich eine Mut machende Mail in meinem Postfach, die ich zum Abschluss online stellen möchte. Ich habe in all den Jahren oft erwähnt, dass Jesus mich vor Mails schützt, ich bekomme wenn es hochkommt, 1 mal im Monat eine Mail von einem Webbesucher, daher ist diese Mail schon etwas besonderes für mich. (Oft sind es Monate, wo ich nicht 1 Mail von einer fremden Person bekomme, so sehr beschützt Jesus mich.)

In der Vergangenheit sind auch Mails von Diener des Feindes gekommen, bewusste Diener, oder von Christen die sich vom Feind benutzen lassen, aber solche Mails halten sich auch in Grenzen und werden gelöscht.

Ich bin mit ständigen Mails überfordert, auch mit freundlichen Mails, insofern wenn sie täglich kommen würden. Bevor ich die Mail von Lukas poste, möchte ich zu seinem letzten Satz der Kreuzigung etwas sagen.

Lieber Lukas, ich weiß das Jesus (Jeschua) gekreuzigt wurde, aber wenn man die hebräische Bibel nicht kennt, weiß man etwas ganz wichtiges nicht. Jesus musste nicht Sein Kreuz bis Golgatha tragen, sondern einen Querbalken. Auf Golgatha stand nur ein Pfahl und kein Kreuz, mit dem Querbalken und dem Pfahl ergab es am Ende erst ein Kreuz. Aber in die Thematik will ich mich nicht weiter vertiefen, viel zu oft habe ich darüber berichtet und ich habe nur Schläge geerntet dafür. Es wäre schön wenn ich zum Archiv einen Link machen könnte, aber über diese Thematik wurde alles von der Hackergruppe dort gelöscht, obwohl alles was ich geschrieben hatte dort gespeichert war. Ich selbst hatte dafür gesorgt! Es ist wie es ist, Jeschua hat mir versprochen ganz kurz vor der Entrückung alles wiederherzustellen. Lieber Lukas, danke für deine freundlichen Worte.

 

 

 

Liebe Ulrike Barthel

 

Ich bin Lukas und besuche fast jeden Tag deine Homepage, die ich wirklich faszinierend finde!

Du hast ja oft davon geschrieben, dass du viel Hass und Spott erntest, aufgrund deiner tiefen Spiritualität und Treue zu Jesus-nun ja das ist ein Zeichen dass du wirklich zu Jesus Christus gehörst: Johannes 15,Vers 18 bis 19: »Wenn die Menschen euch hassen, dann vergesst nicht, dass man mich schon vor euch gehasst hat. Diese Welt würde euch lieben, wenn ihr zu ihr gehören würdet. Doch ihr gehört nicht mehr dazu. Ich selbst habe euch erwählt und aus der Welt herausgerufen. Darum hasst sie euch."

 

Also ich weiß, dass es sich verrückt anhört aber somit können wir uns glücklich schätzen für unseren Glauben verspottet zu werden, dadurch wissen wir dass diese Erde nicht unsere Heimat ist und wir zu Jesus Christus gehören!

Ich möchte dich ermutigen, den Weg den du gehst, entgegen allen Widerstandes bitte unbeirrt weiter zu gehen, denn du bist auf dem richtigen Weg.

 

Ich werde weiterhin für dich beten

Leider kann ich dich nicht finanziell unterstützen weil ich knapp bei Kasse bin und ich habe kein PayPal

ABER ich kann dir Kraft spendende Verse geben damit du bis zur Entrückung durchhältst wie zum Beispiel den hier:

 

Psalm 73,Vers 26: "Selbst wenn meine Kräfte schwinden und ich umkomme, so bist du, Gott, doch allezeit meine Stärke – ja, du bist alles, was ich brauche!"

 

Oder Psalm 23 ist auch sehr aufbauend:

Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er weidet mich auf saftigen Wiesen und führt mich zu frischen Quellen. Er gibt mir neue Kraft. Er leitet mich auf sicheren Wegen und macht seinem Namen damit alle Ehre. Auch wenn es durch dunkle Täler geht, fürchte ich kein Unglück, denn du, Herr , bist bei mir. Dein Hirtenstab gibt mir Schutz und Trost. Du lädst mich ein und deckst mir den Tisch vor den Augen meiner Feinde. Du begrüßt mich wie ein Hausherr seinen Gast und füllst meinen Becher bis zum Rand. Deine Güte und Liebe begleiten mich Tag für Tag; in deinem Haus darf ich bleiben mein Leben lang."

Liebe Ulrike Barthel Ich weiß dass du die letzten Meter bis wir alle zusammen am Ziel sind auch noch schaffen wirst-ich weiß nicht warum ich das weiß, aber ich weiß es einfach und ich denke der heilige Geist lässt es mich wissen. Trotzdem ist es mir wichtig, dir aufmunternde Worte zu spenden weil es dir wirklich schlecht geht (das merkt man an den Fotos sehr genau.

Liebe Ulrike Barthel ich hoffe dass ich dich aufmuntern konnte und wenn du möchtest schicke ich dir noch mehr Bibel Verse
Viele liebe Grüße , dein Glaubensbruder Lukas
PS: Auf deiner Homepage hast du geschrieben dass Jesus an einem "Pfahl" geendet sei, was aber so nicht wirklich stimmt, denn er ist gekreuzigt worden.


 

Update vom 17. Januar 2020

Mein heutiges Thema für die Update: „Absolute Demut, Vertrauen und die Anbetung von unserem Erlöser, in allen Situationen!“

Epheser 5,20 sagt allezeit Gott, dem Vater, Dank für alles, in dem Namen unseres Herrn Jesus Christus;

Für schöne Erlebnisse danke sagen, wie auch für Segnungen und Freude, dies fällt niemanden schwer, aber für Trübsale Danke sagen, wer tut es wirklich immer?

Was wirkliche Demut, Vertrauen und Anbetung bedeutet, dies hat Jeschua mir heute Nacht in einer Traumvision gezeigt. Es war mal wieder einer der Träume, die realer als die Wirklichkeit waren, darum bin ich beim erzählen noch erschüttert über dass, was ich sah.

In der Vision sah ich mich in unserem Garten, als plötzlich mehrere Männer auf mich zukamen und festhielten. Sie sagten, ich soll auf der Stelle mich von Jeschua lossagen und aufhören Zeugnis zu geben, dann würde ich nicht sterben, ansonsten werden sie mich mit Benzin übergießen und anstecken.

Ich sagte, ich würde mich niemals von Jeschua lossagen und ich werde weiterhin Zeugnis geben, sie können tun was sie wollen, aber mich lossagen von Jeschua und Ihn ungehorsam sein, niemals. Dann wurde ich mit einem ganzen Kanister Benzin übergossen und angesteckt. Ich brannte wie eine Fackel und lief anbetend im Kreis. Mit erhobenen Händen zum Himmel gerichtet, lobte ich Jeschua. Das Feuer konnte mich nicht verbrennen, obwohl ich wie eine Fackel brannte, es wurde nicht einmal ein einziges Haar versengt und nach kurzer Zeit erlosch das Feuer wieder. Ich musste an Daniel und seine Freunde denken, denen im Feuerofen auch nicht passierte. Die Männer waren dermaßen verblüfft darüber, sie konnten nicht fassen was sie gerade sahen.

In dem Moment kam meine Tochter nichtsahnend in den Garten, auch sie wurde von den Männern gefasst. Einer der Männer sagte, sie wollen uns nun beide mit Benzin übergießen, sie glaubten nicht im geringsten das ich noch einmal beschützt werden würde.

Meine Tochter, wie auch ich, wir wurden beide mit einem ganzen Kanister Benzin übergossen, dann nahm jemand ein Feuerzeug und steckte uns an, damit wir augenblicklich wie zwei Fackeln brannten. Wir beide erhoben die Hände und sangen Lieder und beteten Jeschua an, wieder konnte das Feuer uns nichts anhaben und nach kurzer Zeit ging es von ganz alleine wieder aus.

Einer der Männer sagte, sie könnten uns nicht überwinden, weil unser Gott uns beschützt. Dann wurde mir gesagt, ich soll mit meiner Tochter ins Haus gehen und aufhören weiter den Namen Jeschua in die Welt hinauszuposaunen. Ende

Was Demut, Gottesfurcht und Vertrauen wirklich bedeutet, dies konnte ich fühlen, dieses Empfinden ist mit keinem Wort zu beschreiben. Als ich wach wurde musste ich viel darüber nachsinnen, denn wenn ein Nachfolger von Jeschua wirkliche Demut, Gottesfurcht und Vertrauen hat, der würde niemals Lästern und teuflischen Visionen Glauben schenken, dies tun sie nur, weil sie Stolz sind und Stolz ist etwas, was unser Vater im Himmel hasst.

Solange wir die Möglichkeit zur Umkehr haben, sollten wir demütig zum Thorn der Gnade gehen und Jeschua bitten uns alles aufzuzeigen, was nicht okay ist. Wer allerdings darunter fällt, was uns Paulus hier sagt………. Dessen Urteil ich jetzt schon gesprochen. 2. Thessalonicher 2,11 Darum wird ihnen Gott eine wirksame Kraft der Verführung senden, so daß sie der Lüge glauben,

Möge Jeschua uns alle beschützen, damit keiner von uns unter dieses Gericht fällt.

Dies sind meine heutigen Update!

 

12:30 Zufällig lese ich diesen Artikel hier: WRITTEN CONFIRMATION: DEATHS/INJURIES FROM IRAN MISSILE ATTACK / Schriftliche Bestätigung: Tod / Verletzungen durch den Iranischen Raketenangriff

Diese Information dürfte am Wochenende die Medien zum hochkochen bringen. Wie ihr wisst passierte dies in der Nacht, wo ich von Jeschua Ausschnitte vom Dritten Weltkrieg gezeigt bekam und genau am 7. Januar leitete es Jeschua, damit ich diese Notupdate machen kann. Für euch poste ich jetzt eine kurze Übersetzung, den Rest lest auf der Originalseite weiter……

 

Am 7. Januar 2020 berichtete diese Website, dass der Iran einen Vergeltungsangriff auf US-Streitkräfte im Nahen Osten wegen der Ermordung ihres Generals Qassem Solaimani gestartet habe. Diese Geschichte wurde aktualisiert und um 18:40 Uhr Ostküstenzeit veröffentlicht. "Berichte, die jetzt eingehen, besagen, dass zwischen 70 und 123 US-Truppen (Soldaten) bisher getötet wurden."
Danach leugnete die USA öffentlich jegliche Verluste und sagten, ein Hubschrauber sei beschädigt worden. Heute können wir unser ORIGINAL Bericht bestätigen - und noch schlimmer. . . ….
https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/news-nation/written-confirmation-deaths-injuries-from-iran-missile-attack?fbclid=IwAR2oMJdP0hXndxcqxtTB1B4FCGosZ6-5RqizViWUDxGMfZHDtt4HAWSIdmM

Was jetzt wohl noch passiert, ausgerechnet wo der Tiefe Staat alles daransetzt, Trump vom Präsidenten Stuhl zu kicken…

Ich wünsche euch allen einen gesegneten Schabbat, der heute nach Sonnenuntergang beginnt.



 

Update vom 18. Januar 2020

 

Schabbat Schalom!

Habt ihr die letzte drei Predigten von Pastor Sandy gesehen? A Mature Rapture Study Teil 1 bis Teil 3 Wenn nicht, dann solltet ihr es tun!

https://www.youtube.com/watch?v=mjmQGdCwkoU

https://www.youtube.com/watch?v=Ss9FZ-FRz_c&t=1744s

https://www.youtube.com/watch?v=f_6K1414W2Q&t=26s

Während ich den 2 Teil sah, musste ich bei der 27 / 28 Minute Pause machen, da ich ein derart großes Drängen bekam, von meinem 827 mal 27 Lebensabschnitt 120 Tage zurück zuzählen. Ich wusste nicht wo ich landen würde, eines war mir sicher, es war zu einem Zeitpunkt der für mich persönlich wichtig ist. Bingo, es ist der 17. Oktober 2019, der Tag wo mir 5 Jahre vorher der Teufel erschienen ist, dieses Erlebnis habe ich zu Beginn der Notupdate Seite erwähnt. Dieser Tag ist auch die Mitte vom Laubhüttenfest auf dem vordatierten Kalender.

Ihr dürftet euch erinnern was ich in den letzten Tagen über das Laubhüttenfest schrieb, welches signifikantes Zeichen dieses Fest für mich und die Entrückung hat. Während meiner Lebenszeit, was bestimmte Ereignisse betrifft und deren Abstände, sind sie dermaßen mathematisch geordnet, was nur vom Himmel geleitet werden konnte. In der heutigen Bibel-Schabbat-Lesung, begegnet uns die Passage über den Auszug aus Ägypten. In der Regel lese ich immer viel mehr Kapitel (so auch heute) als vergeben wurde. Mich hatte wieder fasziniert, wie Vater Jahuwah das Herz des Pharaos verstockt gemacht hatte, damit die Welt Jahuwahs Macht erkennen kann.

So wie der Vater Jahuwah das Herz des Pharaos verstockt gemacht hat, so dürfte es bei jedem anderen verstockten Menschen auch der Fall sein.

Lest doch was die Bibel über die Souveränität von unserem Schöpfer schreibt. Römer Kapitel 9 ab Vers 14 Was wollen wir nun sagen? Ist etwa Ungerechtigkeit bei Gott? Das sei ferne! 15 Denn zu Mose spricht er: »Wem ich gnädig bin, dem bin ich gnädig, und über wen ich mich erbarme, über den erbarme ich mich«. 16 So liegt es nun nicht an jemandes Wollen oder Laufen, sondern an Gottes Erbarmen. 17 Denn die Schrift sagt zum Pharao: »Eben dazu habe ich dich aufstehen lassen, daß ich an dir meine Macht erweise, und daß mein Name verkündigt werde auf der ganzen Erde«.18 So erbarmt er sich nun, über wen er will, und verstockt, wen er will.

19 Nun wirst du mich fragen: Warum tadelt er dann noch? Denn wer kann seinem Willen widerstehen? 20 Ja, o Mensch, wer bist denn du, daß du mit Gott rechten willst? Spricht auch das Gebilde zu dem, der es geformt hat: Warum hast du mich so gemacht? 21 Oder hat nicht der Töpfer Macht über den Ton, aus derselben Masse das eine Gefäß zur Ehre, das andere zur Unehre zu machen?

22 Wenn nun aber Gott, da er seinen Zorn erweisen und seine Macht offenbar machen wollte, mit großer Langmut die Gefäße des Zorns getragen hat, die zum Verderben zugerichtet sind, 23 damit er auch den Reichtum seiner Herrlichkeit an den Gefäßen der Barmherzigkeit erzeige, die er zuvor zur Herrlichkeit bereitet hat? 24 Als solche hat er auch uns berufen, nicht allein aus den Juden, sondern auch aus den Heiden; ………

Was für eine Gnade ist es doch, wenn wir nicht zu den Verstockten und Gefäßen des Zorns gehören müssen, immerhin sagt die Bibel was der Mensch nicht hat, er kann seine Schritte nicht lenken, die werden vom Himmel gelenkt.

König David bitte Jahuwah, damit ER die Schritte von David fest macht.

Psalm 119,133 Mache meine Schritte fest durch dein Wort, und laß nichts Böses über mich herrschen!

Sprüche 20,24 Vom Herrn hängen die Schritte des Mannes ab; was versteht der Mensch von seinem Weg?

Jeremia 10,23 Ich weiß, Herr, daß der Weg des Menschen nicht in seiner Macht steht, daß der Mann, wenn er geht, seine Schritte nicht lenken kann.

Es ist so deutlich, darum sollten wir alle einen Vers aus der Bibel bewusst beten, damit der Vater Jahuwah unsere Schritte in die richtige Richtung lenkt, sollten Solz und Verführung unser Wegweiser sein.

Betet Psalm 19 unbedingt diese letzten Verse:

8 Die Torah von Jahuwah ist vollkommen, sie erquickt die Seele; das Zeugnis von Jahuwah ist zuverlässig, es macht den Unverständigen weise. 9 Die Befehle von Jahuwah sind richtig, sie erfreuen das Herz; das Gebot von Jahuwah ist lauter, es erleuchtet die Augen. 10 Die Furcht von Jahuwah ist rein, sie bleibt in Ewigkeit; die Bestimmungen von Jahuwah sind Wahrheit, sie sind allesamt gerecht. 11 Sie sind begehrenswerter als Gold und viel Feingold, süßer als Honig und Honigseim. 12 Auch dein Knecht wird durch sie belehrt, und wer sie befolgt, empfängt reichen Lohn. 13 Verfehlungen – wer erkennt sie? Sprich mich los von denen, die verborgen sind! 14 Auch vor mutwilligen bewahre deinen Knecht, damit sie nicht über mich herrschen; dann werde ich unsträflich sein und frei bleiben von großer Übertretung! 15 Laß die Worte meines Mundes und das Sinnen meines Herzens wohlgefällig sein vor dir, Jahuwah, mein Fels und mein Erlöser!

Preis und Ehre sei Jeschua, unserem Erlöser, der auch die Torah befolgt hat, denn ER sagte laut meiner Jüdischen Bibel in Matthäus 5 Vers 17 Glaubt nicht, dass ich gekommen bin, die Torah oder die Propheten aufzuheben. Ich bin nicht gekommen aufzuheben, sondern zu erfüllen. 18. Ja Wahrhaftig! Ich sage euch, dass Himmel und Erde vergehen, nicht ein Jud oder ein Strichlein aus der Torah vergehen wird – nicht bis alles, was geschehen muss, geschehen ist.

Ich hatte ja einmal einen Artikel übersetzt, wo so deutlich beschrieben wurde, warum wir die hebräischen Übersetzungen mit zu unserem Bibelstudium verwenden müssen. Wer sich einmal die Mühe machen würde, diese Serie zu sehen, der würde mich verstehen: Hebräische Wurzeln des christlichen Glaubens https://www.youtube.com/watch?v=RwNvoeZ_mto

Die Serie ist hier auf dem Kanal von Worldwidewings zu finden. https://www.youtube.com/channel/UC9WNX_Y3lenkGB9VgXkWe7g

Wie auch immer, das Timing von unserem Erlöser ist perfekt. Wohl demjenigen, der mit den Früchten der Liebe gesegnet wurde, die uns Paulus im Galater wie folgt beschreibt. Galater 5,22 Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung.

Leider sind Solz und die Früchte des Fleisches dominierend, auch unter vielen Jesus Nachfolgern.

Die Zeit ist nahe, lest diesen Artikel: "WORLD WAR 3 At Any Moment" - Connect Dots - 139 U.S. Soldiers Killed (DoD Document Proved) Iranian Missile Attack - Huge Troop Deployment Middle East - President Trump In Speech After Iranian Agression Asks NATO To Become Involved In Middle East  https://beforeitsnews.com/prophecy/2020/01/connect-the-dots-139-soldiers-killed-dod-document-proved-iranian-missile-attack-huge-troop-deployment-middle-east-president-trump-in-speech-after-iranian-agression-asks-nato-to-become-involved-2509611.html

Der Dritte Weltkrieg kann jeden Moment ausbrechen. Im Archiv der Charity Webseite von mir, unter der Rubrik der Unterstützung, habe ich auch die Vision der alten Norwegerin online.

https://web.archive.org/web/20171011224325/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=spenden 

Diese Vision lohnt sich noch einmal zu lesen und mit den aktuellen News zu vergleichen. Sie redet von einem großen Unglück, was kurz vorher passieren wird, ich persönlich glaube ganz fest, damit ist der befürchtete (The Big One) in Kalifornien gemeint.



 

Update vom 19. Januar 2020

 

Ich möchte mich zu Beginn heute noch einmal auf die letzten drei Predigten von Pastor Sandy konzentrieren, da ich gestern mich nicht zu deren Inhalt geäußert habe.

https://www.youtube.com/watch?v=mjmQGdCwkoU

https://www.youtube.com/watch?v=Ss9FZ-FRz_c&t=1744s

https://www.youtube.com/watch?v=f_6K1414W2Q&t=26s

Hier ein kleiner Tipp für diejenigen, die kein Englisch können oder nur sehr wenig. Viele Videos haben ein "CC" das für die Untertitel da ist. Z.B. einige YouTube Videos.

1 Unten rechts befindet sich ein Pfeil, der wird angeklickt

2 dann auf das CC drücken

3 es kommt ein Schild, da bitte auf ,,Transcribe Audio,, drücken und auf Ok gehen

4 wieder auf CC drücken

5 es kommt ein Schild ,-dort auf ,,Translate ecptions,, drücken und die Sprache eingeben

6 auf translate drücken,-fertig

 

Denkt bitte daran was uns Paulus geraten hatte: 1. Thessalonicher 5,21 Prüft alles, das Gute behaltet!

Pastor Sandy sagt schon jahrelang, dass in den Psalmen die wichtigen Weltereignisse mit ihrem Datum zu finden sind. Ich kann jeden von euch nur anraten, sich die drei Videos anzusehen. Nach seiner Erklärung bezieht er sich auf eine Zeitspanne von 120 Jahren, hier will ich aus Platzmangel keine Erklärungen abgeben, wen es von euch interessiert kann sie die letzten 3 Predigten anhören und darüber beten. Im Jahr 2019 hatte ich es innerlich abgeschüttelt, dass wir wirklich im Jahr 2020 landen könnten, so wie Sandy es schon sehr lange sagt, daher hatte ich mich auch letztes Jahr nicht intensiver mit dem beschäftigt, was er sagte. Offensichtlich haben wir das Jahr 2020 erreicht und nun kann ich nicht mehr schweigen, ich muss euch darüber berichten und euch ermuntern diese drei Predigten zu sehen. Laut Sandy endet in Psalm 119 der Hinweis auf die Gemeinde Jesus, ab Psalm 120 beginnt Jakobs Ärger, im Psalm 121 ist der 7 jährige Friedensvertrag codiert, und so weiter. Im Psalm 127 ist unsere Rückkehr mit Jeschua codiert, also im Jahr 2027 ….

https://www.google.de/search?hl=de&tbm=isch&sxsrf=ACYBGNQPWHsvlnXvhPrl8cRwgREgvy9lvA%3A1579417524472&source=hp&biw=1360&bih=654&ei=tP8jXtvTGsSUa5r2jNAB&q=daniels+timeline&oq=Daniels+time&gs_l=img.1.0.0i19j0i5i30i19l2.2562.7350..9627...0.0..0.81.763.12......0....1..gws-wiz-img.......35i39j0j0i131j0i30j0i10i30j0i5i30j0i8i30i19.RswqRQOiB84#imgrc=JgI0zIMmpC00xM

Hier ist ein Link zu Bildern von Daniels Zeitlinie, demnach wurde Jeschua im Jahr 27 AD von Johannes getauft. Insgesamt sind es also 8 Jahre nach der Entrückung, bis Jeschua wiederkommt. Wir dürfen eines nicht vergessen, die Trübsal beginnt nicht mit dem Zeitpunkt der Entrückung, sondern wenn der Antichrist den 7 jährigen Friedensvertrag mit Israel aushandelt und der Tempel wird dann auch 2021 gebaut, nach diesem Friedensvertrag. Was ich hier schreibe, sind keine Aussagen von Ulrike Barthel, so wird es 100% sein, ich gebe nur eine kurze Zusammenfassung von diesen drei interessanten Predigten. Für mich persönlich machen die vielen Hinweise auf die Zahl 827 und die 27. Lebensabschnitte immer mehr Sinn. Auch frage ich mich, warum ausgerechnet mein 827 mal 27 Lebensabschnitt zu dem Zeitpunkt ist, wo ich mit Jeschua am 12. Februar 2009 im Universum war. Es ist mir so egal ob mir es jemand glaubt, ich weiß es ist die Wahrheit und ich kann nicht darüber schweigen. Warum endet meine Telefonnummer 02334-XXX 827 mit dieser Zahl und es ist mir in all den Jahren nicht aufgefallen?

 

Mit Jeschua im Universum: Dies war ein reales Erlebnis!

Am 12. Februar 2009 kam Jesus (Jeschua) in der Nacht zu mir ins Schlafzimmer und weckte mich auf. Ich hörte IHN akustisch reden, ER sagte zu mir: Tochter, jetzt kommt der Tod, aber fürchte dich nicht.“ Dann fasste Jeschua mich an meine Hände und zog mich aus dieser Sterblichen-Hülle. Neben Jeschua stand mein persönlicher Engel, den ich ebenfalls erblicken konnte.

Mit Jeschua und meinem Engel flog ich ins Universum, dort sprach Jeschua zu mir: Tochter, ich will dir jetzt innere Heilung geben.“ Nachdem Jeschua dies sagte, da legte ER seine Hand auf meinen Oberbauch und blickte mich dabei fürsorglich und liebevoll an. In dieser Zeit konnte ich Seine Wesensart erkennen, denn Jeschua ist Mächtig, Demütig, Liebevoll, Fürsorglich, Romantisch, ER widerspiegelt die perfekte Liebe.

Danach brachte Jeschua mich zurück in meinen Körper, ich lag wieder in meinem Bett und Jeschua blickte mich liebevoll an. Danach sagte ich IHM: Oh Jeschua, dies war dass allerschönste, was ich jemals erleben durfte. Was gibt mir die Gnade, dieses Geschenkt zu erhalten?“ Jeschua antworte mir: Weil du mich liebst, mein Kind!“ Danach ging Jeschua wieder und mein Engel war plötzlich auch nicht mehr sichtbar für mich. Sie Salbung war so groß, ich konnte danach über 24 Stunden nicht aufstehen! Ende!

Zufälle gibt es nicht, besonders wenn eine so große mathematische Genialität zu sehen ist, die mein ganzes Leben durchzieht, darum glaube ich ganz fest, der 12 / 13 Februar 2020 und mein 827 mal 27 Lebensabschnitt, muss etwas ganz besonderes sein. Nach langen Suchen habe ich das Video von Michael Rood gefunden, wo er sagt wie oft der Name von Jahuwah in der hebräischen Bibel steht: The name of God discovered in over 227 manuscripts! (Episode 2 of 5) https://www.youtube.com/watch?v=xmPQZNIe9_g

Hier ist die Beschreibung: As of today, we have over 227 early Hebrew manuscripts with the full vowels for the name of God – YeHoVaH (YHVH). The name of God is mentioned 6,827 times in the Hebrew Bible. It is mentioned more than Lord, God, or El Shaddai.

But why is His name now revealed? Why has access to these manuscripts now available? And, what does that mean for the end times and this generation? (Episode 3) Michael Rood welcomes Nehemia Gordon. Nehemia is a scholar from the Hebrew University of Jerusalem has worked as a translator on the Dead Sea Scrolls, and a researcher deciphering ancient Hebrew manuscripts. His discovery of the name of God with the vowel points has provided the world the true name of God – Yehovah.

 

Bis heute haben wir über 227 frühe hebräische Manuskripte mit den vollen Vokalen für den Namen Gottes - YeHoVaH (YHVH). Der Name Gottes wird in der hebräischen Bibel 6.827 Mal erwähnt. Es wird mehr als Herr, Gott oder El Shaddai erwähnt.
Aber warum wird Sein Name jetzt offenbart? Warum ist der Zugriff auf diese Manuskripte jetzt verfügbar? Und was bedeutet das für die Endzeit und diese Generation? (Episode 3) Michael Rood heißt Nehemia Gordon willkommen. Nehemia ist ein Gelehrter der Hebräischen Universität von Jerusalem. Er hat als Übersetzer an den Schriftrollen vom Toten Meer gearbeitet und ist ein Forscher, der alte hebräische Manuskripte entziffert hat. Seine Entdeckung des Namens Gottes mit den Vokalpunkten hat der Welt den wahren Namen Gottes gegeben - Jehova.

Hier ist ein Link zu der Deutschen Webseite, die über den Namen unseres Schöpfers berichtet: Unser Schöpfer - Wie ist Sein Name und wie der Name Seines Sohnes, weißt du es? https://www.bibel-offenbarung.org/gottesname-jahuwah-unser-schoepfer.html

 

Es müsste doch jeden von euch jetzt immer mehr bewusst sein, warum der Teufel mich so angreift, besonders durch die Wölfen im Schafspelz! Betet weiter für uns.

 

Achtung / Warnung um 19:27 Ich habe gerade eine Warnung bei Vicki gelesen, die sie vor gut 2 Stunden online stellte. Wie ich euch oft sagte, wird vor der Entrückung das Mega Beben an der Westküste der USA kommen und die ganze USA wird es spüren. Ich übersetze euch die Warnung und dann mache ich einen Link zu der Facebook Seite, die Vicki auch machte. https://www.facebook.com/EndTimeNewWithVicki/

Vom 19. Januar 2020 ein  Alarm – für Kalifornien und ganz Amerika - Zitat: "Der Herr sagte:" Ich habe sie gewarnt, vor dem kommenden Erdbeben zu fliehen, jetzt ist es zu spät ... "
"Mega-Beben Warnung" - Der Herr sagte diese Worte: "Sei bereit für
den Einschlag ... Die Zeit ist nahe, die Zeit ist nahe." (Anmerkung von Vic - Die Worte "Bereit für den Einschlag!" Die klingen fast wie ein Asteroidenschlag, der Megaquakes / Tsunamis & Vulkanausbrüche auslösen würde ... Es würde in einem Moment ganz Amerika erschüttern!)

Bericht von Bro. Ken Dewey heute Morgen (19.01.20) - Er erwachte, als er die Worte hörte: "Sei bereit für den Einschlag!" Bruder Dewey sagte: "Ich sah, wie viele Gebäude einstürzten."
Der Herr sprach dann über Erdbeben. Ich sagte: "Wo?"
Dann sah ich das Schütteln von der Westküste zur Ostküste, und alles schüttelte sich dazwischen.
"Viele Gebäude werden herunterfallen und viele werden zugrunde gehen."
Der Herr sagte: "Ich habe sie gewarnt, vor dem kommenden Erdbeben zu fliehen, jetzt ist es zu spät…"

https://www.facebook.com/ken.dewey2?__tn__=K-R&eid=ARCyDAQnK2vK0_QPhRl22SONJkHJrDy-75v7TgR7W8D_xl_xiDbpMV2IL5gidtkrYh3ZM0JxCYFwFLD9&fref=mentions&__xts__[0]=68.ARBrGi5et0QLO4jR6-W2SYGwIkV2Dr62ptSFrwFHVlXoYQPmVW3nvTRaE3-j0__7TBV7djj0E895n5si-IGkBjpGpjxf3vvqdBvVvQPgfIqpN3uqmWvUkQvUeJ5552fVU_95oeX-k3DKNq5FG6FiGmzGd4Q7kWHUy4iHOUqedbOkvOMMRMxVs2WbHdd-nacQjh_pusSPX8oKoN6cXEmhGQxETn0Q3yrn_k3ZN1B7KYU7allTkW5Aaj9GtXCQ8q84L2cL2bSYhhifSfmr6wtzOr2O4OQQUjBDaB_2AZXvbw17oaoTKPw6EEmV6tgQI4DbRnf7vx_uXL5Y_8sQO9e03zEYwA

 

Hier ist der gesamte Text zu dem Link: Sei bereit für den Einschlag - eine sehr ernste Warnung!

Heute morgen [Jan. 19, 2020] Ich bin aufgewacht und habe von (sei bereit für den Einschlag) geträumt. Ich hörte immer und immer wieder die Worte "
Sei bereit für den Einschlag". Es war wie eine Warnung über die Funkkommunikation eines Flugzeugs, das zu tief flog und kurz vor dem Absturz stand!
Dann sagte der Herr: Stehe auf und bete und wecke Celeste. Gemeinsam müsst ihr
beten. Ich ging und holte sie und weckte sie auf ... Ich sagte zu ihr, der Herr sagt, wir müssen beten, und sagte ihr, es sei wichtig, was ich höre.
Er sagte zu mir, während ich betete.
BETE IN SPRACHEN. Ich tat es was ER mir sagte. Als ich in Zungen betete, hörte ich folgendes ..

Die Auswirkungen werden der Welt offenbaren, wer ICH
bin und WER SIE SIND, DIE MICH ZERSTÖREN WOLLEN! Für diejenigen, die derzeit in Washington DC leben, sie müssen wissen, dass sie viele male von mir gewarnt wurden. Flieh vor ihm [wenn du kannst, denn es kann jetzt schon zu spät sein!].
Ich sah, wie viele Gebäude herunterfielen.
Er sprach dann über das
Erdbeben. Ich sagte wo, ich sah das Schütteln von der Westküste bis zur Ostküste und alles dazwischen schüttelte sich auch. Viele Gebäude werden herunterfallen und viele Menschen werden zugrunde gehen.
Ich habe sie gewarnt, vor dem kommenden Erdbeben zu fliehen, jetzt ist es zu spät.
Während ich diese Worte hörte, schrieb Celeste die folgenden Worte auf und ich hörte sie auch .....:

 

Öffne deine Ohren, höre zu was ich dir sage. Die Zeit ist nahe, sehr nahe. Diese Katastrophe wird kommen und alle werden dann wissen, dass ICH Gott bin und ich bin derjenige, der alles unter Kontrolle hat, nicht die Regierung.

Richte deine Augen auf mich, wende dich ab von denen, die dir Versprechungen für die Zukunft machen, was sie nicht halten.

Nur ICH, vertraue auf mich alleine. Auf die Aufrichtigkeit und Wahrheit, darauf kommt es an. Haltet euch fest an mir, wenn der Einschlag kommt…. Lest auf der Originalseite weiter, der Platz ist begrenzt bei mir.

 

Bitte erinnert euch an mein reales Erlebnis, welches ich vor ungefähr 5 Jahren hatte.

9. März 2015: Ein gigantischem Erlebnis, welches mich in Angst und Schrecken versetzt hatte. Da ich die Nacht davor sehr wenig geschlafen hatte, bin ich schon gegen halb acht ins Bett gegangen, nach einer kurzen Gebetszeit schlief ich sofort ein. Kurz nach Mitternacht wachte ich auf, ein kurzer Gang zur Toilette, danach wollte ich wieder einschlafen, als ich plötzlich eine Vision bekam die mich sehr erschreckte.

Ich sah das Meer in der USA.... es war die Westküste, als ich plötzlich sah wie entweder ein riesiger Felsbrocken abbrach und in die Tiefe plumpste, oder ob es ein Himmelskörper war, ich weiß es nicht!

Plötzlich schaukelte die gesamte Erde für einige Sekunden, es war so, als würde die Erde wie ein betrunkener Mann taumeln. Ich fühlte es wie die Erde taumelte, daher war ich mir nicht sicher ob es nur eine Vision war, oder passierte dies alles gerade.

Ich war so schockiert, ich musste sofort an das befürchtete Beben an der US Westküste denken. Erst wollte ich aufspringen und an den PC gehen, ich wollte nachsehen ob im Internet etwas angezeigt wurde, aber plötzlich wusste ich das Dämonen aus der Hölle kommen, die für die Zeit der Trübsal wirken werden.

In mir kreiste sich alles, ich dachte an die Menschen in der USA und besonders daran, wie stark dieses Beben wohl war, wenn die ganze Erde dabei taumelte. Urplötzlich überkam mich eine große und nie dagewesene Angstwelle und ich hörte diese Verse aus Zephanja 2 ab Vers 1 Tut euch zusammen, sammelt euch, du Volk ohne Scham, 2 ehe der Ratschluss sich erfüllt – wie Spreu [verweht], geht der Tag vorüber! –, ehe der grimmige Zorn des Herrn über euch kommt, ehe der Tag des Zornes des Herrn über euch kommt! 3 Sucht den Herrn, alle ihr Demütigen im Land, die ihr sein Recht übt! Sucht Gerechtigkeit, sucht Demut; vielleicht werdet ihr Bergung finden am Tag des Zorns des Herrn!......…

 

Geschwister, es wird sich jetzt alles erfüllen, was Jeschua mir zeigte. Macht euch bereit, die letzte große Prüfung vor der Entrückung, sie kommt jetzt für alle Christen. Letzt meine Visionen noch einmal.   https://web.archive.org/web/20180506070725/https://road-of-humbleness.com/?page_id=71


 

Update vom 20. Januar 2020

 

Aktuell steht folgender Termin für den 27. Januar 2020 an, es geht um den Holocaust Gedenktag. Hier ist ein Artikel aus Israel: Nutzt Netanjahu den Holocaust aus? https://www.israelheute.com/erfahren/nutzt-netanjahu-den-holocaust-aus/ …….. Nicht zum ersten Mal wird Netanjahu vorgeworfen, sich politisch profilieren zu wollen. Dieses Mal im Zusammenhang mit der internationalen Holocaust-Gedenkfeier

Wäre dies nicht ein perfekter Termin für den Deal des Jahrhunderts, um ihn an diesem Tag vorzustellen? The US might finally unveil deal of the century, in the run-up to Israel's election / Die USA könnten im Vorfeld der Wahlen in Israel endlich einen Deal des Jahrhunderts enthüllen https://www.thenational.ae/opinion/comment/the-us-might-finally-unveil-deal-of-the-century-in-the-run-up-to-israel-s-election-1.966409

Wie wir alle wissen, geht es hier um Friede und Sicherheit, ich würde mich nicht wundern, wenn dieser Deal überraschend für die Welt am 27. Januar 2020 zum Holocaust Gedenktag, vorgestellt werden würde. Was es der USA in der Vergangenheit brachte, Israel Land wegnehmen zu wollen, kann man hier in diesem Video sehr deutlich sehen. Bill Koenig: Eye to Eye / https://www.youtube.com/watch?v=vgJIcrLitJA&feature=emb_title

Hier ist der Teil 2 von dem Video: Bill Koenig: Eye to Eye, Part 2 / https://www.youtube.com/watch?v=fj7ldgXhG9c

 

Na ja, es wird spannender, von Tag zu Tag! Sollte dies die USA tun, dann könnte umgehend die Katastrophe in der USA geschehen, vor der gestern ein Prophet aus der USA gewarnt hatte, diese Warnung war gestern in meinen Update zu lesen. Wenn diese tragische Katastrophe passierte, wird nicht nur postwendend der Finanzzusammenbruch kommen, sondern die USA wird sicherlich weltweit alle Truppen abziehen, weil die in der USA notwendiger gebraucht werden.

Dann wird für Russland freie fahrt durch Polen sein, um in Deutschland einzumarschieren.

Alles könnte parallel laufen, damit meine ich der Angriff auf Israel und die Erfüllung von Jesaja 17 und Hesekiel 38…

Zur Erinnerung, was Jeschua mir 2008 bezüglich des Einmarschs von Russland in Deutschland sagte. Russland wird in Deutschland einmarschieren: Mir wurden die Länder Russland, Polen und Deutschland gezeigt.

Ich sah wie Russland durch Polen durchmarschierte, keine Gegenwehr der Polen, nichts. Mir war das unheimlich, denn in der Regel verteidigt sich jedes Land, hier war es nicht so.

Nun erkannte ich, dass Polen nicht das eigentliche Ziel war, sondern es war Deutschland. Die Überraschung in Deutschland war so groß, auch hier hatte Keiner damit gerechnet.

Danach wurde mir ein Bild gezeigt, es sah aus wie ein Riesenschaufenster.

Hinter diesem Schaufenster sah ich lauter Christen, viele derer waren in ihrem Glaubensleben sehr locker drauf. Mir war klar, diese Christen kannten keine wirkliche Ehrfurcht vor unserem Schöpfer. In dieser hier erwähnten Situation waren alle still, in jedem Gesicht konnte ich Angst und Panik erkennen.

Dann sah ich, wie die russischen Panzer mit ihren Zielfernrohren jede Person hinter diesem Schaufenster beobachteten. Es wurde auf keine Person geschossen, die Personen wurden nur beobachtet. Die Gesichter der russischen Soldaten waren finster und regungslos, alleine der Anblick dieser Soldaten lies mich schon erschauern.

Plötzlich wurde mir klar, dass waren Christen die Jahwes Ruf zur Buße nicht folgten. Wer sich nicht freiwillig unter der starken Hand Gottes demütigt, der wird am Ende gedemütigt werden.

 

Kurz danach bekam ich wieder eine Vision, in der ich sah wie Russland uns überfallen wird: „Ich sah wie ein Russischer Soldat mitten in der Nacht an mein Fenster klopfte. Er stand mit einem großem Maschinengewehr vor mir, ich hatte keine Angst vor ihm. Ich ging hin, öffnete das Fenster und fragte ihn ob er Englisch könnte, nachdem er dies verneinte fragte ich ob er Deutsch kann..... dies konnte er ein wenig. Dann sagte ich zu diesem Soldaten, es tut mir alles so Leid, ich schäme mich regelrecht eine Deutsche zu sein. Soweit ich mich erinnere kam er in unsere Wohnung und unterhielt sich mit mir, aber an der Wortlaut der Unterhaltung daran kann ich mich nicht mehr erinnern.“

14:51 lest bitte was Israel-Heute schreibt, denn es rückt der 27. Januar immer näher Schlug PA Mord an besuchenden Weltführer vor? 5. Welt-Holocaust-Forum. Die zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen sind eine Last für uns Jerusalemer, aber nun wissen wir, warum sie nötig sind. https://www.israelheute.com/erfahren/schlug-pa-mord-an-besuchenden-weltfuehrer-vor/

Oder diesen Artikel: „Tötet jeden amerikanischen Soldaten im Nahen Osten“ …. Dieser brandaktuelle Aufruf von Hassan Nasrallah, dem Kopf der schiitischen Hisbollah-Miliz im Libanon an der Grenze zu Nord-Israel, darf nicht unbeantwortet bleiben. https://www.israelheute.com/erfahren/toetet-jeden-amerikanischen-soldaten-im-nahen-osten/


 

Update vom 21. Januar 2020

 

Heute übersetze ich einen Artikel aus Israel, denn die Prophetischen Ereignisse überschlagen sich regelrecht. Massive Gathering of Kings in Jerusalem on Thursday: A Realization of Psalms 48

Am Donnerstag ist eine massive Versammlung der Könige in Jerusalem: Eine Verwirklichung von Psalmen 48

https://www.breakingisraelnews.com/143666/massive-gathering-of-kings-in-jerusalem-on-thursday-a-realization-of-psalms-48/?fbclid=IwAR1wNUVnKstUjZLuE9sMSvwPk3LsJi0Gmr2Pdl5nm175g3_LZVTFIXkPKu4

 

Psalm 48 Vers 5 Denn siehe, die Könige hatten sich verbündet und waren miteinander herangezogen.

 

Am Donnerstag erscheint Jerusalem in der Rolle als Treffpunkt für Könige. Das Ereignis erinnert an den Holocaust, aber ein Rabbiner sieht es als einen entscheidenden Moment an, in dem die Nationen wählen werden, für welche Seite sie im letzten Kampf zwischen Gut und Böse kämpfen werden.

Das Fünfte Welt-Holocaust-Forum mit dem Titel Erinnerung an den Holocaust, Bekämpfung des Antisemitismus“, das von der Stiftung des Welt-Holocaust-Forums in Zusammenarbeit mit Yad Vashem, dem World Holocaust Remembrance Center, organisiert wird, findet am 23. Januar 2020 auf dem Warschauer Ghetto-Platz des Museums in Jerusalem statt. Die Veranstaltung jährt sich zum 75. Mal zur Befreiung des Konzentrationslagers von Auschwitz-Birkenau und zum Internationalen Holocaust-Gedenktag.
Die Liste der teilnehmenden Weltmarktführer ist beeindruckend. Mindestens 47 Staats- und Regierungschefs der Welt,
darunter 26 Präsidenten, (kurze Zwischenbemerkung von mir. Hätte Polen nicht abgesagt, wären es 27 Präsidenten gewesen. Dies nur zur Zahl 27die seit meiner Geburt wichtig für mich ist.) ...vier Könige (aus Spanien, Holland, Belgien und Luxemburg) und vier Ministerpräsidenten, werden ihre Länder vertreten, darunter die USA, Russland, England, Rumänien, Italien, Österreich, Griechenland, Zypern, Albanien, Kroatien, Georgien, Bulgarien, Schweden, Dänemark, die Tschechische Republik, Ungarn, Finnland, Bosnien, Island, Armenien, Australien, Kanada und einige andere.
Yad Vashem lud jedes Land ein, das unter nationalsozialistischer Besatzung stand, jedes Land, das eine alliierte Macht war. In einer ergreifenden Geste wurde auch Deutschland eingeladen.
Die USA werden von Vizepräsident Mike Pence und der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi vertreten. Das Treffen wird von dem israelischen Präsidenten Reuven Rivlin, Premierminister Binyamin Netanyahu, dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, dem walisischen Prinzen Prinz Charles, dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, einem hochrangigen US-Präsidenten, und dem deutschen Präsidenten Frank-Walter Steinmeier gehalten. Am Mittwoch treffen sich die Staats- und Regierungschefs in Rivlins Residenz zu einem offiziellen Abendessen und einer Diskussion. Der spanische König Felipe VI. wird im Namen der Staats- und Regierungschefs eine Ansprache halten.

Das Außenministerium bezeichnete die Veranstaltung nach den Beerdigungen von Yitzhak Rabin und Shimon Peres als das drittgrößte Treffen internationaler Führer in der Geschichte Israels.
Die Versammlung erfüllt zweifellos die Vision von König David von seiner Hauptstadt als Treffpunkt für Führer.

Psalm 122 Vers 3 Jerusalem, du bist gebaut als eine festgefügte Stadt, 4 wohin die Stämme hinaufziehen, die Stämme des Herrn – ein Zeugnis für Israel –, um zu preisen den Namen des Herrn! 5 Denn dort sind Throne zum Gericht aufgestellt, die Throne des Hauses David.

Diese Vision von König David wurde prophezeit, um aufzuzeigen, dass sie sich erfüllt, kurz bevor der Messias offenbart wird.

Jeremia 3 Vers 17 Zu jener Zeit wird man Jerusalem »Thron des Herrn« nennen, und alle Heidenvölker werden sich dorthin versammeln, zum Namen des Herrn, nach Jerusalem, und sie werden künftig nicht mehr dem Starrsinn ihres bösen Herzens folgen.

"Wann immer sich die Führer der Welt in Jerusalem versammeln, ist es ein Zeichen, dass die heilige Stadt ihren rechtmäßigen, biblischen Platz als Sitz der globalen Führung beansprucht", sagte Rabbi Tuly Weisz, Herausgeber von Breaking Israel News. „Wir glauben, dass es ein himmlisches Jerusalem und ein irdisches Jerusalem gibt und dass so viele Präsidenten und Könige Yad Vashem besuchen, um den jüdischen Opfern des Holocaust zu gedenken, dass das irdische Jerusalem auf wundervolle Weise zum himmlischen Jerusalem aufsteigt.“

Rabbi Hillel Weiss, Sprecher des Sanhedrin, stellte fest, dass Jerusalem aufgrund seiner vorabrahamitischen Wurzeln unter König Malki-Tzedek ein internationales Forum mit einem höheren Zweck sein sollte.
"Jerusalems Natur ist es, Frieden zu schließen, zusammen zu bringen, Dinge zu einem Ganzen zu machen", sagte Rabbi Weiss und bemerkte, dass das hebräische Wort
שלש (shalem; vollständig) im Namen der Stadt enthalten ist. "Die schlimmste Lüge, die die Medien heute begehen, ist die Darstellung Jerusalems als" Brennpunkt der Gewalt "oder als geteilte Stadt."
Rabbi Weiss schlug vor, dass dieses Missverständnis von Jerusalem in der bevorstehenden Veranstaltung zum Ausdruck gebracht wird.
"Es gibt eine Form der globalen Schizophrenie, wenn es um den Holocaust und Israel geht", sagte Rabbi Weiss. Einerseits erkennen sie an, dass der Holocaust stattgefunden hat und es natürlich die schrecklichste Tat der Menschheit in der Geschichte der Welt war. Aber obwohl die Europäer dies anerkennen, machen sie eine merkwürdige Trennung zwischen dem, was im Zweiten Weltkrieg geschah, und ihren heutigen Aktionen gegen Israel. Es ist, als ob sie glauben, dass es keinen Zusammenhang zwischen Antisemitismus und unvernünftigem Hass auf den einzigen jüdischen Staat der Welt gibt. “
Rabbi Weiss illustrierte diesen Punkt durch die auffällige Nichtteilnahme Polens an der Veranstaltung in Jerusalem, die an eine Veranstaltung erinnert, die innerhalb seiner Grenzen stattfand. Ironischerweise gab der polnische Präsident Andrzej Duda letzte Woche bekannt, dass er nicht an der Veranstaltung teilnehmen wird, da die Veranstalter ihn nicht als Redner in das Forum aufgenommen hatten. Die meisten Vernichtungslager der Nazis, einschließlich Auschwitz, befanden sich in Polen, und der Holocaust forderte das Leben von drei Millionen polnischen Juden, die Hälfte aller getöteten Juden.

Trotz dieser Tatsachen machte es Polen letztes Jahr zu einer Straftat, dass sie der Mitschuld an den Kriegsverbrechen der Nazis beschuldigt wurden. Das Gesetz wurde von vielen führenden Politikern der Welt kritisiert, darunter auch von Ministerpräsident Netanjahu, der es als "Versuch bezeichnete, die Geschichte neu zu schreiben".

Rabbi Weiss zitierte den Propheten Joel.

Joel 4 Vers 2 da werde ich alle Heidenvölker versammeln und sie ins Tal Josaphat[1] hinabführen; und ich werde dort mit ihnen ins Gericht gehen wegen meines Volkes und meines Erbteils Israel, weil sie es unter die Heidenvölker zerstreut und mein Land verteilt haben;

Ein wahres Urteil schließt die Schuldigen in der Hoffnung ein, dass sie tshuva (Reue) tun werden “, sagte Rabbi Weiss. „Viele der Nationen, die hier in Jerusalem sein werden, sind genau die Nationen, die am Holocaust teilgenommen haben. Sie sind auch die Nationen, die Jerusalem aus der Welt herausnehmen wollen, es dem jüdischen Volk wegnehmen wollen. Viele dieser Nationen unterstützen die Feinde Israels, die offen ihre Absicht bekunden, das fortzusetzen, was die Nazis begonnen haben. “
Rabbi Weiss verglich das Ereignis mit einem Lackmustest am Ende der Tage, um die wahre Natur der Nationen zu bestimmen, wie es in den Psalmen angedeutet wurde.

Psalm 48 Vers 2 Groß ist der Herr und hoch zu loben in der Stadt unsres Gottes, auf seinem heiligen Berg. 3 Schön erhebt sich, die Freude der ganzen Erde, der Berg Zion auf der Seite des Nordens – die Stadt des großen Königs. 4 Gott hat in ihren Palästen als sichere Burg sich kundgetan. 5 Denn siehe, die Könige hatten sich verbündet und waren miteinander herangezogen. 6 Sie sahen – da staunten sie; sie erschraken und flohen ängstlich davon. 7 Zittern ergriff sie dort, Wehen wie eine Gebärende.

"In der jüdischen Tradition sprechen wir vom Messias als einem Prozess der Geburt und der Wiedergeburt", sagte Rabbi Weiss. „Es wäre eine grausame Ungerechtigkeit, wenn dieses Ereignis, diese Gelegenheit, vergangene Sünden zuzugeben und Buße zu tun, in ein Forum verwandelt würde, um den Erben eines schrecklichen Erbes Ehre zu erweisen. Es wäre noch schrecklicher, wenn einer der geehrten Gäste Israels diese Holocaust-Veranstaltung als Forum für Äußerungen gegen Israel und Jerusalem nutzen würde. " Ende meiner Übersetzung!

Natürlich kann ich es mir nicht verkneifen einen Kommentar dazu zu schreiben. Wenn im Judentum dieses Treffen, welches schon morgen beginnt, sehr Prophetisch ist, dann ist es für uns Nachfolger von Jesus Christus Jeschua, erst recht Prophetisch. Denn etwas wird am Donnerstag zu 100% geschehen, es wird die Rede von Frieden und Sicherheit sein. 1. Thessalonicher 5,3 Wenn sie nämlich sagen werden: »Friede und Sicherheit«, dann wird sie das Verderben plötzlich überfallen wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden nicht entfliehen.

Wenn danach das Verderben kommt, dann erfüllt sie Lukas 21 … Hier ruft uns Jeschua zur Wachsamkeit auf und weist uns auf ein Ereignis hin, welches vor der Entrückung kommen wird.

25 Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden Angst der Heidenvölker vor Ratlosigkeit bei dem Tosen des Meeres und der Wogen, 26 da die Menschen in Ohnmacht sinken werden vor Furcht und Erwartung dessen, was über den Erdkreis kommen soll; denn die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden. 27 Und dann werden sie den Sohn des Menschen kommen sehen in einer Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit.

28 Wenn aber dies anfängt zu geschehen, so richtet euch auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht. 29 Und er sagte ihnen ein Gleichnis: Seht den Feigenbaum und alle Bäume! 30 Wenn ihr sie schon ausschlagen seht, so erkennt ihr von selbst, daß der Sommer jetzt nahe ist. 31 So auch ihr: Wenn ihr seht, daß dies geschieht, so erkennt, daß das Reich Gottes nahe ist. 32 Wahrlich, ich sage euch: Dieses Geschlecht wird nicht vergehen, bis alles geschehen ist. 33 Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.

Hiermit könnte die große Katastrophe gemeint sein, die kurz vor der Entrückung in der USA passieren wird und was die alte Norwegerin erwähnte. Damals hatte ich diese Vision auch in der Rubrik der Spenden gepostet, wer es jetzt noch auf das Herz gelegt bekommen sollte, diesen Dienst zu unterstützen, findet jetzt eine Gelegenheit dazu. Ich finde es sehr markant wie Jeschua es leitete, dass ich wieder Update machen kann, besonders der Zeitpunkt ist prophetisch, denn es war der Tag, als der Terror General ausgeschaltet wurde und in der selben Nacht erlebte ich Szenen aus dem kommenden Dritten Weltkrieg.

Ich weiß seitdem, dass wir uns kurz vor dem Ende befinden, möge jeder Gläubige Jesus Nachfolger sein Handeln überprüfen, denn Jeschua zeigte mir in der Traumvision, es werden sogar viele Christen bei der Entrückung zurückbleiben, die auf die Entrückung gewartet haben. Mich hatte diese Tatsache zum erzittern gebracht, denn für diese Christen ist die Reise in den Himmel sehr schwierig, durch den Tod, der teilweise Qualvoll sein wird.

Mir machen so reale Visionen keine Freude, denn was ich in dieser Nacht erlebte war schrecklich, ihr könnt es in den ersten Update vom 7. Januar nachlesen. Geschwister, es ist wirklich sehr ernst, wenn wir lästern, richten und andere Geschwister angreifen, nur weil andere Leute Visionen bekamen, dann ist dies ein sehr gefährliches Verhalten. Wir dürfen etwas nicht vergessen, jeder Christ, dessen Visionen und Erscheinungen ihn auf ein hohes Podest stellt, damit er Stolz wird, dies kommt niemals von Jeschua. Keiner von uns, aber auch keiner, spielt eine Rolle aus der Bibel. Wenn wir nicht demütig sind, dann sind wir in der Falle Satans. Lasst uns immer daran denken was die Bibel sagt:

Römer 12,3 Denn ich sage kraft der Gnade, die mir gegeben ist, jedem unter euch, daß er nicht höher von sich denke, als sich zu denken gebührt, sondern daß er auf Bescheidenheit bedacht sei, wie Gott jedem einzelnen das Maß des Glaubens zugeteilt hat.

Ich wurde geboren um Zeugnis zu geben, darum erlebe ich seit 61 Jahren diese extremen Kämpfe, die ich ohne die Gnade von Jeschua niemals überlebt hätte, ich wäre nicht einmal 8 Jahre alt geworden, denn mit 7 Jahren wurde ich von einem Schäferhund so gebissen, ich erhielt nicht nur mehrere Fleischwunden, dieser Hund wollte mich ins Genick beißen, hätte ich damals die Arme nicht vor mir verschränkt, hätte dieser Hund mich tot gebissen, so bekam ich nur Fleischwunden an der Schulter. Es mussten mehrere Männer eingreifen, um mich vor diesem Hund zu befreien, nicht einmal die Besitzerin konnte mir helfen, denn die wurde vom Hund auch angegriffen.

Es ist alles Gnade, nur Gnade und ich habe gelernt was Demut bedeutet, auch wenn ich immer wieder mit meiner spitzen Zunge auf die Nase gefallen bin und Buße tun musste.

https://web.archive.org/web/20171011224325/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=spenden 


 

Update vom 22. Januar 2020

 

Ich hatte sehr gehofft bei diesen Notupdate keine Gebetsaufrufe mehr machen zu müssen, aber seit gestern Abend geht es mir wieder sehr schlecht und ich brauche erneut verstärkt Gebet. Erst dachte ich, mich erneut mit meiner Zunge versündigt zu haben, aber als ich in der Nacht die finsteren Mächte spürte und einen besonderen Traum hatte, weiß ich es sind wieder starke Angriffe.

Bitte betet für mich, damit ich den Dienst auch wirklich bis zum Ende ausüben kann.

Die finsteren Mächte sind in heller Aufregung, dies kann man auch an den aktuellen Artikel von The Times of Israel sehen: Everything you must know about the biggest diplomatic event in Israel’s history! Who’s coming and who’s boycotting the event? Who will be allowed to speak? Will Putin sit next to Pence? What are leaders doing in their spare time? And what’s on the menu? Alles, was Sie über das größte diplomatische Ereignis in der Geschichte Israels wissen müssen
Wer kommt und wer boykottiert die Veranstaltung? Wer darf sprechen? Wird Putin neben Pence sitzen? Was machen Führungskräfte in ihrer Freizeit? Und was ist auf der Speisekarte?

https://www.timesofisrael.com/everything-you-must-know-about-the-biggest-diplomatic-event-in-israels-history/

Die ersten Worte sind sehr aussagekräftig: „….das größte diplomatische Ereignis in der Geschichte Israels...“ Wann beginnt es, dieses Ereignis? Heute den 22. Januar 2020 und eines ist sicher gewiss, diese Worte werden von allen Rednern über die Lippen kommen: „Friede und Sicherheit.“

Das der Feind wieder stark am Arbeiten ist, dies sah ich gestern an der Webseite von Jerry Golden, denn die ist seit gestern nicht aufrufbar. Jerry wurde berufen die Juden aus Europa mit Booten zu retten, wenn der letzte Krieg in Israel beginnt und kein Flug nach Israel mehr möglich ist. Bitte betet für Jerry Golden, wie auch für den Dienst, aber auch für überfließenden Segen in allen Bereichen, damit dieser Dienst nicht mehr behindert werden kann.

 

Der dritte Tempel, wie wichtig der dem Volk Israel ist, kann man an diesem aktuellen Artikel sehen: Rabbi Glick Interrupts Netanyahu’s Speech to Remind him to Build Third Temple / Rabbi Glick unterbricht Netanjahus Rede, um ihn daran zu erinnern, den dritten Tempel zu bauen https://www.breakingisraelnews.com/142956/rabbi-glick-interrupts-netanyahu-speech-to-remind-him-to-build-third-temple/

Da der Antichrist, sobald er auf der Plattform erscheint, den Dritten Tempel bauen will, wird er mit offenen Armen empfangen werden. Vor uns liegen spannende Tage, dies wissen wir und der Feind weiß es auch, darum werden alle wirklichen Jesus Nachfolger immer extremer angegriffen. Ich bin mir sicher, jeder von euch muss hart kämpfen, nur wenn man an der Front des Schlachtfeldes ist, sind die Kämpfe viel gefährlicher, dies kann jeder Soldat bestätigen, der schon im Krieg gekämpft hat.

Hier ist noch ein Artikel aus Israel, der sich mit dem Ereignis des Holocaust Gedenktages in Israel beschäftigt: World Leaders Converge on Jerusalem for Fifth World Holocaust Forum / Weltführer treffen sich zum fünften Holocaust-Forum in Jerusalem https://www.breakingisraelnews.com/143709/world-leaders-converge-on-jerusalem-for-fifth-world-holocaust-forum-opinion/

Israels Präsident Reuven Rivlin und das Holocaust-Denkmal und -Museum Yad Vashem veranstalten am Donnerstag das 5 Holocaust-Forum der Welt in Jerusalem. Die diesjährige Veranstaltung mit dem Titel Erinnerung an den Holocaust: Bekämpfung des Antisemitismus“ erinnert an 75 Jahre seit der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau im Jahr 1945. Laut Rivlin besteht der Zweck des Treffens darin, „darüber nachzudenken, wie die Erinnerung an den Holocaust an Generationen weitergegeben werden kann, die in einer Welt ohne Überlebende leben werden, und welche Schritte wir unternehmen müssen, um die Sicherheit der Juden auf der ganzen Welt zu gewährleisten . "

Rivlin sandte Dutzende Einladungen an
führende Persönlichkeiten der Welt zu dem Treffen und fast 50 nahmen die Einladung an, darunter US-Vizepräsident Mike Pence, der russische Präsident Wladimir Putin, Prinz Charles von Großbritannien, König Felipe VI. Von Spanien, der deutsche Präsident Frank-Walter Steinmeier und der französische Präsident Emmanuel Macron.
Die Logistik und Koordination für die Ankunft so vieler ausländischer Würdenträger auf einmal erforderte besondere Vorbereitungen, einschließlich der Sperrung eines Terminals des internationalen Flughafens Ben-Gurion für den gesamten anderen Flugverkehr. Das King David Hotel wurde von führenden Politikern der Welt, darunter den französischen Präsidenten Macron und Prinz Charles, komplett ausgebucht, was die amerikanische Delegation unter der Führung von Vizepräsident Pence und der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi zu einem Aufenthalt im Crowne Plaza Hotel und den russischen Präsidenten Putin und seiner Delegation zum Aufenthalt im David Citadel Hotel zwang.

Der israelische Außenminister Israel Katz, dessen Ministerium für alle Vorkehrungen im Zusammenhang mit den Besuchen der Staats- und Regierungschefs verantwortlich ist, erklärte gegenüber JNS: "Dies ist das größte diplomatische Ereignis in der Geschichte des Staates. Das Außenministerium ist vorbereitet."
Katz, ein Kind von Holocaust-Überlebenden, sagte: „Ich sehe es als moralische Verpflichtung an, gegen jeden Antisemitismus anzukämpfen, und die Versammlung wird sich darauf konzentrieren, sowohl an den Holocaust zu denken als auch den Antisemitismus zu bekämpfen, wo immer er sich befindet. "
Der Vorsitzende von Yad Vashem, Avner Shalev, erklärte gegenüber JNS, dass das derzeitige Wiederaufleben des Antisemitismus weltweit die diesjährige Veranstaltung wichtiger denn je macht.

„Dieses Welt-Holocaust-Forum findet vor dem Hintergrund einer Zunahme von hasserfüllten und gewalttätigen Äußerungen von Antisemitismus statt. Diese alarmierende Situation macht dieses Ereignis entscheidender und relevanter als je zuvor und verstärkt die Bedeutung für die
Bemühungen, über die Gefahren von Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aufzuklären und das Gedenken und die Erforschung des Holocaust weltweit zu fördern “, sagte Shalev.
Bei dieser speziellen Zusammenkunft erklärte er weiter: „Bietet dieses Treffen allen Staatsoberhäuptern die Gelegenheit, sich in Einheit
zeigen und klar zu erklären, dass sie sich an den Holocaust erinnern, sich auf die Ursprünge und Ereignisse des Holocaust konzentrieren und letztendlich gegen die Moderne From kämpfen wollen, zum Ausdruck von Antisemitismus und anderen Formen von Hass. “

Der Gründer und Präsident der World Holocaust Forum Foundation, Moshe Kantor, wiederholte Shalevs Äußerungen und erklärte: „Das jüdische Leben in Europa ist erneut in Gefahr. Es ist durch die alltäglichen Belästigungen und Angriffe auf der Straße, in Schulen, an Universitäten, im Internet und sogar in den eigenen vier Wänden bedroht. Es ist so schlimm geworden, dass sich die überwiegende Mehrheit der Juden in Europa nicht mehr sicher fühlt. “
Der Antisemitismus, so Kantor, „ist ein Hass, der keine Grenzen kennt und von mehreren Ideologien aufgegriffen wurde. Juden werden unerbittlich von der Linken, der Rechten und dem Mainstream angegriffen. Dies ist ein weiterer entscheidender Punkt in der Geschichte, an dem die Führer der Welt aufstehen und handeln müssen. Worte sind nicht genug."
Diese Versammlung von Weltführern, so Kantor, werde ein spezifisches Ziel haben, einen "Aktionsplan zur aggressiven Bekämpfung des Antisemitismus" zu erstellen.
Ende der Übersetzung.

Geschwister, jetzt dürfte sich diese Weissagung erfüllen: 1. Thessalonicher 5,3 Wenn sie nämlich sagen werden: »Friede und Sicherheit«, dann wird sie das Verderben plötzlich überfallen wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden nicht entfliehen.

Zum Schluss noch einmal meine Bitte, bitte betet für mich.


 

Update um 11:54 Tot und Leben liegt in der Hand von unserem Schöpfer, daher ist dieser Artikel wirklich ein Reden von Jeschua. IDF: 2019 soldier fatality rate the lowest ever

27 troops designated as ‘killed-in-action,’ compared to 43 last year; number includes Zachary Baumel, who was killed in ’82 but officially deemed missing

https://www.timesofisrael.com/idf-2019-soldier-fatality-rate-the-lowest-ever-around-half-of-2018s-toll/

IDF: 2019 Todesrate von Soldaten so niedrig wie nie zuvor
27 Soldaten, die als „in Aktion Getötete“ ausgewiesen wurden, im verglich vom Jahr davor; wo die Zahl umfasst mit Zachary Baumel 43 umfasst, der 1982 getötet wurde, aber offiziell als vermisst gilt….. Wenn diese Zahl für den Rest der Welt nichtssagend sein sollte, für mich ist es ein klares Reden von Jahuwah. Wir dürfen nicht die vielen Namen von unserem Schöpfer vergessen, einer der Namen ist (Geheimnis) und die Zahl 27 bedeutet Geheimnis!

 


Update vom 23. Januar 2020

Während sich die Könige und Weltführer in Israel aufhalten, erschien in der Nacht ein Zeichen am Israelischen-Nachthimmel. Dazzling blue meteor flash through Israeli sky caught on car’s dashboard camera / Blendend blauer Meteoritenblitz fliegt durch den israelischen Himmel, eingefangen von der Armaturenbrettkamera eines Autos https://www.timesofisrael.com/dashboard-camera-catches-blue-meteor-flash-through-israeli-sky/?fbclid=IwAR3KSZYYRv-gyarnCBwKfwA96wtPnsR32U0jLf7K-8c8XrFllfbo_-MoOnU

Der Fahrer sagt, er sei durch die Kraft und die Schönheit des Sehens sprachlos geworden. Die Israeli Astronomical Association berichtet, dass Dutzende von Sichtungen auch aus dem Libanon und Zypern gemeldet wurden.

Ein großer Meteor beleuchtete den Nachthimmel über Israel mit einem blauen Blitz, der so hell war, dass er im benachbarten Libanon und auf Zypern zu sehen war.
Ein Zeuge fuhr am Dienstagabend die Route 6 entlang, als er plötzlich einen blauen Ball durch den Himmel blitzen sah. Er entdeckte später, dass seine Armaturenbrettkamera den Anblick eingefangen und aufgezeichnet
hatte. Der Mann, der sich als Ori identifizierte, teilte Channel 12 mit, dass er sein Auto am Straßenrand schnell anhielt, um es erneut zu sehen. „Der ganze Himmel war blau. Das Video wird der Schönheit und Kraft dessen, was es war, nicht gerecht. Ich war sprachlos “, sagte er gegenüber Channel 12. Die Israeli Astronomical Association gab an, dass 144 Meteoriten in drei Ländern gesichtet wurden.
Die IAA sagte, dass das Objekt aufgrund der Anzahl der Sichtungen wahrscheinlich sehr groß war und ein Teil davon möglicherweise seinen feurigen Abstieg durch die Atmosphäre überstanden hat.

 

Liebe Geschwister, wir sind unserer Heimreise so nahe, aber ich glaube ihr könnt euch wirklich nicht richtig vorstellen wie es mir geht. Bitte betet für mich, damit ich es bis zur Entrückung schaffe und vom Feind nicht niedergestreckt werde. Mir geht es gesundheitlich nicht gut. Bitte betet für mich, kaum habe ich mit den Update begonnen, kamen die Angriffe auf meinen Körper wie angeflogen. Es sind nicht nur die körperlichen Symptome, es ist auch der geistige Druck der da ist.

Psalm 118,17 Ich werde nicht sterben, sondern leben und die Taten des Herrn verkünden.

 

9:19 Uhr Ein Gedanke der mir gerade kam, den möchte ich euch mitteilen, ich hoffe ihr könnt mir folgen und versteht was ich vermitteln möchte. Ihr wisst es vom Torah Kalender, dass wir mit den jüdischen Kalender eigentlich schon ein Monat weiter sind, als der vordatierte Kalender angibt, dafür hat der Torah Kalender allerdings einen zweiten Adar, somit gibt es ab dem 1. Nisan keinen unterschied der Kalender, was die hohen Feste von Jahuwah betrifft.

Wie auch immer, ihr wisst welches großes Ereignis in Israel heute ist. Die Könige und Weltführer befinden sich in Jerusalem, ein Ereignis wie dieses hat es in der ganzen Geschichte Israels noch nicht gegeben. Es wird an die Befreiung (27. Januar 1945) vieler Juden, die im Todeslager Auschwitz waren, gedacht. Von wem wurden sie befreit? Vom Hitler Regime! Wann kam Hitler an die Macht?

Hier ist ein Artikel: Reichstagsbrand am 27. Februar 1933. Mit dem Reichstag verbrannte die ganze Republik https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/tid-29743/reichstagsbrand-am-27-februar-1933-die-nationalsozialisten-ergreifen-die-absolute-macht_aid_927787.html

Jetzt blicken wir auf den jüdischen Kalender, wann war damals eigentlich der 27. Feb. 1933 / 1. Adar 5693 https://calendar.zoznam.sk/jewish_calendar-de.php?ly=1933&x=0&y=0

Lasst uns auf den 75 Jahrestag der Befreiung blicken, der am 27. Januar 2020 ist. Laut Torah Kalender ist es der 1. Adar, genau wie damals als Hitler zur Macht gelangte. Dass dieses heutige Treffen der Könige und Weltführer, für unseren Vater im Himmel ein besonderes Ereignis ist, dies kann jeder von euch erkennen, wer den Artikel las den ich übersetzte und dieses Video sah. https://twitter.com/kann_news/status/1219900327434113026?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1219900327434113026&ref_url=https%3A%2F


 

Update vom 24. Januar 2020

 

Nur noch wenige Tage, dann wird sich diese Weissagung erfüllen: 1. Thessalonicher 4,16 denn der Herr selbst wird, wenn der Befehl ergeht und die Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes erschallt, vom Himmel herabkommen, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen.

Alle Notwendigen Zeichen und biblischen Vorhersagen haben sich erfüllt, nicht nur dies, selbst die dramatische Situation bei mir hat sich erfüllt, so wie ich es in der Wolf und Meer Vision vor über 20 Jahren gezeigt bekam. Auch wenn ich vollstes Vertrauen habe, was die Existenz betrifft, so ist es doch dramatisch mit den Angriffen auf meine Gesundheit, aus diesem Grund hatte ich nicht nur um Gebet auf diese Not-Seite gestellt, sondern eine Mail an wenige mir lang bekannten Christen gesendet. Eine Christin, sie schrieb mir auf meine Bitte zum Gebet, ich soll sie von meinem Verteiler nehmen, sie möchte nicht ständig solche Mails von mir erhalten. Sie sagte, sie würde schon täglich Fürbitte für mich tun.

Heute sah ich in meinem Mailpostfach diese Andacht. Du bist nicht allein! Guten Morgen, Ulrike!   

Heute möchte ich mit dir Römer 11,2-5 lesen:

Gott hat sein Volk nicht verstoßen, das er vorher erkannt hat. Oder wisst ihr nicht, was die Schrift bei Elia sagt? Wie er vor Gott auftritt gegen Israel: „Herr, sie haben deine Propheten getötet, deine Altäre niedergerissen und ich allein bin übriggeblieben und sie trachten nach meinem Leben.“ Aber was sagt ihm die göttliche Antwort? „Ich habe mir siebentausend Mann übrig bleiben lassen, die vor Baal das Knie nicht gebeugt haben.“ So ist nun auch in der jetzigen Zeit ein Überrest nach Auswahl der Gnade entstanden.

Als Elia Gott so anflehte, war er körperlich, seelisch und geistlich völlig erschöpft. Isebel trachtete ihm nach dem Leben und er flüchtete in die Wüste. Er setzte sich unter einen Baum und schrie zu Gott: „Ich bin der Einzige. Niemand sonst dient dir.“Aber Gott sagte: „Einen Moment mal. Ich habe noch siebentausend andere, die ihr Knie nicht vor falschen Göttern gebeugt haben. Du bist nicht der Einzige.“Gott sagte damit: „Ich habe mir einen Überrest behalten.“ Und dann überträgt Paulus das in unsere Gegenwart, indem er sagt: „Genau so, wie Gott damals einen Überrest hatte, hat Gott auch heute einen Überrest.“Ein Überrest ist eine kleine Gruppe, die übrig geblieben ist. Daher kommt auch das verwandte Wort Überbleibsel – es leitet sich aus dem Wortstamm „bleiben“ ab. Gott behält sich immer einen Überrest, eine „Reserve“, die treu, hingegeben, auf dem rechten Kurs und Gott gehorsam ist. Eine Gruppe die sich nicht entmutigen lässt und in den Kämpfen des Lebens nicht aufgibt.In jedem Leben gibt es Rückschläge und unerwartete Wendepunkte. Viele Menschen geben wegen dieser Rückschläge auf. Aber diejenigen, die dranbleiben und treu bleiben, werden Gottes großen Segen erfahren.Gott segnet alle seine Kinder. Aber diejenigen, die auf dem rechten Kurs bleiben, werden für ihre Treue besonders belohnt. Also bleib auf dem rechten Weg, halte den Kurs und bleib treu. Sei ein Teil des Überrests.Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Gib nicht auf, geh mutig weiter

Diese Andacht bewirkte es nur, dass ich überhaupt noch weiter Update mache, ich wollte endgültig bezüglich der Lieblosigkeit (teilweise sogar Boshaftigkeit) vieler Christen, die mir in all den Jahren begegnet ist, alles hinschmeißen.

Gestern wurde in den Medien bekannt gegeben, dass am Dienstag der Deal des Jahrhunderts offenbart werden soll, Netanjahu und sein Politischer Gegner, beide sollen in die USA kommen. Vor der Entrückung war es wichtig, dass dieser erste Teil bezüglich des Friedensvertrages besprochen wird, der Antichrist wird ihn letztendlich abschließen. Heute lese ich in der Times of Israel, dass beide, Netanjahu und sein Kontrahent, noch vor kommenden Dienstag in die USA kommen sollen. Offensichtlich überschlagen sich die Ereignisse und wir sind unserer Heimreise in den Himmel so etwas von nahe, dass unser Adrenalinspiegel bis zum Anschlag in die Höhe steigen müsste.

Trump says he’ll likely release plan before Tuesday meet with Netanyahu, Gantz

US president says White House has talked with Palestinians about long-awaited peace agreement, says ‘it’s very positive for them’ / Trump sagt, dass er wahrscheinlich vor Dienstag mit Netanyahu, Gantz, zusammentreffen wird
Laut US-Präsident hat das Weiße Haus mit Palästinensern über das lang erwartete Friedensabkommen gesprochen. "Es ist sehr positiv für sie."
https://www.timesofisrael.com/trump-says-hell-likely-release-peace-plan-in-coming-days/

Ich werde diesen Artikel nicht übersetzen, wer kein English kann möge bitte den Google Übersetzer nehmen. Ich für meine Person bin mir jetzt sicher was kurz nach diesem Treffen passieren wird, dass befürchtete / dramatische Erdbeben in der USA … Es wird so kommen, wie es die alte Norwegerin sah, ganz zum Schluss hatte ich damals diese Vision gepostet: https://web.archive.org/web/20171011224325/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=spenden 

Ich werde jetzt die letzten (geistigen) Vorbereitungen treffen, bevor die Posaune erschallt! Zum Schluss poste ich einen sehr alten Artikel über die Siegeskronen. https://web.archive.org/web/20170201064614/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=die-siegeskronen

 

 

 

Ich habe einen Lesefehler gemacht, beziehungsweise den Artikel vor dem online stellen und die Überschrift gelesen. Das Treffen soll nicht vor Dienstag sein, Trump will nur möglicherweise den Plan für die Öffentlichkeit vorher schon bekannt geben. Wie auch immer, dieser Deal des Jahrhundert wird Gericht über die USA bringen.



Update vom 25. Januar 2020

 

Schabbat Schalom

Lukas 21 Vers 11 und es wird hier und dort große Erdbeben geben, Hungersnöte und Seuchen; und Schrecknisse und große Zeichen vom Himmel werden sich einstellen.

Es hat gewiss jeder von euch mitbekommen, welche Seuche in China ausgebrochen ist, aber nicht nur in China, infizierte (aus China) sollen auch in Europa und anderen Teilen der Welt angekommen sein. Bei Vicki habe ich eine Mail gelesen, von der ich euch berichten möchte. https://www.facebook.com/EndTimeNewWithVicki/

Da schreibt ein Chinese aus Wuhan, dass in seiner Stadt alleine schon 170 Personen gestorben sind und über 5000 Menschen sind infiziert worden. Die Stadt ist abgeriegelt, kein Mensch kommt raus und kein Mensch darf in die Stadt. Dieser Mann sieht die Soldaten in einem Chemieschutzanzug gekleidet.

Hal Turner postet: Coronavirus in China: 23 Million QUARANTINED, 2.8 Million Infected; 112,000 DEAD

Seit einigen Tagen erinnert mich der Ruach Ha Kodesch (Heiliger Geist) ein bestimmtes Thema anzuschneiden. Es geht um eine Bibelstelle, die nicht nur die Finanzen betrifft, denn sie geht viel tiefgründiger. Sprüche 21,13 Wer sein Ohr verstopft vor dem Schreien des Armen, der wird auch keine Antwort erhalten, wenn er ruft.

Ein Menschen ist nicht nur Arm was die Finanzen betrifft, er ist auch Arm wenn er alleine ist und Not leidet. Not leiden betrifft nicht alleine die Finanzen, es kann auch die Gesundheit sein, die Einsamkeit und so weiter. Als mir dies deutlich wurde, musste ich wieder an Matthäus 25 denken.

 

Vers 31 Wenn aber der Sohn des Menschen in seiner Herrlichkeit kommen wird und alle heiligen Engel mit ihm, dann wird er auf dem Thron seiner Herrlichkeit sitzen, 32 und vor ihm werden alle Heidenvölker versammelt werden. Und er wird sie voneinander scheiden, wie ein Hirte die Schafe von den Böcken scheidet, 33 und er wird die Schafe zu seiner Rechten stellen, die Böcke aber zu seiner Linken.

34 Dann wird der König denen zu seiner Rechten sagen: Kommt her, ihr Gesegneten meines Vaters, und erbt das Reich, das euch bereitet ist seit Grundlegung der Welt! 35 Denn ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich gespeist; ich bin durstig gewesen, und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich bin ein Fremdling gewesen, und ihr habt mich beherbergt; 36 ich bin ohne Kleidung gewesen, und ihr habt mich bekleidet; ich bin krank gewesen, und ihr habt mich besucht; ich bin gefangen gewesen, und ihr seid zu mir gekommen.

37 Dann werden ihm die Gerechten antworten und sagen: Herr, wann haben wir dich hungrig gesehen und haben dich gespeist, oder durstig, und haben dir zu trinken gegeben? 38 Wann haben wir dich als Fremdling gesehen und haben dich beherbergt, oder ohne Kleidung, und haben dich bekleidet? 39 Wann haben wir dich krank gesehen, oder im Gefängnis, und sind zu dir gekommen? 40 Und der König wird ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr einem dieser meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan!

41 Dann wird er auch denen zur Linken sagen: Geht hinweg von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das dem Teufel und seinen Engeln bereitet ist! 42 Denn ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich nicht gespeist; ich bin durstig gewesen, und ihr habt mir nicht zu trinken gegeben; 43 ich bin ein Fremdling gewesen, und ihr habt mich nicht beherbergt; ohne Kleidung, und ihr habt mich nicht bekleidet; krank und gefangen, und ihr habt mich nicht besucht!

44 Dann werden auch sie ihm antworten und sagen: Herr, wann haben wir dich hungrig oder durstig oder als Fremdling oder ohne Kleidung oder krank oder gefangen gesehen und haben dir nicht gedient? 45 Dann wird er ihnen antworten: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr einem dieser Geringsten nicht getan habt, das habt ihr mir auch nicht getan! 46 Und sie werden in die ewige Strafe hingehen, die Gerechten aber in das ewige Leben………………

Wisst ihr wie schlimm es ist, wenn ein Mensch in seiner Not ganz alleine ist, wenn er schreit und niemand (oder fast niemand) hört? Diese Nöte durchlaufe ich nicht nur in den Finanzen, bei mir ist es ebenfalls die Einsamkeit in den Nöten der Angriffe auf mich. Angriffe die körperlich real sind und bedrohliche Auswirkungen haben. Mir kommt es vor, als würde Satan sich ständig etwas NEUES bei mir einfallen lassen.

Wenn die Finanzen nicht da sind, kann man keine Medikamente kaufen, immerhin zahlen die Krankenkassen kaum noch etwas, alles was nicht mehr verschreibungspflichtig ist, wird nicht mehr gezahlt. Wer einen sehr empfindlichen Körper hat, der spürt mehr Nebenwirkungen als andere Menschen. Anfang Dezember musste ich die Schilddrüsen Tabletten wechseln, weil bei den bisherigen der Wirkstoff verändert wurde. Diese Tabletten wurden sogar groß in der Presse erwähnt, weil viele Patienten die Umstellung nicht mehr vertragen haben. Jetzt kam das Problem, ich hatte die Umstellung nicht vertragen. Mein Arzt informierte sich bei einen Professor in Dortmund, welche Tablette am verträglichsten ist. Mit Gebet und dem Beginn von 25 mg auf eine langsame Steigerung bis 100 mg war es sehr hart für mich.

Der Krankenkasse schrieb ich, wenn ich keine 100 % Kostenbefreiung bekomme, könnte ich in einem Notfall nicht mal mehr in ein Krankenhaus und die Zuzahlung ist auch nicht möglich. Da es aber Gesetze gibt (Bestimmungen) wo ich nicht eingefügt werden kann, weil ich lebe wie ich lebe, habe ich halt ein großes Problem.

Ich weiß nicht, ob der Bösartige Hautkrebs doch gestreut hat, wenn dem so wäre, ist es jetzt ohnehin zu spät. Betrachte ich die unterschiedlichen Symptome, dann sind diese Gedanken nicht so abwegig. Lange Zeit hatte ich gerätselt, was die bedrohliche Nähe der Wölfe bedeuten wird. In keiner weise hatte ich mir vor über 20 Jahren träumen lassen, dass es so kommen wird, wie es gekommen ist.

Am Dienstag hatte Jeschua mich getestet, diesen Test habe ich sicher bestanden. Ich traf mich mit meiner Tochter nach ihrem Feierabend bei Aldi, dort wollten wir zusammen etwas einkaufen. Als ich ankam, sah ich einen Mann mit seinem Hund betteln. Nun, diesen Mann sah ich schon 2 mal und jedes mal gab ich ihm etwas. Beim ersten mal stand er im Regen mit seinem Hund da, ich hatte meinen Hund trocken im Auto sitzen. Im Auto hatte ich noch einen Ersatz Regenmantel von Moritz, den schenkte ich diesen Mann, da sein Hund die selbe Größe wie mein Schatz hatte.

Ich ging sofort zu diesem Mann am Dienstag und schenkte ihm 3 oder 4 Euro, ich weiß es nicht genau. Der Mann sagte, er braucht Hundefutter, dies hatte mich innerlich fast zerrissen, darum sagte ich dem Mann, er möge warten, ich gehe zu Aldi und kaufe ihm Futter. Ich dachte nicht darüber nach, selbst kaum Geld zu haben, für mich war es wichtig sofort zu helfen. Für fast 9 Euro kaufte ich ihm Futter, da ich keine Tragetasche mitgenommen hatte, nahm ich einen Karton um die Dosen tragen zu können. An der Kasse schnitt ich mich plötzlich so tief an diesem Karton, dass drei Finger bluteten. Ich konnte nur danke sagen, weil ich wusste wer sich jetzt geärgert hatte, es war Satan.

(Gerade werde ich an etwas erinnert. Als ich den Mann sah, wollte ich ihm einen 5 Euroschein geben, aber ich hatte nur einen 10 Euroschein im Portmonee. Soviel wollte ich doch nicht geben, darum gab ich nur das Kleingeld. Jetzt erkenne ich es, es war Geiz bei mir. Am Ende habe ich mit den Dosen noch mehr gegeben, als ich geben sollte und zu geizig dafür war. Demzufolge muss ich mich auch nicht wundern, warum ich mich so tief in die Finger geschnitten hatte, als ich an der Kasse stand. Ich schäme mich zu tieft und werde jetzt erst einmal Buße tun.)

Noch ein Erlebnis muss ich erzählen, es geht um meinen ehemaligen Nachbarn. Dieser hat eine Schmerzpumpe eingepflanzt bekommen, diese Pumpe muss einmal im Monat aufgefüllt werden. Durch den Stress mit dem Umzug hatte er den Termin vergessen, nachdem die Pumpe plötzlich leer war, konnte er die Schmerzen nicht mehr ertragen. Es ging ihm so schlecht, darum musste er für eine ganze Woche ins Krankenhaus, bis es ihm einigermaßen wieder besser ging.

Jedem Menschen wird es so ergehen, wenn die Not kommt und das normale Leben wie bisher nicht weitergeht. Darum ist die Bibelstelle aus Sprüche 21 Vers 13 viel tiefgründiger, denn die Bedeutung vom Schreinen des Armen, sie geht weit über den Hunger hinaus. Wie herzlos ist es dann, wenn man in der Not Christen schreibt, nicht damit sie was geben, sondern nur beten, aber als Antwort bekommt: „Lösche mich aus deinem Verteiler.“ Es ist schon traurig wenn überhaupt keine Antwort kommt, aber so eine Antwort ist wie ein Stich mit einem Dolch!

Jeschua sagte etwas von Seuchen, hier sind sie angekommen: China stellt 56 Millionen unter Quarantäne

China stellt 56 Millionen Bürger des Landes in Quarantäne. Höchste Sicherheitsmaßnahmen werden strikt durchgeführt. Und der deutsche Mainstream lässt in einigen Berichten schreiben, der Virus ist nicht gefährlich. Jetzt wird deutlich, wie alles in der Regierung versagt samt ihrer Helfer aus den Medien. Der Virus hat eine Inkubationszeit von 14 Tagen. Na denn, sehen wir mal, wie es in 14 Tagen in Deutschland und Europa aussieht…… Dieser Kommentar ist nicht von mir, den habe ich aus dem Internet kopiert. Hier gibt es eine Weltkarte mit den aktuellen Fallzahlen zu der Ausbreitung. Die Grafik ist gut aufbereitet.

Jetzt bedenkt einmal, wie nahe wir dem Crash sind, selbst Firmen die einst eine Goldgrube waren, kämpfen nun hart um das überleben. Jeder Christ, der von meinen Prüfungen gehört hat, kann in sehr kurzer Zeit die selbe Tragödie erleben. Wer kein Geld hat, kann bei Schmerzen zu keinem Arzt mehr gehen und sich keine Medikamente besorgen, den Kühlschrank nicht auffüllen, nichts mehr. Dann wird jeder in seiner Not zum Himmel rufen, auch solche die noch nie gebetet haben. Die Bibel sagt, solche Menschen, die in Guter Zeit nur an sich dachten, werden in der Not auch alleine sein und keine Hilfe vom Himmel bekommen. Auch wenn ich viele Prüfungen erleben musste, so hatte Jesus mich immer erhört, in letzter Minute kam immer Hilfe.

Now We Are Being Told That The Incubation Period For The Coronavirus “Can Be Around Two Weeks” / Jetzt wird uns gesagt, dass die Inkubationszeit für das Coronavirus etwa zwei Wochen betragen kann

Je mehr wir über dieses mysteriöse neue Coronavirus erfahren, desto beängstigender wird dieser Ausbruch. Wie Sie weiter unten sehen werden, wird uns jetzt mitgeteilt, dass die Inkubationszeit für dieses Virus „etwa zwei Wochen betragen kann“. Das bedeutet, dass es unzählige Menschen auf der ganzen Welt geben könnte, die dieses Virus mit sich herumtragen, ohne es überhaupt zu wissen. Tatsächlich zeigte eine Frau, die am 13. Januar aus China nach Chicago zurückkehrte, bei ihrer Ankunft keine Symptome. Selbst wenn sie am Flughafen "gescreent" worden wäre, hätten sie sie trotzdem durchgelassen. Aber jetzt wurde bestätigt, dass sie das chinesische Coronavirus hat und sie ist in diesem Moment im Krankenhaus… Lest hier weiter: http://endoftheamericandream.com/archives/now-we-are-being-told-that-the-incubation-period-for-the-coronavirus-can-be-around-two-weeks

Was denkt ihr wie es in Europa ist, es gibt genügend Menschen die Beruflich oder Privat nach China reisen. Wir alle brauchen den Schutz und die Gnade aus dem Himmel, wer aber in Guten Zeiten nur an SICH selbst dachte, wird bald ein böses Erwachen haben. Auch wenn jetzt der Schabbat ist, sollte ich dieses Posting machen! Denkt bitte weiter im Gebet an uns.

 

Update vom 27. Januar 2020

 

Beginnen will ich mit Matthäus 24 Vers 4 Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Habt acht, daß euch niemand verführt! 5 Denn viele werden unter meinem Namen kommen und sagen: Ich bin der Christus! Und sie werden viele verführen. 6 Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören; habt acht, erschreckt nicht; denn dies alles muß geschehen; aber es ist noch nicht das Ende. 7 Denn ein Heidenvolk wird sich gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden hier und dort Hungersnöte, Seuchen und Erdbeben geschehen. 8 Dies alles ist der Anfang der Wehen.

9 Dann wird man euch der Drangsal preisgeben und euch töten; und ihr werdet gehaßt sein von allen Heidenvölkern um meines Namens willen. 10 Und dann werden viele Anstoß nehmen, einander verraten und einander hassen. 11 Und es werden viele falsche Propheten auftreten und werden viele verführen. 12 Und weil die Gesetzlosigkeit (In der Torah Bibel steht für das Wort Gesetzlosigkeit = weil die Torah ihnen immer ferner rückt) überhand nimmt, wird die Liebe in vielen erkalten. 13 Wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden. 14 Und dieses Evangelium vom Reich wird in der ganzen Welt verkündigt werden, zum Zeugnis für alle Heidenvölker, und dann wird das Ende kommen.

 

Mit der Lieblosigkeit habe ich mich als erstes im Forum beschäftigen müssen, weil ich gestern einen Beitrag begonnen hatte, worauf ich Antworten bekam. https://pub3.bravenet.com/forum/static/show.php?usernum=202302667&frmid=9403&msgid=921098&cmd=show

Lieblosigkeit unterhalb der Christen ist leider weltweit verbreitet. Auslöser für diese Lieblosigkeit sind unterschiedliche Glaubensauffassungen, Visionen, Träume, Erscheinungen und weil einige Christen den Bruder und die Schwester einfach nicht leiden können. Lieblosigkeit besteht auch darin, wenn man einem Bruder oder einer Schwester in Not nicht helfen tut, es aber ohne Schwierigkeiten tun könnte. Dafür gibt Jeschua uns in Lukas 10 mit dem barmherzigen Samariter ein gutes Beispiel. Aber was soll man weiter dazu sagen? Wir gehen dem Ende zu und die heiligen Schriften haben es uns vorhergesagt, was kommen wird und wie es offensichtlich auch eingetroffen ist. Es ist sehr schwer unter einer so großen Bedrängnis zu sein, besonders sobald man etwas sagt, kommen noch mehr Angriffe.

Warum kann man nicht einfach Lieb zu einander sein, einfach nur den Menschen sehen und nicht darauf blicken was er denkt? Sind wir allwissend, haben wir das vollkommene Verständnis für alles, haben wir das Recht jemanden anzugreifen?

Wenn es Christen gibt, die in unseren Augen einen falschen Weg gehen, dann lasst uns diesen Leuten den Rücken zuwenden, aber nicht unsere Energie dafür verschwenden, was die falsch machen und über sie lästern, sie richten, sie angreifen und sogar hassen. Dieses Verhalten hält uns davon ab, auf uns selbst zu blicken und unsere eigenen Fehler nicht zu erkennen. Jesus gab uns mit der Ehebrecherin ein gutes Beispiel, denn ER sagte, wer ohne Schuld ist, der soll der ersten Stein werfen.

Ist jemand von uns ohne Schuld? Oh nein, wenn ich auf mich selbst blicke und an die Vergangenheit denke, die bis zum gestrigen Tag geht, muss ich beschämt den Blick senken. Heute ist aber ein neuer Tag, an dem ich Gnade zur Erkenntnis und Buße bekomme. Jeden Tag kann ich nur NEU zu Jeschua gehen und IHM sagen: „Bitte Vater, helfe mir großen Sünder, helfe mir ein Leben zu führen wie es wohlgefällig in Deinen Augen ist.“

Ich kann mich selbst nicht ändern, dass kann kein Mensch, dazu brauchen wir Jesus. Wir müssen aber den ersten Schritt gehen und IHN bitten, uns alles aufzuzeigen, was nicht okay ist und wofür wir Buße tun müssen. Jeschua würde einem Aufrichtigen-Herzen immer antworten, ER würde niemanden in die Falle laufen lassen, der ernsthaft umkehren will. Nur wer Stolz ist, nur derjenige hat es nicht nötig in Betracht zu ziehen, er könnte auf dem falschen Dampfer fahren. Der Weg zum Himmel ist so schmal, wir stehen offensichtlich vor dem Ende der Gnaden-Zeit, darum müssen wir jetzt handeln, sonst landen wir nicht im Himmel. Die Bibel ist sehr deutlich, wie sie über unser aller Verhalten denkt, denn Jesus ist nicht gestorben, damit wir weiter sündigen können. Wir haben durch dieses große Opfer keinen Freibrief zur Sünde.

1 Korinther 5,11 Jetzt aber habe ich euch geschrieben, daß ihr keinen Umgang haben sollt mit jemand, der sich Bruder nennen läßt und dabei ein Unzüchtiger oder Habsüchtiger oder Götzendiener oder Lästerer oder Trunkenbold oder Räuber ist; mit einem solchen sollt ihr nicht einmal essen.

1 Korinther 6,10 weder Diebe noch Habsüchtige, noch Trunkenbolde, noch Lästerer, noch Räuber werden das Reich Gottes erben.

Galater 5 Vers 19 Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, welche sind: Ehebruch, Unzucht, Unreinheit, Zügellosigkeit; 20 Götzendienst, Zauberei, Feindschaft, Streit, Eifersucht, Zorn, Selbstsucht, Zwietracht, Parteiungen; 21 Neid, Mord, Trunkenheit, Gelage und dergleichen, wovon ich euch voraussage, wie ich schon zuvor gesagt habe, daß die, welche solche Dinge tun, das Reich Gottes nicht erben werden.

Wir Staubkörner, wer sind wir, dass wir über die Heiligen Schriften erheben können, indem wir uns die Sahnestückchen heraussuchen, wir belügen uns selbst, dass zu unserem eigen Schaden.

Die Gerichte haben begonnen, wir müssen nicht glauben China ist weit weg. Jesus sagte, es wird weltweit Seuchen geben! Im Zeitalter der Flugzeuge kann es bei uns bald, sehr bald auch so aussehen. Menschenleere Straßen in Wuhan: Video-Link

ET: Hilferuf aus Wuhan: „Wir haben keine Kanäle zum Sprechen“ – Ahnungslos in die Katastrophe geschickt

Was ist denn mit unserem Richtgeist, werden wir dann immer noch über andere Christen herziehen und sie angreifen?

 

Wollen wir darauf blicken, was sich gerade erfüllt vor unseren Augen: The unnoticed speech in which US envoy revealed contours of peace deal / Die unbemerkte Rede, in der der US-Gesandte Konturen des Friedensabkommens enthüllte https://www.timesofisrael.com/the-unnoticed-speech-in-which-us-envoy-revealed-contours-of-peace-deal/

Das Recht Israels auf das Westjordanland sei "offensichtlich", sagte Botschafter David Friedman, wies jedoch auch darauf hin, dass die Palästinenser im Land "einheimisch" sind und die Unabhängigkeit verdienen
WASHINGTON - US-Botschafter in Israel David Friedman war einer der besonderen Gäste von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu auf seinem Flug am Sonntag nach Washington zur bevorstehenden feierlichen Enthüllung des von der Regierung erwarteten
"Deal of the Century".

Nachdem Friedman, ein orthodoxer Jude, kürzlich seine Mutter verloren hatte, kam er während des Fluges zweimal mit einigen von Netanyahus hochrangigen Beratern und religiös aufmerksamen Journalisten an den hinteren Rand des Flugzeugs zusammen, um Nachmittags- und Abendgebete zu leiten und Kadisch zu sagen, das Trauernde Gebet.

Friedman ist zusammen mit dem Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump und dem leitenden Berater Jared Kushner einer der Schlüsselarchitekten für die Herangehensweise der US-Regierung an den israelisch-palästinensischen Konflikt. Er wollte jedoch keine Fragen zum Friedensplan beantworten.
Friedman ist eher ein Aktivist als ein Diplomat. Tatsächlich hat er in einer kürzlich gehaltenen, weitgehend unbemerkten, aber sehr aufschlussreichen Rede Anfang dieses Monats einige der Überlegungen der Regierung zu ihrem bevorstehenden Friedensplan enthüllt.

Anlässlich der Feier des Kohelet Policy Forums anlässlich der Erklärung des US-Außenministers vom 18. November über die Legalität der israelischen Siedlungen wies er auf die wahrscheinlichen Umrisse des Vorschlags hin, der laut verschiedenen Berichten die souveränen Rechte Israels über ganz Jerusalem und Israel anerkennen wird weite Teile des Westjordanlandes, schließt aber auch die Forderung nach palästinensischer Staatlichkeit ein, wenn mehrere Bedingungen erfüllt sind.
Insbesondere soll der Vorschlag Israel grünes Licht für die Annexion des Jordantals und möglicherweise vieler, wenn nicht aller Siedlungen geben…………..
Leider muss ich mit dem begrenzten Platz haushalten, lest den Text auf der Original Website weiter. YouTube: Amir Tsarfati & Barry Stagner: Middle East Update https://www.youtube.com/watch?v=kLtHnkAnR1o

YouTube: Bible Prophecy Update – January 26th, 2020 https://www.youtube.com/watch?v=_xxXXJF4ZkU

Morgen wird gewiss in den Medien sehr viel von Friede und Sicherheit berichtet.

 

 

14:51 Neuigkeiten über den Friedensplan. Aktuell ist bei der Times aus Israel zu lesen, der Plan wird nicht vor dem Treffen mit Netanjahu und B. Gantz veröffentlicht. Die Israelis haben 6 Wochen Zeit um diesen Plan umzusetzen. https://www.timesofisrael.com/trump-to-tell-israelis-they-have-6-weeks-to-get-peace-plan-moving-report/

Ich habe gerade einmal auf den Jüdischen Kalender geschaut, dort landen wir in 6 Wochen genau auf Purim.

Pastor J.D. Farag sagt in seiner Predigt, es ist gewiss kein Zufall, dass Trump auf dem Weißen Haus geworfen werden soll und Netanjahu wegen Korruption unter Anklage steht.

 

Update vom 28. Januar 2020

 

Die Zeit wird immer spannender, beginnend mit dem Deal des Jahrhunderts, der heute um 18 Uhr Deutscher Zeit präsentiert werden soll. Wir wissen ja was die Bibel dazu sagt: 1. Thessalonicher 5,3 Wenn sie nämlich sagen werden: »Friede und Sicherheit«, dann wird sie das Verderben plötzlich überfallen wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden nicht entfliehen.

 

Während Präsident Trump den Friedensvertrag veröffentlichen will, arbeiten seine Gegner fleißig weiter an dem Impeachment-Verfahren. Hier gibt es einen Artikel, da muss man nur das Bild ansehen, wie Herr Bolton mit einem Freimaurer Signal abgelichtet wurde: Bolton versetzt Republikaner in Aufruhr https://www.tagesschau.de/ausland/impeachment-trump-bolton-senat-103.html

Hier stellt sich die Frage, ob dieses Bild wirklich so abgelichtet wurde, oder ob daran retuschiert wurde. Hier ist ein alter Artikel, der diese Handzeichen erklärt http://www.wfg-gk.de/verschwoerung40.html

Wer aufmerksam ist, der erkennt gleich welche Stunde es geschlagen hat. Wir kennen die Pläne von der Neuen Weltordnung, wir erkennen die Zeichen der Zeit, darum haben viele von uns erkannt welche Stunde es geschlagen hat.

Wenn auch die Bildzeitung über den ersten Fall des Virus in Deutschland berichtet, so ist doch die Berichterstattung vollkommen verharmlost worden. Hier der Artikel: Mann infiziert! Corona-Virus erreicht Deutschland https://www.bild.de/news/inland/news-inland/erster-bestaetigter-fall-in-bayern-mann-infiziert-corona-virus-erreicht-deutschl-67604668.bild.html

Es ist für viele von uns bekannt, dass dieses Virus auch übertragen werden kann, wenn man noch keine Anzeichen der Krankheit hat. In dem Bild Artikel wird beschrieben, wie die Leute über ihr weiteres Verhalten unterrichtet wurden, die mit dieser Person Kontakt hatten.

Hier ist noch ein Artikel aus Deutschland: Starnberg: Erster Infektionsfall mit Corona-Virus in Deutschland

Die Infos, die von Ärzten, Krankenschwestern und betroffenen Menschen aus China kommen, die berichten von ganz anderen Zahlen und Begebenheiten, als es die Presse tut. Die Medien verharmlosen alles, um eine Panik zu vermeiden. In unserer Nachbarstadt Iserlohn, da war ein Verdachtsfall, der sich aber nicht bestätigt hatte. Interessant ist nur an diesem Verdacht, dass er gleich um die Ecke aufgetreten ist, demzufolge ist es ein weiterer Hinweis, wie wichtig es ist den Schutz von Jeschua zu haben.

Der Tag ist noch jung, da gibt es bestimmt noch ganz viel zu berichten.

 

Bevor wir aber ab 18 Uhr gespannt unseren Blick auf die USA und den Friedensplan richten können, möchte ich euch noch etwas von der Mathematischen-Genialität unseres Schöpfers berichten.

Es dreht sich um keinen Traum, keine Vision oder dergleichen, es handelt sich um Abstände von besonderen Ereignissen, die nur vom Himmel organisiert werden können. Eines der für mich wichtigsten Ereignisse war der Blitzschlag und die kurze Reise zur Hölle vom 14. Juni 1981

Danach kommt meine Berufung zum Wächter, die mir große Kämpfe mit anderen Christen bescherte, diese Berufung war am 9. AV 5765 (14. August 2005)

Das letzte für mich wichtige Ereignis war der Tod meines Hundes, der am 20. September 2019 war.

Alle Ereignisse wurden vom Vater im Himmel in mathematisch Abständen gewählt, denn weder der Blitzschlag, noch die Berufung, geschweige der Tod meines Hundes, habe ich mir ausgesucht.

Ich hatte immer Angst vor dem Gewitter und wollte meine Angst überwinden, darum fuhr ich in der bewussten Nacht auch durch dieses Gewitter, ich sollte eigentlich die Nacht bei meiner Freundin verbringen, so wie ich es unzählige male vorher auch tat. Anstatt meine Angst vor dem Gewitter zu überwinden, wurde ich vom Blitz getroffen.

Lebenszeugnis Ulrike Barthel   Dies ist mein Audiozeugnis zum herunterladen

Die Berufung zum Wächter hatte mir keine Freude gemacht, ich wollte dies überhaupt nicht, immerhin hatte ich auch so große Sorgen. Herzkrank und den Tod ganz oft vor den Augen, Probleme mit dem Vermieter und vieles mehr, daher weigerte ich mich erst den Befehl von Jeschua zu gehorchen. Ich zählte Ihm auf durch welche Schwierigkeiten ich laufen und da könnte es doch nicht Sein Wille sein, mir so eine Aufgabe zu stellen. Von meinen Argumenten war Jeschua nicht beeindruckt, ER sagte nur: „Kind, trachte erst nach meinem Reich, dann wird dir zufallen was du benötigst.“ Mit diesem Satz war jede Diskussion beendet. Oh ja, meine Befürchtungen wurden sogar übertroffen, so schwer war in diesen 14 ½ Jahren die Aufgabe als Wächter. Zum Schluss der Tod von Moritz, den habe ich immer von mir gewiesen, weil ich doch sah wie wir gemeinsam entrückt werden, meine Tochter und mein Hund. Da meine Söhne nicht mehr bei mir wohnen, hatte Jeschua mir nur meine Tochter und den Hund gezeigt, immerhin wohnt meine Tochter noch bei mir. Heute steht die Urne von meinem Hund bei mir im Wohnzimmer, oft streichele ich die Urne und sage zu ihr: „Mein Junge, nicht mehr lange dann treten wir unsere schönste Reise an und wir sehen uns wieder.“

Jetzt zu der Mathematischen Genialität, die etwas mit den besonderen 27. Lebensabschnitten zu tun haben, sowie die Zahl 827 auf die Jeschua mich seit 2015 immer wieder mit der Nase darauf schubst.

Der Abstand vom Blitzschlag bis zur Berufung beträgt 8.827 Tage. Auf dem richtig datierten jüdischen Kalender im Jahr 2019, was zu dem Zeitpunkt der Torah Kalender war, starb mein Hund am 6. Tag des Laubhüttenfestes an seinem 27. Lebensabschnitt. Am 13. Februar 2020 lebe ich 827 mal 27 Tage. Am 12 Februar 2009 sah ich Jeschua real und war mit Ihm im Universum, es war kein Traum oder dergleichen, ich musste den Tod dafür schmecken.

In den letzten Monaten musste ich immer darüber nachdenken, was der Hackerangriff bedeutet hatte, ich dachte an den Zeitpunkt meines Jahrestages als Wächter, wobei alle Abstände irgendwie keinen Sinn machten.

Bis gestern Abend, hörte ich in mir, soll vom richtig berechneten Datum des 9. AV aus dem Jahr 2019 (was der 12. Juli 2019) Für mich wäre es mein 34 Hochzeitstag gewesen, hätte ich mich 27 Jahre vorher nicht von meinem Exmann getrennt. Es war auch gleichzeitig 819 mal 27. Lebensabschnitt. Von diesem Tag an sollte ich die Tage bis zum 13. Februar 2020 rechnen, die Tage durch 27 teilen. Es ist genau 216 Tage und diese Zahl lässt sich auch durch 27 teilen. 216: 27= 8

Ich dachte gestern Abend: „Ist das die Gegenrechnung zu meinem 827 mal 27 Lebensabschnitt?“ Interessant dazu ist, dass die Hackergruppe Mitte Juli 2019 ihr Unwesen schon getrieben hatte. Am Vorabend des göttlich richtigen Kalender, des 29. Elul, musste ich die Webseite stilllegen, genau am 7. Januar 2020 gab Jeschua mir den Befehl Not-Update zu machen. ER zeigte mir nicht nur den Dritten Weltkrieg, sondern was besonders traurig ist, ER zeigte mir auch dass viele Christen nicht entrückt werden, die heiß und innig die Entrückung erwartet haben. Der Grund sind die fleischlichen Werke, die wir im Galater Brief und im Korinther Brief lesen können. Diese Bibelstellen habe ich gestern online gestellt!

Der Feind darf nichts in unserem Leben tun, was nicht in den Plänen unseres Schöpfers ist. Egal was passiert, nicht passiert per Zufall. Die Verstocktheit vieler Menschen und so weiter, egal was passiert, unser Vater im Himmel hat die Kontrolle.

Der Vater hat mich in so vielen Bereichen vorbereitet, in Seiner Liebe bereitete ER mich mit 33 Jahren auch auf die Gewichtszunahme vor. Ich sah mich in einer Vision wie ich heute aussehe, dann hörte ich Jeschua reden: „Kind, du wirst einmal dick werden, aber du wirst auch wieder schlank.“ Die Liebe vom Vater ist unsagbar groß, selbst für solche Begebenheiten bereitete ER mich vor, weil ER wusste wie sehr ich unter der Gewichtszunahme leiden werde. Wer diesen wirklich alten Artikel liest, versteht warum ich zunehmen musste: Der Beautywahn https://web.archive.org/web/20160830143323/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=der-beautywahn

Die Liebe von Jeschua ist unsagbar groß, die ER Seinen Kindern gegenüber hat, sonst hätte ER mich niemals vorbereitet, selbst was die Körperfülle betrifft. Alles ist in Seiner Hand, trotzdem musste ich oftmals … sehr, sehr, sehr oft sogar, um Hilfe auf dieser Webseite schreiben, weil die Angriffe kaum zu ertragen waren. Eines habe ich aber gelernt, ich habe in der Zeit gelernt was Demut bedeutet. Mit dem was ich erlebe, muss ich mich täglich von neuem demütigen, sonst könnte ich den Lauf nicht beenden. Was immer andere Menschen (Christen) über mich denken, was sie schreiben.. egal was auch immer, sie müssen sich eines Tages vor Jeschua verantworten. Ich will gehorsam den Weg bis zum Ende gehen, mein kreuz auf mich nehmen und meinen Blick zum Himmel richten.

Zum Schluss bitte ich euch weiter demütig um Gebet, denn Gebet brauche ich sehr.

 

 

Update vom 29. Januar 2020

 

Nachdem der Friedensplan gestern veröffentlicht wurde und Israel noch mehr Land genommen wurde, haben die Gerichte sofort mit einem 7.7 Erdbeben begonnen. Pastor Begley hatte auch darüber berichtet, ebenso hat er über diesen Virus aus China berichtet: Breaking Report From Japan / Peace Deal / Coronavirus Explodes https://www.youtube.com/watch?v=FBOsg3MeAmo&t=555s

 

Mit den heutigen Update will ich mich aber auf folgenden Artikel konzentrieren, den ich euch übersetzen möchte: Trump’s “Peace Plan” Would Double The Size Of Palestinian Territory And Give Them A Capital In East Jerusalem / Trumps "Friedensplan" würde die Größe des palästinensischen Gebiets verdoppeln und ihnen eine Hauptstadt in Ostjerusalem geben http://theeconomiccollapseblog.com/archives/trumps-peace-plan-would-double-the-size-of-palestinian-territory-and-give-them-a-capital-in-east-jerusalem

 

Info, ich kann nicht wie früher so einfach Bilder kopieren, daher gebe ich einen Hinweis auf den Original Artikel, dort ist eine neue Karte aufgeführt, wie Israel jetzt (geteilt) aussehen wird.

 

Meine Übersetzung: Ich wollte heute über etwas anderes schreiben, aber ich konnte es einfach nicht tun. Seitdem ich die Einzelheiten von Präsident Trumps "Friedensplan" erfahren habe, konnte ich mich sehr lange nicht mehr auf etwas anderes konzentrieren. Nach Trumps Plan würden die USA einen palästinensischen Staat offiziell anerkennen, den Palästinensern würde es gestattet sein, eine Hauptstadt in Ostjerusalem zu errichten, und der Umfang des Territoriums unter palästinensischer Kontrolle würde sich verdoppeln. Ja, das hast du richtig gelesen. Unnötig zu erwähnen, dass ich gerade sehr verärgert bin und dass jeder, der Israel liebt, auch sehr verärgert sein sollte. Die gute Nachricht ist, dass die Palästinenser den Plan von Trump so sehr hassen, dass es absolut unwahrscheinlich ist, dass er bald umgesetzt wird. Die Tatsache, dass die Palästinenser diesen Deal bereits abgelehnt haben, ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass dies der größte Fehler ist, den Trump in seiner gesamten Präsidentschaft begangen hat.

Es ist nicht so, als würde Trump aus einer Laune heraus handeln. Dieser Plan ist seit drei Jahren in der Entwicklung und der endgültige Entwurf umfasst 181 Seiten. Wenn Sie das offizielle Dokument noch nicht gesehen haben, können Sie es hier selbst lesen.
https://www.whitehouse.gov/wp-content/uploads/2020/01/Peace-to-Prosperity-0120.pdf

Präsident Trump, Jared Kushner und alle anderen, die an diesem Plan mitgearbeitet haben, haben enorm viel Zeit und Mühe investiert und sie wussten genau, was sie taten.
 

Im Wesentlichen zerlegt dieser Plan das Land Israel wie einen Weihnachtstruthahn.

Die Palästinenser würden die Souveränität über einige jüdische Siedlungen im Westjordanland verlieren, aber im Gegenzug würden sie riesige neue Landstriche erhalten, die derzeit Israel gehören. Darüber hinaus würden die Palästinenser Ostjerusalem als Hauptstadt erhalten, und Präsident Trump scheint ziemlich aufgeregt über die Aussicht, dort eine US-Botschaft zu eröffnen. Folgendes kommt von Fox News…

 

"Dieser Plan wird das palästinensische Territorium verdoppeln und die Hauptstadt des palästinensischen Staates in Ostjerusalem setzen, wo die Vereinigten Staaten glücklich eine Botschaft eröffnen werden", sagte Trump. "Unsere Vision wird den Kreislauf der palästinensischen Abhängigkeit von Nächstenliebe und Auslandshilfe beenden."

Der Plan enthält auch eine Karte eines zusammenhängenden palästinensischen Staates im Westjordanland mit einem Tunnel, der das Westjordanland und den Gazastreifen verbinden soll. Es würde auch Landtausche südlich von Gaza geben, um den Palästinensern mehr Territorium zu geben.

Trump will also nicht nur das Land Israel teilen, er will auch die heilige Stadt Jerusalem teilen.

Tatsächlich sieht der Plan vor, dass der Teil Jerusalems, der den Palästinensern für eine Hauptstadt gegeben wird, „Al Quds“ genannt werden könnte…

Gleichzeitig sollte sich „die souveräne Hauptstadt des Staates Palästina in dem Teil von Ostjerusalem befinden, der sich in allen Gebieten östlich und nördlich der bestehenden Sicherheitsbarriere befindet, einschließlich Kafr Aqab, dem östlichen Teil von Shuafat und Abu Dis, und könnte Al Quds oder ein anderer vom Staat Palästina festgelegter Name sein “, heißt es im Plan.
Als Barack Obama eine "Zwei-Staaten-Lösung" mit einer palästinensischen Hauptstadt in Ostjerusalem vorschlug, heulten viele Konservative in ganz Amerika aus Protest.
Aber jetzt, da Präsident Trump fast dasselbe vorschlägt, scheinen die meisten Konservativen gewillt zu sein, mitzufahren.


Es bringt mich buchstäblich dazu, mich übergeben zu wollen.
Eine der Besonderheiten von Trumps Plan ist, dass er eine aktuelle Karte enthält. Wie die Jerusalem Post hervorgehoben hat, enthielt kein US-amerikanischer „Friedensvorschlag“ in der Geschichte dieses Konflikts jemals eine spezifische Karte darüber, wie ein potenzieller palästinensischer Staat aussehen würde…
Eines der Wahrzeichen des diplomatischen Plans von US-Präsident Donald Trump, der am Dienstagabend eingeführt wurde, ist die Präsentation einer aktuellen Karte - einer Karte, die zeigt, wie die US-Regierung die endgültigen Grenzen Israels sieht. Dies ist das erste Mal, dass ein Plan für den Mittleren Osten der USA eine Karte enthält.
Karten wurden besprochen, Karten vorgeschlagen, Karten erstellt und in privaten Meetings gezeigt. Während der Oslo-Verhandlungen und in Camp David zwischen Ehud Barak und Yasser Arafat wurden der Öffentlichkeit jedoch keine formalen, klaren Karten vorgelegt, die die zukünftigen Grenzen Israels und die Grenzen eines zukünftigen palästinensischen Staates beschreiben.
Natürlich wäre kein Trump-Deal ohne eine Frist abgeschlossen. In diesem Fall haben die Palästinenser im Wesentlichen vier Jahre Zeit, diesen Plan zu akzeptieren ...
Trump beschrieb seinen Plan als "historischen Durchbruch" und schrieb an den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, dass das für den palästinensischen Staat reservierte Gebiet für eine "Übergangs" -Periode von vier Jahren offen bleiben würde, was eine
r Konstruktion des Einfrieren der israelischen Siedlung gleichkommt.

Er sagte, der Deal, der in ein 80-seitigen Dokument um
fassen würde, sei eine Gewin-Situation für Israelis und Palästinenser. Der Plan würde das Territorium unter palästinensischer Kontrolle mehr als verdoppeln. Dieser Plan erkennt die israelische Souveränität über große Siedlungsblöcke im Westjordanland an, ein Szenario, das viele Palästinenser nur schwer akzeptieren können. Der Plan würde die Palästinenser auf bestimmte Teile Ostjerusalems beschränken und Israel die alleinige Verantwortung für heilige Stätten überlassen, die für beide Seiten heilig sind.
Zum Glück wollen die Palästinenser absolut nichts damit zu tun haben.


Nach der Enthüllung des Plans erklärte der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas mutig: „Wir sagen tausend Nein zum Deal des Jahrhunderts.“
Noch bevor der Trump-Plan angekündigt wurde, sagten die palästinensischen Führer, dass er bei seiner Ankunft tot sein würde. Bei der Veröffentlichung des Plans antwortete der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, auf einer Pressekonferenz: „Nach dem Unsinn, den wir heute gehört haben, sagen wir tausend Nein zum Deal of the Century. Wir werden nicht niederknien und uns nicht ergeben. “
Und es sieht so aus, als ob dieser „Friedensplan“ die Terrorgruppen im Westjordanland und im Gazastreifen dazu anspornen könnte, sinnlosere Gewalt auszulösen…

Palästinensische Fraktionen, darunter die im Westjordanland ansässige Fatah, haben die Palästinenser aufgefordert, am Dienstag und Donnerstag an Massenprotesten teilzunehmen. Und am Dienstag lud die Fatah den Rivalen Hamas aus dem Gazastreifen ein,
an einem Notfalltreffen in Ramallah teilzunehmen. Laut Agence France-Presse wurden am Dienstagabend in der Ortszeit mindestens ein Dutzend Palästinenser im Westjordanland bei Zusammenstößen mit israelischen Sicherheitskräften verletzt.
Trumps Plan wird also nicht in Kürze verwirklicht, und das sind sehr gute Nachrichten.

Aber die schlechte Nachricht ist, dass Trump eine rote Linie überschritten hat, die niemals überschritten werden sollte, wenn er versucht, das Land Israel aufzuteilen. In einem Artikel, den ich später auf End Of The American Dream veröffentlichen werde, erkläre ich, warum Trumps schrecklicher Fehler für uns alle sehr bittere Konsequenzen haben könnte.

Es wird für keinen US-Präsidenten akzeptabel sein, zu versuchen, das Land Israel aufzuteilen. Dieses Land wurde dem Volk Israel vom Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs gegeben, und jeder Politiker, der versucht, das Land aufzuteilen, wird nur gegen Gott kämpfen.
Natürlich werden die Politiker niemals aufhören, es zu versuchen. Sie glauben, dass sie es besser wissen als Gott, und sie sind fest davon überzeugt, dass jede Rede von „Konsequenzen“ nur ein Haufen Unsinn ist.

 

Kurz etwas zu diesem Virus. Bitte betet jetzt täglich, am besten mehrmals, den Psalm 91

 

1 Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt, der bleibt unter dem Schatten des Allmächtigen.

2 Ich sage zu Jahuwah: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Elohim, auf den ich traue!

3 Ja, er wird dich retten vor der Schlinge des Vogelstellers und vor der verderblichen Pest;

4 er wird dich mit seinen Fittichen decken, und unter seinen Flügeln wirst du dich bergen; seine Treue ist Schirm und Schild.

5 Du brauchst dich nicht zu fürchten vor dem Schrecken der Nacht, vor dem Pfeil, der bei Tag fliegt,

6 vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die am Mittag verderbt.

7 Ob tausend fallen zu deiner Seite und zehntausend zu deiner Rechten, so wird es doch dich nicht treffen;

8 ja, mit eigenen Augen wirst du es sehen, und zuschauen, wie den Gottlosen vergolten wird.

9 Denn du [sprichst]: Jahuwah ist meine Zuversicht! Den Höchsten hast du zu deiner Zuflucht gemacht;

10 kein Unglück wird dir zustoßen und keine Plage zu deinem Zelt sich nahen.

11 Denn er wird seinen Engeln deinetwegen Befehl geben, daß sie dich behüten auf allen deinen Wegen.

12 Auf den Händen werden sie dich tragen, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.

13 Auf den Löwen und die Otter wirst du den Fuß setzen, wirst den Junglöwen und den Drachen zertreten.

14 »Weil er sich an mich klammert, darum will ich ihn erretten; ich will ihn beschützen, weil er meinen Namen kennt. (Wie ist Sein Name? Jahuwah ist der Name)

15 Ruft er mich an, so will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not, ich will ihn befreien und zu Ehren bringen.

16 Ich will ihn sättigen mit langem Leben und ihn schauen lassen mein Heil!«

 

 

 

Bei Hartgeld gibt es einen neuen Artikel bezüglich des Virus aus China: https://hartgeld.com/media/pdf/2020/Art_2029-411_Corona-Systemkiller.pdf

Ich poste diesen Link nur um aufmerksam zu machen, wie schlimm alles ist. Noch während ich hier schreibe, spüre ich plötzlich Symptome an meinem Herzen, bitte betet für mich.

Zum Schluss möchte ich kurz einen Traum erwähnen, den ich letzte Nacht hatte. Ich konnte erst nicht verstehen warum ich so etwas träume, weil ich niemals jemanden etwas wegnehmen würde, aber nun verstehe ich was dieser Traum bedeutet, er ist ein Hinweis auf diesen Friedensplan, es geht darum wie die USA Israel teilen will. Also einfach etwas stehlen, sie stehlen Land was unserem Schöpfer gehört!

Ich träumte wie ich Anna-Maria (die mich in der Vergangenheit schon oft unterstützte) einfach Geld von ihrem Konto abbuchte. Dann wurde mir bewusst wie falsch es war und beschämt ging ich zu ihr hin und sagte was ich getan hatte. Ich wollte ihr das Geld in kleinen Beiträgen monatlich zurückzahlen. An mehr kann ich mich nicht erinnern.

Als ich wach wurde dachte ich, was dieser Traum bedeuten soll, ich würde niemals jemanden Geld wegnehmen. Ich dachte erst, sie will von mir ihre Wohltaten zurück haben, aber nachdem ich den Artikel von Michael übersetzte, verstand ich den tiefen Sinn dahinter. Es dreht sich darum was die USA getan hat und was unser Vater im Himmel von der USA neu einfordern wird. Darum die Gerichte über die USA…

 

 

Achtung, hier ist ein wichtiges YouTube von Rabbi Steve: Trump Leaves Lasting Impression for Israel’s Deal of the Century

https://www.youtube.com/watch?v=2XklE91vEj4

 

Ein weiterer Artikel den ich euch übersetzt posten möchte: Those That Bless Israel Will Be Blessed, But Those That Try To Divide The Land Of Israel Will Be Cursed / Diejenigen, die Israel segnen, werden gesegnet, aber diejenigen, die versuchen, das Land Israel zu teilen, werden verflucht sein

http://endoftheamericandream.com/archives/those-that-bless-israel-will-be-blessed-but-those-that-try-to-divide-the-land-of-israel-will-be-cursed

 

Dieser Artikel wird einige Kontroversen auslösen. Wenn Ihnen mein erster Artikel über Trumps "Friedensplan" für den Nahen Osten nicht gefallen hat, wird Ihnen dieser wahrscheinlich auch nicht gefallen. Wenn Sie diesen Artikel verpasst haben, lassen Sie mich kurz überprüfen, wo wir derzeit stehen. Präsident Trump hat gerade einen „Friedensplan“ veröffentlicht, der einen palästinensischen Staat offiziell anerkennt, der Ostjerusalem als Hauptstadt vorsieht und das Gebiet verdoppelt, über das die Palästinenser derzeit verfügen. Glücklicherweise haben die Palästinenser diesen Plan gänzlich abgelehnt und wollen nichts damit zu tun haben. Aber darauf kommt es nicht an. Was zählt, ist, dass Präsident Trump aktiv versucht, das Land Israel zu teilen, und in diesem Artikel werde ich erklären, warum dies sehr schwerwiegende Folgen für uns alle hat.
Trotz allem, was im Laufe der Jahre passiert ist, sind die meisten Menschen immer noch in der Illusion, dass Israel endlich dauerhaften Frieden haben wird, wenn sie nur ein umfassendes Friedensabkommen mit den Palästinensern erreichen können.

Aber jedes Mal, wenn Israel in der Vergangenheit Kompromisse eingegangen ist, hat es danach nur noch mehr Terrorismus ausgelöst. Dies ist ein Punkt, den Eugene Kontorovich in einem Meinungsbeitrag für Fox News brillant formuliert hat…


Die Palästinensische Autonomiebehörde war 1993 aus den Osloer Friedensabkommen hervorgegangen, um eine schreckliche Kampagne des mörderischen Terrorismus in der Zweiten Intifada auszulösen. Sie institutionalisierte Terror und Antisemitismus mit "Pay-for-Slay" - und belohnte palästinensische Terroristen und ihre Familien mit hohen Zahlungen für die Ermordung von Juden - und kriminalisierte den Verkauf von Land an Juden.

Der vollständige Rückzug Israels aus dem Gazastreifen im Jahr 2005 wurde mit dem Aufstieg des Hamas-Terrorregimes und einem permanenten Raketenregen auf israelische Städte belohnt. Das Osloer Versprechen eines friedlichen Staates im Westjordanland und im Gazastreifen ist längst vergessen. Israel soll sich jetzt bestenfalls mit einem teilweisen und schwachen Frieden im Westjordanland zufrieden geben.
Warum sollte diesmal etwas anders sein?

Die Wahrheit ist, dass es nicht so wäre.
Und zu diesem Zeitpunkt sehen die Palästinenser keine Notwendigkeit,
auf die Vorschläge von Präsident Trump einzugehen. Sie sehen, die Wahrheit ist, dass sie glauben, dass sie bereits einen palästinensischen Staat haben. Sie haben eine Flagge, einen Präsidenten, eigene Wahlen und sind schwer bewaffnet. Ein palästinensischer Staat, der auf den Grenzen von vor 1967 basiert, wurde bereits von 138 der 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen anerkannt, und sie werden unter keinen Umständen bereit sein, etwas weniger zu akzeptieren.

Wenn in den USA und in Israel viel mehr liberale Führer gewählt werden und diese dazu neigen, den Palästinensern einen Staat zu geben, der auf den Grenzen von vor 1967 basiert, werden sie wahrscheinlich zuhören.
Bis dahin warten sie jedoch sehr gerne geduldig, während weiterhin riesige Berge von „Entwicklungshilfegeldern“ aus der ganzen Welt hereinströmen.

Die Idee, „Geschichte zu schreiben“, indem er der Präsident ist, der schließlich einen Deal zwischen den Israelis und den Palästinensern vermittelt, ist für Präsident Trump sehr attraktiv, aber er sollte unter keinen Umständen versuchen, das Land Israel zu teilen.

In diesem Artikel werde ich zeigen, dass der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs dem Volk Israel dieses Land für immer gegeben hat. Wenn ein Politiker versucht, das Land Israel zu zerschneiden und einen Teil davon jemand anderem zu geben, verflucht dieser Politiker sich selbst und sein gesamtes Volk.

Beginnen wir mit dem Versprechen Gottes an Abraham in Genesis, Kapitel 12. In jedem Fall, in dem ich die Schrift zitiere, stammt es aus der modernen englischen Version

 

1 Der Herr aber hatte zu Abram gesprochen: Geh hinaus aus deinem Land und aus deiner Verwandtschaft und aus dem Haus deines Vaters in das Land, das ich dir zeigen werde! 2 Und ich will dich zu einem großen Volk machen und dich segnen und deinen Namen groß machen, und du sollst ein Segen sein. 3 Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dich verfluchen; und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter auf der Erde!



Später sehen wir, dass im 4 Buch Mose fast derselbe Wortlaut verwendet wird. In diesem Fall war Bileam aufgefordert worden, Israel zu verfluchen, aber Gott ließ ihn stattdessen einen Segen erteilen. Das Folgende ist, was Numeri 24: 9 sagt ...

9 Er kauert sich nieder, um zu lagern wie ein Löwe, und wie eine Löwin – wer will ihn aufwecken? Gesegnet sei, wer dich segnet, und verflucht, wer dich verflucht!«

In den ersten acht Versen von 1. Mose 17 sagt Gott Abraham ausdrücklich, dass er ihm und seinen Nachkommen das Land Kanaan „für einen ewigen Besitz“ übergibt.

1 Als nun Abram 99 Jahre alt war, erschien ihm der Herr und sprach zu ihm: Ich bin Gott, der Allmächtige. Wandle vor mir und sei untadelig! 2 Und ich will meinen Bund schließen zwischen mir und dir und will dich über alle Maßen mehren!

3 Da fiel Abram auf sein Angesicht. Und Gott redete weiter mit ihm und sprach: 4 Siehe, ich bin der, welcher im Bund mit dir steht; und du sollst ein Vater vieler Völker werden. 5 Darum sollst du nicht mehr Abram heißen, sondern Abraham soll dein Name sein; denn ich habe dich zum Vater vieler Völker gemacht. 6 Und ich will dich sehr, sehr fruchtbar machen und will dich zu Völkern machen; auch Könige sollen von dir herkommen. 7 Und ich will meinen Bund aufrichten zwischen mir und dir und deinem Samen nach dir von Geschlecht zu Geschlecht als einen ewigen Bund, dein Gott zu sein und der deines Samens nach dir. 8 Und ich will dir und deinem Samen nach dir das Land zum ewigen Besitz geben, in dem du ein Fremdling bist, nämlich das ganze Land Kanaan, und ich will ihr Gott sein.


Wenn jemand versucht, dem Volk Israel einen Teil dieses „ewigen Besitzes“ wegzunehmen, wird diese Person dann gesegnet oder verflucht?

Natürlich ist die Antwort selbstverständlich.

In 1. Mose 26 verspricht Gott ausdrücklich, das Land Abrahams Sohn Isaak und seinen Nachkommen zu geben.


2 Da erschien ihm der Herr und sprach: Reise nicht nach Ägypten hinab, sondern bleibe in dem Land, das ich dir nennen werde! 3 Sei ein Fremdling in diesem Land, und ich will mit dir sein und dich segnen; denn dir und deinem Samen will ich alle diese Länder geben und will den Eid bestätigen, den ich deinem Vater Abraham geschworen habe. 4 Und ich will deinen Samen mehren wie die Sterne des Himmels, und ich will deinem Samen das ganze Land geben; und in deinem Samen sollen gesegnet werden alle Völker der Erde, 5 weil Abraham meiner Stimme gehorsam gewesen ist und meine Rechte, meine Gebote, meine Satzungen und meine Gesetze gehalten hat!

 

Und dann verspricht Gott in 1. Mose 28 ausdrücklich, das Land Isaaks Sohn Jakob und seinen Nachkommen zu geben…

 

10 Jakob aber zog von Beerscheba aus und wanderte nach Haran. 11 Und er kam an einen Ort, wo er über Nacht blieb; denn die Sonne war untergegangen. Und er nahm von den Steinen jenes Orts und legte sie unter sein Haupt und legte sich an dem Ort schlafen.

12 Und er hatte einen Traum; und siehe, eine Leiter war auf die Erde gestellt, die reichte mit der Spitze bis an den Himmel. Und siehe, auf ihr stiegen die Engel Gottes auf und nieder. 13 Und siehe, der Herr stand über ihr und sprach: Ich bin der Herr, der Gott deines Vaters Abraham und der Gott Isaaks; das Land, auf dem du liegst, will ich dir und deinem Samen geben. 14 Und dein Same soll werden wie der Staub der Erde, und nach Westen, Osten, Norden und Süden sollst du dich ausbreiten; und in dir und in deinem Samen sollen gesegnet werden alle Geschlechter der Erde! 15 Und siehe, ich bin mit dir, und ich will dich behüten überall, wo du hinziehst, und dich wieder in dieses Land bringen. Denn ich will dich nicht verlassen, bis ich vollbracht habe, was ich dir zugesagt habe!

 

Jakob hatte schließlich 12 Söhne, und die Familien dieser Söhne wurden die 12 Stämme Israels. Noch heute gehört jeder Zentimeter dieses Landes den zwölf Stämmen Israels, und jeder, der versucht, es an einen anderen weiterzugeben, ist sehr dumm.
Tatsächlich wird uns in Joel, Kapitel 3, gesagt, dass eines der Dinge, über die Gott sich in den letzten Tagen wirklich aufregen wird, die Tatsache ist, dass andere Nationen „Mein Land aufgeteilt“ haben…

 

 Denn siehe, in jenen Tagen und zu jener Zeit, wenn ich das Geschick Judas und Jerusalems wende, 2 da werde ich alle Heidenvölker versammeln und sie ins Tal Josaphat hinabführen; und ich werde dort mit ihnen ins Gericht gehen wegen meines Volkes und meines Erbteils Israel, weil sie es unter die Heidenvölker zerstreut und mein Land verteilt haben;

 

Warum warnen ihn nicht alle "christlichen Führer" die um Trump herum sind?
Und in Sacharja, Kapitel 12, werden wir gewarnt, dass die Stadt Jerusalem in den letzten Tagen besonders problematisch sein wird…

 

Und es soll geschehen an jenem Tag, daß ich Jerusalem zum Laststein für alle Völker machen werde; alle, die ihn heben wollen, werden sich gewißlich daran wund reißen; und alle Heidenvölker der Erde werden sich gegen es versammeln.

 

Werden US-Politiker jemals etwas lernen?
In den letzten Jahrzehnten sind immer dann wirklich schlimme Dinge passiert, wenn die USA versucht haben, das Land Israel zu teilen. Die folgende Liste von 10 Beispielen basiert auf einer Liste, die ich in einem vorherigen Artikel geteilt habe…

Punkt 1 Am 26. März 1979 wurde in Washington der ägyptisch-israelische Friedensvertrag unterzeichnet. Infolge dieses Vertrages gab Israel eine enorme Menge an Territorium auf. Zwei Tage später, am 28. März, machte die schlimmste Atomkraftwerkskatastrophe in der Geschichte der USA weltweit Schlagzeilen. Folgendes kommt von Wikipedia… https://en.wikipedia.org/wiki/Three_Mile_Island_accident

Der Drei-Meilen-Insel-Unfall war eine teilweise Kernschmelze, die am 28. März 1979 im Reaktor Nummer 2 des Kernkraftwerks, Drei-Meilen-Insel (TMI-2) in Dauphin County, Pennsylvania, USA, auftrat. Es war der bedeutendste Unfall in der Geschichte der kommerziellen Kernkraftwerke in den USA. Der Vorfall wurde auf der Sieben-Punkte-Skala für internationale Nuklearereignisse mit fünf bewertet: Unfall mit größeren Konsequenzen.

 

Punkt 2 Am 30. Oktober 1991 eröffnete Präsident George H. W. Bush die Madrider Friedenskonferenz, die Israelis und Palästinenser zum ersten Mal zu Verhandlungen zusammenführte. In seiner Eröffnungsrede erklärte Bush gegenüber Israel, dass "ein territorialer Kompromiss für den Frieden unerlässlich ist". Zur gleichen Zeit braute sich im Nordatlantik der „perfekte Sturm“ zusammen. Dieser legendäre Sturm wanderte 1000 Meilen in die falsche Richtung und sandte 35 Fuß Wellen direkt in das Haus von Präsident Bush in Kennebunkport, Maine.

Punkt 3 Am 23. August 1992 zog die Madrider Friedenskonferenz nach Washington, DC, und schon am nächsten Tag landete der Hurrikan Andrew in Florida und richtete 30 Milliarden Dollar Schaden an. Es war die bis dahin schlimmste Naturkatastrophe in der Geschichte der USA.

Punkt 4 Am 16. Januar 1994 traf sich Präsident Clinton mit Präsident Assad von Syrien, um die Möglichkeit zu diskutieren, dass Israel die Golanhöhen aufgibt. Innerhalb von 24 Stunden traf das verheerende Erdbeben in Northridge Südkalifornien. Es war die zweitschlimmste Naturkatastrophe bis zu diesem Zeitpunkt in der Geschichte der USA.

Punkt 5 Am 21. Januar 1998 traf der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu im Weißen Haus ein, erhielt jedoch einen sehr kalten Empfang. Tatsächlich weigerten sich Präsident Clinton und Außenministerin Madeleine Albright, mit ihm zu Mittag zu essen. Noch am selben Tag brach der Monica Lewinsky-Skandal aus und versetzte die Clinton-Präsidentschaft in eine Krise, von der sie sich nie mehr erholen würde.

Punkt 6 Am 28. September 1998 arbeitete Außenministerin Madeleine Albright an der Fertigstellung eines Plans, nach dem Israel ungefähr 13 Prozent von Judäa und Samaria aufgegeben hätte. An diesem Tag schlug der Hurrikan George mit Windböen von bis zu 175 Meilen pro Stunde gegen die Golfküste.

Punkt 7 Am 3. Mai 1999 sollte der palästinensische Führer Yasser Arafat eine Pressekonferenz abhalten, um die Gründung eines palästinensischen Staates mit Jerusalem als Hauptstadt zu erklären. An diesem Tag zogen die stärksten Tornados, die jemals in den USA registriert wurden, durch Oklahoma und Kansas. Zu einem Zeitpunkt hatte einer der Tornados tatsächlich eine aufgezeichnete Windgeschwindigkeit von 316 Meilen pro Stunde.

Punkt 8 Am 30. April 2003 überreichte der US-Botschafter Daniel Kurtzer dem israelischen Ministerpräsidenten Ariel Sharon den vom sogenannten "Quartett" entwickelten "Fahrplan zum Frieden". In den nächsten sieben Tagen wurden die USA von atemberaubenden 412 Tornados heimgesucht. Es war der größte Tornado-Cluster, der bis dahin jemals aufgezeichnet wurde.

Punkt 9 Im Jahr 2005 überzeugte Präsident George W. Bush (der Sohn von George H. W. Bush) Israel, dass es notwendig sei, alle jüdischen Siedler aus dem Gazastreifen zu entfernen und sie vollständig den Palästinensern zu überlassen. Laut der New York Times wurden die letzten Siedler am 23. August 2005 evakuiert. An diesem Tag begann sich über den Bahamas ein Sturm mit dem Namen „Katrina“ zu bilden. Die Stadt New Orleans hat sich immer noch nicht vollständig von den Schäden erholt, die der Sturm angerichtet hat, und sie war bis zu diesem Zeitpunkt die teuerste Naturkatastrophe in der gesamten Geschichte der USA.

Punkt 10 Am 19. Mai 2011 teilte Barack Obama Israel mit, dass es eine Rückkehr zu den Grenzen vor 1967 geben muss. Drei Tage später, am 22. Mai, raste ein 800 m breiter EF-5-Wirbelsturm durch Joplin, Missouri. Laut Wikipedia war es "der teuerste einzelne Tornado in der Geschichte der USA".

 

Wird es dieses Mal eine ähnliche Katastrophe geben?
Wir wissen es nicht. Nur weil Gott in der Vergangenheit etwas auf eine bestimmte Weise getan hat, heißt das nicht, dass er dieses Muster jedes Mal wiederholen wird.
Aber ich finde es sehr interessant, dass Mitch McConnell plötzlich nicht mehr die Stimmen hat, um Zeugen der Amtsenthebung zu blockieren. Ich erwarte immer noch voll und ganz, dass die Republikaner im Senat Trump für frei erklären, aber von diesem Punkt an läuft es für Trump möglicherweise nicht mehr so ​​gut wie zuvor.
Noch wichtiger ist, dass Trump nun das ganze Land verflucht hat, indem er versucht hat, das Land Israel zu teilen. Und dass es so wenige christliche Führer gibt, die darüber sprechen, macht die Sache noch schlimmer.
Glücklicherweise sind die Palästinenser momentan nicht daran interessiert, einen Deal zu machen. Aber eines Tages werden die USA daran beteiligt sein, das Land Israel offiziell zu teilen, und danach wird auch unser Land geteilt.
Es ist sehr dumm, den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs herauszufordern. Leider werden sich unsere Politiker weiterhin in den Nahen Osten einmischen, und wir werden für ihre schlechten Entscheidungen einen hohen Preis zahlen.
Ende der Übersetzung.

 

Soweit der Gedanke von unserem Glaubensbruder der USA. Jetzt erinnere ich aber an das Video von Rabbi Steve, welches ich gerade online stellt. Hier wird mitgeteilt, dass es längst einen Friedensvertrag und zwei Staaten gibt. Das zeigt zusätzlich die Infrastruktur und einiges andere. Rabbi Steve sagt, dies ist ein Deal der Neuen Weltordnung. Offensichtlich sind wir in den letzten Atemzügen der Gnadenzeit, jede Minute die uns noch bleibt sollten wir demütig vor dem Thron verbringen, damit selbst solche Kleinigkeiten der Sünde offenbart werden, wie sie mir vor 27 Jahren passierten und worüber ich gestern Buße tun konnte, in den update hatte ich darüber Zeugnis gegeben.

Muss ich mich jetzt noch wundern, in diesem Wächter-Dienst so angegriffen zu werden? Sicherlich nicht, denn Satan will so viele Christen wie möglich in der Trübsal sehen. Beginnend mit der Lüge: „Einmal errettet immer errettet und eine billige Gnade verkaufen, indem man Sünden kann wie man will, man ist ja errettet.“

Wir wurden teuer erkauft, Jeschua hatte gelitten, wie wir uns es in keiner weise vorstellen können. Jeschua hatte Sein Blut vergossen, für unsere Errettung. Jeschua sagte selbst von sich folgendes:

Matthäus 11,29 Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen!

 

Ich habe unseren König real am 12. Februar 2009 erlebt, indem ich starb und mit IHM und meinem Engel im Universum war. Ich habe Sein Wesen beschrieben, es kann jeder in meinem Zeugnis nachlesen, oder in der Rubrik der Visionen

https://web.archive.org/web/20180506064109/https://road-of-humbleness.com/?page_id=112

 

https://web.archive.org/web/20180506070725/https://road-of-humbleness.com/?page_id=71

 

Es mag mich jede Person bezeichnen will sie will, ich werde nie vergessen was ich erlebte und ich werde bis zum letzten Moment treu sein und Zeugnis geben, solange ich die Möglichkeit dazu habe. Jeschua ist Sieger, dies wird ER für Immer und Ewig bleiben. ER war es in der Vergangenheit, ER ist es in der Gegenwart und Er wird es in aller Zukunft sein. Jeder Stolze und Hochmütige wird zu Fall kommen, zu der Zeit, die unser König erwählt hat.

 

 

16:00 Kernland Mega Beben -dies ist ein kurzer Hinweis, den ich gerade bei Vicki las. Unter anderem hat sie auch einige alle Visionen verlinkt, wer diese lesen will muss es bei Vicki direkt tun. Hier ist ihr kurzer Kommentar: „Amerika wird in der Mitte geteilt. Unzählige Gläubige wurden vom Herrn darüber gewarnt, was passieren wird ... und es kommt offensichtlich bald. Unmittelbar nach Trumps "Friedensabkommen" mit Israel kam gestern ein riesiges Warnsignal. Trumps Florida Home in Mara Largo wurde von einem Megabeben erschüttert ... und nicht nur von irgendeinem Beben. Es war ein M7.7 - eine biblische Warnung, in der Tat ... Gottes Zahl verdoppelte sich. Es war so stark, dass es in Miami Gebäude gab, die aufgrund dieses Mega-Bebens, welches in der Karibik passierte, evakuiert werden mussten.
Gott war barmherzig. Er hat eine sehr starke Warnung gesendet,
ER hat Amerika nicht sofort dem Boden geebnet ... Trotzdem wurde vielen Gläubigen gezeigt, was bald passieren wird, und Sie müssen sich darauf vorbereiten! Es wird in vielerlei Hinsicht eine "Nivellierung" Amerikas sein.

 

Noch ein Hinweis von Vicki: Eine offensichtliche Warnung für Amerika - M7.7 Megabeben schüttelt TRUMPS 'Haus IN FLORIDA SOFORT NACH DEM "FRIEDENSABKOMMEN" ... Ein Zufall?
"WENN SIE" FRIEDEN UND SICHERHEIT "SAGEN, KOMMEN PLÖTZLICHE ZERSTÖRUNGEN, UND SIE WERDEN NICHT ENTWEICHEN!" (I Thes 5: 3)
HINWEIS: Unmittelbar nach Trumps "Geteiltes Jerusalem" erschütterte ein gewaltiges Erdbeben der Stärke 7,7 Trumps "Mara Lago" Haus in Florida! (Nicht nur ein M7. Beben, sondern ein M7.7 .... Denken Sie daran - die Zahl "7" ist Gottes Zahl ... Eine doppelte Warnung!)

Leute - unsere Schlagzeilen waren in letzter Zeit ziemlich düster: Hungersnot, Pest, Heuschrecken, Meg
abeben an verschiedenen Orten, offensichtliche Zeichen vom Himmel ... der "israelische Friedensvertrag", Kriege und Kriegsgerüchte ... Putins Plötzliche Machtübernahme (Gog / Magog - Russland, der Iran und andere arabische Nationen bereiten sich für den Hesek-Krieg auf Israel. 38) vor.
Massive Überschwemmungen und Brände (eine halbe Milliarde getötete Tiere in Australien) Pestilenzen und Pandemien ... Politische und finanzielle Umwälzungen, die zum Aufstand der Einen Weltordnung / und des Anti-Christus führen.
Ich weiß es nicht, Leute, aber es hört sich so an, als ob unsere Nachrichten direkt aus den Prophezeiungen der Bibel stammen. Aber viele Leute - sogar Christen - schütteln alles beiseite und machen weiter, als sei das Leben "normal".

Wie blind können sie sein ...?
Was jetzt im Nahen Osten passiert, ist ein starker Indikator für die prophetischen Zeiten, in denen wir leben! Wenn wir nicht wissen, was es für uns persönlich bedeutet, müssen wir den Herrn mit Inbrunst suchen, bis wir es herausfinden! Die Uhr tickt. Die Endzeitzeichen häufen sich Tag für Tag.
Wenn wir immer noch "wie dumme Jungfrauen schlummern", werden wir ohne Entschuldigung sein, wenn der Bräutigam "
plötzlich" zurückkommt. (Matt 25: 1-13)
Jesus kommt! Wir haben
unzählige Warnung erhalten! Möge Gott sich jener Seelen erbarmen, die noch nicht bereit sind!

 

 

 

Update vom 30. Januar 2020

 

Wenn ich die Update machen soll, weiß ich nie in welche Richtung sie gehen, entweder bekomme ich es schon gezeigt wenn ich noch im Bett liege, oder sobald ich den PC hochfahre. In der Nacht hatte ich einen sonderbaren Traum, den ich eigentlich nicht online stellen wollte, weil ich nicht im geringsten dachte er könnte eine wirkliche Bedeutung haben. Darum schaute ich erst bei Vicki nach, wie ich es gewöhnlicherweise tue, aber außer einer persönlichen Warnung bezüglich dem großen Erdbeben war nichts außergewöhnliches. Ich suchte bei YouTube, ob es dort Neuigkeiten gibt, aber nichts was nennenswert wäre. Plötzlich hörte ich in mir eine Stimme, die sagte ich soll an meinen Traum denken und tun was ich im Traum gezeigt bekam.

 

Hier mein Traum. Ich träumte es soll ein Kind geboren werden, ein Mädchen, allerdings liegt dieses Ereignis vielleicht schon einige Hundert Jahre zurück, darum ist es erst recht so sonderbar. Diesem Mädchen was geboren werden sollte, dafür sollte ich mir einen Vornamen und einen Nachnamen ausdenken. Ein weiterer Hinweis war, dieses Mädchen wird adelig sein. Zuerst überlegte welchen Nachnamen ich ihr geben könnte, plötzlich dachte ich an meine Urgroßmutter und ihren Mädchennamen, dieser Name erschien mir passend für eine adlige Dame. Also sollte in meinem Traum dieses Mädchen mit Nachnamen Fleckenstein heißen. Danach wurde mir gesagt, jetzt nach einem Vornamen zu suchen, augenblicklich kam mir der Name Judith in den Sinn. Okay, ich bestimmte im Traum, dieses Kind soll Judith Fleckenstein heißen.

Dann hörte ich im Traum, ich soll nach der Bedeutung im Internet suchen, sobald ich wach werde. Ende vom Traum.

Es ratterte in meinem Kopf als ich wach wurde, ich dachte was hat dieser Traum nur zu bedeuten? Ich dachte schon, ob ich in meine alte Heimat fahren soll, um im Kirchenregister nach einer Judith Fleckenstein zu suchen. Hier ist die Bedeutung vom Namen Judith https://de.wikipedia.org/wiki/Judith_(Vorname)

Das meine Urgroßmutter eine Jüdin war, wurde mir vor 9 Jahren in einer Traumvision gezeigt, wo ich die Vergasung der Juden miterlebte, auf meiner ganz alten Webseite, die ebenfalls von Hackern zerstört wurde, ich dieses Zeugnis im Archiv noch gespeichert. https://web.archive.org/web/20160822112724/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=ich-bin-eine-jdin

Beim besten Willen kann ich nicht verstehen was dieser Traum bedeuten soll, am allerwenigsten verstehe ich, warum ich ihn sogar online stellen soll. Egal, Jeschua wird Seine Gründe haben, ich will einfach nur gehorsam sein, wenn ich auch die Bedeutung noch nicht kenne, ich weiß nur, es ist wichtig.

Noch ist es sehr früh, dieses Virus zieht immer größere Kreise. Einen Hinweis zu Vicki möchte ich doch geben, denn sie hatte gestern kurze Videos aus China gepostet, die kann sich jeder ansehen, die Sprache verstehe ich auch nicht. Herzzerreißend sind diese Videos, dabei stelle man sich vor, dieses Virus ist längst auf dem Weg weltweit verbreitet zu werden. https://www.facebook.com/EndTimeNewWithVicki/

 

Umso mehr müssen wir demütig sein, wir dürfen nicht um uns schlagen, nur weil wir nicht konform gehen, mit dem was andere Christen glauben. Aber dies müsste jeder jetzt erkannt haben, hoffentlich, denn andere Menschen anklagen, dies kann sehr bald als Schuss nach hinten losgehen.

 

2 Thessalonicher 2, Vers 5 Denkt ihr nicht mehr daran, daß ich euch dies sagte, als ich noch bei euch war? 6 Und ihr wißt ja, was jetzt noch zurückhält, damit er geoffenbart werde zu seiner Zeit. 7 Denn das Geheimnis der Gesetzlosigkeit ist schon am Wirken, nur muß der, welcher jetzt zurückhält, erst aus dem Weg sein; 8 und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, den der Herr verzehren wird durch den Hauch seines Mundes, und den er durch die Erscheinung seiner Wiederkunft beseitigen wird, 9 ihn, dessen Kommen aufgrund der Wirkung des Satans erfolgt, unter Entfaltung aller betrügerischen Kräfte, Zeichen und Wunder 10 und aller Verführung der Ungerechtigkeit bei denen, die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können. 11 Darum wird ihnen Gott eine wirksame Kraft der Verführung senden, so daß sie der Lüge glauben, 12 damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt haben, sondern Wohlgefallen hatten an der Ungerechtigkeit.

 

Bevor wir mit dem Finger auf andere Menschen zeigen, sollten wir lieber unseren Vater im Himmel anflehen, damit keiner von uns von diesem Gericht betroffen ist, oder unseren Angehörigen. Ich denke jetzt ist die Zeit angekommen, wo wir ganz nahe beim Vater sein müssen, damit ER uns alles aufzeigt was IHM total missfällt, damit wir jetzt noch Buße tun können.

Ach ja, heute hätte mein geliebter Hund Moritz Geburtstag, heute wäre er 15 Jahre alt geworden, ich vermisse ihn so sehr. Aber Jeschua zeigte mir in der Vision ja, dass es noch richtig gefährlich wird, darum musste er vorher gehen. Sein Urne steht bei mir, und da er jetzt schon im Himmel ist, wird die Urne bei der Entrückung sich auch öffnen und wir fliegen zusammen in den Himmel.

 

 

Update vom 31. Januar 2020

 

Ich möchte mit einem Hinweis beginnen, den ich gerade bei Vicki gelesen habe, anschließend werde ich meine eigenen Gedanken zufügen.

Es ist Zeit,um kreativ zu werden, Leute! Es ist auch Zeit, den Herrn zu suchen! Der Herr weiß genau, was wir tun sollten, um uns auf die bevorstehenden Endzeitereignisse vorzubereiten. Und ER wird es uns auch wissen lassen, wenn wir ihn fleißig suchen. Im Moment sollten wir uns noch mehr Gedanken über unsere geistige Vorbereitung machen als über die körperliche! (Ja - wir sollten Vorräte lagern, aber wir sollten auch unseren Glauben "stärken"!)
Die Bibel sagt in Judas 1 Vers
20 Ihr aber, Geliebte, erbaut euch auf euren allerheiligsten Glauben und betet im Heiligen Geist;
Wie machen wir das? Nun, ihr müsst euren Geist mit Glaubens-Baumaterial "bombardieren" und "sättigen". Die Bibel, Predigten, Lieder, Zeugnisse. Mit anderen Worten, ihr habt buchstäblich "Vorratsglauben" und lernt, von GOTT abhängig zu sein, nicht von Menschen! Seit Jahren fordere ich die Menschen auf, sich auf eine "Endzeitkrise" vorzubereiten. Wenn ihr dies in den letzten Jahren getan habt, seid ihr jetzt auf die Krise vorbereitet, die vor uns liegt. Wenn du deinen Glauben NICHT aufgebaut hast - dann bist du NICHT vorbereitet und musst motiviert werden, mein Freund. Es ist nicht genug, um ANFORDERN zu können, der Glaube / Vertrauen. Leute - genau wie ihr nicht ANFORDERN könnt, ein riesiges Bankkonto zu haben, wenn ihr wirklich nichts habt! Ihr müsst etwas auf die Bank legen, um in einer Zeit der Not Auszahlungen vornehmen zu können!
Gleiches gilt für spirituelle Angelegenheiten. Ihr müsst euren Geist ständig mit Informationen zum Aufbau des Glaubens / Vertrauens sättigen, und ihr werdet spüren, wie euer Glaube / Vertrauen sehr stark wird - bis ihr in der Lage sind, "Berge zu versetzen".
Wenn
ihr noch nicht motiviert seit, wartet einfach. Bald werdet ihr von den katastrophalen Ereignissen motiviert, die unsere Welt überholen ...
Aber leider könnte es dann zu spät sein.
Ihr müssen jetzt damit beginnen ... JETZT. Du hast das Internet, beginnst zu surfen, um Glaubenssachen anzuhören ... Predigten und Schriften, Lieder und Zeugnisse von Wundern! Lies die Bibel ... und sättige deinen Geist mit guten Dingen! Dein Glaube wird ansteigen und du wirst anfangen, Vertrauen in das zu gewinnen, was Gott in diesen letzten Stunden für uns tun kann. Wenn genug Leute es tun, können wir eine Endzeit Erweckung haben ....
Und genau das will der Herr ...
Auf was warten wir....?
Ende meiner Übersetzung!

 

Ich möchte die Gedanken von Vicki vertiefen! Wir interpretieren in der westlichen Welt eine Bibelstelle vollkommen falsch: Lukas 17,27 Sie aßen, sie tranken, sie heirateten und ließen sich heiraten bis zu dem Tag, als Noah in die Arche ging; und die Sintflut kam und vernichtete alle.

Von vielen Predigern wird behauptet, alles ist normal bis zu dem Zeitpunkt, bis die Entrückung ist. Solche Gedanken haben wir nur, weil wir eine nie dagewesene Friedensperiode haben, so wie sie in der ganzen Weltgeschichte niemals war. Trotzdem haben die Menschen ihr Tagwerk weitergeführt, obwohl es Krieg gab, obwohl es die Pest gab, obwohl Christen wegen ihrem Glauben auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden, obwohl sie in die Löwengrube geworfen wurden….. Obwohl dies, aber noch vieles mehr geschah, haben diese Christen mit der Wiederkunft von Jeschua gerechnet. Wie oft habe ich die Christen in den verfolgten Ländern angesprochen, dort wo Kriege sind, ober wie ist es mit den Christen in China, die dem tödlichen Virus noch mehr ausgesetzt sind, als wir, was ist mit denen? Hier im Westen, der USA und ganz Europa, da müssen wir aber schnellstens umdenken.

Die Bibel warnt aber auch, diese Warnung kennt ihr alle.

Sprüche 21,13 Wer sein Ohr verstopft vor dem Schreien des Armen, der wird auch keine Antwort erhalten, wenn er ruft.

Psalm 7,17 Das Unheil, das er angerichtet hat, kehrt auf sein eigenes Haupt zurück, und die Gewalttat, die er begangen hat, fällt auf seinen Scheitel.

Ich denke jetzt ist es höchste Zeit in seinem Leben aufzuräumen, wer dies nicht tut, der kann sich vorbereiten wie er will, kann Glauben ohne Ende haben, dies wird nichts nützen. Jetzt verstehe ich immer mehr, warum ich eine soooooo große Glaubens-Vertrauens Schule durchlaufen muss. Diese Schule war nicht nur für mich, um Demut zu lernen und was wirkliche Gottesfurcht bedeutet. Diese Schule sollte mich nicht nur im Vertrauen schulen, ich wurde geschult um am Ende nicht nur zu warnen, sondern auch um Mut zuzusprechen. Ich habe gelernt zu vertrauen in meinem Lebensweg, denn wer ein gesichertes Einkommen hat, der kann niemals nachempfinden was ich durchlaufen bin und immer noch durchlaufen muss. Es ist nur zu einem Zweck, um diesen Endzeitdienst so zu erfüllen, wie Jesus Christus / Jeschua, es von mir erwartet. Wie viel Zeit uns allen bleibt, um uns in allen Bereichen vorzubereiten, dies kann keiner wissen, die Zeit könnte morgen schon zu Ende sein. Jeschua bereitet mich schon sehr lange vor, dass wir noch dramatische Ereignisse erleben müssen, die letzte wirkliche große Vorbereitung bekam ich durch die Traumvisionen über die Löwen. Alles erfüllte sich, mein Hund ist tot und mein Wächterdienst ist fast beendet, er läuft auf Anweisungen von Jeschua im Auslauf-Modus. Es war eine kurze Pause, bis Jeschua den Weg für Not-Update ebnete. Es kam anderes als ich dachte, aber dies ist bei uns Menschen immer der Fall. Immerhin sind die Gedanken und Vorstellungen von unserem Schöpfer, viel höher als unsere es jemals sein können.

Etwas ist ganz wichtig, wir dürfen nicht verurteilen, denn mit dem Maß, mit dem wir richten, werden wir selbst gerichtet werden. Wir dürfen uns nicht selbst erheben und höher von uns denken, als sich zu denken gebührt, ansonsten wird der Fall eines Tages sehr tief sein. Diese Ermahnung sollte ich abschließend heute online stellen. Jetzt möchte ich mich auf den Schabbat vorbereiten.

 

Judas 1 Vers 20 Ihr aber, Geliebte, erbaut euch auf euren allerheiligsten Glauben und betet im Heiligen Geist;

 

 

Update vom 1. Februar 2020

 

Schabbat Schalom

Hier ist die heutige Schabbat-Lesung: Bo – Komme

Lesung: 2. Mose 10:1 – 13:16

Propheten-Lesung: Jeremiah 46:13 – 46:28

 

https://www.facebook.com/EndTimeNewWithVicki/

Vicki hatte sich heute Gedanken über das morgige Datum gemacht, weil nur die Zahl 2 zu sehen ist. Wir haben morgen den 2.2.2020 … erstmals nach 900 Jahren (Ich weiß nicht ob ich etwas nicht erkenne, warum Vicki 900 Jahre schreibt, sind es nicht genau 1000 Jahre?)

Egal, wie auch immer, als ich den etwas längeren Text bei ihr las, den ich aber heute nicht übersetzen werde, da musste ich an eine Vision denken, die ich 2008 von Prof. Dr. Helmut Merkel hatte, als ich noch von Karstadt unterstützt wurde und auf keine Unterstützung der Glaubensgeschwister angewiesen war. Den Grund warum alles so kam, kann jeder hier noch nachlesen: https://web.archive.org/web/20180506064004/https://road-of-humbleness.com/?page_id=52

Für mich ist die Vision so bemerkenswert, weil ich kurze Zeit vorher schon eine Vision von Prof. Dr. Merkel und seiner Familie hatte. Jeschua zeigte mir die große Liebe, die ER für diese Familie hat. Jeschua zeigte mir die liebevolle Wesensart von Prof. Dr. Merkel, was ich sah spiegelte nur wieder, wie dieser hochgestellte Mann sich mir gegenüber verhalten hatte. Ich habe soviel Liebe von nur sehr wenigen Menschen erlebt und ich bin mittlerweile 61 Jahre alt. Was bemerkenswert an dieser Vision war, ich sah die Frau von Prof. Dr. Merkel so Glocken-klar, obwohl ich vorher noch nie ein Bild von ihr sah, geschweige sie persönlich kennenlernte.

Damals informierte ich Prof. Dr. Merkel über beide Visionen, ich gezeigt bekam. Als ich seine Frau beschrieb sagte er mir, ich hätte seine Frau so beschrieben wie sie in Wirklichkeit aussieht.

Da dieses Erlebnis so sonderbar war, möchte ich noch einmal die zweite Vision erzählen.

Die Vision: „In der Vision war ich bei Prof. Dr. Merkel im Büro. Er stand vor seiner Tafel und schrieb eine Rechentextaufgabe wobei das Ergebnis auf die Entrückung hindeute, heute weiß ich es waren Ereignisse aus meinem Leben. Zum Schluss konnte ich mich nur noch an das Ergebnis erinnern, es war die Zahl 2. Ende.“

Ich rief Prof. Dr. Merkel an und erzählte ihm diese Vision, natürlich fragte ich ihn, ob er eine Vorstellung haben könnte, was die Zahl 2 bedeutet. Interessant ist, dass ich dieses Erlebnis vor genau 12 Jahren hatte. Hiermit will ich nicht sagen, morgen könnte die Entrückung sein, daran glaube ich nicht. Allerdings könnte morgen ein wichtiges Ereignis sein, sei es in der Welt oder für mich persönlich.

Wie auch immer, diese Gedanken kamen mir, als ich las was Vicki über das morgige Datum online stellte. Nun wünsche ich euch allen noch einen gesegneten Schabbat.

 

Update vom 2. Februar 2020 (02.02 2020)

 

Seitdem Jeschua ein neues Kapitel in meinem Wächter-Dienst begonnen hat, hat sich bezüglich meiner Berichterstattung auch alles geändert. In der Zwischenzeit wo ich öffentlich nicht online sein konnte, hatte ich nur noch zu sehr wenigen Geschwistern Mail-Kontakt. In Situationen der Not zeigte sich auch hier, wie gering der Zuspruch (Mut machen durch eine Antwort) oder wirkliche praktische Hilfe war. Selbst die Not der Finanzen, die mich wie einen Tsunami zu überfluten drohte, berührte 1/3 von 11 Personen. Plötzlich wurde mir bewusst was es bedeutet, irgendwann ganz alleine zu sein und ausschließlich nur Hilfe aus dem Himmel erwarten zu können. In diesem Moment wurde mir meine Wolf Vision wieder so bewusst, mir war klar an wen ich mich ausschließlich in meiner Not wenden kann, an unseren Erlöser Jesus / Jeschua / Jahuschuah … wie auch immer ihr IHN anruft.
Jahuschuah ist mein Zeuge, diese Zeilen schreibe ich nicht aus einer falschen Motivation heraus, sondern ein Link, den ich bei Vicki gerade las und im Anschluss euch übersetzen möchte. Meine persönlichen Erlebnisse sollen nur ein Zeugnis sein, mir würde ohnehin niemand etwas geben, wenn Jahuschuah diese Person nicht dazu berühren würde.

Die Torah Lesung machte gestern wieder deutlich, wer die Herzen öffnet und wer sie verstockt macht. Es ist unser Schöpfer Jahuwah, warum dies so ist, können wir auch im 27 Buch des Neuen Testamentes lesen, der Offenbarung: Offenbarung 3,7 Und dem Engel der Gemeinde in Philadelphia schreibe: Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der den Schlüssel Davids hat, der öffnet, so daß niemand zuschließt, und zuschließt, so daß niemand öffnet:

So ist es auch in den kommenden Tagen, die vor uns liegen. Mein geliebter Moritz ist mir wegen der kommenden (gefährlichen Zeit) nur vorausgegangen, möglicherweise weil es Tage geben wird, wo wir wegen Gefahr das Haus nicht verlassen können, oder wegen den Finanzen, mein Erlöser kennt die Antwort. Wie wichtig mein Vertrauen in allen Bereichen ist, aber auch wie wichtig Jahuschuah die Treue im Zehnten ist, auch in der Not, dies habe ich gestern erkannt. Da meine Tochter nur noch Zugriff über ihr Handy (was seit einigen Wochen kaputt ist) und der App auf ihr Konto hat, weiß ich nicht was wir bekommen haben. Einiges wusste ich aber, es kam soviel, damit ich die Miete zahlen kann. Auch wenn davon nichts übrig bleibt, erwartet Jahuschuah Treue im Geben. Gestern sprach ER zu meinem Herzen: „Du hast von Otto 2 mal 30 Euro auf dein PayPal Konto bekommen, Ich habe dafür gesorgt, dass du deinen Zehnten geben kannst, vertraue mir.“ (Übrigens, danke Otto, dass du seitdem ich wieder online bin, wieder an mich denkst.)

Dann fragte ich Jahuschuah, an wen ich 50 Euro geben kann. Plötzlich leitete Jahuschuah mich auf eine Mail die ich bekam, hier geht es um Tiere die vor dem Tod gerettet wurden.

Plötzlich sah ich dieses Bild eines kleinen Hundes und diese Webseite, danach wusste ich was ich tun soll: https://www.wir-retten-hunde.de/

Ich soll dem Tierverein meinen Zehnten geben. Durch mein PayPal Konto hatte ich die Möglichkeit dazu. Ich schrieb auch ein Zeugnis in die Mitteilung bei PayPal und erzählte von meinem Hund. Anfang Januar 2020 suchte ich im Internet nach einem Hund, so kam es zustande, regelmäßig von der Internetseite (Deine Tierwelt) Vorschläge per Mail zubekommen. Hier seht mehr: https://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/liebevolle-mischlingsrueden-a84085231/

Seitdem mein geliebter Moritz nicht mehr da ist, ist mein Leben traurig, öder und leer geworden. Ich hätte sogar einen kleinen Malteser geschenkt bekommen können, dass Herrchen wollte nur regelmäßigen Kontakt behalten und ihn zwischendurch zu sich zu holen. Wegen Zeitmangel sollte diese Gelegenheit mir geschenkt werden. Jesus / Jeschua / Jahuschuah, ER sprach zu mir: „Dein Hund musste nur gehen wegen der kommenden Gefahr, da kannst du auch geschenkt keinen Hund nehmen. Du siehst Moritz sehr bald wieder.“ So hatte ich es sinngemäß in meinem Herzen gehört.

Als ich gestern dieses Bild von dem Hund sah, dachte ich: „Wenn die Farbe anderes wäre, könnte es mein kleiner Moritz sein, der aus einem spanischen Tierheim kam. Mich zerriss es innerlich richtig, darum schreibe ich darüber. Wenn es auch jemand von meinen Lesern gibt, die ein großes Herz für Tiere haben, die können auch helfen. Tiere gehören auch zur Schöpfung unseres Vaters im Himmel, die sind genauso Hilflos, wie Kinder in Not. Ohne den Verlust von Moritz hätte ich bestimmt diese Worte nicht geschrieben, aber der Verlust schmerzt mich unsagbar, dieser Schmerz ist mit Worten nicht zu beschreiben. In meinem Leben habe ich niemals (von irgendeinem Menschen) so viel Liebe bekommen, wie von Moritz, er war wie mein Kind, so wurde er auch von mir behandelt. Wenn ich in den Himmel komme, ist Moritz gleich der Nächste, den ich nach unserem Schöpfer und Erlöser, sehen möchte, so sehr verzehrt sich mein Herz nach meinem Hund. Beim schreiben dieser Worte, da musste ich anfangen erneut zu weinen, so groß ich der Schmerz.

Der Abschied ist nur von kurzer Zeit, was bedeutet, hier auf der Erde haben wir nicht mehr viel Zeit, unser Leben mit unserem Erlöser Jesus / Jeschua / Jahuschuah zu ordnen.

 

Jetzt zur Übersetzung von dem Link, den ich bei Vicki sah. Leider glauben viele Christen hier in Europa, es wird bis zur Entrückung Friede-Freude und Eierkuchen sein. Sie denken, nein es muss alles friedlich sein, bei der Entrückung. Dieser Vorstellung ist aber falsch! Was ist mit diesen Christen hier, die in China betroffen sind? Lest selbst: 'This Situation Is so Critical': A Chinese Pastor's Message to Christians From Ground Zero of the Coronavirus / "Diese Situation ist so kritisch": Die Botschaft eines chinesischen Pastors an die Christen aus dem Brennpunkt des Coronavirus https://www1.cbn.com/cbnnews/cwn/2020/january/this-situation-is-so-critical-a-chinese-pastors-message-to-christians-from-ground-zero-of-the-coronavirus?fbclid=IwAR28QH92b3I-bOLZqjjX45kBLzk56Ylzgk2tEKQsMrZWa27wZulUd1csEJ8

 

JERUSALEM, Israel - Die Stimme eines chinesischen Pastors, der im Epizentrum des tödlichen Ausbruchs des Coronavirus lebt, ist auf der ganzen Welt zu hören und überzeugt viele Christen, mit ihm im Gebet zu stehen.
Ein anonymer Pastor in Wuhan, China, schrieb einen Brief an die Weltkirche, in dem er beschrieb, wie es ist, wenn man sein Zuhause verlässt und nicht weiß, ob man sich mit diesem Virus infiziert und ob man sonst lange leben wird. Er ist einer von Millionen chinesischen Bürgern, die versucht haben, die Krankheit einzudämmen.
Während er sagt, dass China leidet, glaubt er, dass etwas Größeres passiert, und sagt, dass es Zeit für Christen ist, das Evangelium in einem Land zu verkünden, in dem ihr Glaube unter Beschuss steht.

 

Lesen Sie den vollständigen Brief unten: Ein Brief eines Pastors aus Wuhan
Brüder und Schwestern, Friede sei mit euch!
In den vergangenen Tagen stand die Wuhan-Lungenentzündung (Virus) im Mittelpunkt meiner Gedanken und meines Lebens. Ich schaue mir immer die neuesten Nachrichten an und denke immer darüber nach, wie unsere Familie und die Kirche damit umgehen sollen.

Was die Familie betrifft, habe ich Masken und Lebensmittel gesammelt und habe mich so
wenig wie möglich ins Freie gewagt. Wenn ich mich in die Öffentlichkeit wagte, hatte ich eine Maske getragen, aber im Übrigen habe ich sie in die Hände des Herrn gelegt.

Was die Kirche anbelangt, so ist
die Sicherheit der Gemeinde, ein treuer Zeuge und die Möglichkeit, dass die Mitglieder an der Krankheit erkranken, zu einem großen Kampfgebiet geworden. Es ist leicht ersichtlich, dass wir vor einer Prüfung unseres Glaubens stehen.
Die Situation ist so kritisch, aber wir vertrauen auf die Verheißungen des Herrn, dass seine Gedanken uns gegenüber friedlich und nicht böse sind (Jeremia 29:11) und dass ER
eine Zeit der Prüfung einräumt, nicht um zu zerstören uns, sondern um uns zu etablieren. Deshalb sollen Christen nicht nur mit den Menschen dieser Stadt leiden, sondern wir haben die Verantwortung, für diejenigen in dieser Stadt zu beten, die Angst haben, und ihnen den Frieden Christi zu bringen.

Zuerst müssen wir den Frieden Christi suchen, damit sein friede
in unseren Herzen regieren kann (Hebräer 3, 15). Christus hat uns bereits seinen Frieden gegeben, aber sein Friede besteht nicht darin, uns von der Katastrophe und dem Tod zu befreien, sondern Frieden inmitten der Katastrophe und des Todes zu haben, weil Christus diese Dinge bereits überwunden hat (Johannes 14:27, 16:33) ). Sonst haben wir nicht an das Evangelium des Friedens geglaubt (Epheser 6,15) und würden mit der Welt Angst vor der Pest haben und angesichts des Todes die Hoffnung verlieren.
Warum haben nur Christen diesen Frieden? Wegen der Sünde verdienen die Menschen die Prüfungen und Leiden, die auf sie zukommen, sagt Jehova: Die Gottlosen haben keinen Frieden (Jesaja 48:22). Wir waren alle Sünder, aber Christus nahm aus Glauben unsere Strafe und gab uns seinen Frieden. Deshalb sagt Paulus, wer kann eine Anklage gegen die Auserwählten Gottes erheben? Es ist Gott, der rechtfertigt. (Römer 8,33). Christen mögen mit der Welt die gleichen Schwierigkeiten haben, aber solche Schwierigkeiten sind keine Bestrafung mehr, sondern eine neue Gelegenheit, dem Allmächtigen näher zu kommen, unsere Seele zu reinigen und das Evangelium zu verkünden.

Mit anderen Worten, wenn uns eine Katastrophe trifft, ist dies nur eine Form von Gottes Liebe. Und, wie Paulus fest glaubte:
35 Wer will uns scheiden von der Liebe des Christus? Drangsal oder Angst oder Verfolgung oder Hunger oder Blöße oder Gefahr oder Schwert? 36 Wie geschrieben steht: »Um deinetwillen werden wir getötet den ganzen Tag; wie Schlachtschafe sind wir geachtet!«

37 Aber in dem allem überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat. 38 Denn ich bin gewiß, daß weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, 39 weder Hohes noch Tiefes, noch irgend ein anderes Geschöpf uns zu scheiden vermag von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.

(Römer 8: 35-39).
Wuhans Pest kann uns nicht von der Liebe Christi trennen. Diese Liebe ist in unserem Herrn Jesus Christus. Diese Worte sind für uns so tröstlich, dass wir bereits mit Christus eins geworden sind. Wir haben einen Teil an seinen Leiden und wir haben einen Teil an seiner Herrlichkeit, alles von Christus gehört uns und alles ist von Christus. Deshalb ist Christus mit uns, während wir der Pest in dieser Stadt begegnen. Die Pest kann uns nicht schaden. Wenn wir in der Pest sterben, ist es eine Gelegenheit, Christus zu bezeugen und noch mehr, in seine Herrlichkeit einzutreten.

So ermutige ich Sie, meine Brüder und Schwestern, stark in der Liebe Christi zu sein. Wenn wir den Tod in dieser Pest tiefer erfahren und das Evangelium verstehen, können wir die Liebe Christi tiefer erfahren und Gott immer näher kommen. Unser Herr Jesus hat durch den Glauben ein unvergleichliches Leiden des Todes erlebt, doch Gott hat ihn von den Toten auferweckt und ihn zu seiner Rechten gesetzt. (Apostelgeschichte 2: 32-36)
Wenn Sie beim Lesen dieser Wahrheiten immer noch keinen Frieden haben, ermutige ich Sie, die oben zitierte Schriftstelle sorgfältig zu lesen und den Herrn aufzufordern, Ihnen Einsicht zu gewähren, bis der Friede Christi in Ihrem Herzen herrscht. Sie müssen wissen, dass dies nicht nur eine beobachtbare Katastrophe ist, sondern vor allem ein spiritueller Kampf. Du solltest zuerst einen Kampf um dein Herz und dann um die Seele dieser Stadt führen.

Wir hoffen aufrichtig, dass Sie wissen, dass kein Spatz ohne den Willen des Vaters fällt (Matthäus 10, 29). Kann es bei so vielen Seelen, die der Pest ausgesetzt sind, außerhalb des Willens Gottes liegen? Alles, was wir erleben, ist es nicht so, dass Abraham Sodom und Jona Ninive gegenübersteht?

Wenn Gott wegen eines rechtschaffenen Mannes das Gericht über Sodom verweigerte oder wegen 120.000, die ihre linke Hand nicht von ihrer rechten kannten, die Zerstörung verweigerte, was war dann mit der Stadt Wuhan, in der wir leben? Wir sind eindeutig die Gerechten in dieser Stadt, weit mehr als ein einziger Gerechter gibt es hier, es sind Tausende und Abertausende von uns.

Jetzt mögen wir wie Lot über alle in dieser Stadt betrübt sein (1. Petrus 2,7) und wie Abraham, der ernsthaft für Sodom betete (Genesis 18: 23-33). Sie sehen, Jona hat Ninive mit Mühe das Evangelium verkündet, und Ninive hat Buße getan und war gerettet. Wir sind der Abraham und Jona dieser Stadt. Wir müssen um Gottes Barmherzigkeit für diese Stadt beten und durch unsere Gebete und Zeugnisse Frieden in diese Stadt bringen.

Ich glaube, das ist der Befehl Gottes, der diejenigen von uns ruft, die in Wuhan leben. Wir sollen Frieden für diese Stadt suchen, Frieden für diejenigen, die an dieser Krankheit leiden, Frieden für das an vorderster Front kämpfende medizinische Personal, Frieden für jeden Regierungsbeamten auf jeder Ebene, Frieden für alle Menschen in Wuhan! Und wir können durch Online-Netzwerke unsere Freunde und Angehörigen mit dem Evangelium anleiten und trösten, indem wir sie daran erinnern, dass unser Leben nicht in unserer Hand liegt, und ihr Leben Gott anvertrauen, der treu und wahr ist.
In den letzten Tagen habe ich viele Anfragen von ausländischen Pastoren erhalten. Sie und die ganze Kirche sind besorgt um diese Stadt, noch mehr um uns; und angesichts dieser Epidemie bemühen Sie sich, der Stadt mit uns zu dienen.

Deshalb bitte ich sie besonders, ihren Blick auf Jesus zu richten. Und kümmere dich nicht um mein Wohlergehen, sei nicht aufgeregt oder ängstlich, sondern bete im Namen Jesu. Gutherzige Menschen sind durch ihr Handeln im Dienste in
dieser Stadt, insbesondere das medizinische Personal, das ihr eigenes Leben riskiert. Wenn sie solch weltliche Verantwortung übernehmen können, wie können wir dann nicht leichter geistige Verantwortung übernehmen!

Wenn Sie sich nicht verpflichtet fühlen für uns zu beten, bitten Sie den Herrn um eine liebevolle Seele, ein aufrichtig betendes Herz. Wenn Sie nicht weinen, bitten Sie den Herrn um Tränen. Weil wir sicher wissen, dass diese Stadt nur durch die Hoffnung auf die Barmherzigkeit des Herrn gerettet werden kann.

Ein Wuhan Pastor
23. Januar 2020

 

Ich möchte noch einmal an mein Erlebnis erinnern, wo ich mit einem vollen Benzin Kanister übergossen wurde. Ich brannte lichterloh und übernatürlich erlosch dieses Feuer, mir wurde kein Haar versenkt. Kurz danach kam meine Tochter, dann wurde auch sie festgehalten und auch sie musste selbiges erleben, wobei ich dies ein zweites mal erleben musste. Wieder passierte nichts, dann sagte der Feind, er könnte uns nichts anhaben, ich soll ins Haus gehen und aufhören den Namen Jeschua in die Welt zu posaunen. Was ich verneinte und weiter predigte und Zeugnis gab, so wie es jetzt der Fall ist.

Wenn ich an die Löwen Vision denke, dann würde ich mich über erneute große Prüfungen nicht wundern, damit meine ich Prüfungen, die die ganze Welt betreffen. In dieser Vision mit dem Benzin Kanister, da lobte auch meine Tochter, mit hoch erhobenen Händen Jeschua. Gegenwärtig will sie vom Glauben nichts wissen, demzufolge muss noch eine weltweite Bedrängnis kommen.

Letzte Nacht hatte ich wieder eine prophetische Traumvision. Ich sah mich wunderschöne reife Früchte pflücken. In dem Auto hatte ich einen Korb und viele Taschen dabei. Die Ernte war so groß, ich hatte mein ganzes Auto füllen können.

Ich bin überzeugt, damit wollte unser Erlöser mitteilen, dass die Ernte reif ist. Wir können nur Hilfe von unserem Erlöser erwarten, von keinem Menschen, auch nicht von einem Christen, denn dieser ist auch nur ein Mensch. Wenn es Christen gibt, denen man viele Jahre in ihrer Not geholfen hat, obwohl man selbst in Not und Bedrängnis war… und wenn diese Christen demjenigen, der ihnen geholfen hat, noch wegnehmen wollen, was diese bekommen, wo ist da die Liebe Christus in deren Herzen? So etwas ist mir auch passiert, oder ich habe Christen um Hilfe gebeten und sie haben mir den Rücken zugewandt, den Telefonhörer aufgelegt, als ich anrief und in Not mit meinem Herzen war. Ich wollte kein Geld, sondern nur Gebet! Geschwister, glaubt nicht in euer Not Hilfe von einem Menschen zu bekommen, Hilfe kommt nur aus dem Himmel.

Es gibt nur sehr wenige Christen/ Menschen, die ein mitfühlendes Herz haben, im großen und ganzen sind sie egoistisch und herzlos, so wie Jesus / Jeschua / Jahuschuah es uns sagte: Matthäus 24,12 Und weil die Gesetzlosigkeit (weil die Tohrah ihnen immer ferner rückt, so steht es in der jüdischen Bibel) überhand nimmt, wird die Liebe in vielen erkalten……………… Mir sind alle Varianten begegnet, darum muss ich dieses Leben so leben, wie ich es lebe und erleben. Damit ich Zeugnis geben kann!!!

14:07 Uhr 20 Die In Church While Rushing To Get Anointed With ‘Blessed Oil’ / 20 sterben in der Kirche, während sie eilen, um mit gesegnetem Oel gesalbt zu werden. https://www.lusakatimes.com/2020/02/02/20-die-in-church-while-rushing-to-get-anointed-with-blessed-oil/?fbclid=IwAR3-Y-VK-HNu2lwQi2TcGw8KpxI_ODnZCvdY37YyhKo5xFtRFnlUjKA5Ebk

Die Übersetzung, sowie am Ende einen kurzen Kommentar von mir.

DAR ES SALAAM, Tansania - Mindestens 20 Menschen wurden bei einem Gottesdienst in einem Stadion im Norden von Tansania getötet und über ein Dutzend verletzt, teilte ein Regierungsbeamter am Sonntag mit.
Hunderte von Menschen
füllten am Samstagabend ein Stadion in der Stadt Moshi in der Nähe der Hänge des Kilimandscharo und zermalmten sich gegenseitig, als sie eilten, um mit „gesegnetem Öl“ gesalbt zu werden.
"Zwanzig Menschen starben und 16 weitere wurden bei dem Vorfall verletzt", sagte Moshi Bezirkskommissar Kippi Warioba, Reuters telefonisch. Fünf der Getöteten waren Kinder, sagte er.
"Der Ansturm ereignete sich, als die Anbeter sich beeilten, mit gesegnetem Öl gesalbt zu werden", sagte Warioba.
Pastor Boniface Mwamposa hat große Menschenmengen angezogen, indem er Gläubigen, Wohlstand und Heilung von Krankheiten versprochen hat,
wenn sie den Weg gehen, was er als gesegnetes Öl bezeichnet.

Die Behörden befürchten, dass die Zahl der Todesopfer aufgrund der Menschenmenge und der dunklen Bedingungen zum Zeitpunkt des Ansturms, noch steigen könnte.
„Der Vorfall ereignete sich in der Nacht und es gab viele Menschen, sodass möglicherweise weitere Opfer zu erwarten sind. Wir
überprüfen die Situation noch immer “, sagte Warioba.
In Tansania ist in den letzten Jahren die Zahl der „Pastoren des Wohlstandsevangeliums“ gestiegen, die versprechen, die Menschen aus der Armut zu befreien und so genannte Wundermittel anzuwenden.
Tausende von Menschen in der Nation von 55 Millionen Menschen strömen zu Pfingstkirchen, deren Haupteinnahmequelle der Zehnte ist. Dies sind etwa 10% des Einkommens, zu dem die Gläubigen ihren Beitrag leisten sollen.
[Reuters]

 

Mein Kommentar: Es ist richtig, den Zehnten in voller Höhe zu geben, aber da gibt es ein ABER! Wir sollen den Zehnten aus Liebe und Gehorsam geben, uns wurde niemals Reichtum versprochen. Die Bibel sagt dazu: 1. Timotheus 6, Vers 6 Es ist allerdings die Gottesfurcht eine große Bereicherung, wenn sie mit Genügsamkeit verbunden wird. 7 Denn wir haben nichts in die Welt hineingebracht, und es ist klar, daß wir auch nichts hinausbringen können. 8 Wenn wir aber Nahrung und Kleidung haben, soll uns das genügen! 9 Denn die, welche reich werden wollen, fallen in Versuchung und Fallstricke und viele törichte und schädliche Begierden, welche die Menschen in Untergang und Verderben stürzen. 10 Denn die Geldgier ist eine Wurzel alles Bösen; etliche, die sich ihr hingegeben haben, sind vom Glauben abgeirrt und haben sich selbst viel Schmerzen verursacht.

 

Unsere Motivation darf keine Erwartungen haben, sondern im letzten Buch des alten Bundes lesen wir etwas von gehorsam: Maleachi 3 Vers 10 Bringt den Zehnten ganz in das Vorratshaus, damit Speise in meinem Haus sei, und prüft mich doch dadurch, spricht der Herr der Heerscharen, ob ich euch nicht die Fenster des Himmels öffnen und euch Segen in überreicher Fülle herabschütten werde! 11 Und ich will für euch den Fresser schelten, daß er euch die Frucht der Erde nicht verdirbt und daß euch der Weinstock auf dem Feld nicht fruchtleer bleibt, spricht der Herr der Heerscharen. 12 Und alle Heidenvölker werden euch glücklich preisen; denn ihr werdet ein Land des Wohlgefallens werden, spricht der Herr der Heerscharen…..

 

Der Zehnte ist dafür da, damit das Evangelium verbreitet werden kann, aber nicht um Wohlstands-Prediger super Reich zu machen und selbst reich zu werden. Uns wurde niemals Reichtum versprochen, sondern nur damit wir das notwendige zum Leben haben. Genau so durfte ich es im Vollzeitdienst, bis heute erleben, ich hatte immer was ich benötigte, was nicht bedeutetet hat, keine Gebetskämpfe in diesem Bereich gehabt zu haben, dies dürfte allen meinen langjährigen Webbesuchern bekannt sein. In der Zeit habe ich wirkliche Demut und Gottesfurcht gelernt, im nach-herein bin ich sehr dankbar für alle Prüfungen. Ich möchte sie zwar nicht noch einmal durchlaufen, aber ich möchte sie auch nicht missen, ich bin jetzt froh darüber. Mir haben diese Prüfen nur die Augen geöffnet, wer wahrhaftig ist und wer nicht, wem ich vertrauen kann und wem nicht. Wahrhaftig ist nämlich nur EINER, Jesus / Jeschua / Jahuschuah. Wir Menschen vermasseln es alle, ohne eine Ausnahme. Was Heilung betrifft, da habe ich sehr viele übernatürliche erlebt, aber es wurden auch viele Gebete nicht beantwortet, zu mindestens nicht wie ich es erhofft hatte. Oftmals benutzt Jeschua auch Ärzte, oder es gibt keine Heilung, sondern die Person muss die Krankheit ertragen, oder muss sterben. Wie gemein ist es da von Leuten, die behaupten es war kein Glaube da, oder Sünde, darum ist man nicht geheilt worden.

Oftmals haben geprüfte Menschen mehr Glauben / Vertrauen, als jene, denen es überwiegend Gut geht und noch nie Todesängste und Existenz-Ängste hatten. Wir sollten ALLE ganz vorsichtig sein, denn der Teufel lauert an jeder Ecke. Keine Prüfungen, keine Ängste und so weiter, dies sind sehr große Prüfungen, wenn ihr versteht was ich meine. Matthäus 19,23 Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wahrlich, ich sage euch: Ein Reicher hat es schwer, in das Reich der Himmel hineinzukommen!

Der Mensch ist nicht nur als Reich zu bezeichnen, wenn er sehr große Finanzen hat und sich alle Wünsche erfüllen kann. Ich fühle mich schon Reich, wenn ich keine Sorgen habe, weder in den Finanzen, der Gesundheit und dem Zwischenmenschliche. In diesem Fall werden wir ganz schnell nachlässig und reißen unser Mundwerk zu weit auf, wobei wir nicht bemerken, auf welchem breiten Weg wir uns befinden. Ich weiß es, weil ich es oft erlebte, wohl demjenigen, der vom Vater in diesem Fall sofort gezüchtigt wird.

 

Wetterexperten schlagen Alarm: 2020 kommt die große Dürre! Was sagt die Bibel? Offenbarung 6 Vers 5 Und als es das dritte Siegel öffnete, hörte ich das dritte lebendige Wesen sagen: Komm und sieh! Und ich sah, und siehe, ein schwarzes Pferd, und der darauf saß, hatte eine Waage in seiner Hand. 6 Und ich hörte eine Stimme inmitten der vier lebendigen Wesen, die sprach: Ein Maß Weizen für einen Denar, und drei Maß Gerste für einen Denar; doch das Öl und den Wein schädige nicht!

Es wurde uns vorhergesagt, sogar direkt nach der Entrückung. Ein drittes Jahr infolge mit der Dürre, wohl demjenigen, der vorgesorgt hat und nicht auf die täglich gefüllten Regel im Supermarkt vertraut. Wenn dann die feindliche Armee, die seit 2015 nach Europa, besonderes ins Schlaraffenland Deutschland kommt, wenn die nichts mehr bekommen, dazu noch die Seuchen, es wird unvorstellbar schlimm. Ein Ereignis, vor dem wir jetzt stehen, jeden Moment kann der erste Dominostein fallen.

 

 

Vicki hat einen weiteren guten Beitrag verlinkt. Sie hat den Teil über das heutige Datum kopiert und einen Link zum Artikel gemacht. https://cindybythesea.com/2020/02/02/racing-towards-judgment/?fbclid=IwAR3xdYvKex3mu__lSX9Dd93g8pjdgMf2J5vmuhAuO_DIRRwOnZGkGsEtk0o

Hier ist der Teil über den heutigen Tag: 2. Februar 2020 - Super Bowl Sonntag

Der Super Bowl wird dieses Jahr im Hard Rock Stadium in Miami ausgetragen und beinhaltet ein Match zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers. Das ist interessant. Das Datum des Spiels kann umgekehrt und trotzdem gleich abgelesen werden. Soweit ich weiß, ist dies das erste Vorkommen eines Datums, das seit 900 Jahren,
dass so gelesen werden kann. Und, wow, das sind viele 2! Vier von ihnen! 02/02/2020.

Die Nummer 2 in der Bibel zeigt sowohl Union als auch Division an. Beispiel - wenn ein Mann und eine Frau verheiratet sind, werden die beiden eins - eine
Vereinigung. Am zweiten Tag der Schöpfung wurden die Gewässer unter der Weite des Himmels getrennt - die Teilung. Zwei interessante Worte, von denen ich hoffe, dass sie nicht auf eine Teilung dieser Union hinweisen - die Vereinigten Staaten. Aber genau das könnte als Folge der Teilung oder des Versuchs der Teilung von Jerusalems auftreten / passieren.

Wenn dies passieren würde, wäre es eine wörtliche Aufteilung des Landes? Erdbeben sind überall zu spüren. Oder könnte es auf eine Spaltung der Menschen hindeuten, die bereits stattfindet? Die Menschen in diesem Land sind mehr denn je gespalten. Also wird morgen etwas passieren, das diesen Prozess erleichtert. Ich weiß es nicht, aber ich denke, es ist mit Sicherheit eine Möglichkeit
sein.

Besonders interessant finde ich den Namen des Stadions - Hard Rock. Erinnert mich an diesen Vers aus Sacharja.


3 Und es soll geschehen an jenem Tag, daß ich Jerusalem zum Laststein für alle Völker machen werde; alle, die ihn heben wollen, werden sich gewißlich daran wund reißen; und alle Heidenvölker der Erde werden sich gegen es versammeln. Sacharja 12: 3

Alle, die versuchen, Jerusalem zu bewegen, werden sich verletzen. Hmmmmm ... wir haben bereits kurz nach der Bekanntgabe des Friedensplans ein Erdbeben in der Nähe des Hauses des Präsidenten erlebt. Was könnte als nächstes kommen? Bedenken Sie folgendes :

Mar-a-Lago, die persönliche Residenz des Präsidenten, befindet sich etwa 100 km vom Stadion entfernt. Man sagt, die Sicherheit sei streng, da die Black Hawk-Hubschrauber die Vorgänge überwachen. Aber wird es genug sein?

Denken Sie daran, dass die NFL einen Werbespot mit Abtreibungsüberlebenden abgelehnt hat, aber grünes Licht gab, um
Dragqueen zu zeigen. Interessant, dass ich gerade gelesen habe, dass das Corona-Virus Kinder auszuschließen scheint. Obwohl sie es als Träger an Erwachsene weitergeben könnten. Hmmmm…. Vielleicht hat sich der Spieß gewendet. Anstatt dass Erwachsene Kinder töten, könnte es zur Abwechslung auch umgekehrt sein.

Aus einem Artikel im Time Magazine vom 01.01.2020 -

In einem am Donnerstag im New England Journal of Medicine veröffentlichten Artikel wurden die Merkmale von 425 der ersten Menschen in Wuhan analysiert, die mit dem als 2019-nCoV bekannten Virus infiziert waren. Dabei wurde festgestellt, dass keiner jünger als 15 Jahre alt war Die jüngste Person, die an dieser Krankheit starb, war Mitte Januar mindestens 36 Jahre alt. “

 

Ich fand es interessant diesen Beitrag zu übersetzen, zumal bei der Entrückung auch alle kleinen Kinder und die Ungeborenen Kinder, in den Himmel entrückt werden.

 

Video, muss man gesehen haben: Abortion survivor ad banned from Super Bowl / Anzeige für Abtreibungsüberlebende von Super Bowl verboten

 

https://www.youtube.com/watch?v=o1YciyJG3WQ

 

 

Dieses Video ist Herzzerreißend: Abortion Survivor Meets Her Birth Mother / Abtreibungs überlebende trifft ihre Geburts-Mutter : https://www.youtube.com/watch?v=WyDdjsZut8Y

 

https://www.focusonthefamily.com/pro-life/reconnecting-with-the-mother-who-tried-to-abort-me/

 

Es ist erstaunlich wie Jesus / Jeschua / Jahuschuah alles führt, lenkt und leitet. Eine kurze Übersetzung, wo in einem Satz ein Video über Abtreibung-Überlebende erwähnt wird, lässt meine Update heute ganz anderes als geplant ausklingen. Dieses Zeugnis aus dem Video und beigefügten Artikel dazu, ist dermaßen berührend, ich muss es in voller Länge übersetzt online stellen. Wer kann sie verstehen, die Wege von Jahuwah? Hier sitzt eine kappte Seele am PC… die andere Christen warnen soll. Missbrauch, Misshandlung und Ablehnung ….. all dies und vieles mehr, hat mich von klein auf zum Kämpfer werden lassen.

Wenn Jeschua euch einen Film über mein Leben abspielen würde, dann würden sogar meine Hasser beschämt ihren Blick senken. Wer gibt Leben, wer richtet jedes Leben und wer nimmt jedes Leben? Sind es meine Hasser, oder ist es unser Schöpfer, vor dem ich Rechenschaft über mein Leben geben muss?

Lest was in diesem Zeugnis steht, sie hat die Abtreibung überlebt und ist ein wiedergeborene Christin, also meine Schwester in Jeschua:

 

Melissa Ohden war 14, als sie erfuhr, dass sie die Überlebende einer verpfuschten Abtreibung war. Die Wahrheit zu erfahren war eine schreckliche, lebensverändernde Erfahrung, aber heute weiß Melissa zu schätzen, zu wem Gott sie gemacht hat - zu einer alles Überlebende.

"Möchtest du deine leibliche Mutter kennenlernen?"
Obwohl der Moment vor einigen Jahren stattgefunden hat, kann ich mich noch an die Frage erinnern. Ich war 2011 zu Focus on the Family gekommen, um meine Geschichte mit Jim Daly und John Fuller zu teilen und eine Sendung darüber aufzunehmen. Ich kann mich nicht erinnern, ob wir gerade aufgenommen haben, aber ich erinnere mich, wie ich die Frage beantwortet habe.

"Ich würde es gerne tun", erwiderte ich, "aber ich vertraue weiterhin darauf, dass es in Gottes Händen liegt, und wenn
ER vorhat, dass es geschieht, wird es auf seine Weise und zu seiner Zeit geschehen."

Sicher, das waren meine Worte, aber wenn es möglich gewesen wäre, in diesem Moment in mich hinein zu sehen, hätte mein Herz zugegeben, dass ich nicht dachte, dass ein solches Treffen tatsächlich in Seinen Plänen war.

Der Kampf, meine leibliche Mutter überhaupt zu finden, war schon schwierig genug gewesen. Sie war vom Rest ihrer Familie entfremdet, und ihre Antwort deutete darauf hin, dass sie meine Nachrichten nicht weiterleiten würden.

Ihre Reaktion fühlte sich tatsächlich wie Nägel im Sarg jeder Zukunft an, die ich mit meiner Mutter hätte haben können.

Römer 8,28 erinnert uns daran, „dass für diejenigen, die Gott lieben, alle Dinge zum Guten zusammenwirken, für diejenigen, die nach seinem Vorsatz berufen sind.“ Es ist ein oft zitierter Bibelvers, den viele Menschen trösten und in sich selbst hoffen eingeschlossen - besonders in schwierigen oder
traurigen Zeiten. Zu wissen, dass Gott mitten in den Stürmen des Lebens alles zum Guten zusammenarbeitet ... nun, das ist in der Tat eine tröstliche Nachricht.

Aber in diesem Moment war mein Vertrauen in Gottes Pläne bestenfalls halbherzig. Ich brauchte Hilfe - Hilfe im Vertrauen darauf, dass er in meinem Leben
alles gut wirkte und dass seine Pläne in der Tat immer größer waren, als ich es mir vorgestellt hatte.

Wie ich in meiner Lebenserinnerung beschrieben habe, war meine Vergangenheit als Überlebender einer verpfuschten Abtreibung ein schmerzhafter Teil des Lebens, vor dem ich anfänglich zu fliehen versuchte. Ich war 14 Jahre alt, als ich zum ersten Mal erfuhr, wie ich einen Infusionsabbruch mit Kochsalzlösung überstanden hatte. Diese besondere Prozedur beinhaltete die Abgabe einer giftigen Salzlösung in das Fruchtwasser, das meinen
ungeborenen Körper im Mutterleib umgibt. Die Absicht war, mich zuerst in meiner Mutter zu vergiften und dann vorzeitige Wehen auszulösen - Wehen, die letztendlich meinen verstorbenen Körper aus ihrem Leib vertreiben würden.

Zumindest sollte dies so geschehen. Und das Krankenhauspersonal dachte tatsächlich, ich sei tot, als sie meinen Körper beiseite legten. Aber eine Krankenschwester hörte mich anscheinend wimmern, bemerkte, dass ich nicht tot war und rettete mir das Leben.

Die Wahrheit zu erfahren war eine schreckliche, lebensverändernde Erfahrung. Wenn ich jedoch auf die Jahre zurückblicke, die vergangen sind, seit ich die Geschichte meiner Geburt zum ersten Mal gehört habe, schätze ich jetzt,
wie Gott mich gemacht hat, als eine Überlebender.
Meine Identität ist in Christus, durch Christus. Keiner der Umstände in meinem Leben wird das ändern.

Das ist eine wichtige Lektion für uns alle. In der Tat bin ich der Erste, der zugibt, dass ich nie damit gerechnet habe, dass mein Leben so wird. Mein Hintergrund liegt in der Lehre und Sozialarbeit, aber heute bin ich Redner, Schriftsteller und Aktivist. Normalerweise bin ich eine ruhige, private Person. Wenn ich jedoch meine Überlebensgeschichte
mitteile, lebe ich das Leben häufig in der Öffentlichkeit. Es ist nicht das Leben, das ich für mich selbst gewählt hätte, aber ich bin für immer dankbar, dass Gottes Pläne für mich so anders waren als alles, was ich mir hätte vorstellen können.

Mein Leben hat sich seit meiner ersten Focus-Sendung dramatisch verändert. 2011 sah meine Welt ganz anders aus als heute.

Seit dieser ersten Radiosendung habe ich Kontakt zu einer Cousine mütterlicherseits, meinen beiden Halbschwestern mütterlicherseits, einer Tante mütterlicherseits - und ja, sogar zu meiner leiblichen Mutter! Während vieles von dem, was ich über mein Überleben gelernt habe und w
ie es für die Verantwortlichen gewesen ist, unglaublich schmerzhaft zu hören, aber Gott hat mich mit diesen erstaunlichen Verwandten umgeben, die mich alle lieben - die mich die ganze Zeit geliebt haben.

Gott ist der Autor des Lebens. Aber denken Sie daran, dass Er als Autor noch nicht fertig ist!
Ich habe auf dieser Reise, die als Leben bezeichnet wird, viele Lektionen gelernt, und ich würde sagen, dass diese Reise zu den bedeutendsten zählt. Auch wenn ich immer wieder auf Gott vertraue, habe ich die Tiefen seiner Pläne zur Wiederherstellung und Versöhnung nicht vorausgesehen - sowohl in meinem Leben als auch im Leben meiner leiblichen Familie. Und er schreibt immer noch meine Geschichte!

Haben Sie Schwierigkeiten zu glauben, dass Gott gerade jetzt in Ihrem Leben gut wirkt? Haben Sie Probleme, ihm zu vertrauen, wenn es darum geht, eine Beziehung wiederherzustellen oder sich zu versöhnen? Ich fordere Sie auf, ihm zu vertrauen. Nicht halbherzig, aber völlig.

Schau nur, wohin Gott mich gebracht hat! Er hat mich nicht nur vor einer Abtreibung gerettet, die mein Leben beenden sollte - und er hat mich nicht nur mit Gesundheit, einer erstaunlichen Adoptivfamilie und einer leiblichen Familie gesegnet - er hat auch die zerbrochenen Teile meines Herzens und Lebens erlöst und wiederhergestellt .

Niemand außer Gott hätte uns alle zusammenbringen können.
Niemand außer Gott konnte die Erzählung umschreiben, die vor 40 Jahren begann, als meine leibliche Mutter unter Druck gesetzt wurde, eine Abtreibung vorzunehmen.
Niemand außer Gott konnte inmitten des Leidens, das wir alle in den letzten vier Jahrzehnten erlebt haben, Gutes bewirken.

Niemand außer Gott konnte uns mit der Kraft bedingungsloser Liebe und Vergebung verbinden.
Wahrlich, was der Mensch für das Böse in unserem Leben vorhat, kann Gott für das Gute nutzen (Genesis 50:20). Vertraue weiterhin auf ihn und ich bin zuversichtlich, dass er seine Pläne in deinem Leben verwirklichen wird……………..

 

Wie bewegend ist dieses Zeugnis. Ich bekam eine Spritze, weil ich kein Kind wollte. Nur wenige Tage war ich über der Zeit. Ganze 3 Wochen musste ich auf die Regelblutung warten, bis ich eines Tages dicke Blutklumpen in der Toilette sah. Den Einstich der Nadel spürte ich 2 Jahre, ohne Unterbrechung. Mitten während dem Laubhüttenfest letzten Jahres, da sah ich meine abgetriebene Tochter und meinen verstorbenen Hund im Himmel, vor einigen Tagen berichtete ich darüber. Die Wege von Jahuwah sind wirklich sehr sonderbar. Im Himmel wird meine kaputte Seele vollkommene Heilung erfahren, dann werde ich keine Kämpfe, Ablehnungen, Verleumdungen und vieles mehr ertragen müssen. Im Himmel wird jede Träne abgewischt, dies verspricht uns allen die Heilige Schrift.

Offenbarung 7,17 denn das Lamm, das inmitten des Thrones ist, wird sie weiden und sie leiten zu lebendigen Wasserquellen, und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.

Welche Verheißung es doch ist. Im Himmel wird Satan keinen Menschen mehr verführen können, nur noch Liebe und Geborgenheit. Keine Lügen mehr, keine Behauptungen meine Zeugnisse sind eine Lüge, alles traurige wird vergessen sein. Dieser Tag ist sehr nahe, welch eine Freude diese Gewissheit in all der Trübsal doch ist.

 

 

Update vom 3. Februar 2020

 

Alles läuft nach dem Timing unseres Vaters im Himmel, keine okkulte Zahlen, oder was die Elite plant, es läuft so wie der Vater es bestimmt. Dies wurde mir klar, obwohl ich es ohne hin wusste / weiß, als ich heute aufwachte und nur als einziges interessantes, dass Video von Pastor J. D. Farag war. Bible Prophecy Update – February 2nd, 2020 Pastor J. D. Farag geht in die Tiefe der Bedeutung vom Deal des Jahrhunderts https://www.youtube.com/watch?v=WwsPE7-J25w&t=1104s

Hier muss ich mir selbst die Haare waschen, oder mich zurechtweisen, denn Jeschua gab mir vor 5 Jahren einen persönlichen Hinweis: 1) Wallfahrt-Fest = hat sich für mich erfüllt, gleich zweimal. Am 6. Tag des richtig berechneten Termin starb mein Hund, sein Tod wurde mir direkt an meinem 14 Jahrestag als Wächter, am 14. August 2019 gezeigt. Während dem Laubhüttenfest, datiert auf dem vordatierten Kalender, also ein Monat später, sah ich meinen Hund und meine abgetriebene Tochter im Himmel. Daher hat der erste Teil von drei Visionen, innerhalb einer Nacht, sich erfüllt. Danach Punkt 2) sah ich das Erdbeben, welches der Auslöser für die dritte Vision war 3) der Dritte Weltkrieg.

Daher konnte gestern nichts passieren, was die Dominosteine zum Fallen bringen würde, aber etwas interessantes gab es doch bei diesem Super Bowl. Ich sah ein kurzes Video, da beschäftigte sich jemand mit dem Spiel, sowie mit einer Vorhersage der Simpsons vor einigen Jahren, als Trump noch kein Präsident war.

In diesem Jahr wurde genau für das gestrige Spiel die Mannschaft vorhergesagt, die gewinnen würde, die auch gewonnen hatte. Was die Simsons alles so wissen, besser die Macher der Simsons. Dieses Video wollte ich gerade verlinken, aber was sehe ich da, dieses Video wurde vom Nutzer gelöscht. Denn die Simsons prophezeiten, die rote Mannschaft wird gewinnen und sie hat gewonnen.

Hier bei YouTube wurden viele Träume über die Ermordung von Präsident Trump online gestellt: Vision Trump get assassinate https://www.youtube.com/results?search_query=Vision+Trump+get+assassinate

Was sehe ich da? Es gibt seit wenigen Tagen ein Videospiel: DONALD TRUMP ASSASSINATION THE GAME / Donald Trump Ermordung, dass Spiel https://www.youtube.com/watch?v=zldfGQgtcdw

Hier ist ein Video der Simpsons: Simpsons predictions - Illuminati Card Game: Trump's Assassination Predicted / Simpsons Vorhersagen - Illuminati-Kartenspiel: Trumps Ermordung vorhergesagt https://www.youtube.com/watch?v=25_LJn0pDbg

Viel wichtiger ist für uns Bibel Prophetie Christen, was sich bezüglich des Deals des Jahrhunderts ereignete. Nun, wenn auch dieser Deal notwendig war, damit der Antichrist seinen Deal auf dem des USA Deal aufbauen kann, so wird trotzdem die USA gerichtet werden. Ich hatte gestern nicht schlecht gestaunt als ich Steve sein Video hörte, wo er sagte, der Deal wurde in der 666 Stunde des Jahres 2020 veröffentlicht. Was dies ein Zufall?

Jeschua erinnerte mich heute Früh nicht nur an die Vision mit den reifen Früchten, sondern auch an einen jüdischen Feiertag, der laut vordatierten Kalender am 9. / 10. Februar sein wird, jeweils von Sonnenuntergang bis Sonnenuntergang.

 

Die Bibel, die Bäume und die Frucht!

Matthäus 3,10 Es ist aber auch schon die Axt an die Wurzel der Bäume gelegt. Jeder Baum nun, der keine gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen!

Matthäus 7,19 Jeder Baum, der keine gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen.

Matthäus 12,33 Entweder pflanzt einen guten Baum, so wird die Frucht gut, oder pflanzt einen schlechten Baum, so wird die Frucht schlecht! Denn an der Frucht erkennt man den Baum.

Lukas 3,9 Es ist aber auch schon die Axt an die Wurzel der Bäume gelegt. Jeder Baum nun, der keine gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen!

Lukas 6 Vers 43 Denn es gibt keinen guten Baum, der schlechte Frucht bringt, noch einen schlechten Baum, der gute Frucht bringt. 44 Denn jeder Baum wird an seiner Frucht erkannt; denn von Dornen sammelt man keine Feigen, und vom Dornbusch liest man keine Trauben. 45 Der gute Mensch bringt aus dem guten Schatz seines Herzens das Gute hervor, und der böse Mensch bringt aus dem bösen Schatz seines Herzens das Böse hervor; denn wovon sein Herz voll ist, davon redet sein Mund.

Johannes 15,2 Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, nimmt er weg; jede aber, die Frucht bringt, reinigt er, damit sie mehr Frucht bringt.

 

Lukas 13 Vers 1 Es waren aber zur selben Zeit etliche eingetroffen, die ihm von den Galiläern berichteten, deren Blut Pilatus mit ihren Opfern vermischt hatte. 2 Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Meint ihr, daß diese Galiläer größere Sünder gewesen sind als alle anderen Galiläer, weil sie so etwas erlitten haben? 3 Nein, sage ich euch; sondern wenn ihr nicht Buße tut, werdet ihr alle auch so umkommen! 4 Oder jene achtzehn, auf die der Turm in Siloah fiel und sie erschlug, meint ihr, daß diese schuldiger gewesen sind als alle anderen Leute, die in Jerusalem wohnen? 5 Nein, sage ich euch; sondern wenn ihr nicht Buße tut, so werdet ihr alle auch so umkommen!

6 Und er sagte dieses Gleichnis: Es hatte jemand einen Feigenbaum, der war in seinem Weinberg gepflanzt; und er kam und suchte Frucht darauf und fand keine. 7 Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, drei Jahre komme ich und suche Frucht an diesem Feigenbaum und finde keine. Haue ihn ab! Warum macht er das Land unnütz? 8 Er aber antwortet und spricht zu ihm: Herr, laß ihn noch dieses Jahr, bis ich um ihn gegraben und Dünger gelegt habe, 9 ob er vielleicht doch noch Frucht bringt – wenn nicht, so haue ihn danach ab!

Es ist nicht meine Aufgabe eine Erklärung über diese Bibelstellen abzugeben, es war nur meine Aufgabe, einen Hinweis für das vor uns liegende Fest zu geben und was die Bibel zu den Bäumen sagt. Meine Vision war so eindeutig, die Bäume waren reif zur Ernte. Ich denke dieser Friedensvertrag und das vor uns liegende Fest, macht dieses Fest 1000 mal interessanter, als all die Jahre zu vor. Vor uns liegt Rosch Ha Schana der Bäume

 

Tu BiSchwat / Das Neujahr der Bäume https://de.chabad.org/library/article_cdo/aid/465354/jewish/Tu-BiSchwat.htm

Tu BiSchwat wird in den jüdischen Schriften als »Neujahr der Bäume« bezeichnet. Es ist der Tag des Dankes für die harmonische Beziehung zwischen G-tt, dem Menschen und der Natur.

Tu BiSchwat ist hebräisch und bedeutet übersetzt »15. Tag im (jüdischen Monat) Schwat«. Dieser Tag gilt als Neujahr der Bäume und Pflanzen.

So wie der 1. Tischrei Beginn der Jahreszählung für die Menschen ist, so wird für Bäume und Pflanzen das Jahr ab dem 15. Schwat gezählt. Aus halachischer Sicht ist das für die sogenannte Orla-Vorschrift von Bedeutung: In den ersten drei Jahren eines Baumes dürfen seine Früchte nicht gegessen werden, um ihm ein Mindestmaß an ungestörter Entwicklung zu garantieren.

Man deckt den Tisch mit den schönsten Früchten, insbesondere aber mit den sieben Arten, mit denen das Land Israel gesegnet wurde: »Denn der Ewige, dein G-tt, bringt dich in ... ein Land mit Weizen und Gerste, mit Wein, Feigen und Granatäpfeln, in ein Land mit Oliven und Honig.« (Deut. 8:8)

Über Früchte, die auf dem Baum wachsen, sagt man die Bracha »Baruch Ata Adonaj, Elohenu Melech HaOlam, Bore Pri Haez«. Über Produkte, die aus der Erde wachsen, das heißt alle Arten von Gemüse, Kräutern und Hülsenfrüchten, sagt man die Bracha »Baruch Ata Adonaj, Elohenu Melech HaOlam, Bore Pri HaAdama.«

Tipp: Ein aus dem Israel des 16. Jahrhunderts stammender Brauch ist der »Tu BiSchwat-Seder«.

Tu Bi Schewat – Das Neujahrsfest der Bäume, von Chajm Guski https://www.talmud.de/tlmd/tu-bi-schewat-das-neujahrsfest-der-baeume/

„…ein Mensch ist wie ein Baum auf einem Feld…“ 5. Buch Mose 20:19

Tu Bi’schwat wird uns nicht direkt durch die Torah geboten, aber die erste Mischna aus dem Traktat Rosch Haschana im Talmud Bavli erwähnt dieses Fest: „Es gibt vier Neujahrsfeste: den ersten Nissan, den Rosch Haschana für Könige und Feste, den ersten Elul, den Rosch Haschana für den Zehnten der Tiere, den ersten Tischri für die Jahre, die Schmitta und das Jubeljahr und zum Pflanzen und dem Gemüse, den ersten Schwat für das Neujahr der Bäume, so sagt das Haus Schammai. Das Haus Hillels bestimmte aber den 15. des Monats Schwat, und die Halacha geht nach dem Haus Hillels und bestimmt, dass am 15. Schwat das Neujahr der Bäume ist.” (Rosch HaSchanah 2b)

„Tu BiSchewat“ bedeutet wörtlich „15. Schewat“. Die hebräischen Buchstaben „Tet“ und „Waw“ werden gemeinsam als„Tu“ gelesen, das den numerischen Wert 15 hat. Im Regelfall würde man die 15 aus den hebräischen Buchstaben „Jod“ und „he bilden, man erhält dann jedoch einen Teil des G-ttesnamens.Die ursprüngliche Bedeutung dieses Festes war jedoch schon zu Zeiten des Talmuds unklar. Ursprünglich lieferte man an diesem Tag den Zehnten seiner Baumfrüchte ab, das ist auch der Grund, warum dieser Tag von der Schule Hillels und Schammais besprochen wird.

Das Volk betrachtete den 15. Schwat jedoch auch als „Gerichtstag der Bäume“, also als einen Tag an dem über die Bäume ein Urteil gesprochen wird – wie an Pessach das Getreide gerichtet wird, an Schawuot die Baumfrüchte und an Rosch HaSchana die Menschen. Ein Weiser des Talmuds -Rabbi Elieser- erzählt davon (Taanit 26:2), das am 15. Aw die Kraft der Sonne schwächer wird und am 15.Schwat die Kraft der Sonne wieder zunimmt. Rabbi Elieser spricht von zwei Sonnenwenden. Der 15. Aw ist als Fest völlig in Vergessenheit geraten und der 15.Schwat ist der Tag, der markiert, wann die Bäume erneut ausschlagen.

An Tu Bi’Schwat wird kein besonderes Gebet gesagt und es herrscht kein Arbeitsverbot (ausgenommen am Schabbat natürlich). Im Morgengebet von Tu Bi’Schwat wird kein Tachanun gesagt und am Schabbat kein Aw Harachamim. Man sollte eine Frucht verspeisen, die man im laufenden Jahr noch nicht gegessen hat, um Schehechejanu sagen zu können.

Es ist heute Brauch geworden, am 15. Schwat einen Baum zu pflanzen………….

 

So ihr Lieben, in 6 Tagen nach Sonnenuntergang ist es in Israel soweit. Als ich mit Jeschua im Universum war, hatten wir am 12. Februar 2009 den den 18. Shevat 5769… drei Tage nachdem Baumneujahr. In diesem Jahr blicke ich persönlich gespannt ab Sonnenuntergang auf den 12 Februar 2020 denn dann beginnt der 18. Shevat 5780 und mein 827 mal 27 Lebensabschnitt. Was an diesem Tag sein wird, unser Erlöser hat die Antwort, für mich persönlich ist es ein sehr wichtiger Tag der kommt.

 

Die Update von Hartgeld sind interessant, hier ist ein Teil in den Update, den wir lesen sollten. https://hartgeld.com/media/pdf/2020/Art_2029-411_Corona-Systemkiller.pdf

Diesen kurzen Teil möchte ich in meinen Update posten, denn Jeschua zeigt mir 2008 (in diesem Jahr zeigte ER mir sehr viel) dass 1 oder 2 Tage vor der Entrückung der Finanzzusammenbruch sein wird. Im Jahr 2015 sah ich ebenfalls das große Erdbeben an der US Westküste, unmittelbar vor der Entrückung. Offensichtlich liegen vor uns die Gerichte von unserem Vater im Himmel, keiner kann sagen wie viel wir mitbekommen und wie lange wir noch hier sind. Ich werde mich lieber intensiv zum Gebet zurück ziehen und Bibel lesen, anschneidet wird es wirklich sehr ernst.

Hier der Ausschnitt: Offizielle Anordnung zu Betriebsschließungen bis Ende kommender Woche: Mich haben Informationen erreicht, dass die chinesischen Behörden eine landesweite Schließung von Betrieben bis mindestens Ende kommender Woche angeordnet haben. Die ausländischen Firmen haben ihre Mitarbeiter aufgefordert, bis auf Weiteres zu Hause zu bleiben und so weit möglich von dort aus zu arbeiten.

Nur um einmal klarzustellen was dies bedeutet: Wenn am übernächsten Montag oder Dienstag in China die Leute nicht wieder wie vorher zur Arbeit gehen, und die leitenden Angestellten bis dahin im Backoffice die Datenwelten aufrecht erhalten haben, geht im Laufe der übernächsten Woche die bekannte alte Welt unter, in der wir heute leben. Offenbar steht der Untergang der KP China bevor, sonst würden sie nicht derart reagieren. Die medizinische Gefährlichkeit des Virus spielt für die weitere Entwicklung faktisch keine Rolle mehr.

Wenn China an der bisherigen Linie festhält, ist das Reißen der Lieferketten nicht mehr zu vermeiden. Selbst wenn es gelingt, die Panik zurückzufahren, und die Produktion wieder anzuwerfen, wird gefühlt der industrielle Output nachher auf den Stand von 2005 zurückfallen (= 30% weniger als 2019)….. Soweit der Ausschnitt.

 

 

Update vom 4. Februar 2020

 

Aktuell bei Vicki: https://www.facebook.com/EndTimeNewWithVicki/ MEGAQUAKE-ALARM? - EUREKA, CA - Wie die Leser dieser Prophezeiungsseite wissen, achten wir darauf, was in Eureka, CA, passiert, weil der Herr mich – die aus dem Mittleren Westen kommt - für ein ganzes Jahrzehnt dorthin geschickt hat! Gott hat mich von einem tödlichen Tumor geheilt und mich dorthin geschickt, um die Menschen an das bevorstehende M9 + Megaquake / Tsunami zu erinnern, das die Westküste der USA auslöschen wird.

(Ich habe versehentlich 10.000 Menschen in einem lokalen Fernsehprogramm gewarnt - aber NUR, weil der Herr es arrangiert hat ... Nicht ich selbst! Ich war genauso fassungslos wie alle anderen, mich im lokalen Fernsehprogramm zu sehen.) DREI verschiedene Anlässe in einem Zeitraum von mehreren Jahren - und ich besitze nicht einmal einen Fernseher!
Gott hat auch diese Besichtigungen arrangiert! Anscheinend möchte er, dass ich und alle anderen wissen, dass DAS
ES SEINE TÄTIGKEIT IST - NICHT MEINE EIGENE!)

Trotzdem - zurück zum Thema ....
Nun - was hat das mit dem WETTER in Eureka, CA zu tun? Nun, wie die Leute wissen, gibt es eine legendäre Prophezeiung, die vor dem kommenden Großen erzählt - und eine Vorbotenwarnung enthält. Das ist es, worüber wir gerade sprechen ...

Die Vorläuferwarnung des "Großen" ist eine KÜHLE WETTERWARNUNG, die während einer "Zeit der Festlichkeiten" auftritt. Was genau das bedeutet, weiß niemand ... aber wir haben d
ie Wahrnehmung, die Vorhersage zu beobachten, wenn während einer Ferienzeit kaltes Wetter herrscht ... was anscheinend am Valentinstagswochenende passiert!
(Bitte seht euch die Wettergrafik an. Die Temperaturen sinken unter den Gefrierpunkt, der in Eureka zu dieser Jahreszeit sehr selten ist. Dies tritt normalerweise Ende Dezember auf. Daher ist dieses Wettermuster in der Tat ungewöhnlich.)

HINWEIS: Wenn in diesem Zeitraum ein starkes M5.5-Vorgängerbeben auftritt, werde ich
euch darüber informieren, WENN ES DAS IST, WENN ES DAS Beben IST ODER NICHT.
Wenn es sich um die "legendäre prophetische Warnung" handelt, wurde den Küstenbewohnern geraten, innerhalb von DREI TAGEN von der Westküste ins Landesinnere zu fliehen, um das ankommende M9 + Megaquake / Tsunami
nicht miterleben zu müssen.
Da während der Valentinswoche selten ein "Kaltwetterereignis" nach Eureka kommt, ist es ratsam, sich dessen bewusst zu sein und sich darauf vorzubereiten! .... Nur für den Fall! (Vor allem, wenn alle Pl
agen und Pandemien im Gange sind! Dies könnte sehr wahrscheinlich das Jahr des Großen sein!)
Aber natürlich keine Panik ... Momentan - dies ist nur eine "Watch" -Periode.
Das war's Leute… Mach
t weiter....!

Vicki schreibt von Valentinstag, aber wenn unser Vater auf ein Fest achtet, gewiss auf kein Heidnisches Fest, daher ist jetzt das Neujahr der Bäume umso interessanter. Möge es so sein, die Kraft um noch einen Schwimmzug zu machen, sie ist kaum noch da. In der Wohnung über uns wird eine Kernsanierung gemacht, gestern war es so laut, da musste ich aus dem Haus fliehen, so belastet war mein Herz dabei. Das Auto meines Sohnes ist noch Kaputt, hinfahren konnte ich zu niemanden, daher hatte ich den ganzen Tag, bis 16 Uhr im Auto vor dem Haus gesessen. Heute holte mich meine Freundin ab, nachdem ich schon über 1 Stunde im Auto verbracht hatte. Ich werde nicht vergessen was Jeschua mir zeigte, bezüglich meiner Kraft, daher weiß ich wie nahe wir allem sind. Ohne die Kraft aus dem Himmel, kann niemand diese Kämpfe ertragen.

Video: What is Tu B'shevat? The Jewish Tree Holiday https://www.youtube.com/watch?v=BRHLw9jr9lY

 

 

Update vom 5. Februar 2020

 

In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.

Franklin D. Roosevelt

Coronavirus: Die Simpsons sollen alles vorhergesagt haben - Video zeigt „Prophezeiung“ https://www.wa.de/deutschland-welt/coronavirus-simpsons-vorhersage-prophezeiung-tv-video-social-media-zr-13508892.html

Hier ein Ausschnitt: Eine der langlebigsten Serien aller Zeiten sind dieSimpsons, aber nicht nur das, sie scheinen auch ein wahres Orakel zu sein. Vor 27 Jahren lief eine Simpsons Episode über die Bildschirme, die jetzt ordentlich für Gesprächsstoff sorgt…………….

Warum ich diesen Ausschnitt übernehme, dies dürfte euch wohl klar sein. Hier ein kurzes Video: The Simpsons predicted the Coronavirus 27 years ago in 1993 https://www.youtube.com/watch?v=CTet46O-6Ew&feature=emb_title

 

Als ich zufällig las was es neues von Simpsons Vorhersagen gibt, musste ich daran denken, da ich genau ein Tag vorher die Vorhersagen der Simpsons und die Ermordung von Präsident Trump denken musste.

Bald wird der Tag kommen (dieser ist sehr nahe) das viele Menschen zum Himmel schreien, weil sie Hilfe in ihrer großer Not benötigen. Ob sie Erhörung finden, dies entscheidet ihr Verhalten in Guten Zeiten. Sprüche 21,13 Wer sein Ohr verstopft vor dem Schreien des Armen, der wird auch keine Antwort erhalten, wenn er ruft.

Warum dies nicht alleine materielle Hilfe ist, sei es in Form von Geld oder Kleidung, Lebensmittel und so weiter, dies zeigt mein Erlebnis, welches ich am 3. Februar hatte. Ich berichtete über die Sanierungsarbeiten in der Wohnung über mir, die so laut waren, dass mein Herz bedroht war. Ich habe seit Jahren einen herzlichen Kontakt zu einer alten Dame, die so alt wie meine Mutter ist. Sie pflegt wie ich es auch tue, Gartenbeete rund ums Haus, ansonsten tut es niemand hier von den Häusern der Genossenschaft.

Daher klingelte ich bei der Dame und fragte sie, ob ich zu ihr kommen könnte, weil es mir so schlecht geht. Außer das sie mir einmal ihre Wohnung zeigte, die vor ihrem Einzug auch Kern-Saniert wurde, hatte ich ihre Wohnung nie weiter betreten. Ich wollte nur alleine am Tisch in ihrer Küche sitzen, ich wäre auch in ihren Keller gegangen, in kein erweise wollte ich sie voll-labern. Aber sie wies mich ab, weil sie leichte Zahnschmerzen hatte. Also setzte ich mich den ganzen Tag ins Auto meines Sohnes, fahren konnte ich nicht damit, weil es immer noch kaputt ist. So hatte ich von 10 Uhr bis 16 Uhr im Auto gesessen und ich musste oft weinen, über die Lieblosigkeit der Menschen.

Gestern kamen mir Gedanken angeflogen, die gewiss nicht von Jeschua waren. Ich dachte, wenn die Gerichte beginnen, dann braucht sie zu mir auch nicht kommen. Diese Gedanken wurden aber vom Heiligen Geist zurechtgewiesen, denn so ein Verhalten würde Jeschua niemals billigen. Was sagt die Bibel? Römer 12,20 »Wenn nun dein Feind Hunger hat, so gib ihm zu essen; wenn er Durst hat, dann gib ihm zu trinken! Wenn du das tust, wirst du feurige Kohlen auf sein Haupt sammeln.«

Diese Dame ist nicht mein Feind, sie war immer nett, die Nettigkeit war nur oberflächlich, mehr nicht.

Ich musste im Auto viel über einige Menschen (Christen) nachdenken, deren Lieblosigkeit größer ist, als bei vielen Ungläubigen.

Hier ist ein Erlebnis, ich hatte von einer Christin ihren Zehnten bekommen, ich wusste sie tat es von ihrem letzten Geld. Dieses Geld war für mich so kostbar, ich konnte es unmöglich für den täglichen Bedarf ausgeben. Von diesem Geld kaufte ich drei Schlachter Studien Bibeln, somit ist ihre Liebesgabe auch dann noch Präsent, wenn ein Finanzzusammenbruch kommen würde, so kostbar war was sie für mich tat.

In meinem ganzen Leben, habe ich niemanden Hilfe verweigert, der mich um Hilfe bat und ich konnte helfen. Benötigte diese Person Kleidung, brauchte sie Nahrung, oder sonst etwas, wenn ich abgeben konnte habe ich es immer getan. Besonders in der Zeit, seitdem ich aus dem Glauben lebe und nie weiß was der nächste Monat bringt, wenn ich geben konnte tat ich es immer. Ich vertraute Jeschua, dass ER mich auch den nächsten Monat versorgt, auch wenn es oftmals sehr schwer war und ich auf meiner Webseite um Gebet bitten musste.

Wenn mir eine Glaubensschwester in allen Bereichen helfen würde, sie aber selbst nicht sehr viel hat und nur von Spenden lebt, wäre diese Unterstützung kostbarer, als würde mir jemand aus seinem Überfluss helfen.

Wenn ich plötzlich Visionen bekommen würde, die mich dazu verleiten sollen, dieser Schwester, die mir Jahrelang geholfen hat, ihre Lebens Notwendigen Spenden wegzunehmen, wobei ich weiß diese Schwester kommt dann in große Not, was wäre ich dann für ein Mensch? Niemals würde ich so etwas tun, so viel Herzlosigkeit hätte ich niemals. Was wäre ich für ein Herzloser Mensch, wenn ich dafür beten würde, damit jemand keine Spenden bekommt. Es mag jemand mir über eine Person sagen was er will, wie schlecht diese Person ist, niemals würde ich dieser Person etwas schlechtes wünschen. Erstens weil alles auf unser Haupt zurückkommt, zweitens weiß ich doch nicht ob mir die Wahrheit berichtet wird.

So vieles ging mir durch den Kopf, als ich so viele Stunden im Auto gesessen hatte und über die Herzlosigkeit vieler Menschen nachdenken musste.

 

Wer hat diese Bibelstelle mit seinem Herzen schon gelesen?

Matthäus 25 Vers 31 Wenn aber der Sohn des Menschen in seiner Herrlichkeit kommen wird und alle heiligen Engel mit ihm, dann wird er auf dem Thron seiner Herrlichkeit sitzen, 32 und vor ihm werden alle Heidenvölker versammelt werden. Und er wird sie voneinander scheiden, wie ein Hirte die Schafe von den Böcken scheidet, 33 und er wird die Schafe zu seiner Rechten stellen, die Böcke aber zu seiner Linken.

34 Dann wird der König denen zu seiner Rechten sagen: Kommt her, ihr Gesegneten meines Vaters, und erbt das Reich, das euch bereitet ist seit Grundlegung der Welt! 35 Denn ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich gespeist; ich bin durstig gewesen, und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich bin ein Fremdling gewesen, und ihr habt mich beherbergt; 36 ich bin ohne Kleidung gewesen, und ihr habt mich bekleidet; ich bin krank gewesen, und ihr habt mich besucht; ich bin gefangen gewesen, und ihr seid zu mir gekommen.

37 Dann werden ihm die Gerechten antworten und sagen: Herr, wann haben wir dich hungrig gesehen und haben dich gespeist, oder durstig, und haben dir zu trinken gegeben? 38 Wann haben wir dich als Fremdling gesehen und haben dich beherbergt, oder ohne Kleidung, und haben dich bekleidet? 39 Wann haben wir dich krank gesehen, oder im Gefängnis, und sind zu dir gekommen? 40 Und der König wird ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr einem dieser meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan!

41 Dann wird er auch denen zur Linken sagen: Geht hinweg von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das dem Teufel und seinen Engeln bereitet ist! 42 Denn ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich nicht gespeist; ich bin durstig gewesen, und ihr habt mir nicht zu trinken gegeben; 43 ich bin ein Fremdling gewesen, und ihr habt mich nicht beherbergt; ohne Kleidung, und ihr habt mich nicht bekleidet; krank und gefangen, und ihr habt mich nicht besucht!

44 Dann werden auch sie ihm antworten und sagen: Herr, wann haben wir dich hungrig oder durstig oder als Fremdling oder ohne Kleidung oder krank oder gefangen gesehen und haben dir nicht gedient? 45 Dann wird er ihnen antworten: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr einem dieser Geringsten nicht getan habt, das habt ihr mir auch nicht getan!

46 Und sie werden in die ewige Strafe hingehen, die Gerechten aber in das ewige Leben.

 

Traurigerweise gibt es Personen, die über meine ehrlichen Worte böse sind, ich kann es ganz deutlich an meinem Körper und im Geistbereich spüren. Ich bin sehr Dankbar, wenn ich jetzt Gebetsunterstützung bekommen würde. Wie Herzlos können Menschen sein, es ist unbeschreiblich.

 

11:4 Uhr In dem aktuellen Hartgeld Update über den Corona-Systemkiller, ist eine Leserzuschrift eingefügt worden, die meinen ersten Satz von heute, den ich von Präsident Roosevelt gepostet habe, nur eine Bestätigung. Alles wurde geplant, daher konnten die Simpsons Macher auch diese Vorhersagen vor 27 Jahren tätigen. Hier ist der Teil, den ich von diesem neuen Update übernehme: https://hartgeld.com/media/pdf/2020/Art_2029-411_Corona-Systemkiller.pdf

Hier die Zuschrift: Aus rein technischer Sicht ist es völlig unmöglich ein derartiges Projekt in so kurzer Zeit zu realisieren! Aus meiner langjährigen Erfahrung als Ingenieur im Bereich komplexer Projekte ist es selbst bei unerschöpflichen Ressourcen an Man Power und Finanzen unmöglich ein solches Projekt aus dem Nichts in nur 10 Tagen zu realisieren!

Die Planung einer solchen Spezialklinik in Containerbauweise und die Herstellung der Container dürfte alleine schon Monate in Anspruch genommen haben! Bei dem Bau einer solchen Spezialisolierklinik müssen die notwendigen Bedürfnisse zuerst mit einem Konsortium von Medizinspezialisten eruiert und vorgegeben werden. Alleine ein solcher Prozess dürfte bereits Wochen in Anspruch nehmen. Wenn man dann weiß, welche medizinischen Geräte und wie viel Personal man für die Behandlung von 1000 Patienten benötigt, zudem weiß wie viele Dekontaminationsschleusen für das Rettungs- und sonstiges Personal benötigt und die dafür benötigten Räumlichkeiten kennt, kann man die Lüftungs-, Heizungs- und Klimatisierung auslegen.

Die Container müssen dann nach Bedarf mit Wasser-, Abwasser, Lüftungs- und Stromanschlüssen versehen werden. Zudem muß der Ort und die Form für diese Containerspezialisolierklinik wohlweislich ausgesucht werden, der Untergrund muß entsprechend planiert und befestigt, werden, Strom-, Wasser- und Abwasser Anschlüsse müssen verlegt werden, und eine befestigte Straßenzufahrt muß errichtet werden.

Erst wenn man all diese und weitere Parameter kennt, kann man medizinische Gerätschaften, Betten und sonstige Utensilien bestellen.

Auch die Container können erst dann in Auftrag gegeben werden, wenn man zuerst weiß, wie sie aufgestellt werden und mit einender verbunden werden. Hiernach werden dann die Verrohung für die Lüftung und die elektrischen Anschlüsse so vorgefertigt, dass sie auf der Baustelle dann nur noch gegeneinander angeschlossen werden müssen, was sie aber wieder zu individuellen und aufwändiger herzustellenden Containereinheiten werden lässt.

Um eine solche Containerklinik aufzustellen, braucht es sicherlich Monate an Vorlauf, wobei die eigentliche Montage dann vor Ort in nur 10 Tagen immer noch eine Meisterleistung darstellt, wenn entsprechend der Untergrund hierfür bereits vorbereitet war. Die vorgefertigten Container mussten also lange vor Ausbruch dieser Corona-Virus Epidemie bereit auf Lager gestanden haben!……

Diesen Ausschnitt wollte ich euch zeigen, nun macht euch einmal Gedanken darüber, was sonst noch in der Politik passiert. Nach Außen Feinde, hinter dem Rücken der Bevölkerung stecken die Regierungen alle zusammen, um ihr Zeil zur Weltbevölkerung Reduzierung umzusetzen. Zusätzlich greift Satan die Christen an, viele von ihnen öffnen die Tür, damit Stolz, falsche Visionen und so weiter, Früchte bekommt. Des weiteren weiß Einer es besser als der Andere, wie die Bibel richtig auszulegen ist, was das Endresultat ist wissen wir ja.

Zank, Hass, Lästerei, sich Ämter im Reich Gottes aneignen die anderen zustehen…. Aber was soll ich sagen, darüber warnten uns die Apostel vor 2000 Jahren, here we go, wir sind mitten drin. Die Fetzen fliegen und der Teufel steht daneben und hält sich den Bauch vor lachen.

Es ist zum weinen, bitterlich weinen.

17:25 Uhr Aktuelle Warnung von Vicki: https://www.facebook.com/EndTimeNewWithVicki/

Die Zeit ist fast abgelaufen!
Wenn du keine dringenden Warnungen in deinem Geist vom Herrn erhalten hast, musst du möglicherweise deine
"Gott-Verbindung" überprüfen! Es ist einfach nicht möglich, die eskalierenden Endzeitkrisen zu sehen und nicht zu bemerken, dass etwas Dringendes im Gange ist ... (Es sei denn, Sie sind geistlich tot ... oder gar schändlich und weit weg von Gott! Ja - ich habe es gesagt! Und es ist wahr.)
Die Zeit für Trinkgeld ist vorbei! Die Zeit, sich um die "Gefühle" der Menschen zu sorgen, ist längst vorbei! Bis jetzt konntet ihr den Kopf im Sand verstecken und so tun, als wüsstet ihr nicht, was los ist ... aber das ist keine gültige Ausrede mehr.
Die Ewigkeit ist vor Ihrer Haustür und klopft an deine / eure Tür! Was wirst du machen? Gehst du wieder schlafen? Oder wirst du in deiner Kirche zu einer massiven Endzeit Erweckung aufbrechen?
Es liegt ganz bei dir / euch. Gott wird es nicht für dich / euch tun!

Video: Pence reacts to Pelosi's 'new low' at the State of the Union https://www.youtube.com/watch?v=d6BjFuQhomI

 

Update für den 6. Februar 2020

 

Ich unterhielt mich mit einem Glaubensbruder und teilte ihm meine Gedanken wie folgt mir: „Wenn die Simpsons so viele Vorhersagen machten, die eintrafen, wenn die Ermordung-Vorhersage über Tramp auch stimmen sollte, wie es viele andere Geschwister auch sahen, dann könnte seine Ermordung der Auslöser für das Mega Beben sein.“

Diese Gedanken teilte ich ihm gegen 9:30 Uhr mit. Gegen 22 Uhr schaute ich noch einmal was es bei Vicki neues gibt, weil ich mir wegen dem Ausgang des impeachment Gedanken machte. Plötzlich sah ich bei Vicki folgende Vision verlinkt: It will come when He is dead – Frank Serritella / Es wird kommen, wenn er tot ist - Frank Serritella https://444prophecynews.com/it-will-come-when-he-is-dead-frank-serritella/?fbclid=IwAR2EvYFY4Di1rXp4jHXGfspKkalkRS0nBF4j616XjOSH7J_DdL9Kfs8KtPo

 

Ich dachte, wow, habe ich ins Schwarze getroffen? Mir ist klar, dies hier muss ich noch übersetzen, bevor ich ins Bett gehe.

Hier die kurze Übersetzung: Liebe Brüder und Schwestern, seit dem 25. November 2019 hat mir der Herrgott, vor dem ich stehe, 5 Träume und 3 Worte über das Jahr 2020 gegeben. Einige dieser Träume habe ich auf dieser Website mitgeteilt.
Keiner war wichtiger als der, den ich heute
mitteile. Es ist eine Warnung, um sich auf die Entfesselung eines wütenden Gottes vorzubereiten.

Mein Traum ... Am Abend des 17. Januar 2020 ging es los. Während ich im Bett lag, spielten gelegentlich die Worte: "Es wird kommen, wenn er tot ist" in meinem Kopf. In den folgenden Tagen setzten sich diese Worte Tag und Nacht häufiger fort und wurden immer stärker, bis ich eines Nachts die ganze Nacht mit den Worten „Es wird kommen, wenn er tot ist“ wach gehalten wurde. Diese Worte hörten nicht auf!
Für diejenigen von
euch, die mit diesen Wörtern nicht vertraut sind, sind diese Wörter für die Übersetzung des Namens Methusalah.
Methusalah ist der Sohn Henochs, der Großvater Noahs.
Methusalah ist der älteste lebende Mensch in der Geschichte.
Methusalah lebte 969 Jahre.
Methusalah ist ein prophetischer Name, der bedeutet: Sein Tod wird bringen und / oder: "Es wird kommen, wenn er tot ist."
Henoch, der Mann, der mit Gott wandelte, wurde angewiesen, seinen Sohn Methusalah zu nennen, um die Menschen zu warnen, dass nach seinem Tod die Rache eines wütenden Gottes entfesselt werden würde!
Vom 17. bis 22. Januar kamen diese Worte immer häufiger zu mir. Ich fragte den Herrn immer wieder: „Wer wird sterben, Herr? Wer wird es sein? Der Präsident?
Der Papst? Benjamin Netanyahu Ministerpräsident von Israel? Mein Vater? Wer Herr? Wer ist es?
Am 22. Januar 2020 erhielt ich einen Traum.
Präsident Donald Trump lag in einem Sarg in der Rotunde. Seit diesem Traum hat der Herr es bestätigt. Bald nach dem Tod von Präsident Trump wird das Erdbeben 10.0 in Kalifornien stattfinden.
Geliebter Leser: Der Herr, Gott im Himmel, versucht, unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, um ein Gericht und eine Rache von einem Heiligen Gott vorzubereiten, die in der Geschichte des Menschen beispiellos sein w
ird!
Ich bitte dich in der zärtlichen Barmherzigkeit Jesu, unseres geliebten Erlösers, durchsuche deine Herzen und liebe Jesus mit deinem GANZEN Herzen, deiner Seele, deinem Verstand und jede
n anderen Menschen, wie Jesus es uns auch befiehlt.
Ein Jünger unseres großen Herrn der Heerscharen, Jesus Christus.
Frank Serritella
Ende

 

Deutlicher konnte Jeschua nicht reden, wenn ich dann noch an den prophetischen Traum mit den Früchten denke, den ich erst erzählt hatte. Wie ich so viel erntete, dass der ganze Kofferraum vom Auto meines Sohnes voll war. Wer weiß was wir über das impeachment morgen in der Presse lesen. Er hier, er will gegen Trump stimmen, obwohl er zur Partei von Trump gehört: Invoking his faith, an emotional Mitt Romney announces he'll vote to convict Trump / Unter Berufung auf seinen Glauben kündigt ein emotionaler Mitt Romney an, dass er für die Verurteilung von Trump stimmen wird https://abcnews.go.com/Politics/invoking-faith-emotional-mitt-romney-announces-hell-vote/story?id=68779768&fbclid=IwAR3dRyOFj6jxTSjKn5HccaAQOjj2-l0OVK-PJc9H4ilrChusw3W9U9oFNHc

Ich hatte vorhin kurz live in diese Rede herein gehört, aber mir wurde richtig übel dabei, den Typen konnte ich mir nicht weiter anhören.

 

Bedenkt alleine was die boshafte Person gestern getan hatte: ET: Trump hält Rede zur Lage der Nation – Nancy Pelosi zerreißt Kopie seiner Rede

Könnte dies eine versteckte Botschaft sein, dass man dieses und jenes dem Präsidenten antun will?

Mir kamen noch weitere Gedanken, die ich euch mitteilen möchte. Es geht um den Deal des Jahrhunderts. Wir haben gehört, dieser ist Israel-Freundlicher, als jeder andere Vorschlag eines Präsidenten zu vor. Des weiteren musste ich an den Franzosen denken, der altersmäßig / biologisch gesehen noch mein Sohn sein könnte. Der sagte vor weit über einem Jahr, wenn Traum den Friedensvertrag nicht ausarbeiten kann, wird es von Frankreich gemacht. Wir wissen es wurde nicht abgeschlossen, sondern nur vorgestellt, den Abschluss macht der Antichrist erst nach dem Dritten Weltkrieg. Ich habe mir die ganze Rede zur Lage der Nation auf English heute angehört, sie war super. Alles was super, besonders was wir von den Personen hörten, die eingeladen und geehrt wurden.

Wenn die Demokraten wirklich eine Ermordung inszenieren sollen, dann wissen wir warum die Pelosi die Kopie der Rede zerrissen hatte. Diese Dame hat auch sehr viel Dreck am Stecken, darum wird mit allen Lügenhaften Mitteln gekämpft, um sich das eigene Gesäß zu retten.

Die Vorboten für das kommende große Mega Beben sind da, hier lesen wir aktuell folgendes: Earthquakes today: Ring of Fire ERUPTS as Magnitude 6.2 quake hammers Indonesia / Erdbeben heute: Ring of Fire ERUPTIERT als Beben der Stärke 6,2 Indonesien https://www.express.co.uk/news/world/1238468/earthquakes-today-Ring-of-Fire-map-Indonesia-earthquake?fbclid=IwAR26JMNkjOg7B8-a-dWTJJ2eC0yZOpCyXPRqoLjQVwKPnMIt613Ruwc9FoU

 

Mal sehen was wir die kommenden Tage in der Presse lesen.

08:40 Uhr Die Nacht war kurz, gegen 23:30 war ich fertig mit den Update, da die letzten Eintragungen aber sehr wichtig waren, platzierte ich sie schon unter da heutige Datum. Ich bin zwar seit 5:30 wieder wach, aber jetzt erst aktiv am arbeiten.

Wenn die Ermordung von Trump wirklich passieren sollte, so wie es viele Christen in Träumen und Visionen sahen, musste bezüglich des impeachment ein Freispruch erfolgen. 'Not Guilty': Trump Acquitted On 2 Articles Of Impeachment As Historic Trial Closes / "Nicht schuldig": Trump wird aufgrund von zwei Amtsenthebungsverfahren freigesprochen https://www.npr.org/2020/02/05/801429948/not-guilty-trump-acquitted-on-2-articles-of-impeachment-as-historic-trial-closes?utm_campaign=npr&utm_source=facebook.com&utm_term=nprnews&utm_medium=social&fbclid=IwAR1LOuxCVx0QEl2yv2qZKxTszCWpP5K9PLT5k07k2RsIWvwu17GJeZoGcK8&t=1580969913010

Dieser Freispruch musste sein, bevor die Demokraten ihre boshaften Pläne umsetzen können.

Jetzt noch etwas ganz wichtiges, damit Satan in diesem Bereich nicht mehr als Ankläger auftreten kann. Ich hatte mich bezüglich dem Wordpress Programm nicht richtig ausgedrückt, denn ich schrieb alles war komplett gelöscht. Dies stimmte aber nicht, alles war auf dem Server noch gespeichert, aber heute habe ich es, mit der Hilfe eines Mitarbeiters vom Provider, selbst getan. Alles ist weg, nichts kann mehr hergestellt werden, jetzt existiert nur noch mein Abschiedsbrief und die Notupdate.

Dann möchte ich noch einmal an den Brief von Gisela erinnern, denn dieses Wunder wurde mir erst heute Morgen so richtig bewusst. Wenn der Briefkasten nur um 9 Uhr geleert wird und sie den Brief erst Abends eingeworfen hatte, konnte nur ein Engel mir die Post gebracht haben. Um 9 Uhr wird der Briefkasten also geleert und um 10 Uhr, also eine Stunde später hatte ich ihn schon. Ich denke Erfurt ist genauso weit weg, wie der Grenzübergang für die Personen, die aus Zürich kommen, um das Wunder von dem Brief aus der Schweiz zu erwähnen, welches ich vor über 20 Jahren erlebte. Keiner kann sich vorstellen was dies für mich bedeutet, es war keine Vision oder sonst etwas, worauf sich meine Gegner stützen, sondern es war ein unwiderlegbares Ereignis, was nur vom Himmel organisiert werden konnte.

Damals hatte Vrony den Brief um 9 Uhr bei der Post abgegeben, und als ich 2 Stunden später am Briefkasten war, war der Brief schon angekommen. Ich bin so glücklich über dieses Zeichen aus dem Himmel, denn was immer auch kommt, mein Erlöser Jeschua lässt mich nicht im Stich, auch wenn ich von so vielen Christen verleumdet und angegriffen werde.

Bosheit wird niemals siegen, Jeschua hat das letzte Wort, auch wenn ER viele Prüfungen zulässt.

Da meine Tochter immer noch kein neues Handy hat und aus diesem Grund auch kein Zugriff auf ihre Konto Daten, weiß ich immer noch nicht was wir bekommen haben und bezahlt wurde auch noch keine Miete und so weiter. Trotzdem bin ich voller Freude und Zuversicht, durch das Erlebnis gestern zeigte Jeschua mir: „Kind, ich lasse dich nicht im Stich.“

Kannst DU, der gerade liest was ich geschrieben habe, dies von dir auch behaupten? Mir ist gestern noch etwas passiert, ich wurde geprüft. Ihr könnt euch sicher noch an mein Erlebnis mit dem Mann und dem Hund erinnern, welches ich vor dem Aldi Parkplatz hatte.

Ich war gestern zu Fuß in Hohenlimburg, während dieser 20 Minuten hatte ich 2 Erlebnisse. Als ich einen Teil der Strecke hinter mir hatte, hörte ich in mir, meine Richtung ändern zu sollen, damit ich durch den Park gehen kann. Im Park begegnete mir ein Ehepaar mit ihrem etwas sehr lebendigen Hund. Mit denen bin ich ins Gespräch gekommen. Wir unterhielten uns über ihren Hund und meinen verstorbenen Moritz. Ich erzählte der Dame wie Jeschua mir in Träumen alles zeigte über meinen Hund, selbst sein Tod.

Dann sagte die Dame, sie glaubt auch daran, weil sie so etwas auch erlebt. Ein anderer Hund von dem Ehepaar starb im Dezember plötzlich an Herzversagen. Auch ihre trauer war sehr groß, bis sie ihren Hund im Himmel sah.

Das schönste dieser Begegnung kommt erst noch, beide sind gläubig an Jeschua und warten auch auf die Entrückung, auch sie betrachten die Zeichen der Zeit und wissen, wir stehen kurz vor unserer Heimreise.

Jetzt kommt meine Prüfung. Auf dem restlichen Weg zu Aldi musste ich plötzlich an diesen Mann mit dem Hund denken. In mir hörte ich, für ihn einkaufen zu sollen. Kaum komme ich auf den Parklatz an, um nach Aldi zu gehen, da sah ich diesen Mann mit seinem Hund. Ich wollte doch tatsächlich weiter gehen, bis ich im mir hörte: „Du gehst zu den Mann und kauft jetzt für ihn ein, vertrau mir.“

Nun, ich ging halt zu dem Mann und sagte ihm was Jesus zu mir sagte, er freute sich und gab mir auch eine Jutetasche, die er immer für Flaschen dabei hat, um davor den Pfand zu bekommen. Bei Aldi kaufte ich für den Mann und seinen Hund ein und mit einer weiteren Tasche die ich bei Aldi kaufte, konnte der Mann glücklich vollgepackt mit dem Zug nachhause fahren. Mit den 50 Euro von Gisela habe ich bezahlt und 27 Euro und 67 Cent bekam ich zurück. Ist unser Heiland nicht süß?

Geben ist schöner als nehmen, besonders wenn man selbst nichts hat und geprüft wird. Es macht mich jedes mal glücklich, wenn ich eine Prüfung bestehe. Viel lieber hätte ich es für mich behalten, aber mein leben ist ein Zeugnisleben, darum muss ich es euch erzählen.

Bist DU, der dies gerade liest, sicher in der Not auch Post durch einen Engel zu bekommen? Wandelst du in diesen Eigenschaften? Galater 5,22 Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung.

Mit diesen Eigenschaften tangieren dich keine Visionen und was andere über XY erzählen. Du wirst zu keinem Menschen schlecht sein, weil du diese Eigenschaften besitzt und demütig bist. Nur stolze Menschen besitzen diese Eigenschaften nicht!!!

Sprüche 14,3 Im Mund des Narren ist eine Rute für [seinen] Hochmut, aber die Lippen der Weisen behüten sie.

Sprüche 16,18 Stolz kommt vor dem Zusammenbruch, und Hochmut kommt vor dem Fall.

Sprüche 29,23 Der Hochmut des Menschen erniedrigt ihn, aber ein Demütiger erlangt Ehre.

1 Johannes 2,16 Denn alles, was in der Welt ist, die Fleischeslust, die Augenlust und der Hochmut des Lebens, ist nicht von dem Vater, sondern von der Welt.

 

Dieses 5 Minuten Video muss man gesehen haben: Judge Jeanine: Pelosi is the queen of the shell game / Richterin Jeanine: Pelosi ist die Königin des Shell-Spiels https://www.youtube.com/watch?v=vHKy1WilKIs

 

 

Update vom 7. Februar 2020

 

Heute möchte ich nur eine persönliche Info online stellen, dann fahre ich den PC wieder herunter. Ich habe gestern einen großen Fehler gemacht, ich hatte ein Zeugnis über die übernatürliche Versorgung geschrieben, die als Mutmacher für die kommenden Tage gedacht war. Allerdings habe ich dies in English getan, was ein großer Fehler war. Ich hatte dieses Zeugnis weitergeleitet, die Reaktion des Empfängers war für mich nicht nachvollziehbar. Diese Reaktion brachte mich in die größte Bedrängnis seit längerer Zeit, eine Bedrängnis die sich in realen Symptomen bemerkbar machte. Mein Kopf pochte, mein Gesicht war glühend rot und der Blutdruck auf 150: 99

Es war dumm von mir zu glauben, die Angriffe würden nicht kommen, wenn ich Zeugnis in der USA gebe und mit ehrlichem Herzen auf die Früchte der Liebe hinweise, damit wir in Notsituationen auch Hilfe aus dem Himmel bekommen.

Dieser PC ist noch nicht lange an, vielleicht 10 Minuten und kaum schreibe ich über die Situation, da beginnen die Symptome sich wieder bemerkbar zu machen.

Hiermit bitte ich euch demütig, für mich zu beten, damit ich bis zum letzten Tag, der sehr nahe ist, mit der Berichterstattung weiter machen kann. Jetzt muss ich erst einmal von Jeschua hören, was dies alles soll. ER sendet mir doch nicht ein Tag vorher so ein gewaltigen Liebesbeweis, indem ER mir einen Brief durch einen Engel zusenden lässt, um ein Tag später sich von mir abzuwenden. Die Prüfungen sind ohnehin sehr groß, teilweise sehr schwer zu verkraften. Ohne die enge Verbindung zu Jeschua, hätte der feind mich längst von der Bildfläche weggewischt.

Wie ich schon des öfteren sagte, ist es schwer Dinge zu erleben & zu sehen, die für eine andere Person nicht nachvollziehbar sind. Noch schlimmer ist es, wenn man in der Öffentlichkeit darüber Zeugnis geben soll, wird als Resultat sehr stark von Glaubensgeschwistern angegriffen. Traurigerweise haben Worte, negative Gedanken, Wut und Hass reale Auswirkungen, darum sagt die Bibel folgendes:

1 Johannes 2,9 Wer sagt, daß er im Licht ist, und doch seinen Bruder haßt, der ist noch immer in der Finsternis.

1 Johannes 2,11 wer aber seinen Bruder haßt, der ist in der Finsternis und wandelt in der Finsternis und weiß nicht, wohin er geht, weil die Finsternis seine Augen verblendet hat.

1 Johannes 3,15 Jeder, der seinen Bruder haßt, ist ein Mörder; und ihr wißt, daß kein Mörder ewiges Leben bleibend in sich hat.

1 Johannes 4,20 Wenn jemand sagt: »Ich liebe Gott«, und haßt doch seinen Bruder, so ist er ein Lügner; denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, wie kann der Gott lieben, den er nicht sieht?

Wo für Jeschua Hass beginnt, muss sich jeder vom Heiligen Geist selbst zeigen lassen. Wer nicht zu der Kategorie der Hasser gehört, den bitte ich demütig für mich zu beten. So kann ich unmöglich weiter machen! Ich werde jetzt auch nicht im Internet danach suchen, was sich alles ereignet hat, denn offensichtlich ist die Zeit ausgelaufen und wir müssen ALLE unser Leben mit Jeschua ins Reine bringen, was ich auch intensiv tun will. Nun, dazu muss aber der PC ausgeschaltet sein, denn zwischen Tür und Angel ist keine Bereinigung möglich.

 

 

Update vom 8. Februar 2020

 

Schabbat Schalom

Ich möchte zu meinen gestrigen Update nur etwas zufügen. Ich weiß von vielen Geschwistern, wie glücklich sie über meine Notupdate sind, beziehungsweise, nach dem Hackerangriff wieder online zu sein. Ohne Professionelle ist es natürlich nicht möglich einen Dienst zu tun, wie es in den letzten 14 Jahren der Fall war. Wie ich berichtet habe, wurde von mir persönlich, alles gelöscht was im WordPress Programm über road-of-humbleness geschrieben wurde. http://web.archive.org/web/2019*/road-of-humbleness.com Ich kann nur noch einen Link zum Archiv machen, wo die Hackergruppe leider auch fast alles gelöscht hat.

Durch die drei Traumvisionen mit den Löwen, bereitete Jeschua mich vor was geschehen wird. Er zeigte mir den Tod meines treusten Freundes (meinen Hund Moritz) den ich jemals in meinem Leben hatte, Er bereitete mich auch über das Ende meines Dienstes vor, der jetzt am auslaufen ist. Mit der Entrückung wird mein Dienst ganz beendet sein!

Die Entrückung wird (wahrscheinlich) nicht im Februar sein, ich kann mir da vielmehr den Monat März vorstellen. Am 10. & 11. März 2020 ist Purim, ob Jahuwah dieses Datum gewählt hat, wo ER seinen Sohn sendet, kein Mensch weiß es.

Wie ich gestern schon sagte, werde ich jetzt intensiv die Nähe von Jeschua suchen, ohne Internet. Sobald ER mir konkrete Anweisungen gegeben hat, werde ich sie mitteilen. Wie sehr Jeschua auf meine Tochter und mich blickt, dies hat ER deutlich, für die ganze Welt sichtbar, durch den Brief gezeigt, den uns am 5. Februar ein Engel brachte. Es ist unmöglich, einen Brief am Abend in einen Briefkasten einzuschmeißen, der offensichtlich erst am nächsten Tag um 9 Uhr geleert wird, und ich ihn aber um 10 Uhr schon im Briefkasten habe.

Ihr wisst wie wir leben, Jeschua hatte angeordnet, dass ich keine Kontrolle mehr habe, sondern nur auf IHN vertrauen darf. Da die Rubrik über die Unterstützung (im Webarchiv) auch manipuliert wurde, kann ich nur noch einen Link zu hands-for-charity und der Unterstützung geben: http://web.archive.org/web/20171011224325/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=spenden

Die Kämpfe sind sehr groß, nicht nur in den Finanzen, sondern auch in der Gesundheit. Am laufenden Band kommt etwas Neues dazu, ich weiß nicht was seit Wochen mit meinem Kopf ist, permanente Kopfschmerzen, besonders wenn ich am PC sitze und mich konzentrieren muss. Alle üblen Gedanken weiße ich von mir, dass der bösartige Hautkrebs doch gestreut haben könnte.

Wer durch meinen Dienst gesegnet wurde und immer noch wird, den bitte ich für mich (uns) zu beten. Die Gesundheit, den Schutz und die Unterstützung durch diejenigen, die Jeschua dazu bestimmt hat, und damit die Angriffe ein für allemal ein Ende haben.

In den Update berichtete ich auch über die Sanierungsarbeiten in der Wohnung über uns, ich dachte die wären im Februar abgeschlossen, aber das sind sie erst am 31. März 2020. Als wir vor fast 11 Jahren hier eingezogen sind, hatte ich einen Traum. In diesem Traum sah ich Zerstörung und Chaos, ich sah nur die Nachbarn vom Dachgeschoss und sonst niemanden hier im Haus wohnen. Ich sah wie wir zusammenhielten wie Pech und Schwefel. Da offensichtlich alles noch normal ist und was ich sah nicht nur 1 oder 2 Tage betraf, habe ich meinen Blick (Hoffnung) auf Purim gerichtet. Dann finde ich es sehr interessant, dass genau an Purim wieder ein 27. Lebensabschnitt von meiner Tochter und mir ist. Wir werden alle noch geprüft werden, so einfach wird es nicht sein.

 

(Ich muss noch einen Traum einfügen, denn hier sah ich Jeschua mit unzähligen Engeln am Himmel. Ich dachte jetzt muss die Entrückung sein. Statt der Entrückung hörte ich Jeschua sagen: „Du musst noch 12 Tage warten mein Kind.“ Wenn ich Purim in Betracht ziehe und 12 Tage einklammern würde, käme ich auf den 26. 27. Februar 2020. Witzig, aber genau zu dieser Zeit war ich von 10 Jahren in Landau und habe dieses Zeugnis gegeben: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=6lJvowNcVoM

Daher würde ich mich nicht wundern, wenn wir eine Prüfungszeit von 12 Tagen hätten. In dieser Zeit könnte die heiß erwartete Erweckung sein, von der so viele Christen berichten. Glaubt ihr allen ernstes, es gibt eine Erweckung wenn Friede, Freude & Eierkuchen ist? Eine Erweckung kommt durch Bedrängnis!)

Was kann nur erweckt werden? Was eingeschlafen ist!


 

Update vom 9. Februar 2020

 

Ursprünglich wollte ich nur einen Brief an die AOK senden, dazu benötigte ich natürlich meinen PC und das Internet. Im meinem Mailpostfach befand sich auch ein Brief von Petra, die ich schon länger kenne, aber sehr lange nichts von ihr hörte. Diese Mail werde ich im vollen Umfang als Update posten, wie auch meine Antwort, weil ich dringend Gebet benötige, da die Bedrängnis so groß ist, wie noch nie zuvor. Offensichtlich geht unsere Zeit hier dem Ende zu.

Hier die Mail und anschließend meine Antwort.

 

Hallo Ulrike,

anbei eine Nachricht die für uns alle wichtig und auch tröstlich ist.

LG und Schalom Petra

Freitag, 7. Februar 2020

Chaos breitet sich auf der ganzen Welt aus

Botschaft empfangen am 6. Februar 2020

Kind des Höchsten, ich bin es, dein Erlöser und König, der leidende Diener, aber auch der Meister der gesamten Schöpfung. Ich lebte, starb und stand wieder auf, damit alle, die glauben und auf meinen Wegen wandeln, gerettet werden sollten. 

Tochter des Königs und all denen, die mich lieben, die nach meinem Wort leben und mir vertrauen und meinen Anweisungen gehorchen, ist der Weg des Meisters der einzige Weg. Offensichtlich breitet sich das Chaos auf der ganzen Welt aus und die Angst packt die Herzen all derer, die nicht eng mit Mir zusammen sind. Es ist richtig so. Mein Wort sagt, dass die Herzen der Menschen für das, was auf der Erde kommen wird, versagen werden, und jetzt ist es hier. Ich bin das einzige Licht im Sturm, der einzige Schöpfer, der Frieden und Schutz bieten kann, während die Urteile immer strenger fallen. Diejenigen, die es immer noch ablehnen, die Schrift an der Wand zu sehen, deren geistige Augen und Ohren meiner Stimme und meinen Wegen verschlossen sind, werden nur Angst und Schrecken, Zerstörung und Tod kennen. Ich habe mehr als genug Zeit, mehr als genug Warnungen für so lange gegeben, mehr als genug Anweisungen und Ratschläge, um die Erde auf Meine Rückkehr vorzubereiten und was unmittelbar davor kommen muss. 

Die Grenze wird gezogen zwischen denen, die fest im Glauben stehen und ihre Rüstung jeden Tag fest tragen, und denen, die sich in Selbstgefälligkeit, Lauheit, Apathie und Verleugnung suhlen. Meine Rückkehr steht unbestreitbar kurz bevor, doch die meisten weigern sich die Realität meiner Wahrheiten zu akzeptieren, und geben sich einfach mit der Illusion zufrieden, dass das Gericht nicht hier ist und das Leben wie „normal“ weitergehen wird. Ich werde es Ihnen noch einmal sagen, nichts ist so, wie es scheint, und die größte Täuschung aller Zeiten wird bald eintreten. Leider wird es für viele jedoch zu spät sein und unzählige Menschen werden die Konsequenzen haben, wenn sie ein Leben führen, ohne sich vollständig Mir verpflichtet zu haben. Sie werden nicht in der Lage sein, Wahrheit von Lügen oder den Erscheinungen des Übernatürlichen zu unterscheiden, die vom Satan aus den wahren Bewegungen Meines Geistes über die Erde in Meinen Auserwählten hervorgerufen werden. Ich habe dir gesagt, dass diese Dinge kommen würden und jetzt sind sie hier. Fürchte dich nicht und verliere nicht die Hoffnung. Ich bin mit dir im Sturm. Ich habe und werde weiterhin den Weg für dich erleuchten. Ohne mein Wissen wird nichts passieren, und ich werde jedes Versprechen erfüllen, das ich dir gegeben habe. Dein Weg Mein Geliebter ist der Weg des Meisters. und wenn die Erde und alles darin der Dunkelheit erliegt, werden

 

Meine Botschafter als ihr König leuchten, in Meinem Glanz leuchten und eine Herrlichkeit auf der Erde zeigen, die noch nie zuvor gesehen wurde. Ich weiß, deine Herzen sind zutiefst betrübt über das, was geschieht, auf der Ebene des Bösen, das jetzt vorherrscht, so wie es auch Mein Herz tut. Dies sollte Ihnen jedoch nur sagen, wie sehr Sie sich der Verwandlung in Meine Gegenwart nähern und wie kurz Ihre Zeit jetzt ist. Bete für diejenigen, die plötzlich sterben, diejenigen, die Mich noch immer nicht kennen, und bete weiterhin, dass sie kraftvoll eingesetzt werden, um mehr von den Verlorenen zu retten. Ich werde deine Gebete ehren, und ich werde mächtig handeln, während die Gebete Meines Gerechten viel bewirken. Denken Sie daran, Meine Wege sind höher als Ihre Wege und Mein Plan ist perfekt. Denken Sie immer daran. Sie werden also sehr bald das Verständnis haben, das alles klar macht. Vertraue, vertraue Meinen Söhnen und Töchtern und gehorche um jeden Preis. Du wirst das Reich meines Vaters erben und die Worte hören: "Gut gemacht, guter und treuer Diener, du bist in einigen Dingen treu gewesen, ich werde dich zum Herrscher über viele Dinge machen, in die Freude des Herrn eintreten."

YAHUSHUA 


 

Hallo Petra,

es ist nur Zufall (wir wissen die gibt es nicht) das ich deine Mail heute lese. Ich bin nur ins Internet um der AOK eine Mail zu schreiben.

Für mich werden die Prüfungen auch immer größer, wie du es sicherlich auf meiner Webseite lesen konntest.

Jetzt hat mein wichtigster Sponsor seine Zahlungen an mich einstellen müssen, weil er selbst mit seiner Firma in Bedrängnis kam und sogar einige Leute entlassen musste. Ich habe nie von vielen Leuten etwas bekommen, obwohl es anfänglich mehr war, aber durch die vielen Verleumdungen und manipulativen Gebeten wurde es immer schlimmer. Trotzdem hatten wir nie Mangel! Jetzt habe ich auch keinen Mangel, ich muss auf übernatürliches Eingreifen vertrauen, so wie es Jeschua mit dem Brief von Gisela zeigte, den ich durch einen Engel bekam.

Als A. im Dezember, Januar und Februar die Unterstüzung nicht gesendet hatte, konnten wir von dem Ersparten leben, von drei Geschwistern kam so viel, damit die Miete & Strom bezahlt werden kann. Krankenkasse übernimmt meine Tochter.

Es ist gut Vorräte da zu haben, ohne die wären wir jetzt ganz schlimm dran.

Medikamente und zum Arzt fahren ist jetzt sehr schwer, bei den Medikamenten zur aktuellen Verschlimmerung der Entzündung in der Schulter und Nacken ohnehin. Meine Ganzer Rücken und Schulterbreich ist dermaßen verhärtet, vor Jahren sagte die Dame von der Krankengymnastik, wenn ich nicht kontinuierlich zur Krankengymnastik gehe, werde ich irgendwann steif werden. Jetzt stehe ich davor, es geht mir schlecht und den Orthopäden den wir in Hohenlimburg haben, den kannst du vergessen. Er sagte, ich muss zur Krankengymnastik, aber er will mir keine Einzelverordnung aufschreiben, sondern die Verordnung die ich bekam, war für die Krankenkasse, damit ich in einer Gruppe dies machen kann.

Toll, ohne Geld kann ich auch nirgendwo hinfahren, also habe ich die Verordnung in den Müll geworfen. Seitdem ist bestimmt ein halbes Jahr ins Land gezogen und es wurde noch viel schlimmer. Wenn du dann die anderen Baustellen betrachtest, mein Herz und vieles mehr, was ich in den Gebetsaufrufen erwähnte, kann dir nur schlecht werden.

Nun, ich passe in keine Richtlinie der Krankenkasse, wie auch, wo gibt es Leute die nur von Spenden leben, daher bekomme ich die 100% Befreiung nicht sofort. Wie du weißt gehe ich selten zum Arzt, ich bitte auf meiner Webseite unter großer Bedrängnis um Gebet, oftmals war ich dem Tod sehr nahe, ich vertraue lieber auf ein Wunder vom Himmel. Dieses Wunder kam immer. Hast du gelesen was mir mit dem Brief von Gisela passierte, der durch einen Engel in meinen Briefkasten kam. Sehr spät am Abend hatte sie 50 Euro auf die Reise geschickt, ich glaube sie lebt hinter Erfurt, der Briefkasten wurde am nächsten Tag um 9 Uhr geleert, aber ich hatte den Brief um 10 Uhr schon im Briefkasten. So etwas ist unmöglich, wenn unser Vater im Himmel Seine Engel nicht sendet.

 

Wie auch immer, da ich nur mit Naturheilmitteln mir weiterhelfen kann. Spritzen und was der Arzt sonst noch verordnet kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht nehmen, weil die Nebenwirkungen für mich noch schlimmer wären.

Ich brauche Krankengymnastik und Massage, sowie Spirulina hochdosiert, aber ohne die notwendigen Finanzen geht es nicht. Unser Heiland zeigte es mir vor über 20 Jahren, die Wölfe werden bedrohlich nahe kommen, wie du sehen kannst, stehen sie direkt vor mir. Ich weiß nicht weiter und stehe mit dem Rücken direkt zur Wand.

Was kann ich da nur sagen? Offenbarung 22,20 Es spricht, der dies bezeugt: Ja, ich komme bald! Amen. – Ja, komm, Herr Jesus!

Danke für die Mail

Ulrike

 

 

Update vom 12. Februar 2020

 

Obwohl ich Internet faste (was hauptsächlich das surfen im Internet nach dem Weltgeschehen betrifft) so gibt es doch zwingende Situationen wo ich ins Internet muss.

Als erstes möchte ich mich für eure Gebete bedanken, denn seitdem ich die Situation mit dem Halswirbel geschildert habe, geht es mir viel besser. Nachdem ich gestern noch einmal bei dem selben Orthopäden aus Hohenlimburg war, ist mir so bewusst geworden, dass ich Hilfe nur aus dem Himmel bekomme. Obwohl mir vor 27 Jahren ein anderer Arzt am Kopf herum rückte, ohne meine Zustimmung, wobei er mir fast das Genick gebrochen hätte, geht es mir am Halswirbel schlecht. Ich kann seitdem nicht mehr den Kopf so drehen, wie es vorher der Fall gewesen ist. Nach diesem Intermezzo musste ich ins Krankenhaus und wurde dort geröntgt, dort sagten die Ärzte mir, dass ich ganz viel Glück gehabt hatte. Da im Krankenhaus kein Chiropraktiker war, musste ich bis zum nächsten Werktag warten. Von dem Chiropraktiker, der mich wieder einrenkte hörte ich folgende Worte: „ Sie können Gott danken, dass sie noch leben.“

Jetzt will dieser Arzt mein Problem auf die Psyche schieben, mir fällt nichts mehr ein. Diese Meinung hat er jetzt nur, weil ich ihm sagen musste wie sonderbar ich lebe und zu keiner Gruppen Krankengymnastik nach sonst wohin fahren kann. Diagnose gestellt, jemand wie ich ist dann psychisch krank.

Die Krankenkasse ist von meiner Situation auch nicht beeindruckt, eine sofortige Befreiung bekomme ich nicht, schon rein gar nicht für alle Sonderleistungen. Tür zugeschlossen, denn so müsste ich auch nicht im Notfall in ein Krankenhaus, weil die anschließenden Forderungen für mich bezahlbar wären.

Dann ging mir mein Kühlschrank kaputt und ich musste fast alles entsorgen was ich hatte, weil es schlecht wurde. Ich fragte Jeschua, warum ER mir den Fresser nicht weghält, ich bin doch treu im geben meines Zehnten. Im Glauben habe ich einen günstigen Kühlschrank beim Versandhaus bestellt, um nicht ohne da zu stehen. Trotzdem bin ich nicht niedergeschlagen, ich lobe und preise Jeschua, weil ich weiß warum ich es erleben muss. Folgenden Text hatte ich Jahrelang auf meiner Webseite und in einigen Artikel übernommen.

Was wir erleben ist nur ein Vorgeschmack dessen was kommt, dann muss jeder Gläubige seine Augen zum Himmel richten. Der Vater im Himmel ist der Schutz, ER ist der Arzt und ER sorgt dafür, damit der Kühlschrank wieder gefüllt wird.

Glaubt mir, diese Prüfungen sind nicht einfach, nicht nur das Vertrauen wird geprüft, es gehören immer wieder neue Demütigen dazu. Die Zeit ist nahe, dann wird niemand mehr zum Arzt gehen können und nach dem Finanzbusammenbruch ist es auch ein Wunder, wie der Kühlschrank wieder neu gefüllt wird. Wenn die Punkte vom Papst eingeführt werden, werden noch sehr viele Gläubige in ihrem Verhalten umdenken müssen.

 

Die neue Weltordnung und die Nummerierung der Menschen

Hier die Übersetzung eines interessanten Dokumentes von Metropolitan, Sao Paulo

Konferenz vom 26. Juni 1985, durch Papst Johannes Paul II.

 

Art. 1: Niemand wird von nun an Zugang zum Postdienst haben, ohne die Nummer.

Art. 2: Niemand soll in irgendeinem Unternehmen oder einer Schule angestellt werden, außer er habe diese Nummer.

Art. 3: Kein Student soll in irgendeiner Schule registriert werden, ohne dass Student oder Eltern eine Nummer haben.

Art. 4: Jede Seele, die sich nicht nach diesem Sozialvertrag richtet, kann ohne diese Nummer weder kaufen oder verkaufen.

Art. 5: Niemand soll Nahrung verkaufen oder kaufen können, noch sollten sie Nahrung anpflanzen können, ohne dieser Nummer.

Art. 6: Niemand kann Geld anlegen noch Geld abheben, ohne dieser Nummer.

Art. 7: Wer die Artikel dieser Union nicht anerkennt oder ablehnt, soll streng mit dem Tod bestraft werden.

Art. 8: Wer die Nummer nicht hat, soll das Reisen untersagt werden.

Art. 9: Die ökumenischen Vereinigungen sollen entscheiden über die Genehmigung der Nummer.

Art.10: Import und Export soll gemäß der Nummer durchgeführt werden.

Art.11: Es soll ein internationales Geldsystem geben mit der Genehmigung dieser Nummer.

Art.12: Die Gemeinden sollen sich an einem Tag versammeln, dem Sonntag, gemäß der Nummer.

Art.13: Für Armut soll für ein besseres Leben in allen Ländern gesorgt werden, nach der Nummer.

Art.14: Niemandem soll erlaubt sein, zu jagen oder zu fischen ohne dieser Nummer.

Art.15: In allen Transportsystemen der Welt soll in Übereinstimmung mit dieser Nummer umgegangen werden.

Art.16: Niemandem soll erlaubt werden, ohne dieser Nummer ins Krankenhaus aufgenommen zu werden.

Dieser Plan wurde durch Papst Johannes Paul II. anlässlich der Konferenz vom 26.6.1985 in Kenia vorgelegt. Dieses Projekt wird wieder im September 1993 präsentiert werden.

- Ende des Übersetzungstextes -

 

 

Update vom 13. Februar 2020

Der Orientteppich!

Der Orientteppich hat zwei Ansichten, die untere Seite zeigt ein heilloses Durcheinander, aber die Oberseite vom Teppich ergibt ein wunderschönes Bild.

So ist unser Leben, wie ein Orientteppich, wir erkennen nur ein heilloses Durcheinander, wenn wir auf unsere sorgen und Schwierigkeiten blicken, aber wie schön ist es, wenn wir hier auf der Erde schon die Schönheit von unserem Lebensweg erkennen, der äußerlich nur Sorgen und Kummer aufweist.

In meinen vielen Trübsalen gab es viele Situationen, wo Jesus (Jeschua) mir den Segen im augenscheinlichen Kummer zeigte. Jeder Mensch hat Talente bekommen, es kommt darauf an wie wir sie einsetzen. Ihr kennt gewiss das Gleichnis der Talente und wie die Beurteilung von Jeschua, die ER der Person gab, die ihr Talent vergraben hatte.

Eines meiner Talente ist der Mut vor anderen Menschen, indem ich Zeugnis geben kann, ohne mir Gedanken zu machen was Menschen von mir denken. Wenn ich vor einer großen Menschenmenge stehe, gibt es bei mir kein Lampenfieber, ich kann freimütig reden und dabei mache ich mir keine Gedanken was andere von mir denken. Sobald ich eine Gelegenheit bekommen über Jesus zureden, dann blühe ich innerlich richtig auf, weil es für mich kein schöneres Gesprächsthema gibt. Mein Erlebnis aus der Hölle habe ich schon tausende male wildfremden Menschen erzählt, sei es an einer Bushaltestelle, beim Arzt im Wartezimmer, bei Behörden aller Art und die liste könnte ich ellenlang ausweiten.

Während all der mir begegneten Schwierigkeiten, gab ich Zeugnis und am Ende war mir bewusst, dass betreffende Personen nie von meinem Zeugnis gehört hätten, hätte ich die Probleme / Sorgen nicht gehabt.

Aktuell wurde mir heute ein Schleier weggenommen, der mir die Schönheit meiner aktuellen Sorgen / Prüfungen zeigte. In den letzten Tagen berichtete ich über die Notlage, in die ich durch die Einstellung der Zuwendung, meines Haupt-Unterstützers kam. Diesbezüglich schrieb ich die Krankenkasse an, wobei ich als Sonderfall in keine vorgeschriebene Norm passe. Ohne Jesus wäre es am Ende eine zugeschlagene Tür, voller Sorgen und Nöte. Hier wird das Vertrauen geprüft, denn ohne Vertrauen ist es unmöglich unserem Vater im Himmel zu gefallen. Durch die Sorgen / Prüfungen, habe ich Menschen Zeugnis gegeben, die sonst nie davon gehört hätten.

Gestern telefonierte ich mit einer jungen Dame der Krankenkasse, am Ende stellte sich heraus wer sie war, sie war eine Glaubensschwester. Wir konnten über mein Erlebnis aus der Hölle reden, wie Jeschua mich in so vielen Situationen übernatürlich bewahrte und wir konnten über die nahe Entrückung reden.

Ohne diese erneute Prüfung hätte ich nie die Gelegenheit gehabt mit ihr zu reden, damit auch sie sich reisefertig macht.

Des weiteren berichtete ich über diesen Orthopäden, der meine Schmerzen in die Schublade der Psyche steckte, obwohl es eine Ursache gibt. Da mein Hausarzt mir dringend angeraten hatte, die Schwerbehinderung zu beantragen, wird natürlich von dem mir erwähnten Orthopäden die Diagnose auch berücksichtigt.

Diese Tatsache bewirkte es, dass ich heute dem betreffenden Sachbearbeiter eine Lange Mail gesendet hatte, eine Mail die er sein ganzes Leben nicht vergessen wird, weil mein Zeugnis niemand vergisst, der es einmal hörte. Mir ist bewusst, mit dieser Mail eine Entscheidung nicht beeinflussen zu können, da nur aufgrund der Arztberichte entschieden wird, aber ich konnte den Sachverhalt aus meiner Sicht schildern. Am Ende hat Jeschua ohnehin das letzte Wort, denn ER lenkt und leitet die Herzen wie Wasserbäche, was immer kommt, es muss uns zum Besten dienen.

In all den Prüfungen lerne ich nicht nur was Abhängigkeit von Jeschua in allen Lebenslagen bedeutet, ich lerne auch immer mehr was wirkliche Gottesfurcht & Demut bedeutet.

Letztendlich ist es egal was Menschen denken, denn sobald alle nur GUT denken, stimmt irgend etwas nicht. Lukas 6,26 Wehe euch, wenn alle Leute gut von euch reden! Denn ebenso haben es ihre Väter mit den falschen Propheten gemacht.

 

Ohne die Treue und Gebete vieler Geschwister, wäre es für mich unmöglich all diese großen Herausforderungen zu überstehen. Was immer in unserem Leben geschieht, wir müssen in allen Lebenslagen Jeschua mit hocherhobenen Händen Loben und Preisen. So wie ich es vor einigen Tagen in einer Traumvision sah, als ich zweimal mit einem Benzinkanister übergossen und angesteckt wurde. Obwohl ich lichterloh brannte, hob ich die Hände und pries Jeschua. Am Ende erloschen die Flammen und es war kein Schaden da, nicht einmal ein Haar wurde verengt. Ich weiß nicht was noch auf mich zukommt, aber ich werde niemals aufhören Zeugnis zu geben. Der Tag wird kommen, wo Jeschua alles wiederherstellt, auch die Wahrheit ans Licht bringt, was Verleumder großflächig verbreitet haben.

Betet weiter für uns, den die Zeit ist nahe und Läuft aus. Nachdem ich gestern über die Besserung der Schmerzen im Halswirbel berichtet hatte, dauerte es nicht lange bis eine neue Welle angeflogen kam. In der Vergangenheit erlebte ich oftmals solche Situationen, es war so als würde der Teufel dann noch einmal richtig nachschlagen. Offensichtlich ist es besser den Mund zu halten, wenn eine Besserung eingetreten ist. Jetzt bin ich gespannt was noch kommt, denn es wird nicht einfacher werden, für niemanden von uns.

Eines ist gewiss, wenn wir unsere Erden-Reise beendet haben, sehen wir die Schönheit in allen Schwierigkeiten. Wie unser Leben in eine Richtung gelenkt wurde, die wir sonst nie eingeschlagen hätten.

 

Hier ein Video, welches sich jeder von euch ansehen sollte: Wie Satan deinen Glauben zerstören will - 6 tödliche Tricks des Teufels - Was sagt die Bibel

https://www.youtube.com/watch?v=1_aXO1S5Lk4

 

Update vom 13. Januar 2020

 

Hier ist ein Video, welches ich jedem Bible Prophecy Freund ans Herz lege. Im Beschreibungstext lesen wir folgendes: Bill Salus ist vor 12 Jahren mit einer Reihe von einigen bekannten Prophezeiungen in die prophetische Szene eingetreten, die unsere Aufmerksamkeit auf die zukünftigen Kriege im Nahen Osten richteten.

Plötzlich nahmen Psalm 83, Hesekiel 38-39, Jesaja 17 und Jeremia 49-51 eine neue Bedeutung an. Und gerade in dieser Woche befand sich das alte Persien, das heutige Iran, im Fadenkreuz von Präsident Trump.

Sind die schockierenden Ereignisse dieser Woche ein Hinweis darauf, was im Jahr 2020 passieren wird? Und welche dieser alten Prophezeiungen wird ihre Erfüllung zuerst finden? Wird Damaskus zerstört? Werden sich Russland und Iran zusammenschließen, um Israel anzugreifen? Wird der Iran eine nukleare Katastrophe erleiden? Wird Israel von seinen unmittelbaren Nachbarn aus einem vielschichtigen Kampf ausgesetzt sein?

Gary und Bill diskutieren über die schwelende Situation im Iran und wann könnten wir sehen, wie diese lang erwarteten Prophezeiungen Gestalt annehmen? Es scheint, dass im Nahen Osten eine Sicherung angezündet wurde. Ist Gog und Magog gerade über dem Horizont?

 

Video: Bill Salus: Showdown with Iran https://www.youtube.com/watch?time_continue=280&v=AjMYv34CU3Y&feature=emb_logo

 

Für mich gibt es schon lange einen chronologischen Ablauf, der als Zeichen dient. Nach einer Teilfastenzeit, die am 27. Tag des Omerzählens endete, hatte ich in einer Nacht drei Prophetische Träume. Als erstes bekam ich einen Hinweis auf ein Wallfahrt Fest, welches für mich persönlich irgendwann wichtig wird. Danach sah ich ein nie dagewesenes Erdbeben, was einen ganzen Kontinenten erschüttert. Es wird Kalifornien sein, danach beginnt der Dritte Weltkrieg. https://web.archive.org/web/20180506070725/https://road-of-humbleness.com/?page_id=71

Für mich ist das letzte Laubhüttenfest mit dieser Vision in Erfüllung gegangen, indem mein Hund am 6. Tag des Festes (datiert auf dem Torah Kalender, der vordatierte Kalender hatte dieses Fest erst einen Monat später eingetragen) eingeschläfert werden musste. Während dem Laubhüttenfest auf dem vordatierten Kalender sah ich meinen Hund und meine Tochter im Himmel, darum ist für mich persönlich das Laubhüttenfest, dass wichtigste Fest geworden. Prompt geschah die Eskalation im Nahen Osten, indem die USA den Terror General ausgeschaltet hatte. Genau in der Nacht hatte ich die Traumvision über den Dritten Weltkrieg, die ich auf dieser Notupdate Seite erwähnte, darum glaube ich, mit diesem Rätsel ist das Laubhüttenfest gemeint. Die aktuelle Lage im Nahen Osten spitzt sich immer mehr zu, darum ist täglich eine Eskalation zu erwarten, hier in Deutschland werden wir irgendwann morgens mit dramatischen Schlagzeilen geweckt werden.

Eigentlich wollte ich auf meiner Webseite vom Webarchiv einen Link zum Zeugnis der alten Norwegerin machen, was gewiss vor einigen Tagen dort noch gespeichert war, aber dies hat die Hackergruppe nun auch gelöscht, wie das meiste dieser Seite was gespeichert war.

Diese immens großen Angriffe auf mich, sind für mich ebenfalls ein Beweis, dass es jetzt soweit ist.

Außerdem hatte ich letzte Nacht wieder große Angriffe aus der Finsternis. Ich wünsche sehr, jeder Christ (Nachfolger von Jesus Christus) könnte erleben was ich erleben muss, dann würde es keine Spaltung und Anfeindung im Leib Christi geben und ich würde von keinen Christen angegriffen.

Wenn das große Erdbeben in Kalifornien kommt, wird die USA ganz schnell alle Truppen hier abziehen, wovon derzeit sehr viele in Deutschland sind, siehe diesen Artikel: Gigantische Militärübung geplant Hunderte US-Panzer rollen durch Deutschland

Sobald alle Truppen weg sind, kann Russland nach Deutschland kommen. Es ist anzunehmen, Russland wird nicht lange damit warten.

Na ja, nach dem Erdbeben sah ich den beginn des Dritten Weltkrieges, der offensichtlich nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Es gäbe noch so viel zu sagen, was aber derzeit aus Platzmangel nicht möglich ist. Ein Blick auf die Webseite von The Times of Israel zeigt mir, es hat in der Nacht nichts außergewöhnliches gegeben. Hier sind Update mit Armir: Amir Tsarfati: Middle East Update with Pastor Barry Stagner, January 13, 2020 https://www.youtube.com/watch?v=ipCdWEnnc5A

Hier sind die Update mit Pastor J.D. Farag: Bible Prophecy Update – January 12th, 2020 https://www.youtube.com/watch?v=rKzn7Txg8kY

Hier ist mein Zeugnis bei YouTube https://www.youtube.com/watch?v=6lJvowNcVoM

Ps. Es ist doch sonderbar, dass ich in der Zeit wo ich nichts online gestellt habe, ich mehr Ruhe von extremen Angriffen hatte. Ich musste zwar öfters einigen Geschwistern schreiben, damit sie für mich beten, weil es bedrohlich für mich wurde, was ich aber jetzt im Geistbereich spüre, ist in Worte nicht zu fassen. Hiermit bitte ich diejenigen, die kein Hass auf mich haben, bitte betet für mich.

 

Psalm 133

1 Ein Wallfahrtslied. Von David.

1 Siehe, wie fein und wie lieblich ist's, wenn Brüder in Eintracht beisammen sind!

2 Wie das feine Öl auf dem Haupt, das herabfließt in den Bart, den Bart Aarons, das herabfließt bis zum Saum seiner Kleider;

3 wie der Tau des Hermon, der herabfließt auf die Berge Zions; denn dort hat der Herr den Segen verheißen, Leben bis in Ewigkeit.

Diesen Artikel möchte ich noch erwähnen: Trump’s peace plan is on the way: Is Israel ready? - analysis https://www.jpost.com/Israel-News/Trumps-peace-plan-is-on-the-way-Is-Israel-ready-analysis-613412

Der Friedensplan soll noch vor den Wahlen in Israel offenbart werden, wie ihr alle wisst, sind die Wahlen am 2. März 2020

1 Thessalonicher 5,3 Wenn sie nämlich sagen werden: »Friede und Sicherheit«, dann wird sie das Verderben plötzlich überfallen wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden nicht entfliehen.

Es ist zwar noch viel mehr erzählenswert, aber wie gesagt, dazu fehlt mir einfach der Platz. Ich sehe nur bei all diesen Ereignissen, die ich persönlich mit meinen persönlichen Erlebnissen vergleiche, wie nahe die Entrückung doch ist, aber nicht nur die Entrückung, sondern auch die Trübsal. Ich finde es faszinierend, dass vor den Wahlen in Israel, mein 827 mal 27 Lebensabschnitt ist, der ausgerechnet mit dem Jahrestag übereinstimmt, wo ich mit Jeschua im Universum war. Zufall? Bestimmt nicht. Es können tausende Christen unzählige Visionen haben, was ich aber in meinem Leben sehe, dies sind sichtbare und greifbare Erlebnisse, die dermaßen mathematisch und geordnet sind, die kein Mensch selbst produzieren und manipulieren kann. Vielleicht ist es mit einigen Ereignissen möglich, aber nicht das ganze Leben, schon gar nicht die mathematischen Abstände zwischen Ereignisse, die viele Jahre auseinander liegen.

Leider machen Visionen viele Christen Stolz, sie glauben etwas besonderes zu sein und greifen aus Überheblichkeit andere Christen an. Wir dürfen aber etwas nicht vergessen, der Satan ist der Vater der Lüge und des Stolzes.

Jeschua würde niemals jemanden Stolz machen, in meiner Bibel steht, dass vor einer Ehrung die Demut kommt.

Sprüche 15,33 Die Furcht des Herrn ist die Schule der Weisheit, und der Ehre geht Demut voraus.

Sprüche 18,12 Vor dem Zusammenbruch wird das Herz des Menschen hochmütig, aber vor der Ehre kommt die Demut.

Sprüche 22,4 Der Lohn der Demut und der Furcht des Herrn ist Reichtum, Ehre und Leben.

Dies sind die Worte des weisesten Mann der jemals gelebt hat!

Philipper 2,3 Tut nichts aus Selbstsucht oder nichtigem Ehrgeiz, sondern in Demut achte einer den anderen höher als sich selbst.

Würde sich jeder Christ an diese Ermahnung halten, dann würde er dem Teufel nicht in die Falle laufen, indem er glaubt, etwas besonderes zu sein. Leider kommt für mich die größte Gefahr von denjenigen, die glauben etwas besonderes zu sein, traurigerweise schenken sehr viele andere Christen denjenigen Glauben und greifen mich ebenfalls an. Besonders schlimm ist es für mich, das diese Leute nicht nur mich kaputt gemacht haben, sondern auch meine Tochter.

In der Bibel lesen wir was am Ende mit denjenigen passiert, was ich keinen wünsche.

Psalm 140,10 Die Häupter derer, die mich umringen – das Unheil, von dem ihre Lippen reden, komme über sie selbst!

Psalm 7,17 Das Unheil, das er angerichtet hat, kehrt auf sein eigenes Haupt zurück, und die Gewalttat, die er begangen hat, fällt auf seinen Scheitel.

Es gibt in der Bibel so viele Beispiele die sagen, dass das Übel was man angerichtet hat, auf das eigne Haupt zurück kommt. Darum ist es so wichtig, nicht höher von sich zu denken, als sich zu denken gebührt.

Römer 12,3 Denn ich sage kraft der Gnade, die mir gegeben ist, jedem unter euch, daß er nicht höher von sich denke, als sich zu denken gebührt, sondern daß er auf Bescheidenheit bedacht sei, wie Gott jedem einzelnen das Maß des Glaubens zugeteilt hat.

Viel zu schnell richtet man, das Urteil ist menschlich, so wie es mit Hiobs Freunden auch gewesen ist. Wir müssen vorsichtig sein, denn mit dem Maß, mit dem wir richten, werden wir wieder gerichtet werden.

Matthäus 7,2 Denn mit demselben Gericht, mit dem ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit demselben Maß, mit dem ihr [anderen] zumeßt, wird auch euch zugemessen werden.

In all den Jahren des Wächter-Dienstes, wo ich viele Trübsale erleben musste, habe ich die wahren Freunde erkannt, besonders in den Finanziellen Nöten. Beten tut man noch, dies kostet nur etwas Zeit, aber wenn eine Person in Not ist, handeln die wenigsten praktisch.

1 Johannes 3,17 Wer aber die Güter dieser Welt hat und seinen Bruder Not leiden sieht und sein Herz vor ihm verschließt – wie bleibt die Liebe Gottes in ihm?

 

Update vom 14. Februar 2020

Die Seuche im Anflug, wer kümmert sich darum?

 

Psalm 91 Vers 5 Du brauchst dich nicht zu fürchten vor dem Schrecken der Nacht, vor dem Pfeil, der bei Tag fliegt,
6 vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die am Mittag verderbt.
7 Ob tausend fallen zu deiner Seite und zehntausend zu deiner Rechten, so wird es doch dich nicht treffen;
8 ja, mit eigenen Augen wirst du es sehen, und zuschauen, wie den Gottlosen vergolten wird.

Wann trifft diese Verheißung zu? Wenn man Demütig und Gottesfürchtig ist? Lukas 10,27 Er aber antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft und mit deinem ganzen Denken, und deinen Nächsten wie dich selbst!«

 

Lieben wir Gott und und unseren Nächsten, wenn wir hassen, stolz sind, lästern, selbstgerecht sind, und alle anderen fleischlichen Eigenschaften haben, die uns den Himmel verschließen? Dürfen wir diese Eigenschaften ausüben, wenn wir Gerüchte hören, Visionen, Träume & Erscheinungen bekommen, sind dann die Gebote der Bibel aufgehoben? Wenn wir hier nicht schnellstens mit dem Verhalten, Ansichten und so weiter nicht umdenken, dann haben wir ein großes Problem. Das aussieben hat wohl schon begonnen, oder wie soll man die Situation mit diesem China-Virus bezeichnen, welches schon rund um die Welt geht! Es ist nur eine Frage von wenigen Wochen, bis Europa und die USA dem katastrophalen Beispiel aus China folgen. Ihr hattet gewiss den Brief das Pastors aus China gelesen, die von dem Virus betroffen sind. In China kann gewiss der Glaube an Jesus / Jeschua, nicht so frei praktiziert werden, wie es bei uns noch der Fall ist. Diese Christen wissen bestimmt was Gottesfurcht, Demut und Nächstenliebe bedeutet, leider ist es bei den meisten Christen in der sogenannten freien Welt nicht der Fall.

 

Aus Platzmangel kann ich jetzt die Übersetzungen nicht mehr im vollen Umfang online stellen, daher poste ich heute nur die Anfänge von einigen Artikel.

An Executive Order Has Initiated ‘Department Of Defense Global Campaign Plan For Pandemic Influenza And Infectious Diseases 3551-13’ / Eine Exekutivverordnung wurde von dem globalen Kampagnenplan des Verteidigungsministeriums für Influenza-Pandemien und Infektionskrankheiten 3551-13 eingeleitet. http://endoftheamericandream.com/archives/an-executive-order-has-initiated-department-of-defense-global-campaign-plan-for-pandemic-influenza-and-infectious-diseases-3551-13

Kurzer Ausschnitt: Es scheint, dass das US-Militär diesen Ausbruch des Coronavirus äußerst ernst nimmt. Es wurde eine Durchführungsverordnung erlassen, mit der die Umsetzung des „Plans des Verteidigungsministeriums für globale Kampagnen gegen Influenza-Pandemien und Infektionskrankheiten 3551-13“ eingeleitet wurde. Wir kennen nicht alle Details des Plans, aber wir wissen, dass er US-Militärbeamte anweist, "sich auf weitverbreitete Ausbrüche vorzubereiten". Viele Mainstream-Medien versuchen weiterhin, uns davon zu überzeugen, dass dieses Virus nicht viel gefährlicher ist als die Gemeine Grippe. Aber wenn das zutrifft, warum unternimmt unser Militär dann einen so dramatischen Schritt? Folgendes stammt aus einem Artikel der Military Times… .

 

The Majority Of Coronavirus Victims Are Men, And The Virus Is Hitting Adults Far Harder Than It Is Hitting Children / Die Mehrheit der Opfer des Coronavirus sind Männer, und das Virus trifft Erwachsene weitaus schwerer als Kinder http://endoftheamericandream.com/archives/the-coronavirus-is-primarily-affecting-men-and-it-seems-to-be-mostly-avoiding-children

Kurzer Ausschnitt: Dieser Coronavirus-Ausbruch wird immer seltsamer. Mit jedem Tag steigen die Anzahl der bestätigten Fälle und die Anzahl der Todesfälle weiter an, aber nicht alle Bevölkerungsgruppen sind gleichermaßen betroffen. Das scheint sehr seltsam, kann aber auch Forschern wichtige Hinweise geben, wie dieses sehr tödliche Virus bekämpft werden kann. Am Dienstag gaben globale Gesundheitsbehörden diesem mysteriösen neuen Coronavirus endlich einen offiziellen Namen. Von nun an werden sie es "COVID-19" nennen, aber ich bezweifle, dass der Spitzname die breite Öffentlichkeit wirklich ansprechen wird. Auf jeden Fall kann sich jeder darauf einigen, dass sich diese Krankheit schnell auf dem ganzen Planeten ausbreiten kann, und wir hoffen, dass die extremen Maßnahmen, die ergriffen werden, um zu verhindern, dass sie außer Kontrolle gerät, ausreichen. ……………..

 

Scientists Discover Coronavirus Has An Incubation Period Of Up To 24 Days And Can Survive For 9 Days On A Smooth Surface / Wissenschaftler entdecken, dass Coronavirus eine Inkubationszeit bis zu 24 Tagen hat und kann 9 Tage auf einer glatten Oberfläche überleben. http://endoftheamericandream.com/archives/scientists-discover-coronavirus-has-an-incubation-period-of-up-to-24-days-and-can-survive-for-9-days-on-a-smooth-surface

 

Kurzer Ausschnitt: Je mehr wir über dieses mysteriöse neue Coronavirus erfahren, desto alarmierender wird dieser Ausbruch. Als sich das Virus zum ersten Mal ausbreitete, bestanden die Behörden darauf, dass es sehr unwahrscheinlich sei, dass eine Übertragung von Mensch zu Mensch stattfindet. Natürlich haben wir schnell herausgefunden, dass sich dieses Virus unglaublich leicht von Mensch zu Mensch verbreitet. Zunächst wurde uns auch gesagt, dass wir keine Angst haben sollten, eine Oberfläche zu berühren, die eine infizierte Person möglicherweise berührt hat, da das Virus auf diese Weise nicht verbreitet werden kann. Wie Sie weiter unten sehen werden, haben Wissenschaftler nun herausgefunden, dass das Virus tatsächlich einige Tage auf einer glatten Oberfläche leben kann. Nach dem, was wir jetzt wissen, wird es äußerst schwierig sein, diesen Ausbruch einzudämmen, und das hat sehr schwerwiegende Folgen für uns alle. ……………

 

China Is Literally Dragging People Out Of Their Homes And Sending Them To “Mass Quarantine Camps” / China zieht Menschen buchstäblich aus ihren Häusern und schickt sie in „Massenquarantänelager“ http://endoftheamericandream.com/archives/china-is-literally-dragging-people-out-of-their-homes-and-sending-them-to-mass-quarantine-camps

Wie möchten Sie aus Ihrem Haus gezogen und in ein Lager verschifft werden? Leider passiert dies derzeit unzähligen chinesischen Bürgern. Jeder, der krank ist oder mit jemandem in Kontakt gekommen ist, der krank ist, wird zusammengetrieben und in ein „Massenquarantänelager“ gebracht. In einigen Fällen werden Menschen buchstäblich aus ihren Häusern gezogen und getreten und sie schreien dabei. Wenn dieses Virus nur so gefährlich wäre wie die Grippe, würde China nicht auf solche drakonischen Maßnahmen zurückgreifen. Wenn jemand in ein Lager geschickt wird, in dem er von Horden anderer bereits infizierter Personen umgeben ist, ist es natürlich unvermeidlich, dass auch jede andere Person infiziert wird. In vielen Fällen ist die Abschiebung in eines dieser „Massenquarantänelager“ im Wesentlichen ein Todesurteil………………..

 

Diese Beispiele reichen mir für heute, es wird höchste Zeit auf die Knie zu gehen, für jeden von uns. Was denkt ihr, wie viele Christen dabei sind, die aus ihren Häusern gezerrt werden? Wen berührt es wirklich? Ach ja, es ist ja weit weg und wir sind gute Gläubige und Jesus wird uns beschützen!!! Was ist mit den Christen in China, die bestimmt eine engere Beziehung zu Jesus / Jeschua haben, als viele von uns hier in Europa. Ach nein, wir sind hier mehr damit beschäftigt andere Leute anzuklagen, sie zu hassen und so weiter, weil man Gerüchte von anderen hört, oder sich auf Visionen stützt. Ehrlich, ich habe die Nase voll von allen heuchlerischen Leuten, die sich Christen nennen. Die aktuelle Situation ist so schrecklich, trotzdem verharren die meisten Christen in ihrem fleischlichen Wandel.

Hey, wir alle müssen auf die Knie gehen, jetzt sofort, bevor es zu spät ist.

 

Update vom 15. Februar 2020

Schabbat Schalom

 

Schabbat-Lesung: Jitro

Lesung:2. Mose 18:1 – 20:23

Propheten-Lesung: Jesaja 6:1 – 7:6 ; 9:5 – 9:6

 

Im Internet ist ein sehr gutes Video über die Definition über Glaube. Da ich mit 2 unterschiedlichen Bibeln arbeite, habe ich dieses Thema auch schon oft angesprochen, denn in meinem Neuen Testament der Jüdischen Bibel, ist das Wort (Glaube) in vielen Versen mit dem Wort (Vertrauen) übersetzt. Es macht wirklich einen großen unterschied und geht viel tiefer. Hier das 11 Minuten Video: Warum nicht jeder der glaubt gerettet wird - Was ist rettender Glaube? - Was sagt die Bibel

https://www.youtube.com/watch?v=G7yNXW9ORZA

Während dem Video, erinnerte Jeschua mich an die Weissagung, die ich 2006 bekommen hatte. Die markanten Stellen werde ich deutlich markieren, denn so erkennt jeder den Will von Jeschua, über meinen sonderbaren Lebensweg, der ohne absolutes Vertrauen unmöglich wäre, bis zum Ende zu gehen. Im Lukas Evangelium sehen wir eine perfekte Erklärung über das Gleichnis mit dem Sämann. Lukas 8 Vers 15 Das in dem guten Erdreich aber sind die, welche das Wort, das sie gehört haben, in einem feinen und guten Herzen behalten und Frucht bringen in standhaftem Ausharren.

Dazu gibt die Bibel aber noch einen wichtigen Hinweis, denn wir müssen unser (vom Himmel) gegebenes Schicksal tragen. Matthäus 10,38 Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und mir nachfolgt, der ist meiner nicht wert. 39 Wer sein Leben findet, der wird es verlieren; und wer sein Leben verliert um meinetwillen, der wird es finden!

Oft fragte ich mich in meinem Leben, warum mir diese Kindheit zugeteilt wurde, warum dieses und jenes in meinem Leben, wobei viele andere Gläubige doch einen viel einfacheren Lebensweg haben.

In der Weissagung kann es auch jeder lesen, es ist mein Zeugnis, welches Jeschua wichtig ist. Ohne die realen Erlebnisse konnte ich kein Zeugnis geben, aber die große Bandbreite der Erlebnisse konnte ich bis heute nur durch die Gnade aus dem Himmel überstehen und seit meiner Berufung zum Wächter, gehören die vielen Gebete auch dazu. Rückblickend auf die vielen Kämpfe bin ich froh, dass ich dadurch einen anderen Lebensweg einschlagen konnte und mein Vertrauen ist sehr gewachsen in dieser Zeit Dabei durfte ich lernen was Gottesfurcht und Demut bedeutet, denn ohne die ist es unmöglich alle Prüfungen zu durchlaufen.

Zum Schluss meine Weissagung noch einmal: Weissagung

Wer Mir dient, dient nicht mehr sich selber. Und einen jeden den Ich zum Kämpfen berufe, der lernt erst einmal Disziplin bevor er überhaupt wagt daran zu denken sich in den Kampf zu wagen.

Du sollst es sehr genau wissen, dass Ich Mir Menschen berufe die auf Mich hören spricht der Herr.

Ich kann Menschen die chaotisch den eigenen Vorstellungen folgen nicht brauchen spricht der Herr. Darum verstehe endlich, Ich rede schon seit Jahren mit Dir darüber dass Du tun sollst was Ich von Dir will, nicht was Dir einfällt was Du gerade meinst tun zu sollen. Siehe ist Dir nicht aufgefallen, dass Du je nach dem was Dich beschäftigt hat etwas angefangen hast von dem Du immer zu 100% überzeugt warst dass es Mein Wille ist?

Ich aber bin nicht sprunghaft spricht der Herr, und in Meinen Entscheidungen nicht abhängig von dem Umständen und den Menschen. Meinst Du nicht, dass Ich auch in der Lage bin für das zu sorgen was Ich tun will? Oder meinst Du Ich komme nur mit einer Idee an, und lasse die Ausführung dann Euch Menschen? Warum dann fängst Du an Dich zu sorgen über Dinge die so wie so nicht in Deiner Hand liegen? Kümmere dich um die Dinge welche Ich der Herr Dir konkret verlange! Siehe Ich kenne Dich doch, warum sollte Ich Dich überfordern? Darum lerne erst was es heißt zu gehorchen!

Denn Ich liebe Dich spricht der Herr Dein Gott! Lerne vertrauen, damit Du unterscheiden lernst! Damit Du Meine Befehle verstehen kannst, wenn Ich sie Dir gebe spricht der Herr! Wenn ich befehle, dann erwarte Ich die Ausführung zu 100% zuverlässig, nicht dass Du Mir eine Antwort darüber gibst wie Du etwas siehst oder nicht. Höre auf Dich in Deiner Kraft und in Deiner Bemühung anzustrengen, damit Du Freiheit erleben kannst. Lass Mich wirken, und gewöhne Dich dass Du nicht immer alles an einem Nachmittag bekommen wirst.

Denn ICH will Reife und Wachstum. Welche Pflanze siehst Du dass sie in einem Augenblick vom Samen bis hin zu den Früchten gelangt. Ich koche keinen Instant-Kaffee, damit Du verstehen kannst was Ich Dir zu sagen habe. Übe Dich in der Geduld. Auch wenn Du durch nicht einfache Situationen hindurch gehst, so sind sie nicht ein Freibrief für Dich auf Geduld verzichten zu können.

Darum beruhige Dich! Ich bin es noch immer spricht der Herr, der Ich den Überblick habe. Lass Dich doch nicht so einfach hin und her scheuchen!

Denn Du kannst es Dir erlauben soviel Zeit zu haben wie Ich für alles habe. Worauf Du achten sollst ist in Meine Ruhe zu kommen und darin auch unter allen Umständen bleiben zu lernen! Das wirst Du brauchen um bestehen zu können. Wisse auch dass Ich die nötige Kraft habe das zu tun was Ich tun will. Darum sorge Dich nicht darum dass nicht zustande kommt was Ich will.

Was ICH einzig und allein brauche und haben will spricht der Herr, ist dass Du Dich total darauf einlässt nicht etwas anderes zu versuchen was von Dir will. Warum denkst Du immer dass Ich mich verspäten könnte? Siehe in Deinem Herz plagt Dich der Gedanken in den Augenblick der Not, und er hat Dich öfter dazu verleitet Mir gegenüber die Initiative zu ergreifen, statt Mich die Sachen zu einem Ende zu bringen.

Aber komm, und ICH will für dich sorgen. Doch musst Du dafür wirklich alle alten Sachen lassen, und zulassen dass Ich die Initiative in allem habe. Dass es für Dich nicht einfach ist die Kontrolle wirklich total abzugeben weiß Ich, denn Ich kenne Dein Herz.

Aber Ich weiß wie weit Ich was von Dir erwarten kann, und Ich wirke auch selber in Dir das was Ich haben will, wenn Ich nur heran darf. Darum komme zur Ruhe, Ich verlange nicht Leistung von Dir. Auch nicht dass Du den Überblick hast über alles. Denn Soldaten zeichnet aus dass sie sich an das halten was ihnen gesagt ist, und das ist genug.

Für den ganzen Rest trägt ihr Befehlshaber die Verantwortung. ER gibt auch die Befehle, für Soldaten in Meiner Armee des König-reiches der Himmel, reicht es die Befehle zu empfangen und auszuführen, wie eben auch ein Schaf eben auch auf die Stimme seines Hirten reagiert. Darum beruhige Dich und Du wirst sehen dass Ich Gehorsam und Treue belohne spricht der Herr, wie Du es in Meinem Wort, der ganzen Schrift lesen kannst.

Darum sei getrost. Ich fange nicht an um aufzuhören ohne fertig zu sein. Aber das ist nicht ein Freibrief für Dich andere Sachen zu tun als Du sie tun sollst, Schritt für Schritt einen jeden Tag das seine, so wie es in Deinem Vermögen steht zu tun. Denn Ich wirke Wollen und Vollbringen.

Und Ich gehe nicht hinaus über die Kraft die einer hat. Meine Kraft die Ich Wirken lasse durch die Wahrheit in ihm durch Meinen Geist darum sei getrost und komme zur Ruhe. Dann wirst Du auch sehen was Soldaten auszeichnet: Ihr Herz und Ihr ganzes Wesen in allem, nicht die Kleidung, oder ihre Ausrüstung. In Deinem Herzen muss Du bereit sein, und Dein ganzes Wesen muss durchdrungen sein davon, dass der Heilige Geist absolute Autorität hat Dich zu leiten um was immer es auch geht, ohne Abstriche. Da will Ich Dich hinbringen.

Denn Ich will brauchbare Leute spricht der Herr, weil Ich mit ihnen wirken will und nicht Theater spielen.

Dahin will Ich Dich hinbringen, wenn Du willst. Ob Du das willst, die Frage musst Du selber entscheiden, wie weit Du Dich einlassen willst Mir in der Wahrheit zu gehorchen.

Denn siehe Ich der Herr werde Dich nicht zwingen. Aber Ich gebe reichen Lohn denen die wirklich in allem sich Mir unterordnen spricht der Herr. Darum überschlage die Kosten und danach gib Mir die Antwort. Amen 18 Uhr 56

Liebe Ulrike,

alles prüfen und das Gute behalten,

Weissagung bekommen für Ulrike Barthel in Bad Urach. am 27.11.2006

In diesem Krieg gibt es keine Entlassung, wie Du es in Meinem Wort sehr klar nachlesen kannst.(Pred.8,8). Richte Deinen Sinn darum darauf das Feld zu behalten und stehen zu bleiben. Meinst Du nicht dass Ich Dich hätte ablösen können, wo Ich es unbedingt gewollt hätte?

Aber das lasse Meine Sorge sein. Ich weiß was Ich mit Dir tue, Ich habe Dich nicht vergessen, noch habe Ich den Überblick verloren. Ändere Deinen Sinn, lass ihn von Meinem Heiligen Geist erneuern. Damit Du einen festen Stand hast. Ich habe Dich eingezogen Dich auszubilden. Ich werde Dir nicht den Kopf voll-stopfen, siehe Ich werde wirken dass Du nicht herum redest, sondern dass Du gehorchen lernst dem Heiligen Geist.

Ich sage Dir dass Ich Dich dahin bringe dass Du den Gehorsam eines Soldaten lernst, damit Du überwinden lernst in Zeiten wie der in welcher Du lebst. Du wirst Dich wundern.

Denn Ich werde Deinen Charakter verändern. Ich werde Dich in Meine Klarheit führen, aber siehe das geht nur mit dem Sinn eines Soldaten.

Du sagst dass Du glaubst dass Du mit Mir am Kreuz gestorben bist, denn nichts anderes bedeutet die Taufe.

Das wirst Du in der Praxis auf einem ganz anderen Niveau kennen lernen.

Denn Ich will Dir feste Grundlagen geben, wie Du gebeten hast. Aber diese Grundlagen die gibt es nur auf Meinem Weg.

Siehe Ich habe Dich empfindsam gemacht. Und so sollst Du lernen wie Du Dich bewegen musst damit Du durch das Blut Jesu mit welchem Du erkauft bist, und das Wort Deines Zeugnisses überwindest.

Denn Zeugnis bedeutet sehr viel mehr als Du es Dir jetzt vorstellst.

Du wirst wie ein Soldat, der um Kämpfen zu lernen eine totale Wandlung durchmachen muss, auch eine Wandlung durchmachen, die mindestens auch so total ist.

Denn Ich will nicht dass Du in Angst lebst, sondern in Meiner Furcht spricht der Herr. Alles was aus dem Fleisch ist wirst Du kennen lernen und ablegen, in dem Maß in welchem Du in die Wahrheit Meines Wortes hinein geführt wirst. Und dann wirst Du erkennen dass Ich Dich anders gemacht habe.

Das ist Mein Angebot, und Mein Ruf zugleich an Dich. An dieser Stelle habe Ich auf Dich gewartet, Dich in eine neue Dimension hinein zu führen. Hier entscheidet sich Deine weitere Verwendung in Meinem Reich spricht der Herr. Du hast die Möglichkeit Deine Berufung zu befestigen. Ich werde Dich entsprechend Meines Planes durchführen, wie viel Du von dem was Dir gegeben wird nehmen wirst, dass wird Dein weiterer Lauf in Meiner Gnade entscheiden.

Aber Du sollst wissen, dass Ich der Herr Dich zu keinem Zeitpunkt in etwas hinein bringen würde, wo Du nicht durch Meine Gnade auch Meinen Weg heraus finden kannst in dem Du überwindest.

Darum fürchte auch die Prüfungen des Glaubens nicht, sie sollen Dir nur zeigen wann Du wo und wie den Weg einschlagen sollst. Damit Du am Ende stehen bleibst.

Darum geht es Mir mit Dir spricht der Herr Dein Gott. Darum fürchte Dich nicht vor dem was vor Dir liegt. Denn Ich bin bei Dir auch wenn nicht immer alles süß klingt, so liebe Ich Dich trotzdem erst recht.

Darum führe Ich Dich in die Realität der Auseinandersetzung die Meine Kinder Tag für Tag umgibt. Damit Du siehst worauf es ankommt, und nicht blind herum tappst. Darum fürchte Dich nicht. Nimm es an wo Du voran kommen willst, auch wenn Dir nicht alles schmecken wird.

Aber Ich der Herr führe in Meine Stärke, die Mir vertrauen. Komm doch! Fürchte Dich nicht, denn dieses ist ein Abschnitt welchen Du durchlaufen musst, und er wird Dir nicht schaden. Fasse Mut und wisse, Ich der Herr führe Dich diesen Weg, auch wenn Du ihn so noch nicht kennst.

Es ist die Grundausbildung für meine Leute, die erkannt haben das sie kämpfen müssen in Meiner Gnade!

Amen

 

 

Update vom 16. Februar 2020

 

Bei diesem Text muss jeder von euch vorher tief durchatmen: I am a senior Chinese military intelligence officer and I know the truth about the coronavirus outbreak. It is far worse than the media are telling you. / https://www.reddit.com/r/nosleep/comments/f2b07y/i_am_a_senior_chinese_military_intelligence/

 

Dies ist der erschreckendste Text und Warnung, den ich jemals in meiner ganzen Wächterzeit verbreitet habe. Wenn Jeschua uns jetzt nicht bald holt, dann werden viele von uns genauso grausam sterben, wie es in diesem Bericht geschrieben steht.

Geschwister, geht jetzt auf eure Knie und begrabt jeden Unfrieden mit anderen Menschen, wir alle brauchen den Schutz aus dem Himmel. Diesen Schutz werden wir aber nur bekommen, wenn wir Buße tun und alle unsere Sünden bekennen und besonders lassen.

Buße bedeutet nicht ein Bekenntnis, Buße bedeutet abwenden von den Fehlern und sich vom Heiligen Geist erneuern lassen.

Wir müssen jeden Stolz von uns abschütteln und tief ins Gebet für unsere Familie, unser Land und uns selbst gehen.

Jetzt verstehe ich warum mein Hund vorher gehen musste und ich ihm sagte, es sei zu gefährlich, aber wir sehen uns gleich wieder.

 

Psalm 91 Vers 1 Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt, der bleibt unter dem Schatten des Allmächtigen.
2 Ich sage zu dem Herrn: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich traue!
3 Ja, er wird dich retten vor der Schlinge des Vogelstellers und vor der verderblichen Pest;
4 er wird dich mit seinen Fittichen decken, und unter seinen Flügeln wirst du dich bergen; seine Treue ist Schirm und Schild.
5 Du brauchst dich nicht zu fürchten vor dem Schrecken der Nacht, vor dem Pfeil, der bei Tag fliegt,
6 vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die am Mittag verderbt.
7 Ob tausend fallen zu deiner Seite und zehntausend zu deiner Rechten, so wird es doch dich nicht treffen;
8 ja, mit eigenen Augen wirst du es sehen, und zuschauen, wie den Gottlosen vergolten wird.
9 Denn du [sprichst]: Der Herr ist meine Zuversicht! Den Höchsten hast du zu deiner Zuflucht gemacht;
10 kein Unglück wird dir zustoßen und keine Plage zu deinem Zelt sich nahen.
11 Denn er wird seinen Engeln deinetwegen Befehl geben, daß sie dich behüten auf allen deinen Wegen.
12 Auf den Händen werden sie dich tragen, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.
13 Auf den Löwen und die Otter wirst du den Fuß setzen, wirst den Junglöwen und den Drachen zertreten.
14 »Weil er sich an mich klammert, darum will ich ihn erretten; ich will ihn beschützen, weil er meinen Namen kennt.
15 Ruft er mich an, so will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not, ich will ihn befreien und zu Ehren bringen.
16 Ich will ihn sättigen mit langem Leben und ihn schauen lassen mein Heil!«

 

Hier die Übersetzung: Ich bin ein hochrangiger chinesischer Geheimdienstoffizier und kenne die Wahrheit über den Ausbruch des Coronavirus. Es ist weitaus schlimmer, als die Medien Ihnen sagen.
Ich bin ein chinesischer Staatsbürger in Wuhan, der eine hochrangige Position im militärischen Geheimdienst einnimmt oder vielleicht besetzt. Ich bin auch Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas. Als hochrangiger Beamter an der Spitze der Partei habe ich Zugang zu vielen Verschlusssachen und war an vielen streng geheimen Regierungsprojekten beteiligt. Ich habe an einer führenden Universität in einem westlichen Land promoviert, weshalb ich meinen Account auf Englisch schreiben kann.

Ich habe Informationen, von denen ich glaube, dass sie zum Sturz meiner Regierung führen könnten. Es ist auch für Milliarden von Menschen außerhalb Chinas relevant, die jetzt alle in existenzieller Gefahr sind.

Es wird Sie nicht überraschen zu hören, dass mein Leben in großer Gefahr wäre, wenn meine Identität enthüllt würde, ebenso wie das meiner Frau und meines Sohnes. Ich bitte Sie, die Tatsache zu respektieren, dass ich alle Fakten, die es mir leicht machen würden, mich zu identifizieren, aus diesem Konto entfernt habe.

Inzwischen sind Sie mit dem jüngsten Ausbruch von 2019-nCoV, auch als NCP oder einfach als "Coronavirus" bekannt, vertraut. Sie werden gehört haben, dass es aus Wuhan, einer Industriestadt in China, stammt und von einem Tier stammt - höchstwahrscheinlich einer Fledermaus oder einem Pangolin -, das auf einem Wildtiermarkt verkauft wurde. Ihnen wurde gesagt, dass es sich um eine grippeähnliche Krankheit handelt, die in schweren Fällen Lungenentzündung, Atemversagen und Tod verursachen kann. Schließlich haben Sie vielleicht gehört, dass die Krankheit zwar hoch ansteckend ist, aber nur für ältere Menschen oder Personen mit einem geschwächten Immunsystem gefährlich ist. Die offizielle Letalitätsrate beträgt ungefähr 2%.

All dies ist eine Reihe von Lügen, die der chinesische Staat mit stillschweigender Unterstützung des
US-amerikanischen Tiefenstaates und seiner Freunde in der Europäischen Union, in Russland und Australien erfunden und von den fügsamen Medien in all diesen Ländern verbreitet hat.

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass die Welt nicht so funktioniert, wie Sie denken. Obwohl Länder wie die USA und China um die globale Dominanz kämpfen, ist dieser Wettbewerb auf bestimmte begrenzte Bereiche beschränkt. In den meisten Fällen sind die beiden Länder mehr an einer Zusammenarbeit interessiert, damit sie andere konkurrierende Länder daran hindern können, mehr Macht zu erlangen. Sie haben auch ein gemeinsames Interesse daran, echte Macht aus den Händen ihrer "normalen" Bürger zu halten. Zu diesem Zweck verfügen sie über viele verschiedene Mechanismen, mit denen sie die überwiegende Mehrheit ihrer Medien kontrollieren. Insbesondere die Amerikaner haben die Kunst perfektioniert, erfundene "Spaltungen" zwischen ihren beiden Hauptparteien zu schaffen, um die Tatsache zu verbergen, dass beide denselben Herren dienen.

Dieselben Nationen verfügen auch über Technologien, die weit fortgeschrittener sind, als Sie sich vorstellen können, und die sorgfältig vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Dies schließt fortgeschrittene künstliche Intelligenz ein, die in der Lage ist, jede Wahl in der Welt zu untergraben und zu entscheiden; biologische und chemische Wirkstoffe, die die Denkmuster und Verhaltensweisen der Bürger in erschreckendem Maße manipulieren und kontrollieren können; hochentwickelte Manipulationstechniken unter Verwendung hypnotischer Praktiken, die der Öffentlichkeit völlig unbekannt sind; und andere Dinge, auf die ich jetzt nicht eingehen werde. Mein Punkt ist, dass die großen Nationen nicht so sehr miteinander konkurrieren als zusammenarbeiten. Ihr Hauptziel ist es, das wahre Funktionieren der Welt vor der "nicht eingeweihten" Öffentlichkeit zu schützen.

Um nur ein Beispiel zu nennen: Es gibt nirgendwo auf der Welt Atomwaffen. Die USA und die Sowjetunion haben sie alle in den 1970er Jahren verschrottet, ebenso wie ihre Kundenstaaten. Jeder erkannte, dass diese Waffen nicht eingesetzt werden konnten, ohne die ganze Welt zu zerstören, sodass sie nicht benötigt wurden. Aber indem sie so taten, als hätten sie sie noch, konnten die großen Akteure die nichtnuklearen Mächte im Einklang halten. (Hier ein kurzer Zwischenkommentar: „Diesen Teil über die Atomwaffen kann ich nicht wirklich glauben. Aber hier geht es um diesen Virus, also lege ich den Kommentar über die Atomwaffen zur Seite.“)

 

Weiter in der Übersetzung: Lassen Sie mich zum Virus zurückkehren.

Im vergangenen Jahr kam es in Hongkong zu groß angelegten Protesten gegen die Regierung. Das Ständige Komitee der Kommunistischen Partei Chinas betrachtete diese als ernsthafte Bedrohung für die Integrität und Stabilität des Mutterlandes. Die US-Regierung und die EU wussten beide, dass die Chinesen heimlich an einem biologischen Wirkstoff arbeiteten, der die Demonstranten fügsam und gehorsam machen sollte. Ohne ins Detail zu gehen, habe ich an diesem Projekt gearbeitet. Wir haben versucht, eine Art Spray zu entwickeln, das von Hubschraubern oder Drohnen gesprüht werden kann und zu geistiger Behinderung und Verhaltensänderung führt.

Da Hongkong eine der offensten und internationalsten Städte der Welt ist, entschied die Partei natürlich, dass es zu riskant sei, den Wirkstoff in Hongkong freizulassen, ohne ihn zuvor zu testen. Dafür brauchte es eine große Anzahl menschlicher Versuchs-Objekte. Hierfür wurden zwei Gruppen identifiziert.

Zuerst haben wir eine große Anzahl sogenannter "islamischer Radikaler" in der Provinz Xinjiang zusammengetrieben und sie in sogenannte "Trainingslager" gebracht. Wir hatten diese Lager bereits seit mehreren Jahren für menschliche Experimente genutzt, aber die Proteste in Hongkong führten dazu, dass wir unsere Anstrengungen verdoppelten. Wir haben die Insassen verschiedenen "Alpha" -Experimenten ausgesetzt. Da diese geruchlos und unsichtbar waren, war den Probanden nicht bewusst, dass sie an medizinischen Studien teilnahmen. Die daraus resultierenden hohen Raten an Krebs, vorzeitiger Demenz, Selbstmorddepression und Tod durch Organversagen könnten leicht unterdrückt werden, da sich die Lager in sehr abgelegenen Teilen unseres Mutterlandes befinden.

Nachdem die ersten Experimente einen "Beta"
Wirktoff ergeben hatten, wurde er in die Provinz Hubei transportiert, wo er in einer speziellen militärischen Testanlage außerhalb der Stadt Wuhan eingesetzt wurde. Dies war nicht einmal ein besonders gut gehütetes Geheimnis: Über die Existenz dieser Einrichtung wurde in internationalen Nachrichten berichtet. Sogar die Tatsache, dass es sich in der Nähe des Wildtiermarktes befindet, ist eine bekannte Tatsache.
Zu diesem Zeitpunkt hatte unser Präsident bereits ein "Sozialkreditsystem" eingeführt, mit dem wir illoyale, konterrevolutionäre und bürgerliche Elemente in unserer Gesellschaft identifizieren konnten. Anhand der sozialen Kredit-Scores, die aus Online-Aktivitäten, elektronischem Einkaufsverhalten und Berichten von Informanten in der Zivilgesellschaft stammen, haben wir einige der schlimmsten Straftäter ausgewählt. Dazu gehörten Menschenrechtsanwälte und -aktivisten,
Christen, Homosexuelle, Künstler, Intellektuelle, Menschen, die Fremdsprachen sprechen, und andere unerwünschte Personen.

Nachdem diese Unruhestifter gesammelt und in die Testanlage gebracht worden waren, setzten wir sie dem Wirkstoff aus, der von biochemischer Natur ist und sich in einem unsichtbaren Aerosol ausbreitet, das bestimmten Viren ähnelt. Die ersten Ergebnisse waren ermutigend, da wir einen signifikanten kognitiven Rückgang und eine Verringerung der höheren mentalen Verarbeitungsmöglichkeiten sahen. Im Wesentlichen wurden unsere unerwünschten Personen leicht geistig behindert, was genau der Effekt ist, den wir erzielen wollten, um die unruhige Bevölkerung von Hongkong zu befrieden.

Leider stellte sich schnell heraus, dass der Wirkstoff auch andere Effekte hatte. Ungefähr eine Woche nach Beginn der Verzögerung entwickelten unsere Probanden große Angstzustände und Panikattacken. Schließlich entwickelten sie Symptome, die denen paranoider Schizophrener ähnelten. Zu diesem Zeitpunkt verschlechterten sich ihre Körper schnell. Sie entwickelten massive innere Blutungen; die Wände ihrer Arterien lösten sich auf; Sie bluteten aus ihren Augen und Öffnungen und ihr Gewebe zerfiel.

Um es direkter westlich auszudrücken, sie begannen zu schmelzen.
Der Tod trat normalerweise durch Versagen mehrerer Organe auf. Dem gingen mindestens fünf Tage schwerer Qual voraus, die von Schmerzmitteln nicht gelindert werden konnten.

Zu dieser Zeit verstieß ich zum ersten Mal gegen unser Protokoll: Eine Person, eine ältere Dame, die diffamierende Cartoons unseres Präsidenten veröffentlicht hatte, bat mich mit solcher Beharrlichkeit um den Tod, dass ich Mitleid hatte und sie erschoss. Ich wurde gerügt, aber zum Glück wurde die Beschwerde fallen gelassen, als ich mich bereit erklärte, die Kosten für die Kugel zu erstatten. Ich habe mir geschworen, nie wieder so unnötige Emotionen zu zeigen.

Wir entschieden, dass unser Wirkstoff unbrauchbar war. Es war viel zu destruktiv für unsere Zwecke. Wir wollten, dass sich die Bevölkerung von Hongkong uns unterwirft. wir wollten es nicht ausrotten.

Natürlich hatten sich unsere amerikanischen Freunde bis dahin für unsere Arbeit interessiert und uns um eine Probe für ihre eigenen Forschungs- und Testzwecke gebeten. Sie deuteten an, dass sie es nutzen wollten, um bestimmte Schwierigkeiten in Venezuela zu lösen. Normalerweise hätten wir zugestimmt, da wir freundschaftliche Beziehungen zur CIA unterhalten, aber angesichts der extrem toxischen Natur des Wirkstoffs lehnten wir ab.

Wie sich herausstellte, war dies ein schwerwiegender Fehler. Die CIA war überzeugt, dass wir etwas sehr Mächtiges entwickelt hatten und es für uns behalten wollten. Sie haben einem unserer Forscher viel Geld angeboten. Dummerweise stimmte er zu, ihnen ein Exemplar zu verkaufen. Wir haben es pünktlich zur Übergabe herausgefunden und versucht, dies zu verhindern. Bei der anschließenden Schießerei - es wurde nicht in den Nachrichten danach gesucht, es wurde nirgendwo berichtet - wurden mehrere Dutzend Menschen getötet.
Noch wichtiger ist jedoch, dass der Wirkstoff freigesetzt wurde.

Das Schießen fand auf dem Wildtiermarkt statt, der als Ort der Übertragung von "Tier auf Mensch" gemeldet wurde, die den Ausbruch auslöste. Aber natürlich gab es keine solche Übertragung; Es war nur der Ort, an dem die CIA die versiegelte Phiole mit dem Wirkstoff erhalten sollte.
Das Fläschchen zerbrach, als es von dem Verräter fallen gelassen wurde, der zugestimmt hatte, es an die Amerikaner zu verkaufen.

Inzwischen verstehe ich, dass Sie skeptisch sein werden. Wenn ich wirklich der bin, von dem ich sage, dass ich der bin, warum sollte ich diese Informationen dann im Internet teilen? Lassen Sie mich Ihnen versichern, dass ich kein Freund des westlichen Regierungssystems bin. Ich liebe mein Mutterland und bin der Kommunistischen Partei treu. Es hat Hunderte Millionen meiner Landsleute aus Elend und Armut befreit. Ich bin aber auch ein Mensch und habe ein Gewissen.

Am wichtigsten ist, ich habe eine Frau und einen Sohn.
Sobald wir feststellten, dass der Wirkstoff sich ausbreiten würde, versperrten wir schnell ganz Wuhan. Ich war einer von denen, die damit beauftragt waren, die Folgen der Kontamination zu bewältigen. Natürlich konnten wir ein so großes Unternehmen nicht geheim halten, deshalb beschlossen wir, unseren staatlichen Medien zu befehlen, zu melden, dass in Wuhan ein "Coronavirus" ausgebrochen sei.


In Wirklichkeit gibt es natürlich kein "Coronavirus". Es wurde alles erfunden.
Es war einer meiner Kollegen, der auf die geniale Idee kam, so zu tun, als ob Menschen mit der gemeinsamen Grippe unter dem Coronavirus litten. Dies ermöglichte es uns, die wahre Natur der Krankheit zu verbergen. Lassen Sie mich erklären.

Derzeit ist Grippesaison in China. Als wir feststellten, dass wir die Ausbreitung des Wirkstoffs nicht mehr kontrollieren konnten, schickten wir unsere Männer in alle Krankenhäuser und wiesen alle Ärzte an, jeden Fall der Grippe als "Coronavirus" zu diagnostizieren. Wir haben uns einen neuen Namen ausgedacht - 2019-nCoV - und "Factsheets" verteilt, die eine erfundene Krankheit beschreiben.

Das Ergebnis dieser Entscheidung war, dass bei Zehntausenden von Personen, die lediglich an einer Erkältung oder Grippe litten, ein mysteriöses Coronavirus diagnostiziert wurde, das zwar ansteckend, aber nicht oft tödlich war. Während dies die Öffentlichkeit erschreckte, erlaubte es uns, die Erzählung voranzutreiben, dass die Krankheit nicht so tödlich war; Es gab uns auch Zeit, uns auf die Katastrophe vorzubereiten, die sicher eintreten würde, indem wir Wuhan und anderen Städten in der Provinz Hubei eine Sperre auferlegten.

Sie haben dies in den Nachrichten nicht gehört - und angesichts der Größe von Wuhan mit seinen 11 Millionen Einwohnern ist es nicht einmal vielen Einwohnern bekannt -, aber innerhalb weniger Tage wurden Tausende und Abertausende infiziert und bald erlitten sie die qualvollen Todesfälle, die
ich schon beschrieben habe. Innerhalb einer Woche gab es so viele Leichen, dass wir nicht wussten, was wir mit ihnen anfangen sollten. Deshalb befahlen wir den überlebenden Gefangenen mit Sozialkrediten, die Leichen aufs Land zu bringen und sie in Massengräbern zu begraben. Aber es war sehr schwierig, diese Aktivität geheim zu halten, und wir konnten nicht einmal mithalten, da es so viele Leichen gab. Wir haben eine Geschichte erfunden, dass fünf Millionen Einwohner aus Wuhan "geflohen" waren. In Wirklichkeit waren natürlich viele dieser Menschen an dem Wirkstoff gestorben.

Ich habe rund um die Uhr gearbeitet, um diese Vertuschung zu organisieren. Wenn ich jetzt an meine Handlungen zurückdenke, schäme ich mich sehr. Zu der Zeit glaubte ich immer noch, dass ich für mein Mutterland kämpfte und dass die Herrschaft der Partei richtig und gerecht war. Aber tief im Inneren hatte ich bereits Zweifel.

Mein Vertrauen in die Partei wurde noch tiefer erschüttert, als ich erfuhr, was mit Dr. Li Wenliang geschehen war. Er war einer der wenigen Ärzte, die sich fälschlicherweise weigerten, Grippepatienten mit dem "Coronavirus" zu diagnostizieren. Zur Strafe wurde er dorthin geschickt, um Leichen zu Massengräbern zu transportieren. Die Erwartung war, dass er sich mit dem Wirkstoff  infiziert  und einen qualvollen Tod sterben würde, aber zu unserer großen Überraschung erkrankte er nicht an der Krankheit.
Sie haben natürlich gelesen, dass er an "Coronavirus" gestorben ist. Sie wurden falsch informiert. Ein Sergeant der Volkspolizei injizierte ihm eine Mischung aus Heroin und Quecksilber, die dazu führte, dass seine Lungen entleert wurden.

Als ich davon erfuhr, wurde ich mir nicht sicher, ob ich das Richtige tat oder nicht. Obwohl ich glaube, dass es angemessen ist, dass eine Regierung mit strenger Hand regiert, halte ich es nicht für richtig, Dr. Li zu töten. Er war ein mitfühlender und freundlicher Mann und kümmerte sich um seine Patienten; Wie kann unser Mutterland nicht von einem solchen Arzt profitieren?

Ich teilte meine Bedenken mit meiner Frau, aber sie überzeugte mich, dass ich meinen Vorgesetzten nichts sagen sollte. Sie sagte, dass es zu gefährlich sei; dass sie Loyalität über alles schätzten; und dass ich nur Ärger bekommen würde, wenn ich meine Zweifel an ihren Praktiken eingestehen würde. Sie wies auch darauf hin, dass wir von einer vorrangigen medizinischen Behandlung profitierten. Als hochrangige Beamte erhielten wir regelmäßig Lieferungen der hochentwickelten Hazmat-Masken, die die einzige bekannte Technologie sind, die Infektionen verhindern kann. Sie flehte mich an, an unseren Sohn zu denken, der noch klein ist. Wenn ich mich aussprach und erwischt wurde, wäre unser Leben in Gefahr.

Etwa zur gleichen Zeit wurde klar, dass der Wirkstoff völlig außerhalb unserer Kontrolle gekommen ist. Er breitete sich wie ein Lauffeuer in der gesamten Provinz Hubei und darüber hinaus aus, infizierte zig Millionen Menschen und ließ sie alle sterben.

Ich verstehe, dass das, was ich gerade gesagt habe, schwer zu glauben ist, weil Ihnen gesagt wurde, dass es nur etwa 50.000 Infektionen und weit weniger Todesfälle gegeben hat. Dies sind jedoch die Influenza-Infektionen, die fälschlicherweise als nicht existierendes "Coronavirus" eingestuft wurden. Der Wirkstoff ist weitaus ansteckender und seine Todesrate beträgt im Gegensatz zum "Coronavirus" nicht 2%.

Nein, die Todesrate beträgt 100%. Niemand erholt sich davon. Jeder, der sich damit infiziert, stirbt.

Und viele Leute ziehen sich zusammen.
Die Provinz Hubei liegt in Trümmern. Die verschiedenen Reisebeschränkungen und Sperren, die verhängt wurden, wurden nicht geschaffen, um die Ausbreitung des Wirkstoffs zu stoppen - keiner von ihnen kann ihn stoppen, keine Embargos, keine Gesichtsmasken oder Händedesinfektionsmittel -, sondern um die Überlebenden davon abzuhalten, die Katastrophe mit ihren eigenen zu sehen Augen.

Ich bin Teil der größten Vertuschung in der Geschichte der Menschheit: das Verstecken von zig Millionen toten Menschen. Sehr bald wird die Provinz Hubei nicht mehr als eine riesige Leichenhalle sein, und die Wahrheit wird herauskommen.

Für mich kam der Wendepunkt, als die Partei eine weitere Lüge erzählte, und diese Lüge war selbst für mich zu schrecklich, um sie zu akzeptieren. Sie haben vielleicht gehört, dass China in Wuhan ein neues Krankenhaus namens Huoshenshan Hospital gebaut hat, um infizierten Patienten zusätzliche Quarantäne- und Isolationsmöglichkeiten zu bieten. Sie haben vielleicht gehört, dass sie es in nur zehn Tagen gebaut haben.

Auch das ist eine Lüge.
Sicher, sie haben in sechs Tagen etwas gebaut. Aber es war kein Krankenhaus. Die wahre Natur des Gebäudes war streng geheim. Anfangs war ich naiv genug zu glauben, dass die Partei ihr Mitgefühl und ihre Fürsorge für die Menschen demonstrierte. Aber dann schickten mich meine Vorgesetzten nach Huoshenshan. Ich wurde von einem Militärpolizisten namens Corporal Meng durch die Installation geführt (dies ist nicht sein richtiger Name). Dort sah ich die Wahrheit.

Wie ich bereits erwähnt habe, besteht die einzige Möglichkeit, sich vor dem Wirkstoff zu schützen, darin, eine spezielle Schutzmaske zu tragen, die völlig anders ist als die im Handel erhältlichen. Selbst Mediziner haben keinen Zugang dazu. Es steht nur biomedizinischen Kriegsforschern zur Verfügung und enthält äußerst fortschrittliche Technologie.

Diese Masken müssen auf einer bestimmten Temperatur gehalten werden, um vollen Schutz zu bieten, sonst verlieren sie sehr schnell ihre Wirksamkeit. Wie ich auch bereits sagte, war einer der Vorteile meiner Position, dass sowohl meine Familie als auch ich Zugang zu regelmäßigen Vorräten hatten, weshalb die im Vergleich zu Zivilisten, Ärzten und sogar untergeordneten Regierungsbeamten, die sie alle trugen, sicher völlig unwirksame chirurgische Masken waren,
in der fehlgeleiteten Überzeugung, dass sie sie schützen würden.

Und so ging ich mit dieser speziellen Ausrüstung mit Corporal Meng nach Huoshenshan.
Wie auch immer Sie diesen Ort nennen möchten, es ist kein Krankenhaus. Sicher, der Eingang sieht aus wie ein Krankenhaus und auf der Station an der Vorderseite des Komplexes gibt es scheinbar normale medizinische Betten. Dort liegen Tausende infizierter Patienten, alle im Frühstadium der Krankheit. Ich ging die langen, weißen Korridore neben Corporal Meng entlang, sein kantiges Gesicht in seinen Militäranzügen leidenschaftslos, und sah Hunderte und Hunderte identischer Krankenhausbetten, auf denen sich die verängstigten und kranken Bewohner von Wuhan wanden. Ihre Schreie und Bitten verfolgen mich in den langen Nächten, in denen ich jetzt nicht schlafen kann.

Dies war jedoch nur der Anfang. Schließlich brachte mich der Corporal zum hinteren Teil dieses vorderen Abschnitts. Dort führten verschlossene Metalltore zu dem, was er "Mittelteil" nannte. Die Patienten in der Front sind sich ihrer Existenz nicht bewusst. Dort werden die fortgeschritteneren Fälle aufbewahrt, die einer Irrenanstalt am ähnlichsten sind.

Sofort als ich diesen Teil von Huoshenshan betrat, wurde ich von der schwachen Beleuchtung und dem Gestank von Erbrochenem und menschlichem Abfall beeindruckt. Hier wanderten die Unglücklichen frei herum, und ihre Gedanken lösten sich allmählich in endlosen Panikattacken und psychotischen Episoden auf. Auch hier gab es keine Ärzte mehr, nur Männer mit Gorilla-Gesicht in schwarzen Uniformen, die zu einem geheimen Zweig der Militärpolizei gehörten, von dem ich noch nie gehört hatte.

Sie schienen wegen ihrer Grausamkeit ausgewählt worden zu sein, denn sie schlugen und erniedrigten die Patienten auf sadistischste Weise. Viele der Insassen waren in kindliche Zustände zurückgegangen und lagen weinend wie Säuglinge auf dem Boden und bettelten um Mitgefühl, das sie nicht erhielten. In den Augen dieser Schläger lag grausames Vergnügen, als sie die Unglücklichen brutalisierten. Sie schlugen sie mit Schlagstöcken, sprühten Pfefferspray in ihre Augen und traten sie mit ihren Stahlkappenstiefeln. Da ich vom militärischen Geheimdienst stammte, versuchten die Wachen nicht einmal, ihre Aktivitäten zu verbergen. Sie luden mich sogar ein, mitzumachen; In jeder Hinsicht behandelten sie mich als einen von ihnen.

Ja, einer von ihnen. Ich stand im grauen Personalbad von Huoshenshan und schaute in einen billigen Spiegel und fragte mich - bist du das wirklich? Bist du wirklich wie sie?

Aber die Gewalt war nicht nur Ausdruck des Sadismus, denn die armen Insassen waren nicht da, um versorgt zu werden. Sie waren dort, um zu arbeiten.

Es gab noch eine Reihe von Türen, und dahinter lag das, was der Corporal den "Kern" nannte. Und dort sah ich es - Haufen und Haufen von Leichen, die bis zur Decke übereinander gestapelt waren. Es gab Männer, Frauen und Kinder, ältere Menschen und Kleinkinder, reich und arm, schön und unförmig, stolz und bescheiden.
Sie waren alle tot. Unser Wirkstoff machte keinen Unterschied zwischen ihnen.
Ich schnappte nach Luft, als der Corporal mich zum Kern führte. Ich kann nicht zählen, wie viele es waren, aber es waren viele, viele tausend. Und inmitten der Leichenhaufen war eine Art Pfad, und in der Ferne hörte ich ein dröhnendes Geräusch. Die elenden Patienten aus dem Mittelteil nahmen die Toten auf und trugen sie und zogen sie in die Dunkelheit, selbst als die Wachen sie mit Schlagstöcken schlugen.
Es dauerte eine Weile, bis ich begriff, was los war. Ich konnte einfach nicht glauben, was am Ende dieses Weges im Kern lag.


Es war ein riesiger Ofen, in dem große Feuer loderten.
Einer nach dem anderen, ihre Gedanken zerstört und ihre Körper verdreht, trugen die sterbenden Männer und Frauen und die Leichen zum Ofen und warfen sie hinein, um die schreckliche Wahrheit zu verbergen. Ich sah einige von ihnen vor Erschöpfung zusammenbrechen, nur weil ihre leblosen Körper zu den Bergen der Leichen auf beiden Seiten hinzugefügt wurden. In einer scheinbar endlosen Reihe gingen sie, ihre abgemagerten Körper in graue Overalls gekleidet, ihren Rücken unter dem Gewicht ihrer schrecklichen Ladung gebeugt. Viele heulten und stöhnten vor Schrecken und ihre Stimmen schlossen sich einer traurigen Kakophonie an, die über dem Dröhnen der Feuer verweilte.

In tiefem Schock starrte ich auf das grenzenlose Entsetzen vor mir. Neben mir stand Corporal Meng, sein frisch rasiertes Gesicht so emotionslos wie zuvor. Als ich mich zu ihm umdrehte, sah er mich an. Sein Mund lächelte, seine Augen jedoch nicht.
"Wir nutzen die Energie, um Huoshenshan zu betreiben", sagte er. "Wir sparen dem Staat auf diese Weise beträchtliche Ressourcen. Und schauen Sie", dann winkte er der  Galerie der Toten zu, "es gibt so viele von ihnen hier. Man könnte es fast als erneuerbare Energie bezeichnen." Er lachte und winkte mit einer seltsamen Lagergeste.

Ich stand sprachlos da und starrte auf die höllischen Szenen vor mir. Männer in schwarzen Uniformen schrien wie Dämonen über die Elenden, die die Leichen für sie entsorgten. Sie beraubten die Toten von allem, was Wert hatte - Schmuck, Bargeld, teure Kleidung - und warfen diese Gegenstände auf einen riesigen Stapel neben dem Ofen. Als ich den Corporal fragte, was mit den Gegenständen geschehen würde, sagten sie, dass sie zur Bezahlung der "Gesundheitsausgaben" verwendet würden, die durch den Aufenthalt der Patienten in Huoshenshan entstehen würden.

Ich erbrach mich in der Toilette. Als ich rot wurde und aus dem Stall kam, stand Corporal Meng an der Tür und sah mich an. Sein Gesicht war so ausdruckslos wie zuvor, aber in seinen Augen dachte ich, ich hätte eine sehr schwache Spur von Verachtung registriert. Du bist zehn Jahre älter als ich, sagte der Blick, aber du bist weich.


Ich dankte ihm für seinen Dienst und ging nach Hause.
Als ich ankam, sah ich, dass ich Hunderte von Updates auf dem verschlüsselten Gerät erhalten hatte, mit dem die Partei mit Insidern kommuniziert. Die Nachrichten waren unvorstellbar düster. Die staatliche Rechts- und Wirtschaftskommission hatte Mittel für den Bau von Dutzenden von Einrichtungen wie Huoshenshan in ganz China bereitgestellt. Der Wirkstoff hatte sich nicht nur auf jede einzelne Provinz des Mutterlandes, sondern auch auf die meisten anderen Nationen der Welt ausgebreitet. Glücklicherweise hatten wir Vereinbarungen mit anderen Regierungen getroffen - sie stimmten zu, so zu tun, als ob die Infektionen auf ein Coronavirus zurückzuführen wären. Sie waren genauso besorgt wie wir, dass in ihren Ländern eine Panik ausbrechen könnte. Insbesondere die Amerikaner hatten Angst, dass der S & P 500 sinken könnte. Dies sei in einem Wahljahr inakzeptabel, sodass wir auf ihre volle Unterstützung zählen könnten.

Natürlich hat uns auch die Weltgesundheitsorganisation geholfen. Das einzige Problem bei der WHO war lange Zeit, dass wir in einen Wettbewerb mit den Amerikanern verwickelt waren, wer sie mehr besticht. Sie veröffentlichten alle möglichen raffinierten Fehlinformationen darüber, dass sie die DNA des sogenannten Coronavirus entschlüsselt hatten. All dies hat es uns ermöglicht, eine globale Panik abzuwehren.

Zur Zeit. Dennoch verschlechterte sich die Situation mit erstaunlicher Geschwindigkeit. Ich zögere, in diesem Punkt zu viel preiszugeben, da dies es meinen Feinden zu leicht machen würde, mich zu identifizieren, aber wir begannen schnell, Maßnahmen zum Schutz unserer höchsten Führer zu ergreifen. Wenn Sie sich die Weltnachrichten ansehen, werden Sie sehen, dass unser Präsident Xi Jinping nach dem Ausbruch für ungefähr eine Woche verschwunden ist, bevor er erneut mit dem Führer von Kambodscha gesehen wurde.

Sie sollten wissen, dass die Person, die den kambodschanischen Führer traf, nicht Präsident Xi war. Es war ein Body Double, der seit vielen Jahren darauf trainiert war, genau wie unser Präsident auszusehen und zu klingen. Präsident Xi ist natürlich nicht nachlässig genug, um seinen eigenen Tod zu riskieren. Er ist sicher in einem geheimen Bunker unter Zhongnanhai, dem Hauptquartier der Partei in Peking, untergebracht.

Er ist auch nicht der einzige Anführer, der sich versteckt hält. Tatsächlich kann ich Ihnen versichern, dass derzeit mehr als die Hälfte aller hochrangigen Parteimitglieder von ausgebildeten Schauspielern nachgeahmt werden, die den Anweisungen folgen, die ihnen über spezielle Implantate gegeben wurden. Glauben Sie wirklich, dass unser Premierminister sein Leben riskieren würde, wenn er nach Wuhan geht?

All dies bedeutet, dass unsere Regierung völlig gelähmt ist und die Funktionen des Staates vom Militär übernommen wurden.
Mir wurde klar, dass unsere Bemühungen sinnlos waren. Ja, die Sperren, Reiseverbote und gezielten Attentate auf rebellische Journalisten haben es uns ermöglicht, die wahre Situation in Wuhan zu verbergen. aber ich wusste, dass dies nicht von Dauer sein würde
. Sobald die Massensterben im Rest der Welt beginnen - nach unserer Einschätzung sollte dies in den nächsten Wochen oder so geschehen - wird jeder die Wahrheit erfahren. Es wird klar, dass wir uns nicht vor dem Wirkstoff schützen können. Chirurgische Masken, Händedesinfektionsmittel, Handschuhe - nichts kann ihn aufhalten. Nichts außer den speziellen Hazmat-Masken, aber diese können nicht in ausreichenden Mengen hergestellt werden. Sie, ein gewöhnlicher Mensch, werden niemals eine erhalten, geschweige denn eine ausreichende Anzahl, um Sie durch den kommenden Holocaust zu führen.

Für diejenigen unter Ihnen, die dies lesen, kann ich daher nur vorschlagen, dass Sie Ihre Lieben in Ihrer Nähe halten. Umarme sie, sag ihnen, was sie dir bedeuten. Genieße die Zeit, die du mit ihnen verbracht hast. In der chinesischen Kultur ist es nicht typisch, seine Gefühle auf diese Weise auszudrücken, aber ich habe gelernt, wie wichtig solche Gesten sind.

Ich habe meiner Frau versprochen, ihr dieses Dokument zu zeigen, bevor ich es poste.
Trotzdem habe ich mein Wort gebrochen.
Ich höre sie im Schlafzimmer in lauten, heiseren Schluchzen weinen, und die Tastatur meines Laptops ist feucht von meinen eigenen Tränen. Vor nicht allzu langer Zeit haben wir Ergebnisse der regelmäßigen Tests erhalten, die Teil unserer "vorrangigen medizinischen Behandlung" sind, und wir haben erfahren, dass mein Sohn mit dem Wirkstoff infiziert war.

Die Militärpolizei, die mir die spezielle Schutzmaske zur Verfügung gestellt hat, hatte meinem Sohn eine abgelaufene und unwirksame Masken gegeben, Masken, die hochrangige Beamte bereits getragen und dann weggeworfen hatten, als sie aufhörten, sie zu schützen. Andererseits waren meine eigenen Masken immer von der notwendigen Qualität gewesen.

Ich nehme an, sie haben entschieden, dass mein Sohn eine niedrigere Priorität hat als ich. Ich nehme an, mein Sohn konnte ihnen bei ihrer Vertuschung nicht helfen.
Wir hatten vor langer Zeit entschieden, dass wir anders sein würden - wir würden immer ehrlich zu ihm sein. Als er uns fragte, sagten wir ihm die Wahrheit. Wir sagten ihm, dass er sehr krank sei. Er fragte mehr und wir sagten ihm, dass er nicht besser werden würde.
Er fragte weiter und wir sagten ihm, dass er sterben würde. Er ist sehr klein, aber er war alt genug, um zu verstehen.

Seine verängstigten Klagen werden mich für den Rest meiner elenden Tage in dieser Welt verfolgen.
Lass sie kommen. Lass sie mit mir machen, wie sie wollen. Es ist mir egal....
Ende der Übersetzung.

Ps. Bitte betet für mich, weil es mir wieder nicht gut geht, aber bei dem was ich online stelle, da sind diese Angriffe auch kein Wunder. Betet auch für den Schutz dieser Webseite, damit ich bis euch bis zum Schluss Infos weiterleiten kann, die ihr sonst nicht bekommen würdet. Jeder von euch, der diesen Text gelesen hat, wird erschüttert sein. 

 

Die Nacht ist vorbei, ungefähr um 23 Uhr hatte ich die Übersetzung online gestellt, jetzt während ich schreibe haben wir 06:00 Uhr. Jedes mal wenn ich in der Nacht wach wurde, musste ich an die Christen denken, die mit unter den Versuchsobjekten waren. Dann musste ich an all die Christen denken, die während der letzten 2000 Jahren für ihren Glauben an Jesus Christus / Jeschua sterben mussten.

Auch wenn wir gläubige Menschen sind, wird von vielen dieser Menschen der Glauben sehr stark geprüft.

Matthäus 24,9 Dann wird man euch der Drangsal preisgeben und euch töten; und ihr werdet gehaßt sein von allen Heidenvölkern um meines Namens willen.

Ich kann mich gerade nicht richtig konzentrieren, weil die Schmerzen im Halswirbel und im Kopf wieder sehr groß sind. Wie ihr sehen könnt, ist wieder ein neuer Bereich aufgetreten, der von Satan vor 27 Jahren schon vorbereitet wurde. Dank der Gnade von Jeschua bin ich damals nicht gestorben, als dieser Arzt mir dies angetan hatte, traurigerweise will der hiesige Orthopäde mir nicht helfen, er schiebt es auf die Psyche. Wie kann man nach 3 Minuten Untersuchung eine Diagnose stellten??? Wenn es mir besser geht mache ich weiter, aber ich glaube ihr habt an der Übersetzung ausreichend zu knabbern und vor allem zu beten.

 

13:42 Uhr Ich habe den Text überarbeitet, was mir sehr schwer gefallen ist, denn die Katastrophe die vor uns liegt, ist in Worte nicht zu kleiden. Als ich gestern Abend daran gearbeitet hatte, war ich so schockiert, ich konnte keinen wirklich klaren Gedanken fassen. Ziemlich am Anfang wird von dem mitfühlenden Arzt berichtet, der sich an diesem Wirkstoff nicht ansteckte. Dies kann nur ein wiedergeborener Christ gewesen sein: Markus 16,18 Schlangen werden sie aufheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nichts schaden; Kranken werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden.

Umso mehr müssen wir alle in unserem Leben aufräumen, vergeben und bereuen. Ich hatte vor mehreren Monaten einen Traum, wo ich sah mit Personen entrückt zu werden, die mir sehr viel Leid zugefügt hatten. Allen ernstes sagte ich Jeschua (besser ich dachte es) dass mir damit die schönste reise vermiest wird. Aber wenn Jeschua vergibt, wer bin ich, wenn ich nicht vergeben kann??? Unter Tränen hatte ich heute Jeschua um Vergebung gebeten und für alle Personen gebetet die mir eingefallen sind, die mir böses angetan hatten. Mit meinem Verhalten war ich ein doppelzüngiger Mensch, der selbst nur vor sich ausspucken kann.

Der Weg zu Himmel ist wirklich ein sehr schmaler Weg, wenn wir diesen Weg bis zum Ende schaffen, sollten wir uns freuen auch mit denjenigen in einer Kutsche zu sitzen, die einst unsere Feinde waren.

Mich hat dieser Beitrag sehr geschüttelt, jede noch vorhandene Selbstgerechtigkeit wurde aufgedeckt und ich konnte mit ehrlichem Herzen Buße tun. Wie schnell richten wir über unsere Mitmenschen, aber vergessen den eigenen Deck, den wir ständig absorbieren. Möge Jeschua mit uns ALLEN Gnade haben.



Update vom 18. Februar 2020

Info an alle Glaubensgeschwister: „Ich habe seit einiger Zeit schon den Verdacht gehabt, dass die Hacker-Gruppe erneut ihr Unwesen treibt. Heute habe ich die Bestätigung bekommen, indem Jeschua mich Veränderungen hat bemerken lassen, die seit ungefähr 3 Wochen passieren. Diese Tatsache hat mich gerade so aufgeregt, dass mein Herz sich gerade wieder zusammenzieht. Betet für mich und betet für den Dienst. Solange ich keine professionelle Hilfe habe, muss ich mit dem heutigen Tag den Dienst erneut unterbrechen. Ich habe keine Ahnung was alles im Hintergrund angestellt wurde, inwieweit mir geschadet wurde. Wie ihr sehen könnt, kommen die Wölfe aber wirklich bedrohlich nahe, außer der Schwester Christine B.Z., Otto und dem Bruder Konrad, hatte in den Wochen wo ich wieder online bin, keiner außer den wenigen treuen Geschwistern, mich (den Dienst) unterstützt. Euch drei Geschwister will ich besonders danken, dass ihr wieder an uns gedacht hattet, denn ohne euch hätte ich ganz große Sorgen gehabt.

Da die Zuwendung von meinem meinem Haupt-Unterstützer der letzten 8 Jahre, auch eingestellt wurde (wegen Probleme in der eigenen Firma) bin ich erst recht in große Not gekommen. Es darf nur geschehen was Jeschua zulässt, es war Sein Wille, dass ich diesen Dienst tue und es war Sein Wille, dass ich seitdem 7. Januar 2020 wieder online bin. Es war nicht nur der Wille von Jeschua, es war auch große Gnade, dass ich überhaupt in der Lage bin, hier die Not-Update zu machen.

Wenn ich keine ausreichende Unterstützung bekommen kann, muss ich aufgeben. Dank der wenigen treuen Geschwister, die mich auch weiter unterstützten, als ich überhaupt nicht online war, konnte ich überhaupt wieder etwas posten und wurde nicht vorher schon vernichtet.

Für was soll ich Passwörter ändern, dieser Hacker-Gruppe bin ich nicht gewachsen, da nützen auch keine Änderungen der Passwörter.

Traurig ist besonders, dass ich erneut von der Öffentlichkeit abgeschnitten werde, denn wenn Bedrohliche – Situationen bezüglich meines Herzens kommen (wie es augenblicklich der Fall ist) ………..

Ich muss diese Info schnellstens online stellen, weil ich umgehend Gebet benötige. Da ich vorher schon eine Übersetzung machte, will ich die zum Schluss auch online stellen. Ohne Zuwendung und professionelle Hilfe, beende ich heute alles. Es liegt an euch, die ihr von meinem Dienst profitiert, ob ich weitermachen kann.

Süß ist Jeschua, mein Schreibprogramm zeigt 27KB an. Hier sind die vorbereiteten Update, dass war es dann von dem Dienst, ich gebe jetzt auf, weil ich ohne Hilfe nicht weiter machen kann."

 

Ein Mystiker / Esoterischer Rabbi sagt, dass das CoronaVirus im Buch Hesekiel prophezeit wurde: CoronaVirus Prophesized in Book of Ezekiel, Mystic Rabbi Shows

https://www.breakingisraelnews.com/145262/coronavirus-prophesized-in-book-of-ezekiel-mystic-rabbi-shows/?fbclid=IwAR11tdCF-CTc7SRXr_zrN9LM4G6i1iRtyRUzvcG3tMk_awd7mmICnJc8YY0

 

Hier ist meine Übersetzung: 2 Mose 23 Vers 25 Und ihr sollt Jahuwah, eurem Elohim, dienen, so wird er dein Brot und dein Wasser segnen; und ich will die Krankheit aus deiner Mitte hinwegnehmen.

 

Der Aufstieg des Coronavirus war schockierend schnell. Am 31. Dezember behandelte die Regierung von China die ersten Fälle des Coronavirus, die in der Provinz Wuhan auftraten. Die ersten Todesfälle wurden nur elf Tage später gemeldet. Zehn Tage später hatte sich das Virus in andere Länder Asiens ausgebreitet, und einen Tag später wurde der erste Fall in den USA gemeldet. Einen Monat nach der Meldung der ersten Fälle erklärte die Weltgesundheitsorganisation einen globalen Gesundheitsnotstand und es wurden sofort Reisebeschränkungen für einige Orte festgelegt.


Anfang Januar, als das Coronavirus in einem weit entfernten Rückstau in China ein wenig bekanntes Problem war, gab Rabbi Yosef Pinto, ein international anerkannter israelischer mystischer Rabbiner, der derzeit in Marokko lebt, bekannt, dass er eine Vision hatte.


"Jeder weiß, dass ich sehr vorsichtig bin, mit dem was ich sage", sagte Rabbi Pinto seinen Anhängern in einer aufgezeichneten Rede.

Am Schabbat hatte ich eine Vision, die überhaupt nicht einfach war. Es wird einen enormen Schock auf der Welt geben, der sich aus der Ermordung eines Weltführers oder eine Art wie den Terroranschlägen vom 11. September ergibt. Es wird eine sehr schwierige Skala sein und auf sehr schwierige Weise kommen. Alle Juden müssen sich versammeln und stärken, um zu beten und umzukehren. Die Welt wird einen Schock erleiden, der als einer der schlimmsten in die Geschichte eingehen wird. Dies wird in nur wenigen Tagen beginnen. Wir müssen jetzt anfangen, um das Urteil zu versüßen (damit es nicht so schlimm wird). “


Letzte Woche gab Rabbi Pinto eine Erklärung ab, in der er bestätigte, dass es in seiner Vision tatsächlich um das Coronavirus ging.

"Es ist wichtig, nicht ambivalent / zwiespältig zu bleiben", sagte Rabbi Pinto. „Wir müssen vorbereitet sein. Was in China passiert, entwickelt sich zu einer globalen Katastrophe und die Folgen werden fast alle Ecken der Welt erreichen. Dies wird bald allen klar werden. Ich versuche nicht, jemanden zu erschrecken. Ich komme nur, um die Wahrheit zu sagen. Seit dem Ausbruch sind in China Zehntausende gestorben, Millionen werden mehrere Wochen lang unter Quarantäne gestellt. Diejenigen, die nicht an der Krankheit sterben, sterben an Hunger. Bald wird der Nahrungsvorrat knapp und die Sicherheitskräfte werden erkennen, dass sie sich ebenfalls in Quarantäne befinden und versuchen, sich selbst zu retten. “
"Wir sprechen von einer Katastrophe auf der gleichen Ebene wie der Holocaust."

„Sehr bald werden die Menschen erkennen, dass der Öffentlichkeit so viele Informationen darüber verborgen sind, wie die Regierung Menschen in ihren Häusern einsperrt. Wir treten in die schwerste Zeit ein, die die Welt seit mehreren Jahrhunderten erlebt hat. “

„Die Weltwirtschaft ist in Bezug auf China ausgeglichen, aber China steht kurz vor dem völligen Zusammenbruch. Alle Geschäfte, die chinesische Produkte verkaufen, müssen schließen. Es gibt kein China mehr, wie wir es kennen. Das ist schon passiert. Die einzigen chinesischen Produkte, die wir in den Läden haben, sind die, die vor dem Virus in den Lagern waren. Und es wird noch mehr Seuchen geben, mehr Epidemien. China wird vollständig unter Quarantäne gestellt. “
Der Rabbi zitierte eine prophetische Quelle für das Coronavirus.

Hesekiel 30 Vers 15 und ich will meinen Zorn ausgießen über Sin, das Bollwerk Ägyptens, und die Volksmenge von No ausrotten.

Im modernen Hebräisch ist „Sünde“ (סין) der Name für China.

"Ich weiß, dass das, was ich sage, erschreckend ist, aber jeder einzelne von uns muss für die ganze Welt beten, Kerzen anzünden und um Gottes Vergebung bitten. Wir müssen wie nie zuvor für die Erlösung beten.“
Rabbi Pinto hatte mehrere Ratschläge: Er sagte, er sei sehr vorsichtig,
um keine Kredite aufzunehmen oder neue Schulden zu machen.
In einer separaten Erklärung versicherte Rabbi Pinto seinen Anhängern, dass es Israel besser gehen werde als anderen Ländern.
„Jede Nation hat ihren ernannten Engel, der dafür verantwortlich ist, was mit der Nation passiert, ob zum Guten oder zum Schlechten. Wenn die Engel kämpfen, gibt es Kriege auf Erden zwischen diesen Nationen. “
Jeder Jude, der zu dieser Zeit reisen muss, sollte besonders darauf achten, die Abschnitte der Tora zu lesen, die sich mit den Wanderungen der Juden in der Wüste befassen. Sie sollten auch die Abschnitte der Tora lernen, die sich mit dem Weihrauch in der Stiftshütte befassen, da dies ein Schutz vor Krankheiten war. Dies sollte jedoch nur tagsüber gelernt werden.
Ende der Übersetzung.

 

Anschließend möchte ich an die wichtige Übersetzung vom 16. Februar erinnern, denn eine Übersetzung unterstreicht die andere, damit will ich sagen, dass die Übersetzung von heute nur ein unterstreichen für die Übersetzung vom 16. Februar ist. Des weiteren möchte ich von einem Gespräch mit meiner alten Nachbarin berichten, was ein Hinweis auf die Panik in allen Krankenhäusern hinweist.

Meine Nachbarin sagte mir, ihr 54 jähriger Sohn kam mit einer schweren Lungenentzündung ins Krankenhaus. Sofort war der Verdacht er könnte dieses gefährliche Virus haben, aber die Tests haben es Gott sei dank nicht bestätigt. Ich habe sie jetzt nicht gefragt ob er in Quarantäne war, aber wenn der Verdacht bestanden hatte, dann wurde er gewiss auf die Quarantäne verlegt….

 

Jeschua ist der Sieger.




Schalom

Ulrike Veronika Barthel

 

Ps. Denkt doch bitte weiter im Gebet an uns, denn die Bedrängnis ist so stark.

 

Hier ist mein Zeugnis bei YouTube https://www.youtube.com/watch?v=6lJvowNcVoM

 

Wer uns helfen möchte, der kann es auch auf diesem Weg tun: paypal.me/RoadOfHumbleness
 

Und hier: http://web.archive.org/web/20171011224325/http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=spenden


 

Hier ist die Mail Adresse: veronika-ulrike@hands-for-charity.de

 Bruckstraße 8 a
58119 Hagen 


 

Lebenszeugnis Ulrike Barthel   Dies ist mein Audiozeugnis zum herunterladen

 

Das Erste Bild ist von Moritz und mir. Das andere Bild ist von mir und Moritz seiner Schwester, die ich am Neujahrstag am See traf.

 

Moritz Moritz Schwester